Das war wohl nix. Schade schade.

Eine Lidschattenbasis ist mitunter eines der wichtigsten Utensilien, die man für ein gutes, langhaltendes Make-up, sei es ein natürliches Tages- oder ein glamouröses Ausgehstyling braucht. Ohne Grundierung wird die Lidfalte zum schlimmsten Feind.

Als Naturkosmetikliebhaberin hatte ich mich unglaublich über diese Entdeckung gefreut. Und natürlich sofort gekauft. Doch leider…
Worum geht’s?

alverde Lidschattenbasis

Menge: 15ml
Farbe: Weiß/transparent (alte Version
Preis: € 2,45

Beschreibung:
„Für längeren Halt und Intensivierung des Lidschattens“

Inhaltsstoffe:

Aqua, Talc, Magnesium Silicate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Potassium Cetyl Phosphate, Glycerin, Hydrogenated Palm Glycerides, Sorbitol, Parfum, Dehydroxanthan Gum, Sodium Lactate, Tocopherol, Citric Acid, Lactic Acid, Limonene, Linalool, Citral

Bewertung der INCIs auf codecheck.info.

Bewertung:

  • Produkt: 1 von 5
  • Verpackung: 3 von 5
  • Qualität: 2 von 5
  • Geruch: 3 von 5
  • Total:  2 von 5
  • Würde ich wieder kaufen?  Nein.

Wo es sie gibt: dm (Deutschland und Österreich)

Vorteile:

  • Leichte, cremige Textur
  • Neutraler Geruch
  • Sehr günstig im Vergleich zu anderen Primern
  • Naturkosmetik, nicht an Tieren getestet

Nachteile:

  • Bewirkt so gut wie gar nichts, schon gar nicht eine „Intensivierung des Lidschattens“
  • Krümelt und zieht Schlieren beim Auftragen
  • Trocknet fast schon zu schnell
  • Das Lid fühlt sich dadurch schon vor dem Schminken seltsam „schwer“ an

Allgemeine Meinung:

So sehr ich alverde auch zugetan bin, mit diesem Produkt hat man daneben gegriffen.

Ich habe keine besonders öligen Augenlider, ich kann mir das Krümeln und Schmieren beim Auftragen nicht erklären. Es ist jedoch äußerst unangenehm, die Basis reibt sich sozusagen selbst ab und unterstützt den Lidschatten minimalst. Meist entsteht trotzdem diese hässliche Lidfalte.

Ich war wohl von alverde und den schönen grünen Verpackungen zu voreingenommen, damit hat man mich nicht überzeugt.

Fazit: Nicht empfehlenswert.

Blöderweise habe ich das Produkt weggeworfen, anstatt es im DM zurüzugeben. Die  

DM Rücknahmegarantie 

muss mehr verbreitet werden. Das tue ich hiermit.


Auf Nachfrage hat man mir bei dm Österreich folgendes mitgeteilt:

Liebe Melanie, unter dem Motto „Service ohne Wenn und Aber“ hast du bei uns die Möglichkeit ein Produkt, mit dem du nicht zufrieden bist bzw. falsch gekauft hast, in einer dm Filiale zurückzugeben. Mit unserer dm Hin- & Zurück-Garantie bekommst du dein Geld zurück – auch wenn du keinen Kassenbon mehr hast oder die Verpackung bereits geöffnet ist. Wir wünschen dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Was haltet  ihr von der Basis? Habt ihr schon mal etwas bei einem DM zurückgegeben?

You May Also Like

4 comments

[…] zu dieser Gruppe zähle, musste eine Base her. Die alverde™ Lidschattenbasis hat mir ja nun leider nicht zugesagt, und ich dachte schon, mein einziger Ausweg an eine halbwegs günstige, wirksame Grundierung zu […]

Reply

Ich darf doch sicher den Post von 2010 mal ausgraben…? <:
Die Lidschattenbase von alverde habe ich auch noch in meinem Schminktäschchen rumliegen – irgendwo gaaanz auf dem Boden. Ist ewig her, dass ich sie mir gekauft habe, die von Artdeco ging mir immer zu schnell leer für den Preis. Es krümelt sooo arg, richtig schlimm. Mittlerweile benutze ich sie nur noch selten.
Bei dm musste ich schon vieles zurückgeben, leider. Alles unbenutzt, nur leider war entweder irgendwas kaputt innen oder daheim sah es komplett anders aus (Drogerielichter, wuhu). 🙁

Reply

@schaefchenKlar 😀 Wow, Methusalem Post haha.

Die Base kann man echt nur vergessen! Ich habe inzwischen echt einige im Drogeriebereich ausprobiert und die würde ich niemandem empfehlen!
Probier vielleicht mal die von Catrice, damit habe ich bislang gute Erfahrungen gemacht 🙂

Reply

@Godfrina
Ich war schon auch sehr enttäuscht. Wobei ich solche Fehlkäufe gern bei Halloween-/Faschingsmakeup benutze – „das gehört so!“ 😉

Danke für den Tipp, werde ich mir mal genauer ansehen 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge