Nach meiner langen Suche nach einer günstigeren und vor allem hier erhältlichen Alternative eines roten Lippenstiftes, habe ich sie endlich entdeckt. Musste mich nicht einmal weiter bemühen, denn sie wartete in meinem Stamm- alverde-Regal auf mich.
 
 
 
Fantastisches Ergebnis. Das Rot ist kräftig, aber endlich mal nicht blaustichig, was besonders für den etwas dunkleren Typ (meine Wenigkeit hat braune Augen und dunkelbraune Haare) wichtig ist.

Worum geht’s?
alverde Lippenstift

Farbe: 06 Ruby Red
Menge: nicht angegeben
Preis: € 2,75

Beschreibung:
„Natürliche, gesättigte Lippenfarben.“

Inhaltsstoffe:

Lippenstifte in den Farben 02, 05, 06, 07, 09, 21
Ingredients: Glycine Soja Oil*, Ricinus Communis Oil*, Titanium Dioxide, Talc, Rhus Verniciflua Cera, Mica, Stearic Acid, Simmondsia Chinensis Cera, Hydrogenated Vegetable Oil, Hydrogenated Rapeseed Oil, Silica, Lysolecithin, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum**, Linalool**, Limonene**, Geraniol**, Citronellol**, [+/- CI 77163, CI 77491, CI 77019, CI 77492, CI 77499] *ingredients from certified organic agriculture, **from natural essential oil

Bewertung der INCIS auf codecheck.info.

Bewertung:

  • Produkt: 4 von 5
  • Verpackung: 4 von 5
  • Qualität: 4 von 5
  • Geruch: 3 von 5
  • Total: 4 von 5
  • Würde ich wieder kaufen?  Ja.

Wo es ihn gibt: DM (Deutschland und Österreich)

Vorteile:

  • Kräftige Farbe
  • Relativ mattes Finish
  • Hält relativ lange auf den Lippen
  • Verrinnt nicht
  • Finde die grün-metallic Verpackung sehr hübsch und prägnant 🙂
  • Günstig im Vergleich zu anderen Marken
  • Naturkosmetik, nicht an Tieren getestet

Nachteile:

  • Der Geruch ist nicht extrem störend, könnte aber besser sein
  • Bestes Ergebnis bei Auftragen mit Pinsel auf Lipliner
  • Nicht kussecht

Allgemeine Meinung:

Endlich! Der perfekte Rotton, wenn man kein elfengleicher blonder Engel mit Porzellanteint ist.

Das Rot ist sehr intensiv, nicht zu dunkel, verwandelt sich beim Auftragen aber auch nicht in etwas Rosastichiges. Außerdem sind wohl einige Glanzpartikel in leichtem Gold enthalten, was das Rot noch wärmer macht.

Persönlich finde ich es am besten, die Lippen mit dem roten Lipliner von alverde Lipliner 12 Soft Red vorzumalen und dann den Lippenstift aufzutragen. Leicht antrocknen lassen und dann nochmal mit Lippenpinsel drüber gehen. Trotz Glanzpartikel ist der Lippenstift eher matt, für den extra Glanz und um den Lippen noch mehr Volumen zu geben, einfach farblosen oder nude Lipgloss in der Mitte der Lippen auftupfen und mit den Lippen etwas verteilen.

Links: Nur Ruby Red
Rechts: Vorzeichnen mit Lipliner 12 Soft Red
 
Konsistenz ist für einen Lippenstift relativ hart (daher mit Pinsel auftragen), wodurch er aber meiner Meinung nach länger auf den Lippen hält. Trotzdem ist der Lippenstift nicht kussecht, was ich bei einem derart günstigen Naturkosmetikprodukt auch gar nicht verlange. Lieber vielleicht doch eher ein paar Mal nachschminken als reine Chemie direkt am Mund.
 
Zur Verpackung: Den einen Punkt Abzug, weil es immer edlere Verpackungen gibt, die mir besser gefallen. Dennoch: Der Deckel sitzt fest und lockert sich auch in der Handtasche nicht, das alverde Grün finde ich sowieso sehr ansprechend und eine einzigartig-wiedererkennbare Farbe im Kosmetikbereich.
 
Zum Geruch: Der Lippenstift riecht nicht unbedingt stark oder chemisch, mir persönlich könnte der Geruch jedoch noch verbessert (neutralisiert) werden.
 
Soweit ich es ausprobiert habe, lassen sich die alverde Lippenstifte problemlos quer durchs Beet mischen (Pinsel!), um sich so seine eigene Farben zu kombinieren.
 
Als Tipp zum Schluss: Bei kräftigen Farben den Finger-in-Mund-Trick nicht vergessen. Lippenstift-auf-Zähnen-Alarm! 😉

Fazit: Empfehlenswert!

Benutzt ihr roten Lippenstift? Welchen, hat jemand einen Geheimtipp?

You May Also Like

9 comments

Reply

[…] Passend zum alverde Ruby Red Lippenstift […]

Reply

finger-in-mund-trick?

Reply

Hallo liebe Anonym –
ja, du weißt schon, wenn man sehr intensiven Lippenstift benutzt, kann der ja schon mal an den Zähnen landen? Wenn man nach dem Auftrag zB den Zeigefinger in den Mund steckt, herauszieht, landet der Überschuss auf dem Finger, nicht an den Zähnen 🙂

Reply

achsoo 🙂 ja, verstehe. ich hab den lippenstift auch, war lange auf der suche nach einem knallroten lippenstift aus der drogerie und blieb dann an diesem hängen. wollte einfach nicht 30 euro für irgendein rot von douglas ausgeben, da ich das auffällige rot doch selten trage. aber ich habe so meine probleme damit, ich finde diesen lippenstift von alverde (im gegensatz zu den meisten anderen, eigentlich finde ich alverde in der hinsicht gut) recht hart und bekomm ihn nicht ordentlich aufgetragen, auch nicht mit einem lippenpinsel :/ das wird immer ungleichmäßig 🙁

Reply

Versteh ich nur alles zu gut!
Der Lippie kann wirklich etwas hart werden – ich halte ihn dann einfach etwas gegen meine Lampe, natürlich nicht bis zum Schmelzpunkt, einfach bis er „warm“ wird…dann ist er ganz geschmeidig.
Für den Auftrag von so kräftigen Farben kann ich dir nur einen Lipliner empfehlen! Die Lippenränder exakt vorzeichnen und dann mit dem Liner auch die Lippen ausfüllen – die Farben halten länger, und werden gleichmäßiger 🙂

Reply

ui, das mit ausfüllen der lippen mit dem lipliner ist ne gute idee! das hab ich noch nicht probiert, klingt gut 🙂 auch das, mit dem an die lampe halten – klar wird er dann weicher, wieso komme ich nie auf sowas?! 😀 danke!

Reply

Bitte gern! 🙂 Den alverde Lipliner kann ich dazu wirklich empfehlen, schön soft aber hält wirklich gut.

Reply

Ha, mein allererster Lippenstift! Ich find den super, und ich glaub, er steht mir auch gut, obwohl ich kein dunkler Typ bin wie du (Porzellantäng hab ich aber nun auch nicht vorzuweisen). Ich trag ihn allerdings viel zu selten, weil mich Gedöns auf den Lippen meistens stört. Und dann noch in knallrot… nicht die beste Wahl für ’nen Anfänger.^^
Wieder einiges gelernt hier, die Nummer mit dem Finger ablutschen war mir neu.
(Jep, ich les Blogs auch gerne mal rückwärts – find das immer spannend zu sehen, „wie alles begann“.)

Reply

@EgoHehe, bitteschön.

Ich seh auch grad erst, dass das Bild fehlt, na danke. Mal schauen, ob ich das noch hab…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge