Worum geht’s?
alverde Eyeliner

Menge: keine Angabe auf dem Produkt
Preis: € 2,49

Beschreibung:
Natürliche Akzente mit wertvollen Mineralien.

Mit Pinselkopf. Ohne synthetische Konservierungsstoffe. Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit  augenärztlich bestätigt.

Inhaltsstoffe:

Aqua, CI 77499, Sorbitol, Alcohol*, Glycerin, Silica, CI 77891, Prunus Amygdalus Dulcis (Extract*), Xanthan Gum, Simmondsia Chinensis (Seed Oil*), CI 77491, Glycine Soja (Oil*), Tocopherol, Helianthus Annuus (Seed Oil), Ascorbyl Palmitate, Aloe Barbadensis (Oil), Parfum, Linalool, Limonene, Citral, Citronellol. Vegan.

Bewertung der INCIs auf codecheck.info.

Bewertung:

  • Produkt: 4 von 5
  • Verpackung: 4 von 5
  • Qualität: 3 von 5
  • Geruch: 3 von 5
  • Total: 3,5 von 5
  • Würde ich wieder kaufen? Vielleicht.

Wo es ihn gibt: DM (Deutschland und Österreich)
Vorteile:

  • Sehr feine Linien möglich
  • Sehr flüssige Konsistenz – durchgängige Linie mit Übung sehr einfach
  • Kompakte Form, der kurze Stiel vereinfacht die Handhabung
  • Wings sind mit dem flexiblen Pinselkopf einfach zu erzielen
  • Gute Deckkraft
  • Kontrollierte Naturkosmetik (NaTrue)
  • Nicht an Tieren getestet

Nachteile:
  • Für Ungeübte ist ein Pinselkopf nicht geeignet
  • Kein Tiefschwarz bei nur einem Auftrag
  • Für breitere Linien häufiges Nachzeichnen nötig
  • Sehr flüssige Konsistenz – könnte problematisch werden, wenn man es nicht gewohnt ist
  • Für den Preis erwarte ich irgendwie mehr

Allgemeine Meinung:
Nachdem mein letzter Liquid Eyeliner aufgebraucht war, wollte ich unbedingt den von alverde ausprobieren. Bei uns in Österreich gibt’s zur Zeit noch immer nur den in schwarz.

Mein letzter Eyeliner war ein felt tip, da ich aber schon länger Geleyeliner mit Pinsel verwende und auch ganz zufrieden bin, schaute ich bewusst darauf, ob der von alverde auch mit Pinselkopf ausgestattet war.
Nun denn, wie man einen Eyeliner verwendet, wird jeder wissen, für ein schnelles Make-up ist mir ein Flüssigeyeliner eindeutig am liebsten, da man nicht so häufig Farbe nachnehmen muss.
Zu meinen Nachteilen: Für natürliche AMUs ist der Liner sehr schön geeignet und zieht auch eine sehr feine Linie. Bei einer dunkleren Unterlage kommt mir der Eyeliner irgendwie nicht schwarz genug vor – besonders wenn man die Linie deswegen nicht verbreitern will:

Ansonsten habe ich das Produkt schon längere Zeit und die Konsistenz hat sich nicht verändert. Pluspunkt!

Fazit: Bedingt empfehlenswert

Welche Liner benutzt ihr am liebsten?

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge