Lange Zeit habe ich gar nichts von der Existenz dieser Art Eyeliner gewusst. Nachdem mir dann die meisten Varianten, die bei uns in der Drogerie zu bekommen waren, entweder farblich und/oder preislich gar nicht zugesagt hatten, musste ich entdecken, dass meine Haus und Hof Marke diese kleinen Döschen sehr wohl im Sortiment hat. Nur leider nicht in Österreich. (Gut, ich will mich an dieser Stelle nicht weiter über diese Ungerechtigkeiten auslassen, außerdem ist ja Besserung in Sicht.)
Nachdem die ersten Gel-Eyeliner von alverde einige Probleme verursachten, war ich froh, dass ich gleich die in der neuen Verpackung erstehen konnte.
Ich habe mir vor Monaten fast alle Gel-Eyeliner aus dem Standardsortiment (samt alverde Pinsel) geholt, nur nicht 07 Mauve und 08 – ich weiß nicht einmal mehr, was für eine Farbe das war? (Hinweise?)
alverde Gel-Eyeliner aus dem Standardsortiment, alverde Eyeliner Pinsel
Worum geht’s?
alverde Gel-Eyeliner aus dem Standardsortiment

Farben: 01 Schwarz, 03 Violett, 04 Anthrazit, 05 Smaragd, 06 Espresso

Menge: 5ml
Preis: 2,95 €
Beschreibung (von der Rückseite des Tiegels):

Ohne synthetische Konservierungsstoffe. Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt.

Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Sorbitol, Alcohol*, Mica, Talc, Magnesium Silicate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Potassium Cetyl Phosphate, Parfum (Essential Oils)**, Hydrogenated Palm Glycerides, Xanthan Gum, Calcium Aluminum Borosilicate, Magnesium Aluminum Silicate, Glycerin, Silica, Sodium Lactate, Lactic Acid, Tocopherol, Sodium Levulinate, Sodium Anisate,   Linalool**, Tin Oxide, Silver Oxide [+/- CI 77891, CI 77499, CI 77491, CI 77492, CI 77288, CI 77510, CI 75470 (Carmin)]*ingredients from certified organic agriculture, **from natural essential oils
01, 04, 05, 06 sind vegan.

Bewertung der INCIs auf codecheck.info.


Bewertung gesamt:

  • Produkt: 3 von 5
  • Verpackung: 4 von 5
  • Qualität: 2 von 5
  • Geruch: 5 von 5
  • Total: 3 von 5
  • Würde ich wieder kaufen? Nein…

Wo es sie gibt: dm (Bislang nur in Deutschland)

Vorteile gesamt:

  • Gute Konsistenz, nicht zu flüssig
  • Für intensive Make-ups geeignet
  • Schöne Farbauswahl
  • Riechen meiner Meinung nach gut
  • Kontrollierte Naturkosmetik
  • Nicht an Tieren getestet

Nachteile gesamt:

  • Nur in Deutschland erhältlich! (Ja, ich weiß, kein wirklicher Produktnachteil, aber ich werde das wiederholen bis ich die Liner auch in Österreich kaufen kann. Hmph!)
  • Trotz neuer Verpackung trocknen anscheinend besonders die „farbigen“ Gel-Eyeliner immer noch etwas ein – sehr sehr schade!

 

Allgemeine Meinung:

01 Schwarz
Eindeutig mein Liebling. Klassisch tiefschwarz, deckt sehr gut. Nach Monaten nach dem ersten Öffnen immer noch in guter Verfassung – die Konsistenz ist schön gelartig, nicht zu fest. Diese Farbe zeigt keine Anzeichen von Austrocknung. Wie man auf den Bildern sehen kann, bewegt er sich im Tiegel (ich lagere sie seitlich, damit ich die Farben auf einen Blick sehen kann).
03 Violett
Einen violetten Eyeliner wollte ich wirklich schon die längste Zeit, ich finde, die Farbe traumhaft. Sie steht braunen/grünen Augen besonders gut, wie ich finde. Wie man am Bild erkennen kann, ist Violett trotz neuer Verpackung schon etwas eingetrocknet. Für mich besonders schade, da ich 1. farbige Liner wirklich toll finde und 2. sie in Deutschland umtauschen müsste 🙁

04 Anthrazit
Ich habe längere Zeit überlegt, ob ich denn wirklich einen grauen Liner brauche, wenn ich mir Schwarz und Braun ganz sicher kaufe. Im Geschäft haben mich die Döschen aber so angesprochen, dass ich ihn mitgenommen habe. Und nicht bereut! Wie man bei den Swatches sieht, ist es ein relativ dunkles Grau, wenn man aber nicht das „harte“ Schwarz nehmen will, und auch Braun nicht zu den Farben passt – einfach ideal, ich nehme ihn sehr gerne. Leider trocknet auch dieser langsam ein, zwar nicht so deutlich wie etwa Violett oder Smaragd, aber man kann eine feine Linie im Tiegel erkennen. Aw.

05 Smaragd
Wunderschönes Smaragdgrün. Leider hat sich diese Farbe schon von Anfang an etwas angestellt. Man sieht beim Swatch schon, wie Smaragd und Violett irgendwie Schlieren ziehen und nicht so gut decken, wie die restlichen Farben. Ich kämpfe da jedesmal ziemlich, damit ich eine durchgängige Linie bekomme. Als Tipp: Den Pinsel besonders bei diesen Farben vor dem Eintunken leicht anfeuchten.
Man sieht auch deutlich, dass Smaragd trotz der neuen Verpackung eindeutig geschrumpft und fester geworden ist. Sehr schade, die Farbe ist göttlich! 🙁

06 Espresso

Sehr cremiges Dunkebraun, wie der schwarze Liner ist dieser noch sehr cremig und zeigt noch keine Spuren von Austrocknung. Intensiveres, dunkleres Braun als Liquidliners oder Kajalstifte, dennoch eindeutig sanfter als das Schwarz.

Fazit:

Schwarz und Espresso bekommen eine Kaufempfehlung,
Anthrazit eine bedingte Kaufempfehlung (braucht man wohl nicht unbedingt, wenn man mit Schwarz gut zurecht kommt),
Violett und Smaragd sind wunderschöne Farben, auch am Auge, die Konsistenz und der Auftrag lässt aber zu wünschen übrig – am besten nur kaufen, wenn man in Deutschland wohnt und jederzeit umtauschen kann!

Mögt ihr Gel-Eyeliner? Wie findet ihr die von alverde? Trocknen eure auch ein?

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge