Worum geht’s: 
essence sun club SPF 6
refreshing & moisturizing lipgloss

06 terracotta sunset
09 sunset coral
weitere Farben

Menge: 5ml
Preis: 1,95€

Beschreibung: 
erfrischender, feuchtigkeitsspendender gloss für verführerisch schimmernde lippen.

Inhaltsstoffe: 

ASCORBIC ACID, ASCORBYL PALMITATE, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891, CITRIC ACID, DIISOSTEARYL MALATE, GLYCERIN, MICA, PARFUM, PEG-8, POLYBUTENE, PROPYLPARABEN, SACCHARIN, SILICA, TOCOPHEROL

Bewertung der INCIs auf codecheck.info.

Wo es sie gibt: Müller, überall, wo es die große essence Theke gibt

Bewertung:

  • Produkt: 4 von 5
  • Verpackung: 5 von 5
  • Qualität: 3 von 5
  • Geruch: 3 von 5
  • Total: 3,5 von 5
  • Würde ich wieder kaufen? Ja, ich probiere sicher noch mehr Farben, wenn ich daran denke

Vorteile:

  • Schöne „warme“ Farbauswahl
  • Mit Lichtschutzfaktor 6
  • Fast edle Verpackung
  • Geruch: Ok (alle Farben riechen gleich, nicht zu süß oder gar zu chemisch)
  • Konsistenz: Klebt nicht zu stark
  • Haltbarkeit: Für einen Gloss ok

Nachteile:

  • Alle Farben sind mit „Sparkle“
  • Applikator ist relativ groß, vielleicht unpraktisch bei kleineren Lippen
  • Inhaltsstoffbewertung (siehe codecheck Link)
  • Nur in Filialen mit großer essence Theke erhältlich 

Allgemeine Meinung:

Nachdem ich mir schon vor einiger Zeit den 06 Terracotta Sunset gekauft hatte, ging beim letzten großen Müller Raubzug auch noch der 09 Sunset Coral mit. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit beiden Lipglossen – Terracotta geht eher ins Rosenholz-Altrosa-artige, Coral ist genau das – korallig. Was mit besonders gut gefällt,  weil ich nicht so der direkte Pink Fan bin. Steht meinem Teint einfach nicht so gut, finde ich; fast alle Pinks sind mir zu blaustichig.
Hier mal die Swatches:
 
Die Glosse sind beim Swatchen relativ gut pigmentiert und entsprechen auch gut der Farbe in der Verpackung. Mit Blitz sieht man, dass diese Lipgloss Reihe sehr schimmerig aber nicht glitzrig ist. Glitzrig geht bei mir gar nicht. Der Schimmer passt meiner Meinung nach gut zu dem „Sommer“ Motiv der Sun Club Kollektion. Apropos Sommer Motiv: Es gefällt mir sehr gut, dass es auch in den Namen der Farben aufgegriffen wird, sehr stimmig alles 🙂
Der 09 Terracotta Sunset ist seit dem Kauf fast immer in meinem on-the-go Make-up Täschchen in meiner Handtasche. Gibt Farbe für zwiscshendurch, aber nicht zu auffällig.
Noch zwei Tragebilder und meine natürliche Lippenpigmentierung zum Vergleich (wie blaß bin ich bitte im Gesicht huh! Mich schlägt keiner im Winter harhar.  Hoffentlich kommen bald Sommer und Sonnenschein…)

Fazit: Wenn man sonnenempflindlich ist, definitiv eine Überlegung wert, von mir gibt’s für die schönen, nicht zu kalt-pinkigen Farben eine Kaufempfehlung!

Hoffe, der Bericht ist für einige hilfreich 🙂

You May Also Like

2 comments

Reply

Oh, schick 🙂 Ich hatte die auch schon oft in der Hand, konnte mich dann aber irgendwie immer ned durchringen. Sunset Coral gefällt mir!

LG Linny

P.S. Ich bin gespannt auf den Ohrringpost 😉

Reply

Ich kann sie nur empfehlen, ich finde den warmen Unterton super, es gäbe ja sogar noch einen etwas „pinkeren“ Ton, wenn dir etwas heller besser gefällt, mich persönlich lacht jetzt der ganz helle „Glow“ sehr an huii 😉

Hehe, ich glaube, da brauch ich einen ganzen Tag für die Ohrringe, bis ich die alle fotografiert habe… 😀

GLG Melanie ☼

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge