Jap, also. Obwohl rausgekommen ist, dass ja die Hälfte der Abstimmenden mein „Design“ ganz ok findet, habe ich mich gestern doch noch schlau gemacht, was es denn so gibt. Da ich an nichts gefunden habe, was ich an Hintergründen verwenden könnte etc pp (und da nix dabei war, was gefiel *Ansprüche*), werde ich mal so Templates ausprobieren, also nicht schrecken, wenn der Blog mal anders aussieht 😉
Ob ich dann dabei bleibe, bzw. wie’s euch gefällt, dürft und sollt ihr gern kommentieren. Vielleicht kehre ich auch gleich wieder reumütig zu meinem einfach zusammengestöpselten Original“design“ zurück 😉
Jetzt mal alles sichern, wenn das nicht geklappt hat, merkt ihr es an einem erm Frustpost 😉
Wie steht ihr zu vorgefertigten Designs?

You May Also Like

11 comments

Reply

Benutze ich liebe. Ist mir einfach viel zu viel Aufwand und die, die es gibt, sehen auch hübsch aus. 😉

Reply

Woah, alles ganz bunt hier 🙂

Vorgefertigte Designs sind immer so ein Ding. Ich finde einen individuellen Look immer noch am schönsten 🙂 Wenn du jemanden brauchst, der dir einen Header bastelt o.ä., musst du nur Bescheid sagen!

:* Linny

Reply

Hmhm, zufrieden bin ich eh noch lange nicht. Jetzt funktioniert hier das personalisieren der Schriftart nicht blargh… ich schaue weiter.

@Linny – bist du da denn versiert? Ich hab ja keine Bearbeitungsprogramme à la ich-bin-so-teuer-kauf-mich-bitte-trotzdem-photoshop :/
Als nächstes probiere ich jetzt mal eine Vorlage mit ner Kaffeetasse im Header haha 😉

Reply

Huch, ich hab mich kurz erschrocken weil alles neu und bunt und gedacht „Bin ich auf dem richtigen Blog?!“ 😉 Aber schön, gefällt mir schon mal sehr gut, außerdem mag ich die Sidebar-Anordnung!

Ach und noch was: Ich bin dir so neidig um die wunderhübschen Pfingstrosen-Ohrhänger von Sixx aus dem Abverkauf *neidneidneid* Die sind so zauberhaft, dass ich heute extra zu C&A gelatscht bin, aber leider nix da 🙁

Dir auch einen schönen Start ins Wochenende!
Alles Liebe <3,
Renate

Reply

Hallo!

Da dies mein erster Kommentar ist, erstmal ein großes Dankeschön für deine erfrischenden Artikel! Bin vor 1-2 Monaten zufällig auf deinen Blog gestoßen und lese seitdem regelmäßig mit Freude deine Posts. 🙂

Bezüglich des Designs, mir gefällt dein Original-Design recht gut. Das Template, das du heute verwendet hattest, war ok, aber Original find ich besser.

Allerdings Frage: ist jetzt aktuell das Layout genauso, wie du es schon immer hattest? Habe nämlich heute meinen Browser auf Firefox 4.0 upgedatet und irgendwie sieht jetzt alles ein wenig verschoben aus (die Ränder vom Hintergrund links und rechts sind breiter geworden; die Kontaktbuttons, followers etc. waren vorher alle rechts und sind jetzt nach links gewandert und es sieht alles ein bisschen „gestaucht“ aus).

Nun weiß ich nicht, ob du etwas umgestellt hast oder ob es am Firefox liegt. Oder war es etwa immer schon so, nur im alten Firefox 3.6 hat’s anders ausgesehen? 😉

Sorry für den langen Kommentar, würd nur gern wissen, ob Firefox dran schuld ist, dann muss ich einen anderen Browser nehmen.

lg und danke nochmal

Reply

Naja, als ich meinen Blog damals eröffnen wollte bin ich kläglich am Design gescheitert.

Und zwar an jedem:(, habs nicht mal geschafft ein vorgefertigtes zu integrieren.

Ich persönlich würde für meinen eigenen Blog immer ein selbstdesigntes bevorzugen, ist einfach persönlicher und es trifft mehr die eigenen Vorstellungen.

Bei anderen ist es mir eigentlich egal, außer es ist ein Design, was ich echt oft sehe, dann nervt es mich schon.

Deinen momentanen HG hab ich noch nirgends gesehen;)

Reply

Danke für all das gute Feedback!

@Renate – ♥ 🙂 Ich belass es jetzt mal bei zwei Sidebars…gefällt mir eigentlich auch ganz gut, eine über den Blog, eine über „mich“ 🙂 Alle Orringe, die ich mir da gekauft habe, waren auch schon Einzelstücke :/ Schade!

@little-cookie – Hey vielen Dank erstmal für das Lob 🙂 Bitte schreib mir weiterhin, wie das Design für dich aussieht – gestern war das, denk ich, nur so „verrutscht“ und chaotisch, weil ich grade im selben Moment am Probieren und Ändern war… ich benutze selber FF4 und für mich sieht es jetzt ok aus. (Btw – siehst du Fettgedrucktes fett? Ich seit einigen Tagen im FF4 nicht mehr bah). Und ich freue mich immer über lange Kommentare, immer her damit 😉

@Luisa – 😀 Ich bin jetzt auch wieder zurück zu meinem „Ursprung“ und probiere verschiedene Hintergründe aus. Feedback immer willkommen! Jetzt geht’s an den Header, auweh haha

Ganz liebe Grüße an euch alle – ich lese jeden Kommentar und beziehe jedes Feedback bei Änderungen mit ein!

Schönen Samstag noch ihr Lieben ☼

Reply

Ja, jetzt sieht eigentlich alles gut aus. Die einzige Kleinigkeit, die noch ein bissl verrutscht ist, ist der Text „Regelmäßige Leser“ überlappt sich ein klein wenig mit den Bildern darunter. Hab ein Screenshot gemacht http://bit.ly/khqsRt

Ansonsten find ich die Farben jetzt sehr schön. Der Header sieht toll aus und passt gut zum Hintergrund. Nur weiter so! 🙂

Reply

Ja ich weiß schon, sieht bei mir auch so aus. Und ich habe keine Ahnung, wieso sich das Gadget nicht der Breite anpasst 🙁 Man kann es manuell nämlich nicht ändern, da müsste ich die Sidebar verbreitern oder es wo anders platzieren.
Stört mich selber schon seit der Umstellung blarrghh.

Und danke, ich weiß noch nicht, ob ich mit dem Header zufrieden bin, habe da noch andere Varianten…;) Naja, jedenfalls, der Hintergrund passt mir jetzt mal gut für den Frühling denk ich 🙂

Reply

Alles klar. Ist echt nicht tragisch wegen dem Gadget. Hauptsache man kann die Texte gut lesen ohne Augenweh. Ist, denk ich, das wichtigste bei einem Blog. Bin jedenfalls beruhigt, dass es nicht am Firefox gelegen hat. Und ich seh übrigens schon Fettgedrucktes fett.

Reply

Seufz, verstimmt mich schon, dass sich die *Blogger Gadgets* den *Blogger Vorlagen* nicht automatisch anpassen! :/

Ah und danke für die Auskunft. Frag mich echt, was mein FF da rumspinnt, in Opera sehe ich alles fett formatiert tsk.

LG ☼

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge