Vor einigen Tagen hatte ich ja das Glück eine noch sehr volle Bondi Beach trend edition zu entdecken.
Preise etc kann man im verlinkten Post nachlesen. Wie gesagt, Bronzer sind nicht unbedingt mein Ding, Tester gab’s auch keinen, deshalb kann ich gar nichts dazu sagen. Ebenso wenig zu den Lidschattenpaletten – die Farbauswahl gefiel mir zwar gut, aber ich bin versorgt 😉
Wieso eine 100% splash proof Mascara mit warmen Wasser leicht abzunehmen ist, sei dahingestellt; einen geligen AMU Entferner brauchte ich jetzt auch nicht (wenn ihn jemand hat, würde ich mich aber für eine Review interessieren!), und den Gel-Eyeliner Pinsel gibt es schon im Standardsortiment.
Übrig blieben also die Nagellacke, von denen ich schon fast alle Nuancen so oder ähnlich besitze bzw. die Gel-Eyeliner.
Gekauft habe ich also:

Der Nagellack 05 Golden Sands ist eine bronzige Goldnuance mit Glitzer. Der Gel Eyeliner 03 All Night Blue ist mein erster essence Gel Eyeliner. Musste mit, weil man Blau so selten bekommt.

Der Eyeliner kommt in einem schweren Glastiegel, was mir gut gefällt. Es ist ein sehr schönes Türkisblau, die Konsistenz ist viel fester als zB die alverde Gel Eyeliner. Der Geruch ist etwas seltsam. Nicht unbedingt negativ, aber seltsam.
Der Auftrag klappt mit dem essence Pinsel jedoch einwandfrei, deckt super, man kann ihn auch schichten für ein noch intensiveres Farbergebnis.
Gefällt mir am Auge sehr gut, ich verdichte da aber noch mit Schwarz sehr fein an den Wimpern, allein wäre er mir zu hell. Wenn ich ihn noch erwische, hole ich mir den goldigen Braunton auch. 
2,95€ | 3g | 6M

Der Nagellack ist ein relativ einzigartiger Farbton in der Reihe. Sehr gold-bronzig schimmernd mit Glitzerpartikeln, ich denke, die anderen der Fünf haben ein Creamfinish. Der Auftrag ist so lala – mir kommt er irgendwie dickflüssig vor und die Glitzerpartikel sind ziemlich grob. Deckt nach zwei Schichten und trocknet zwar sehr schnell, aber der Glitzer ist teilweise deutlich sicht- und spürbar in Form dieser Blubbel. Hmhm. Das Farbergebnis ist jedoch wirklich schön-bronzig-sommerlich 🙂
1,75 € | 11ml


Den Gel Eyeliner kann ich nach einmaliger Benutzung empfehlen, den Nagellack nur, wenn man kein Problem mit spürbarem Glitzer hat.

Findet ihr die Bondi Beach Collection sommerlich genug? Was interessiert euch an dieser trend edition? Habt ihr vielleicht schon zugeschlagen?

You May Also Like

7 comments

Reply

Steht dir super, der Gel Eyeliner 🙂 Zu deinen Schokoäuglein!

Ich habe von Avène einen Augen-Make-up-Entferner in Gelform, den mag ich eigentlich sehr. Ob der von essence vergleichbar ist, weiß ich nicht… leider sind mir die Produkte aus dem Drogeriebereich immer etwas zu „aggressiv“!

LG Linny

Reply

Ich hab mir den braunen-goldenen Geleyeliner gekauft und ihn schon 2 mal genutzt. Ich bin voll zufrieden damit, lässt sich sogar mit meinen Zitterhänden gut auftragen. Und er peppt auch ein schlichtes Augenmakeup auf. 🙂

Diesen Nagellack hab ich auch gekauft. Mir bleibt Farbnagellack-Benutzung ja nur für die Fußnägel, aber da sieht er – wir von Dir schon gesagt – sehr sommerlich aus. Glitzert wie wahnsinnig!

Reply

Der Nagellack ist super, finde ich! Ist auch bei mir so, das man den Glitzer deutlich sieht, aber nachdem ich Überlack aufgetragen habe, fühle ich den Glitzer NICHT mehr………………

Wenn ich denn dazu gekommen bin, die Lidschatten-Paletten zu testen, schreib ich dazu. Habe mir Freitag noch die 2. gekauft.
Für heute wünsche ich Euch allen einen sonnigen Sonntag und wie bei uns über 30 Grad *schwitz*

LG, Simone

Reply

Ach, hat jemand den pinken oder orangenen Nagellack aus der LE??

Bin mir nicht sicher, ob die nicht doch zu knallig sind…………..

LG, Simone

Reply

@Linny – :* Danke. Ich muss sagen, seit neuestem gefällt mir der Balea AMU Entferner auch nicht mehr so gut…mal schauen :/

@Kathrin – Blöde nagellacklose Berufe pf. Mir fällt grade auf – zur Weihnachtszeit ist der Golden Sands bestimmt auch schön :D. Super, jetzt will ich den braunen wirklich. Ich zähle drauf, dass der Aufsteller zu nahe am Boden steht, als dass nächstes WE was ausverkauft wäre 😛

@Simone – Komisch, bei mir gibt’s trotz Überlack noch deutliche Glitzerhubbel. Pf. Im Übrigen habe ich bei Chikarina den rosa-roten Nagellack gesehen, so knallig finde ich ihn nicht. 🙂

Reply

Huhu,
ich habe mir den braunen Geleyeliner gekauft. Habe nämlich einen Geleyelinerpinsel gewonnen, aber damit ist der Auftrag megadick… 🙁 Werde wohl mal nach einem anderen Pinsel ausschau halten.
Womit machst du den wieder ab? Habe den braunen, trotz AMU-Entferner für wasserfeste Schminke kaum abbekommen… ^^

LG Silva

Reply

Was für ein Pinsel ist denn das? Mit dem essence Pinsel funktioniert es super :/

Also, ich benutze für AMU immer erst den Balea AMU Entferner (ich rubbel da nicht, sondern lasse einwirken), Rückstände schäume ich mit Waschgel mit auf. Das klappt eigentlich ganz gut!

LG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge