Worum geht’s?
Sleek MakeUP i-Divine Orginial Palette
Mineral based eyeshadow palette

Menge: 12 x 1,1g
Preis: £ 6.49| von 7,50 € bis 8,50 € in deutschen Online Shops
Haltbarkeit: 12 Monate

Beschreibung:
The Original i-Divine palette contains a variety of highly-pigmented colours, ranging from green to purple, allowing you to create endless looks fit for day or night.

The velvet-touch consistency gives full and shimmering coverage to the eye lid for maximum effect. Each of the 12 shades can be applied alone for a dramatic effect or mixed to create a personalised look.

Inhaltsstoffe:
Mica (CI 77019), Talc, Paraffinum Liquidum. Magnesium Stearate, Ethylhexyl Palmitate, Dimethicone, Propylparaben, Methylparaben Mögliche Bestandteile: Titanium Dioxide (CI 77891), Yellow Iron Oxide (CI 77492), Red Iron Oxide (CI 77491), Red 7 Lake (CI 15850:1), Manganese Violet (CI 77742), Hydrated Chromium Green (CI 77289), Ferric Ferrocyanide (CI 77510), Black Iron Oxide (CI 77499)

Bewertung der INCIs auf codecheck.info

Wo es sie gibt:

Sleek MakeUp.com (UK)

Superdrug (UK)

Cambree (DE)

Kosmetik Kosmo (DE)

Shades of Pink (DE)

Shining Cosmetics (DE)

Ebay

Bewertung:

Produkt: 5 von 5

Verpackung: 5 von 5

Qualität: 4 von 5

Geruch: 4 von 5

Total:  4,5 von 5

Würde ich wieder kaufen: ♥

Vorteile:

Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Größe – durchaus handtaschen/reisetauglich

Schöne Farbauswahl

Gute Pigmentierung

Gute Haltbarkeit

Nachteile:

In Ö nicht so einfach erhältlich – Versand von deutschen Online Shops ist meist nicht ohne

Nur schimmernde/satinierte Lidschatten in dieser Palette (bis auf ein mattes Schwarz)

Beiligender Applikator ist nur lala

Keine Farbnummern oder -namen

Allgemeine Meinung:

So, nachdem ich heute ein juckendes Auge hatte, gab’s mal kein EOTD – also was posten? Ahhh, da liegen ja noch Sleekies, die ich immer noch nicht vorgestellt habe, obwohl ich sie seit Ende März ein Eigen nenne! Nun denn:

Nachdem ich schon vor längerer Zeit die Bad Girl Palette geswatcht hatte, kommt heute meine bislang wohl häufigst genutzte Palette dran. Ok, 1. Platz geteilt mit der Storm.

Die Original kommt interessanterweise in einer Plastikhülle, und nicht in einer Papphülle wie etwa die Bad Girl. Das hat man wohl bei den letzteren Paletten neu eingeführt.

Die Palette selbst ist wie alle anderen auch eine schicke matt-schwarze Case mit glänzendem Sleek Logo Aufdruck. Die Palette ist ca. 14 cm lang, 7 cm breit und etwa 1 cm hoch. Die Pfännchen sind wie immer etwa genau so groß wie eine 20 Cent Euromünze und enthalten je Farbe 1,1g Produkt. Ein doppelseitger Schwammapplikator ist auch enthalten, aber gut. Jetzt mal zum Inhalt ne.
 

Bilder vergrößern sich wie immer in einem neuen Tab:
Tageslicht draußen, Schatten

Tageslicht draußen, direkte Sonne

Tageslicht drinnen
 
Die Original, also die erste der i-Divines, ist in relativ bunten, aber nicht zu schrillen Farben gehalten. Damals hat man noch auf eine Namensgebung verzichtet, bei neueren Paletten, wie zB der Paraguaya oder der Bad Girl hat der Plastikschutz schöne Namen aufgedruckt. Find ich schon mal gut!

Man kann damit sowohl sehr farbenfrohe Make-Ups, als auch Smokey Eyes damit zaubern. In den Sonnenlichtbildern sieht man gut, wie die Farben schimmern, einige mehr, andere weniger – dadurch sind sie auch gut aufzutragen und zu verblenden. Einzig das Schwarz ist, wie in eigentlich allen i-Divines, matt gehalten.

Obwohl die Sonnenlicht- und Blitzbilder die Farben schon gut wiedergeben, empfinde ich sie in natura noch strahlender. Trotz Weißabgleich hat die Kamera da wohl geschluckt 😉 (Swatches entsantden ohne Base, ein Auftrag)
Inzwischen habe ich so gut wie alle Farben schon mindestens einmal benutzt – ich bin begeistert, kein Fallout, die Pigmentierung lässt am Auge nicht nach. (Besonders das Teal ist so eine schöne Farbe, ich bin ganz verliebt 🙂 ). Meiner Meinung nach passen alle diese Farben zu grundsätzlich jeder Augenfarbe, was sie sehr kaufbar macht.

Ich habe schon einige Looks damit geschminkt, ihr könnt da ja gern im Blog stöbern 🙂

Ich habe meine Palette übrigens in London im Superdrug der Victoria Station zum Originalpreis gekauft.

Fazit: Kaufempfehlung, wenn man eine praktische, gute Palette mit bunten, nicht zu grellen Farben sucht!

Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr auch Sleekies? Angefixt 😉

You May Also Like

3 comments

Reply

Ich habe bisher nur die Storm-Palette und bin nach Ansicht deiner Swatches überzeugt: ich brauch die Originale jetzt auch. Ohne sie hat mein Leben ab sofort keinen tieferen Sinn mehr. Warum tut mir Sleek so etwas nur an?? 😉

Ganz liebe Grüße ins Ösiland!

Reply

Haa! 🙂
Kaufenkaufenkaufen – du wirst nicht enttäuscht werden. Durch diese Paletten bin ich von jeglichen 88er Paletten-Kaufplänen abgerückt, irgendwann werd ich alle haben *zielimleben*

☼ige Grüße zurück!

Reply

Ich habe sie auch und liebe sie!
Seitdem ich sie habe, lassen mich Lidschatten aus LEs kalt und ich denke mir immer, dass ich lieber in noch eine Sleek-Palette investiere, da weiß ich was ich bekomme.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge