Vorwarnung: Der Post ist ziemlich lang und bildintensiv. Fotos und Links öffnen sich wie immer in einem neuen Tab. Nur so zur Info 😉

Heute habe ich ja endlich mein Sleek Päckchen bekommen, drinnen war auch die ab heute (08. Juni 2011) erhältliche neue Mediterranean Collection (Limited Edition). Über die kommenden LEs von Sleek hatte ich schon im April einen Übersichtspost verfasst, inklusive Preise.

Bezugsquellen für Sleek Produkte:

Die Mediterranean Collection enthält also:

  • i-Divine Palette Monaco
  • Blush Santorini
  • Pout Polish Monte Carlo

Unglaublich schöne Sommerfarben, ne? Dachte ja nicht, dass ich die gesamte Kollektion noch erwische, wenn ich Ende des Monats wieder nach London komme (*hüstel* jaja, hilft es, wenn ich sage, ich habe da Freunde…), aber gleich so gratis ins Haus geliefert – huiii, das freut die Mel.
Mir gefällt auch die Namensgebung, die Farben mit den Türkis-, Blautönen passen auch dazu – das neue LE Intro auf der Sleek Homepage verdeutlicht das noch.
 
Obwohl besonders der Blush rischtisch kräftig Pink ist, bin ich ganz verliebt ♥ Ich dachte ja auch beim Pan Tao aus der avoir la pêche collection, er sei mir viel zu kräftig und bis heute hat er sich eigentlich zu meinem Lieblingsblush gemausert.
Einen „Tinted Lip Conditioner“ hatte ich noch nie, der aus der letzten LE war damals auch schon ausverkauft…ich war sehr gespannt, wie die sind. Hatte ja grundsätzlich noch keine Lippenpflege im Tiegel, weil ich das immer als wäh empfand. Ich lasse mich ja schon auch mal eines Besseren belehren ne.
Zur Palette:
Monaco enthält wie gewohnt 12 Lidschatten à 1,1 Gramm, also insgesamt 13,2 Gramm. Wie auch schon in einigen der letzten LE Paletten tragen die Lidschatten endlich Namen, die auf dem Plastikschutzblatt aufgedruckt sind:

Diese Palette enthält kein mattes Schwarz, wie eigentlich alle anderen Paletten zuvor. Ich denke aber, dass es nicht wirklich abgehen wird. Komplett matt sind: Bamboo, Midnight Garden, Magenta Madness, Summer Breeze, Sand Walker und Moose Treasure, also insgesamt sieben Nuancen – wer Sleek kennt, weiß, dass das ungewöhnlich viele sind. Dem Anschein nach satiniert sind Aquamarine und Washed Ashore. Sunset, Kiwi Zest, Lotus Flower und Humming Bird sind schimmernd. Verschiedene Finishes in einer Palette – find ich schon mal gut.

Nochmal in Nahaufnahme – Tageslicht, ohne Blitz (vergrößerbar):

Krasse Farben, Kiwi Zest oder Magenta Madness zum Beispiel. Woah. Sunset, Aquamarine und Lotus Flower find ich ja schon göttlich ♥

Swatches habe ich jetzt noch keine gemacht, weil sie ja so neu ist und ich sie erst mal mit einem AMU deflorieren will (hoffentlich morgen). Es gibt ja davon auch schon einige Swatches online, hoffe ihr versteht das 🙂

EDIT: Swatches findet ihr inzwischen hier 🙂

Von außen sieht die Palette übrigens aus wie jede andere i-Divine auch, mit dem Unterschied, dass noch klein „Mediterranean Collection – Monaco“ draufsteht. Das Design der Pappverpackung wurde also hier nicht nochmal aufgedruckt.

Zum Blush und Lip Conditioner:

Santorini und Monte Carlo habe ich aber brav befühlt und beide gefallen mir schon mal sehr gut (ne, nicht nur, weil ich sie nicht bezahlen musste haha):

Da sieht man mal, wie unterschiedlich Blitzfotos werden! Der Blush ist wirklich ein super krasses Pink, noch viel kräftiger als der Flamingo Blush von Sleek, falls den jemand sein Eigen nennt (wie ich seit heute zum Beispiel *mwahahafroi*, ich werde mal einen Sleek Blush Post verfassen, denk ich).

Ich habe schon gelesen, dass es einigen Fans nicht gefällt, dass das LE Design auf die Blush und Pout Polish Verpackung aufgedruckt wurde – kann ich nicht verstehen, ich find’s ganz schön. Außerdem findet man so immer den bestimmten LE Blush sofort, ganz ohne hinten nachlesen zu müssen. Also praktisch und nett anzuschauen, wieso nicht?!

Leider habe ich den Tinted Lip Conditioner befummelt, bevor ich ein Foto gemacht habe, tsts, „junger Blogger“-Fehler eh?

Jedenfalls, so sieht er aus:

Der Tiegel hat einen Durchmesser von ca. 5cm.

Noch ein super krasses pink huh? Ich dachte im ersten Moment, das kann ich nicht tragen (ich habe mir aber gleichzeitig auch den Pink Freeze Lippie ausgesucht, ich versteh mich ja manchmal selber nicht…), aber – und hier gibt es ja immer ein Aber – aufgetragen wirkt der Lipbalm ganz und gar nicht zu kräftig.

Swatch von Blush und Balm – den Blush habe ich mit einem Fingerstreich aufgetragen, ja so pigmentiert ist der, mein lieber Schwan! Daneben geschichtet der Lipbalm; für das Tragebild habe ich ihn dick aufgetragen, wie man sieht sind meine Lippen ziemlich pigmentiert…aber er gibt Farbe ab!

 

 

Getragen habe ich also bis jetzt nur den Pout Polish – ich empfinde ihn als angenehm auf den Lippen, nicht klebrig. Wie lange er samt Farbe auf den Lippen hält, kann ich aber noch nicht sagen. Er hat eine leicht gelige Konsistenz, die unter dem Finger weicher wird. Sie ist aber handtaschentauglich – der bewegt sich im Tiegel nicht. Der Geruch ist leicht süßlich, da weiß ich noch nicht so ganz, wie ich das finde. Schmecken tut er jetzt nicht berauschend gut, etwas in Richtung Labello – was bei mir aber schon wieder Erwartungen an die Pflegewirkung auslöst. Labellos vertrage ich nämlich gut bei aufgesprungen Lippen etc. Wenn der hier das auch kann und dann noch so ein schönes, glossy Finish gibt, schaue ich mir auch mal die Sortimentsfarben in den Superdrugs an.

Ja, ich denke, das war jetzt mal alles. Abgesehen von den Lidschattenswatches, ich weiß. Aber aber aber so schön *_* Ihr wisst schon was ich meine.

Für Fragen steht meine Kommentarbox natürlich offen.

Wie schaut’s aus, angefixt? Vielleicht schon bestellt? Oder zu bunt?
Was sagt ihr zur Mediterranean Collection?

You May Also Like

11 comments

Reply

Die Monaco-Palette habe ich mir heute morgen bestellt 🙂 Dazu auch noch den Life’s A Peach Blush. Pink ist eher nicht so meinst, aber bei dir schaut es schön verblendet sicher super aus!

:* Linny

Reply

Ich muss zugeben – ich besitze noch rein garnix von Sleek!

Die LE gefällt mir aber super! Ich stehe total auf pinken blush! 😀
Und auch auf solche bunten Lidschatten falle ich gerne rein… „Haben muss“, aber nur sooo selten benutzen. *ups*

Ich bemühe mich standhaft zu bleiben!!!

lg
Liri

Reply

Ich find die Farben voll schön – aber eher zum Anschauen, ich glaub ich würd die nicht so häufig benutzen.

Reply

Definitiv angefixt. Mal wieder… ^^

Reply

Ich beneide dich immer noch! Zumindest die Palette trudelt bald bei mir ein, beim Blush überlege ich noch. Freue mich auf Swatches und Tragebilder damit!

Reply

Auf den Lippen siehts toll aus!

Reply

Ziemlich angefixed von der Monaco-Palette! Da denkt man, dass man eh gut mit Farben eingedeckt ist, und dann kommen immer wieder welche daher, ein Teufelskreis. 🙂
Bin schon gespannt was du uns noch alles zeigen wirst, aus deinem Hammer-Sleek Paket. 🙂

Reply

Oh das ist ne schöne Kollektion! Die Monaco Palette sieht super aus, auch wenn da paar Farben drin sind, die ich nie tragen würde 😀

Hast du vom weißen Crayon mal Swatches als Base gemacht? Wüsst gern, wie die Lidschatten damit aussehen 🙂

Reply

„Lebe lieber bunter“ sag ich da mal 😀 ♥

Hab die Palette heute schon brav benutzt. Gut, heute fast ausschließlich Sleek haha. Den Blush noch nicht, ich glaube, den probier ich mal aus, wenn ich nirgends hin muss 😛
Muss schauen, ob ich jetzt ein EOTD oder FOTD draus mache – jetzt kann ich auch Swatches nachtragen *kompliziertePerson* Die 4, 5 Farben, die ich heute benutzt habe gefallen mir schon mal gut…Mädels, kaufenkaufen *anfix* 😉

@Petra: Meine Rede, auweh! *virtualhighfive*
@Mirela: Der Cotton-Post ist schon in Planung! 🙂

Reply

Gehst Du mit mir in London mal in ein Make-Up shopping Paradies? 😉

Reply

Hehehe, können wir machen, Kathrin 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge