Homepagebilder, meine sind schon sehr ausgelutscht

Worum geht’s?
alverde Tages- und Nachtcreme für sensible Haut

Menge: jeweils 50ml
Preis: jeweils 3,95 €

Beschreibung:  
Wertvolle Shoreabutter schützt die Haut und schenkt ein samtig weiches Hautgefühl. Die ausgewählte Inhaltsstoffkombination mit Aprikosenkernöl, Kokosnussöl und Kakaobutter aus kontrolliert biologischem Anbau wirkt hautglättend und kräftigend und unterstützt die Spannkraft der Haut.
Die natürliche Wirkstoffkombination mit Bambusextrakt und Arganöl stärkt die Widerstandskraft der sensiblen Haut. Pflanzliches Glycerin, Vitamin E und Sheabutter gleichen den Feuchtigkeitshaushalt der Haut nachhaltig aus und unterstützen die hauteigene Schutzfunktion gegen äußere Einflüsse wie freie Radikale, die zu vorzeitiger Hautalterung führen können. Die Haut erhält behutsam schützende Pflege und wird mit Feuchtigkeit versorgt.

Inhaltsstoffe:
Tagescreme

Aqua, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Alcohol*, Cetearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Stearate Citrate, Shorea Stenoptera Butter, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Cocos Nucifera Oil*, Theobroma Cacao Butter*, Sodium Lactate, Xanthan Gum, Bambusa Arundinacea Extract*, Argania Spinosa Kernel Oil*, Lauroyl Lysine, Squalane, Serica, Hydrogenated Lecithin, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Lecithin, Lysolecithin, Hydrogenated Palm Glycerides, Butyrospermum Parkii Butter*, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Citral**, Geraniol**

Nachtcreme

Aqua, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Alcohol*, Cetearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Shorea Stenoptera Butter, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Cocos Nucifera Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Stearate Citrate, Cellulose, Butyrospermum Parkii Butter*, Sodium Lactate, Xanthan Gum, Bambusa Arundinacea Extract*, Argania Spinosa Kernel Oil*, Lauroyl Lysine, Squalane, Serica, Hydrogenated Lecithin, Brassica Campestris (Rapeseed) Sterols, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Lecithin, Lysolecithin, Hydrogenated Palm Glycerides, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Citral**, Geraniol**
* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils

Bewertung der INCIs auf codecheck.info: Tagescreme, Nachtcreme

Wo es sie gibt: dm

Bewertung:

  • Produkt: 4 von 5
  • Verpackung: 2 von 5
  • Qualität: 4 von 5
  • Geruch: 4 von 5
  • Total: 4 von 5
  • Würde ich wieder kaufen: Ja, schon.

Vorteile:
  • +90% Hautverträglichkeit
  • Geruch – subtil, angenehm
  • Relativ ergiebig 
  • Für trockene Haut ideal
  • Zertifizierte Naturkosmetik (Natrue)
Nachteile:
  • Verpackung – immer noch Schraubverschlüsse, gah!
  • Ziemlich reichhaltig, für sehr fettende Haut wahrscheinlich nichts

Allgemeine Meinung: 

Ich verwende beide Cremes seit etlichen Wochen, sie gehen nun auch schon sehr zur Neige (Nachtcreme mal wieder schneller als Tagescreme, weil ich braverweise noch ein Feuchtigkeitsfluid nebenbei aufbrauche…seufz). Bis jetzt hatte ich noch an keinem Tag das Gefühl, dass ich eine der Cremes, aus welchem Grund auch immer, wechseln müsste.
 
Nun, wer sich vielleicht noch erinnert, ich habe diese Cremes für sensible Haut ja fast kaufen müssen, nachdem mir die alverde Alpenrose Nachtcreme die Haut beinahe verbrannt hat. Für Haut ab 20, am A*sch! Besonders die trockenen Stellen in meinem Gesicht waren gerötet, schuppten und brannten. Dazu war es zu der Zeit auch noch ziemlich kalt. Tortur für die Haut.
 
Diese beiden Cremes haben da sofort Besserung verschafft – kein Brennen mehr, innerhalb weniger Tage waren sämtliche Rötungen weg. Die Cremes sind beide weiß und relativ fest, fester als die Alpenrose, aber wirklich sehr sanft zur Haut, pflegen reichhaltig und spenden gut Feuchtigkeit – zB als Make-Up Unterlage, trotz der Shoreabutter habe ich nicht mehr geglänzt als üblich.
 
Die Hautverträglichkeit, und auch der Duft irgendwie, der Cremes verleiten mich, sie mir nachzukaufen. Was mich aber besonders stört ist, dass meine Ausgaben immer noch den besch..eidenen Schraubverschluss haben. Was soll das, gah! Bevor ich sie mir nachkaufe, werde ich die nächsten Schachteln nach neuen Fliptop-Deckeln prüfen. Überhaupt: Warum hat NK-alverde Plastiktuben und KK-Balea Glastiegel?…
Was ich mir noch wünschen würde, ist eine Tagescreme mit LSF, aber in Österreich dürfen die NK Sonnenschutzprodukte ja nicht vertrieben werden. Pf.

Für mein Empfinden erfüllen diese Cremes ihr „Sensitiv“-Produktversprechen mit über 90% Hautvertäglichkeit. Den Geruch finde ich persönlich gut, könnte für andere aber auch zu intensiv und damit störend sein.

Fazit: Kaufempfehlung, wenn man reichhaltige Pflege für sensible Haut sucht.

You May Also Like

5 comments

Reply

Schau ich mir auf jeden Fall an, wußte gar nicht, dass Alverde auch für die sensible Haut was im Programm hat. Die Tagescreme könnte mir gefallen. Danke für die Review. 🙂

Reply

Schon seit Jahren eine meiner Lieblingscremen, die ist einfach top!

Alles Liebe,
Renate

Reply

Bitte gern, Petra, ich hab sie extra ganz lang getestet, weil ja die Alpenrose davor doch so ein Reinfall war.
Diese kann ich wirklich unbedenklich empfehlen – ich habe übrigens Mischhaut, was ich vergessen habe zu erwähnen 🙂

@Renate – hast du bemerkt, dass du anderen Produkten gegenüber „empfindlicher“ wirst, weil eben Sensitivprodukt etc?

Reply

Nö, gar nicht. Auf den Gedanken bin ich ehrlich gesagt auch noch nie gekommen!?!
Ich wechsle desöfteren meine Tagescreme, je nach Jahresezeit bzw. Hautzustand verwende ich mal die Sensitive, mal eine andere. Also nie eine ganze Tube lang durch, sondern lege immer Pausen ein.
Äh, war das jetzt verständlich?

Liebe Grüße,
Renate

Reply

War verständlich 😉
Ich mach mir jetzt auch nicht wirklich Sorgen, nach diesen Tuben wechsle ich mal wieder zu Balea, mal sehen, wie die jetzt so sind 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge