NOTD: Berry, Berry über alles!

Ich habe ja berichtet, dass die Nagellacke als erstes aus dem *hüstel* Mega-Raubzug herhalten werden müssen – voll durchgezogen!

Ich konnte mich erst gar nicht entscheiden, welchen der drei L.A. Colours Lacke, die ich aus London mitgebracht habe, ich denn nun als erstes verwenden sollte. Auf Reisen trage ich eigentlich immer Nude (diesmal Catrice Cotton Candy at Eiffel Tower, hielt wirklich gut), aus dem einfachen Grund, weil man da Tipwear und Absplittern nicht so sieht *schlaue Mel*

Wieder daheim, lassen wir es dann wieder krachen, nicht wahr. Also ist es Berry, der beerig-rote Creamfinish Lack geworden. Nägel sind immer noch raspelkurz:

lacoloursberry

Ich bin verliebt! Der Auftrag ging super schnell, er deckt eigentlich schon mit einer Schicht. Altes Gewohnheitstier, das ich bin, habe ich zwei aufgetragen. Ich habe ihn schon zwei Tage drauf, kleine tipwear kann ich feststellen – besonders an den Stellen, bei denen ich um ca. 23.43 Uhr nachts beim Pinseln err geschlampt habe.

Darunter trage ich den Manhattan Pro Shine Base Coat, der wird noch in der Langzeitwirkung mit verschiedenen Lacken geprüft, darüber den essence Better Than Gel Nails Top Coat, der wirklich gut glänzt und rasch durchtrocknet. Brauche ich auch, weil meine dry drops jetzt endgültig leer sind und ich heute im Müller extra nochmal geschaut habe – die gibt es einfach nicht mehr! Großes Buh am Abend.

Wie findet ihr so beerige Farben im Sommer? Eher Winterton? Oder gleich bloß nix Rotes an den Fingern? Kennt ihr L.A. Colours Lacke?

Sharing is sexy:

8 Kommentare

megana
2. Juli 2011 18:59

Japp, genau diese Farbe suche ich. Schade, ich fliege nicht nach London :/

2. Juli 2011 20:05

Und wieder mal eine Farbe, die meiner Mum absolut gefallen würde :)
Ich find sie zwar auch schön, aber rot gehört nicht unbedingt zu meinen Favoriten.

2. Juli 2011 21:23

Die Lacke gäb's zB bei http://www.cherryculture.com/product.php?productid=16500#, wenn's was hilft. Ich ärger mich ja selber, dass ich nur drei nehmen konnte ;)

Simone
3. Juli 2011 10:26

Püh, und ich hab den nicht! *schnief*. Sieht toll aus, der würde mir auch sehr gut gefallen. Ich traue mich ja farbtechnisch inzwischen auch fast alles, sogar royalblau...............

Kennst Du vielleicht einen ähnlichen Lack, den ich auch bekommen kann?Essence vielleicht?*hoffnungsvoll-frag*
LG, Simone

3. Juli 2011 18:52

:))
Mh, ich weiß nicht, so ad hoc fällt mir jetzt der Catrice Caught on the Red Carpet ein - http://www.catrice.eu/de/produkte/nails/nagellack/detail/product/ultimate-nail-lacquer-070.html
Aber wie der jetzt in natura aussieht, kann ich nicht sagen...ich habe nur einen ähnlichen von s-he, aber das hilft dir jetzt nicht wirklich ne ;)

LG

Simone
4. Juli 2011 19:13

Danke, schaue dann mal nach dem Catrice! Denn wie Du schon weisst, s-he hilft mir nicht wirklich weiter.

LG, Simone

9. Juli 2011 23:19

bei mir gibt es die Lacke derzeit mit einigwer anderer Kosmetik bei Forever 18 (um die 2 Euro), vllt hilft das
LG

9. Juli 2011 23:20

Schöner Lack, ich trage solche Farben auch gerne, egal welche Jahreszeit.
Habe einen ähnlichen, aber älteren von Manhattan :)
Liebe Grüße

Kommentieren

Danke fürs Einhalten der Netiquette & Comment Policy!
►Bitte von (Blog)URLs in den Kommentaren absehen, sie landen meist ohnehin im Filter und werden nicht veröffentlicht.
International visitors: You're very welcome to comment in English!