Mir war heute nach Schminki – in der Realität hat mir das Ergebnis gut gefallen, die Fotos (+/-1242 Versuche) weniger. Seufz. Bitte alles etwas weniger “düster” denken. Bluh, danke Herbstlicht.

electriclemonade

Ich habe mich heute daran gewagt, einen Look der wunderbaren Marlena von MakeUpGeek aus der jüngsten Vergangenheit nachzuschminken (Video siehe unten). Ich wollte schon länger wieder mal mit Glitter arbeiten. Wie gesagt, eigentlich gefällt mir mein Ergebnis, aber auf den Fotos hat es sich nicht gut wiedergeben lassen.

Verwendet habe ich dafür:electric lemonade 1

  • Sleek i-Divine Chaos – Blau
  • Sleek i-Divine Monaco – Midnight Garden
  • alverde Sunny Jewels – Blaugrau

gelbelectic

  • essence Blockbuster (verblenden)
  • essence Hot Shot (d/c)
  • Lanmei weißer Glitter
  • Lippen: essence Lipliner 09 Nude Coral & MNY Gloss 908Aface_electric (LE)
  • Blush: Catrice 020 Peach Sorbet

electriclemonade3  lippenelectric

Ich habe lediglich das Blau etwas intensiver gestaltet…und die fake lashes weggelassen. Und weil ich keinen Glitter”kleber” habe, einfach wieder mein lash & brow gel von essence aufgetupft – hält bestens! Alternativ kann man auch einen Glitterliner aufpinseln, klappt genauso gut.

Außerdem muss ich sagen, dass mir wieder einmal aufgefallen ist, dass die Highlighterseite des Catrice Duo Blushes dem gelobten Highlighter aus der Wonderland LE seeehr ähnelt. Wer letzteren nicht bekommen hat, kann sich diesen Blush ja mal ansehen! (Link: Highlighter-Vergleich)

Mir gefällt so ein farbenfroher Sommerlook wirklich gut. Wichtig ist, dass die verwendeten Lidschatten maximal satiniert sind – Schimmer und Glitter ist meist etwas viel.

Als Eyeliner habe ich jenen essence liquid liner verwendet, der ja leider das Sortiment verlässt – ich komme zwar mit felt tip (wie die neue Version wohl aussehen wird) auch sehr gut zurecht, überlege mir aber schon, noch einen auf Vorrat zu kaufen. Der liner zieht wirklich fantastisch-feine Linien. Weiters die multi action Mascara und den Zoeva Kajal in Nyx.

Und hier das Video; Marlenas looks sind für mich immer sehr interessant, weil wir ähnlichen Teint, Augenfarbe und Naturhaarfarbe haben – sie hat auch eine schöne, einfach Technik:

Holt ihr euch auch Inspirationen aus den Schminkvideos oder seht ihr sie nur als Unterhaltung?

You May Also Like

6 comments

Reply

Wow schöner Look und toll umgesetzt!

Ich leibe es mir Inspiration aus Video oder auch Blogpostes (wie diesem) zu holen. Einfach nur, weil man dann mal auf ne Idee für eine Farbkombi oder ähnliches kommt.  Ich glaube 1 zu 1 nachschminken würde ich aber nichts…. das is mir meist zu aufwendig oder es entsprciht einfach net 100pro meinen vorstellungen für mein gesicht/auge…

Liebe Grüße

Reply

echt hübsches Make Up ^.^ das trifft genau meinen bunten Geschmack 😀

Reply

Das Problem mit dem Licht kenne ich bestens. Hmpf!

Aber das AMU ist auf jeden Fall ein Hingucker und super geschminkt. I like!

Reply

Höhö danke für die Blumen, ich bin so gerne Muse haha 😀

Reply

Ohh dann solltest du dir unbedingt ihre „Cocktails“-Serie anschauen, da sind einige bunte Looks dabei 😀

Reply

Gell. Bah, ich werde zukünftig an solchen Tage gar nicht mehr versuchen, ein AMU oder sonst was zu fotografieren; ich war echt schon gefrustet haha.

Danke! Marlena schminkt für mich mitunter am einfachsten auf YT und hat trotzdem einige der schönsten Looks.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge