DSCI0072

Worum geht’s?
Balea Getönter Augen Roll-On
mit Koffein, deckt Augenringe ab

Farbe: Heller bis mittlerer Hauttyp
Menge: 15ml
Preis: 3,95 €

Beschreibung: 
Für eine natürlich frische Augenpartie. Balea getönter Augen Roll-On mit Sofort-Effekt kaschiert Augenringe und verleiht Ihrer Haut durch die spezielle Kombination aus feinsten Tönungspigmenten ein anhaltend glattes Aussehen. Für jeden Tag und für einen hellen bis mittleren Hauttyp.

Sofortige Abdeckung von Augenringen durch feine Farbpigmente. Anregendes Koffein fördert die Durchblutung – Augenringe werden gemildert. Die kühlende Rezeptur mit pflegendem Vitamin E und einer pflanzlichen Lipid-Komponente unterstützt durch das massierende Roll-On-System die Drainage-Wirkung.

Inhaltsstoffe:
AQUA, COCO-CAPRYLATE, ALCOHOL, BUTYLEN GLYCOL, POLYGLYCERYLPOLYRICINOLEATE, SQUALANE, CI 77891, ETHYLHEXYL PALMITATE, DEXTRIN PALMITATE, ZINC STEARATE, MAGNESIUM SULFATE, CETYL PALMITATE, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLPARABEN, METHYLPARABEN, CI 77492, CAFFEINE, CI 77491, CI 77499, TOCOPHEROL-3

Bewertung der INCIs auf codecheck.info

Wo es sie gibt: dm

Bewertung:

  • Produkt: 3 von 5
  • (Um)Verpackung: 1 von 5
  • Qualität: 3 von 5
  • Geruch: 4 von 5
  • Total: 3 von 5
  • Würde ich wieder kaufen: Mhh, vielleicht

Vorteile:

  • Kugel kühlt wunderbar
  • Bilde mir ein, dass verquollene Augen gemindert werden – durch Kühlung oder Koffein bleibt dahingestellt
  • Handhabung
  • Geruch
  • Günstig im Vergleich

Nachteile:

  • Nur in einer Nuance erhältlich (?)
  • Auftrag kann bei Über-Kopf-Lagerung patzig werden
  • Muss einwirken, sonst Kriechalarm
  • Keine massive Abdeckwirkung

 

Allgemeine Meinung:

Der Größte ist der Roll-On wirklich nicht, was am Produkt selbst nicht unbedingt stört – viel mehr irritiert mich die Verpackungsverschwendung – hinten ist sogar die Originalgröße eingezeichnet, weil der Karton so groß geraten ist. Verstehe, wer will.

Gekauft habe ich mir den Roll-On am 1. Juli und seitdem auch regelmäßig verwendet. Ich muss vorausschicken, dass ich persönlich mit sehr dunklen Augenringen null Erfahrung habe, da ich in dieser Hinsicht mit anscheinend ziemlich dicker Haut “gesegnet” bin – wie ihr auch in den Make-Up Bildern sehen könnt, sind auch meine Augenlider nicht durchscheinend.

Daher reicht mir für die meiste Zeit der essence stay natural Concealer in 03 Soft Beige zur Abdeckung (an normalen Tagen – durchgemachte Nächte sind ein anderes Thema. Ich sage jetzt einfach mal, diese Zeit liegt hinter mir. Uh.)

Und jetzt die “Tragebilder”, Qualität unter aller Sau, ich habe kei-ne Ahn-ung wieso – ich werde morgen in besserem Licht nochmal welche machen (Kamera gibt jetzt nicht den Geist auf *bittebitte*):

Wie gesagt – ich habe nicht die tiefliegendsten Augen, nicht die dunkelviolettesten Augenringe (danke, Mama) und an ausgeschlafenenguten Tagen reicht mir der Roll-On als Abdeckung!

Die Kugel kühlt an diesen heiß-schwüligen Tagen sehr angenehm – ich ziehe vom Augeninnenwinkel bis nach außen zu den Lachfältchen. Man sieht auf den Bildern, dass ich den Roll-On nur auf die untere Augenpartie auftrage. Durch die flüssige Konsistenz würde mir das Einziehen auf meinen nicht-trockenen Augenlidern zu lange dauern – und trotz Base kriechen die Lidschatten in die Lidfalte (ich hab’s ausprobiert). Da ich ja schon den Grad des offiziellen Erwachsenenalters erreicht habe, gibt es unter meinen Augen auch Fältchen – klopft man den Roll-On sanft mit dem Ringfinger ein, warte ich immer geraume Zeit, bis er vollständig eingezogen ist, um zu überprüfen, ob ich noch Concealer brauche, oder nur noch Puder. Solo kriecht der Roll-On bei mir!

Der Auftrag ist sehr einfach, die Kugel einfach vor der ersten Anwendung einige Male rollen lassen – überkopf kann man den Roll-On auch leicht drücken, um das Produkt schneller herauszulocken. Sobald das Produkt an der Kugel ist, reicht bei mir täglich einmal Hin- und Herrollen, ich komme mit der Kugelgröße auch gut zurecht.

Obwohl es für hellere bis mittlere Hauttypen ausgewiesen ist, mutet es relativ dunkel an. Ich kann euch aber beruhigen, durch die nur leichte Abdeckwirkung, zieht es gut ein und passt sich förmlich dem eigenen Hautton an. Ich denke, da kann man nur Ausprobieren!

Ein weiterer Punkt, der mich dem Roll-On ziemlich zugetan hat, ist der Geruch. Ich bin wirklich keine Meisterin im Gerüche-Beschreiben…eine Mischung aus nicht zu süßem Karamell und einer leichten Kaffeenote mit diesem typischen “frischem” Pflegeprodukt-Geruch? Wer eine treffendere Beschreibung hat, bitte kommentieren!

Für mich hat sich der Kauf bis jetzt durchaus gelohnt. Der schnelle Frischekick für die Augen ist möglich.

Drinnen sind 15ml, wie etwa bei einer Augencreme auch,  gekostet hat er bei dm Österreich 3,95€.

Fazit: Für Mädels mit oft verquollenen Augen bzw. nur leichten Augenringen als Soloabdecker überlegenswert, ansonsten durchaus ein nettes Pflegeprodukt!

coffeekleincoffeekleincoffeeklein

Benutzt ihr Augen Roll-Ons? Habt ihr vielleicht mehrere zum Vergleich? Oder ist die Mischung aus Pflege und Make-Up nicht euer Ding?

You May Also Like

2 comments

Reply

Den habe ich mir gekauft, weil mir der von Garnier etwas zu teuer und zu dunkel (da gab es die Version für helle Hauttypen noch nicht) war 😉 Ich finde die Deckkraft von diesem Roll-On auch nicht so toll, aber ansonsten ist er bis jetzt ganz gut.

Liebe Grüße
Isabel

Reply

Eben, bevor ich mir den sauteuren Garnier Roller zulege, mal erst ausprobieren, wie ich Roll-Ons überhaupt finde…
Ich seh’s vorrangig als Pflegeprodukt, deshalb war ich wegen die minimale Deckkraft nicht allzu enttäuscht.
Solange es mit der Verträglichkeit gut ausschaut … 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge