Naja gut, dark fairy. Als ich letzte Woche endlich das neue essence Sortiment entdeckt hatte, sprach mich bei den neuen Lacken spontan nur der colour & go Lack “blue addicted” an. Ein dunkles Blau mit feinem und groben Glitzer. Letztere in hellerem Blau und Grün. Irgendwie gibt das dem ganzen “Dimension”, leider habe ich es nicht sehr gut einfangen können:

blue addicted direkte Sonne

Meh, beim Mittelfinger hatte ich ziemlichen, unfreiwilligen Hautschwund. Aua.

Selbst im Schatten funkelt der Lack richtig schön:

blue addicted Tageslicht

Es ist jetzt wahrlich keine klassische Herbstfarbe, aber ich kann mir vorstellen, dass der Lack gerade im Winter und auch wieder in der nächsten Pool-Saison gut ankommt.

Mit zwei Schichten wird das sehr schön deckend und der Glitzer verteilt sich auch ganz gut. Da die großen Glitzerteilchen wirklich grob sind, kann’s schon sein, dass die dann “über” den Nagel stehen und sich uneben anfühlen – man kann die aber gut abfeilen, damit wird’s wieder glatt.

Aufgetragen habe ich ihn gestern auf dem Manhattan Base Coat, mit dem essence Trocknungsspray wurden die dicken Schichten auch angetrocknet. Der BTGN top sealer trocknete es aber wirklich einwandfrei durch und glättet auch díe Oberfläche, die bei Glitzerlacken ja relativ hubbelig ist.

Ich bin gespannt auf’s Entfernen; denke, da wird wieder eingeweicht 😀 Gekostet hat der blue addicted Lack bei dm Österreich 1,37 € bei 5 ml Inhalt.

Habt ihr den Lack schon gekauft? Welche neuen colour & go Lacke interessieren euch bzw. sind Geheimtipps?

Auch interessant

16 comments

Antworten

Ich hab mir den Lack auch gekauft. Hab nur eine Schicht aufgetragen und war irgendwie nicht so begeistert. Werds beim nächsten mal auch mal mit zwei probieren, bei dir siehts nämlich wirklich klasse aus. Und entfernen ging ganz leicht. Bei mir ist der nach zwei tagen sogar schon abgeblättert!

Antworten

ja er ist so toll 😀 ich hab ihn auch schon! wusstest du, dass beim diese lacke beim müller (auch österreich klarer weise) nur 1,25 kosten :S naja so ein großer unterschied ist es trotzdem nicht ;D

Antworten

Ich habe eig nur einen Colour  & go Lack und den habe ich geschenkt bekommen. Habe so auch kein interesse an der Lackreihe. Ich gucke eher bei Catrce, p2, Manhattan, Maxfactor, ..

Möchte dir gerne einen Award verleihen. Würde davor aber ganz gerne wissen, ob du ihn annimmst!?

Liebe Grüße
Evii
http://www.evitaas.blogspot.com 

Antworten

Habe lange überlegt, ob ich den mitnehme, aber erstmal nur den goldenen Glitzerlack, der auch neu im essence Sortiment ist, mitgenommen. Aber nach den Bildern bin ich jetzt scharf auf den Lack! 😀

Antworten

Ja, mit einer Schicht hatte ich nur einen bläulichen Schleier mit etwa einem Glitzerstück pro Nagel – dick aufgetragen kommt es dem Lack in der Flasche aber schon seeehr nahe 😀
Naja, mit dem groben Glitzer bietet der Lack auch gut Angriffsfläche – grade geduscht habe ich auch an einem Nagel Tipwear :s

Antworten

Ich weiß! Ich find’s trotz all der Beteuerungen seitens dm einfach nicht fair. Ein paar Cent hin oder her. So! Püh.

Antworten

Das war auch erst mein zweiter bewusst gekauft colour & go (nach diesem where is the party Schimmerlack) – bis jetzt bin ich ganz zufrieden, für kleines Geld 🙂

Höhöhö, immer her damit, Evii 😀

Antworten

Kaufenkaufenkaufenkaufen 😀

Antworten

Ist jetzt nix was ich tragen würde, weils mir doch etwas zu glitzerig und blau auch nicht ganz meine Farbe ist, aber sieht ganz hübsch aus! Ich habe den Colour & Go Nagellack Rich & Pretty, da der in dem Kosmetiktäschchen von der Essence I Love Tour drin war. Ausprobiert habe ich ihn aber noch nicht. Da fällt mir ein…ich wollte heute eh noch Nägel lackieren 😉

Liebe Grüße

Antworten

ooooohhh, nein, ich will nicht schon wieder zum DM fahren müssen :-S
super schaut er aus 🙂
ich finde aus der colour & go-Reihe noch den „read-y-to-go“ sehr gut, und ausserhalb der Reihe den Topper „cirkus confetti“ <3

Antworten

Oh Gott, du hast ihn schon *hyperventil

Ich will alle drei neuen, die so Glitzer haben

*morgen zu dm düs

Hoffentlich find ich die 🙁

Antworten

Was ist Rich & Pretty für ein Farbton? Bei mir spinnt der pc grade so, ich möcht ihm die essence Flashseite nicht zumuten haha.

Antworten

Den Topper hab ich schon, glitzybangwoosh haha!
Ich hab mich mit der Reihe so wenig auseinander gesetzt, die Farben alleine sagen mir noch nix 😛

Antworten

Der sieht wirklich sehr hübsch aus *_*
ich denke ich hol in mir aber erst in ein paar monaten, erstens weil letzte woche 7 neue Lacke gekauft (verdammt :D) und zweitens find ich ihn für Winter passender 😉 ich brauch noch ein paar Herbstfarben 🙂
LG Jule
http://sd-tipps-tricks.blogspot.com/

Antworten

😀 Ich kann nur sagen – in natura ist der noch viel schöner am funkeln! 
Das Entfernen allerdings…naja, hüllen wir mal den Mantel des Schweigens darüber.

Antworten

Joah, genau das denk ich mir auch, im Winter werd ich den bestimmt öfter auftragen.
Ich hab mir ja von den neuen Lacken eigentlich noch gar keinen gekauft, ich glaube aber bei dem LE Barefoot through the Moss Lack habe ich schon mal einen favorisierten Herbstliebling gefunden. 
Ich poste noch ein Bild!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge