Grand Plié in Black

Kann sich noch wer an die Ballerina Backstage TE von essence erinnern? Nö? Geh sicher, diese grottigen, total zu Unrecht gehypten Cremedinger, von denen’s auch noch einen unsichtbaren Blush gab! Jaaa, genau. Sorry, wenn ihr den Copper toll findet, der macht mich nur stinkig 😛

Ballerina Backstage TE

Das Beste aus der LE waren und bleiben für mich einerseits der lila Gloss, der auf den Lippen zwar Magenta wird, aber gut; und dieser Lack, der für mich als einziger aus der Masse der wischiwaschilala Lacke hervorstach: Grand Plié in Black (den Namen find ich mies, und der Lack passte meiner werten Meinung nach auch ü-ber-haupt nicht in die edition….). Kann sein, dass er bei uns deswegen auch übrig blieb. Ich fischte ihn für 95 Cent aus dem Körbchen für Reduziertes – und bei 10 ml Inhalt bin da ganz froh drüber:

Grand Plié in Black

Links Sonnenschein, rechts draußen im Schatten.

Der Lack deckt mit einer Schicht fast vollständig, mit zwei gibt’s mehr kupfrigen Glitter. Besonders jetzt im Altweiber – pardon, Indian Summer (hatte gelesen, eine Feministin hatte gegen ersteres geklagt – lölchen) find ich die dunkle Grundfarbe mit den warmen Sprenkeln echt schön! Nicht, dass ich immer drauf achten würde, passend zur Saison zu tragen…

Zu entfernen ist der übrigens 638x einfacher als der schöne, aber furchtbare Glitzerlack blue addicted.

Wenn ihr ihn noch wo reduziert rumgammeln seht, kann ich den Lack durchaus empfehlen 🙂

Achtet ihr eigentlich drauf, welche Farben ihr zu welcher Jahreszeit tragt, oder ist euch das gleich?

You May Also Like

8 comments

Reply

 also mir ist das echt schnuppe… meistens ist das aber so, dass ich so meine „phasen“ hab… aber ansonsten je nach gusto 😉 der schwarze nagellack ist das einzige was ich mir aus dieser le mitgenommen hab und ich bin auch begeistert… an halloween kommt er bestimmt nochmal zum einsatz… aber ihn aber auch schon im „hochsommer“ im august getragen 🙂

LG

Reply

Mir ist das auch ziemlich egal, ich trag entweder das, was zu meinem Outfit passt, oder worauf ich grad große Lust hab. 😉

Übrigens hab ich deinen Blog erst vor ein paar Tagen entdeckt und ich muss sagen, ich bin begeistert. Hab schon lang nimmer so einen symathischen Blog gelesen, der mich ständig zum Schmunzeln bringt.

LG aus Wien 😉

Reply

Ok, der Lack ist nicht mein Ding, er hätte auch viel besser in eine Halloween LE gepasst mit dem Namen Pumpkin Sparkle oder ähnliches…uhhh dann hätte ich ihn vielleicht sogar mitgenommen^^
Jahreszeitenlacke habe ich allerdings schon. Einen türkisblauen Lack mit goldenem Schimmer kann ich einfach nicht im tiefsten Winter tragen. Es sei denn ich mach eine Strandparty im Wohnzimmer. Ansonsten gehen Standartfarben wie rot, taupe, jeansblau usw immer.

Reply

1. ich liiiieeebeee deinen blog, du schreibst so unglaublich sympathisch, hab gestern den ganzen abend, deine ganzen einträge gelesen (:
2. dank dem schwarzen lack hab ich jetzt eine 10 cm lange schnittwunde ist der rechten hand, weil bei mir aus heiterem himmel die flasche zersprungen ist 🙁
3. also auf den fingernägeln guck ich schon was zur jahreszeit passt, auf den fußnägeln darfs bei mir ruhig richtig knallig werden (:
ein klassiker, den ich immer gern drauf hab ist aber ‚in stitches‘ von essie, der ist so unglaublich toll ♥

liebe grüße

laura (:

Reply

Haa! Stimmt, das ist mir noch gar nicht eingefallen, dass die Farbe für Halloween herhalten könnte 😀

Reply

Find ich auch gut so – sich strikt an irgendwelche Regeln halten…kam mir noch nie in den Sinn. Hehe 😉

Hui geballtes Lob 😀 Ich fühl mich geehrt – Geschmunzel ist immer voll beabsichtigt tehehe!
Freu mich über eine neue Leserin!

Liebe Grüße in die Hauptstadt

Reply

Fühl mich grade etwas dämlich – anscheinend ist nur mir der Halloween Touch nicht aufgefallen 😀

Ah das stimmt, solche Lacke passen im dunklen Winter auch meist gar nicht zur Kleidung und stechen erst recht hervor, ne? Das kann ich dann schon verstehen, jop.

Reply

1. Ich find dieses Lob so schmeichelhaft! Boahhh, im echten Leben bekomm ich nie so nette Komplimente, danke! 😀

2. Bitte WAS! :O WIE ist das denn passiert!! Das ist ja furchtbar, du solltest das unbedingt bei essence reklamieren! Hallo, mit Verletzung?!! Ich hab für einen nur halb befüllten gel eyeliner eine Entschädigung bekommen.

3. Ja ich glaub, bei den Fingernägeln hängt da alles damit zusammen, was man für Kleidung trägt, und da ändern sich die Farben ja automatisch.

Ich leser dir jetzt mal, bin immer interessiert, was aus Bogs so wird, wo ich unter den ersten Lesern war 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge