[b]asic double bubble mascara

Worum geht’s?
[b]asic double bubble mascara

Farbe: Schwarz
Menge: 10ml
Haltbarkeit: 6 Monate
Preis: 2,99 €

Beschreibung: 
Mascara mit doppelter Kugel- Bürste, für eine Anwendbarkeit aus allen Winkeln. Intensives Volumen und perfekter Schwung.

Inhaltsstoffe:
n.a.
Es ist zwar das “Nachlesen” Symbol drauf, aber ich find da im Internet nichts…

Wo es sie gibt: Schlecker

Bewertung:

  • Produkt: 2 von 5
  • Verpackung: 1 von 5
  • Qualität: 3 von 5
  • Geruch: 2 von 5
  • Total: 2,5 von 5
  • Würde ich kaufen: Nein, das Bürstchen behalte ich aber

Vorteile:

  • Trennendes Bürstchen
  • Ziemlich Schwarz
  • ~Nicht zu trocken – man kann/muss schichten
  • Keine Pandaaugen

Nachteile:

  • Zu viel Produkt an der Bürste
  • Bleibt schon fast zu lange feucht
  • Braucht für optimales Ergebnis an die 3 Aufträge
  • Schwung und Volumen durch Wimpernzange und Schichten zu erreichen…
  • Die fliederfarbene Verpackung ist für mich nicht sehr ansprechend

Allgemeine Meinung:

Mein erstes zugeschicktes Produkt, wuhuuu!

Nö, es ist jetzt nicht so, dass [b]asic so interessiert an meiner werten Meinung wäre – wie 49 andere Mädels war ich schnell genug auf ihrer neuen Facebook Seite darum “anzusuchen”. Am 5. September war sie dann in der Post – leider ohne jede weitere Beschreibung oder Sortimentsinfo, aber egal. Seit dem hatte ich sie wirklich fast täglich im Gebrauch.

Die Mascara ist Teil des neuen Sortiments, dass wohl ab Oktober bei den Schleckers for you vor Ort (*facepalm*) zu finden sein wird. Wie alle Mascaras wirbt diese mit Schwung und Volumen. Das Besondere an dieser ist ihr “double bubble” Bürstchen:

[b]asic double bubble mascara - Bürstchen

Wie man sieht, ist das Bürstchen relativ groß. Was mir persönlich gut gefällt, ist, dass die Härchen drauf ziemlich unnachgiebig sind. Das macht zwar nicht das massigste Volumen, trennt aber wirklich gut.

Da die Formel der Mascara ohnehin recht flüssig ist, der Abstreifer wegen des ersten “bubbles” wohl größer sein muss, hängt viel Produkt an der Bürste. Ich empfehle unbedingt den Überschuss auf dem Handrücken oder einem Kleenex abzustreifen/tupfen. Dann funktioniert das Tuschen auch ganz gut – durch die flüssige Konsistenz trocknet die Mascara langsam, würde man nicht abtupfen, sind Kleckser vorprogrammiert!

Andererseits ist die Langsamkeit von Vorteil, da man für Volumen schichten muss. Die Bürste ist nicht so dicht, wie ich es eigentlich bevorzuge – die Schichten klappen aber durch a) die Festigkeit der Bürste und b) der flüssigen Formel (keine zu große Fliegenbeingefahr) gut.

Für heute habe ich ein dezentes AMU geschminkt, da ich den roten Lipstain von p2 tragen wollte (Review kommt bald – vorab: hui!), und habe alleinig diese Mascara für die oberen Wimpern verwendet. Für die unteren wären die bubbles einfach zu groß für mich.

Drei Schichten, jeweils mit Trennung dazwischen – mehr Schichten und die Trennung wird schwierig, wie man auf dem letzten Bild sehen kann:

[b]asic double bubble mascara - 3 Aufträge[b]asic double bubble mascara - 3 Aufträge[b]asic double bubble mascara - 3 Aufträge

Fazit: Nette Mascara, für Anfänger und schnell-hetz-Morgenschminker eher nichts, zum Probieren um knapp drei Euro okay, für mich kein Must-Have. Ich werde mal verfolgen, ob sie sich auch eindickt und damit besser wird, wie etwa die rosa multi action von essence, von der ich anfangs auch nicht unbedingt begeistert war.

Das Bürstchen kann man auf jeden Fall aufheben zum Trennen, die Knubbel sind nur interessant anzuschauen und haben meiner Meinung nach keinen Mehrwert!

Weitere Reviews der Mascara könnt ihr zB bei Talasia oder Pinky Sally lesen.

Habt ihr sie auch bekommen? Bzw. wie findet ihr das Ergebnis? Ist sie für euch interessant?

You May Also Like

6 comments

Reply

Ich hab von basic die 2- „Phasen“- Mascara- von der ich nur die Base- Seite benutze :D- und die finde ich sehr gut 🙂

Freut mich, dass du sie testen durftest, da das Bürstchen sehr interessant ausschaut 🙂

lg

Reply

Die Kaffetassen, lol;))

Reply

Oh, da kommt übrigens auch eine neue! 
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=200483943353142&set=a.200483613353175.49357.185713261496877&type=1&theater

Hast du die neuen Mascaras schon gesehen? Ein paar schauen durchaus interessant aus.

Reply

Meine neuen grenzgenialen Bewertungssymbole haHA! ;))

Reply

für hetz morgenschminker? also für mich, lach! sieht doch gut aus!!
glG

Reply

Von dieser Marke habe ich überhaupt nichts. Das Bürstchen sieht interessant aus, aber ich komme eigentlich nie zu Schlecker. Damit fällt ein Spontankauf auch weg 😉

Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge