Ich habe den selben putzigen Award nun fünfmal bekommen. FÜNFMAL! Ihr seid ja wahnsinnig 😀 Ich dachte, es gebührt ihm nun wirklich ein eigener Post bei mir, nix mit angewuzelt, wie ich erst dachte!

Verliehen wurde er:

  • von der Diana von i need sunshine mit dem tollen Musikgeschmack (tschakka),
  • von Cassie, die auch lecker Rezepte hat,
  • von Laura on pinkbedroom mit dem hübschen Minimalisten-Header,
  • von Mella, der Antibeautybloggerin (tschakka die zweite! Melanies sind doch immer automatisch sympathisch. Hab ich gehört ;))
  • und jetzt von der lieben Lilas

Lieben Dank euch allen 🙂 Ich heb im übrigen jetzt ab und wünsche nur noch mit Eure Beliebtheit angesprochen zu werden höhö.

Es handelt sich dabei zum ersten um diesen Award:

award3ayumi

Man soll sieben Dinge über sich preisgeben, bevor man ihn weiter gibt. Nun, ich dachte mir – ich verdopple das jetzt mal, damit es auch neuen Lesewert hat. Zufällige Fakten interessieren doch immer, gebt es zu 😉

1. Kalte Füße im Bett und ich kann nicht einschlafen.

2. Ich war die Beste meines Maturajahrgangs in Deutsch.

3. Ich habe mit dem Bloggen angefangen, um eine Plattform zu haben, auf der ich rumkritisieren konnte, so viel es mir passte.

4. Ich habe mehr als 1000 Bücher.

5. Und ungefähr 40 Handtaschen (shht).

6. Ich habe keine Ahnung, welchen Beruf ich ergreifen möchte. Spiele schon mit dem Gedanken nach Großbritannien auszuwandern haha.

7. Ich schaue unheimlich gerne Dokus. Geschichte, Physik, Astronomie, Anthropologie, Archäologie, Paläontologie, immer her damit!

8. Ich bin im Alltag sehr “monk-ig”: Ich rücke im Vorbeigehen Bilder gerade, genau wie Teppiche, ziehe Vorhänge gerade, staple Zeitschriften ordentlich, rücke Bücher zurecht; sortiere meine CDs chronologisch und alphabetisch, sogar meine Handtaschen habe ich farblich in einem Regal einsortiert. Schätze, deswegen puzzle ich auch gern. Und muss mir alle Nägel kürzen, wenn einer die ewigen Jagdgründe beschreitet. “Osessive-compulsive disorder” (kurz OCD) ist für mich eine Lebenseinstellung haha.

9. Schreibwaren machen mich glücklich. Kalender, Kugelschreiber, Faserschreiber in allen Farben, Blöcke…ja, ja ich habe auch Briefpapier gesammelt!

10. Meine Haare waren immer gewellt. Mit 10 Jahren habe ich mir einen kessen Kurzhaarschnitt verpassen lassen – und das Geringel nahm seinen Lauf.

11. Die Anziehungskraft von Boybands und Teenstars etc pp habe ich nie verstanden. Nope. Nicht mal als Teenie. ich bin komisch.

12. Ich habe in der Tween-, Teenzeit sehr viel Tagebuch geschrieben – heute hat man nen Blog *modern*

13. Seit ich ein echtes Smartphone habe, bin ich ein bissl süchtig danach. Aber es ist sooo schööön wenn man sich nie verlaufen kann.*Herzchenaugen*

14. Ich hasse frisch gewaschene Jeans.

 

Als zweiten Award habe ich diesen bekommen:Liebster Blog Award

Aw… ich nehm das jetzt mal galant wörtlich.

Man soll diesen Award vornehmlich an Blogs weitergeben, die noch keine 3000 Leser haben *lach* Okay, okay, ich überlege. … ich hab’s gleich, Momentn. … Ah ja:

Die Jule/buntewollsocke und die Patricia/Schminkwiese bekommen ihn schon mal – jaja, die haben mehr als 30 Leser, sind aber meine Motzmädels also haben sie ihn sich verdient ♥

Dann werfe ich den hier noch an Diana von i need sunshine zurück, Gemeinsamkeiten und so, und dazu noch an george und die Mädels von drueberunddrunter, einem bra-fitting Blog – super interessant zu lesen! Mit genialem Layout!  (ok, die hinreißend netten Kommentare machen mich auch nur eine Spur befangen, ich geb’s zu :D)

 

So Mädels, ich bedank mich nochmal artigst, dass ich bedacht wurde! ich wünsch euch einen schönen, unfrostigen Sonntagabend!

You May Also Like

15 comments

Reply

 *rotwerd und verlegen mit den Füssen scharr* Dankeschön liebste Godfrina. Ich fühl mich geehrt. :*

Reply

🙂 gerne <3
zu den Fakten:
Punkt 1. volle Zustimmung!!!!Kann das überhaupt jmd.? Kann ich mir nicht vorstellen!
Punkt 6. Verständnisfrage, was möchtest du dann in Britannien werden?
Punkt 7. Dokus <3 Biologieeeee
Punkt 8. Meine Handtücher sind nach Farbe und Größe sortiert…auch meine Tassen und Teller…ach eigentlich alles….
Punkt 11. OMG wir hatten uns als Teenies finden müssen….Leo Di Caprio… und alle waren verliebt…ich habe mich über die wahren Hintergründe zur Titanik informiert…nerd…..

Reply

Ja genau, was möchtest du denn in großbritannien werden?

Reply

😀 *drück*

Reply

Na Übersetzerin! Haha, das wäre ~einfach  und im Endeffekt egal, was man studiert hat 😛

Reply

Bahaha der DiCaprio – den mag ich noch nicht mal jetzt, wo er ein ganz passabler Schauspieler ist 😀

Nerds ftw, ich sag’s euch, eigentlich regieren ~wir die Welt 😀

Reply

*gg* Bitte meine Damen, laßt eure inneren Geeks raus. Frauen sind einfach immer noch viel zu unterrepräsentiert im Nerdiverse.

Und die Boyband/Teenstar-Geschichte ist doch auch ne Geschmacksfrage. Oder war das eine generelle Absage an alle „Star-Crushes“. (Ich meine… *hust* Eric Northman… :D)

Reply

oh mann 🙁 jetzt willst du meinen sicher nicht mehr ^^ naja macht nix

http://nagellackprinzessin.blogspot.com/2011/10/8-awards-sammelpost.html

Reply

Danköööö. Darübr kann man ja jetzt nicht mal motzen. 😀 Ich muss mal sehen, wann ich Zeit habe zum Weitervergeben … So … Ich meine, es ist morgens um fünf und ich muss gleich zum Zug, nach 9 Stunden vorm PC bleibt der Laptop zu Hause meist aus. Gna. Ich will Suchti sein. Ich wiiiiill. Ach, nun hab ich ja doch gemotzt. 😀

Reply

Gehgeh, immer her damit :*

Reply

Ich schreibe im Geheimen schon an meinem Smartphone/Android customising Post, aber shhhtt! ;D

Neinein, eine Absage an die 0815 Teeniestars! Crushes hatte ich genug – ich stand halt schon damals eher auf die err Männer. So Jon Bon Jovi und der Jared hrrr. Keanu Reeves find ich auch einfach nur hmhmm…ahh ja, ich verzettel mich *pfeif*

Reply

Sehr gut *lach*
Kein Zwang kein Gehetze – ich wollt’s nur gesagt haben 😀

Reply

Ich fühle mich sehr geehrt, Eure Beliebtheit!;-)  Hier geht’s lang: http://i-need-sunshine.blogspot.com/2011/10/blog-award-liebster-blog.html

Meine „Boyband“, für die ich mit 15 schwärmte, hieß Oasis. Die waren aber optisch kein wirklicher Hingucker, was mich aber nicht davaon abgehalten hat, mein Zimmer mit Oasis-Poster zu tapezieren 😉

Liebe Grüße

Reply

uiii wie schön diese dinge von dir zu erfahren 😀

Reply

8 und 9 , ich liebe Schreibwaren auch <33

MAchst du das gerade rücken auch in der Öffentlichkeit? *mich dabei ertappt hab

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge