….Lidschatten depotten und in eine mehr oder weniger teure

magnetische Palette stecken.

Ich bin schon darauf angesprochen worden, ob und wann ich vorhätte, die Z-Palette vorzustellen. Die bei der Bestellung der Sleek Nude collection mit in meinen Einkaufskorb kam. Ok ok – jetzt also:

Meine volle Z-Palette

Fakten

  • Durchgehend mit magnetischem Boden versetzt
  • Aus Hartpappe mit Magnetverschluss
  • In Schwarz, Pink, Zebra, Leopard erhältlich
  • BxHxT außen: 20,5cm x 12,5cm x 1cm
  • BxHxT innen: 18,5cm x 10,5cm x 0,5cm
  • Gekauft bei shining-cosmetics.de um 17,95€ (Versand nach Ö hier: 7€)

Depotten – Godfrina Style

Was ich dazu benutze: Depotting Utensilien

  • Teelicht
  • Kosmetiktuch/Küchentuch
  • Stanley-Messer
  • Magnetfolie
  • Schere
  • Wasserfester Stift
  • ev. ein Lineal

Wenn man schon öfter depottet hat, kann man auch die Bügeleisenmethode nehmen: Dann aber wirklich vorsichtig sein und Backpapier zwischen Lidschatten und Bügeleisen legen! Jop, Glätteisen ignorier ich jetzt. Pöh, Glätteisen!

Das Wichtigste, und einzige, was man meiner Meinung nach extra kaufen muss: Selbstklebende Magnetfolie. Es gibt die Dinger auch aufgerollt, zum Stanzen, bereits gestanzt usw. Ich habe meine Folie (etwa 15 cm x 10 cm) in einem großen Thalia mit Bastelbedarf für 5,29€ gekauft. Ich wollte keine Rolle oder bereits gestanzte Plättchen, da ich ja nicht nur eine Form von Monolidschatten depottet habe.

How to depot eyeshadows Godfrina style

Immer mal wieder probieren, ob der Kleber schon weich ist – nicht mit Gewalt, sonst gibt’s ne Brösellandschaft. Ich mag es gerne etwas “sanfter”, weil ich besonders die Verpackungen der Catrice Lidschatten echt schön finde – und ich zB den Heidi Plum schon mal auf Reisen mitnehme. Da ist’s gut, wenn die Verpackung noch heil ist.

Solange man gut Abstand zum Teelicht hält, verkokelt der Sticker auf den Pöttchen auch nicht – und man könnte ihn nach etwa 30 Sekunden (probieren!) mit dem Messer ohne Reißen abziehen und etwa auf den Magneten anbringen. Und spart sich so die Beschriftung. Man kann aber natürlich auch einfach den Magneten beschriften.

Depottete Lidschatten

Wer’s ganz exakt machen möchte, kann die Magneten abmessen und passgenau ausschneiden – aber dazu bin ich meist einfach zu faul 😉

Gesamteindrücke zur Z-Palette

Schönes, sehr schlichtes Design

Stabil, ausreichend magnetisch, schließt gut

Relativ groß – besonders eckige Lidschatten (Catrice, MNY) passen gut hinein

Keine Unterteilungen (wie viel Platz wird denn bitte in so MAC Paletten verschenkt?!)

Transparenter Deckel aus Hartplastik

Preis – für den doch recht schlichten Materialeinsatz…

Nur online zu beziehen – dh. es kommt auch noch Versand dazu

Pappe bleibt Pappe – und damit empfindlicher als Plastik

Z-Palette galore!

Fazit

Eine schöne, stabile Palette, die bis auf den Preis keine wirklichen Nachteile hat – wäre sie günstiger, würde ich mir bestimmt noch eine zulegen. So wie es ist, habe ich noch etwas Platz in eine der großen, aus Deutschland importierten, Jessa Bindendosen für etwaige Monolidschatten – die ich mir ohnehin nur sehr selten kaufe, weil ich zugegebenermaßen bis ins Jahr 2539 mit Sleek Paletten versorgt bin.

Wer Geld investieren möchte – ich kann sie empfehlen. Denke, besonders die Quad-Versionen sind für unterwegs praktisch. Kann die bitte endlich in Europa jemand “nachproduzieren” und so für uns hier etwas günstiger machen?

Depottet ihr Monolidschatten? Wie macht ihr es bzw. warum macht ihr es nicht? Welche Paletten habt ihr und könnt ihr weiterempfehlen? Gern mit Tipps bei ebay etc.!

Habt ihr vielleicht auch schon eine Z? Wie sind eure Eindrücke?

You May Also Like

32 comments

Reply

Ich finde die Paletten echt schön, aber viel zu teuer um sie mir zu bestellen. Ich depotte alle meine Lidschatten außer die von Catrice, ich find die Packung so hüsch 😉

Der grüne, zweigeteilte, Lidschatten ist der Uralt, glitzerig und von basic? Wenn ja besitze ich denselben 😉

Reply

Hm. Ich bin ja nicht so fürs depotten. Ich mag es, wenn ich die einzeln mitnehmen kann..

Reply

Ich liebe die Paletten-Form. Ich hab auch nur noch wenige einzelne Lidschatten. Ich habe alle depotteten Lidschatten in kleine Metallboxen (dm-Slipeinlangen-Boxen) geklebt und finde das richtig gut!! Es passen ca. 8 essence-Lidschatten rein und von Catrice sogar noch viel mehr!! Wenn du mal gucken möchtest: http://kabukislittleworld.blogspot.com/2011/08/lidschatten-depotten-neue-paletten.html

Liebe Grüße
Kabuki

Reply

Ich finde es immer viel zu traurig, wenn mir einer dabei anbricht, deswegen bin ich davon wieder weggekommen ^^

Reply

Ich mag Depotten nicht. Ich finde zwar, dass deine Palette harmonisch aussieht – trotz unterschiedlicher Formen … aber so generell finde ich das nicht so ansprechend. Ich hab lieber meine vielen Einzellidschatten. Ist so’n Fetish von mir.

Reply

Ich hab schon  zwei Z-Paletten voll mit MAC (ok eine voll und eine angefangen) eine voll mit Catrice und brauch nun wieder eine leere für meine kürzlich gepressten Pigmente. Ich finde die sehr hübsch und ihr Geld wert.

Lg FreyaN

(falls du mal schauen magst http://www.style-mit-stil.de/ )

Reply

Ich hab Angst, dass mir meine liebsten (vielleicht auch noch limitierten) Lidschatten kaputt gehen… und Paletten sind so unübersichtlich, da weiß ich auf einmal nicht mehr was ich nehmen soll :p 

LG Dani von Lipgloss Cinderella

Reply

Ich bin soooo unwissend. Depotten, Lidschatten? Hä? Ich lebe hinterm Mond. Gut, dass ich mich nicht als Beautyblogger klassifiziere, sondern als Lifestyle Blogger. Wegen eingestreuten Konzertberichten und so 😉 Sonst wäre das jetzt peinlich. Da deine Beschreibung aber so klasse ist, möchte ich es auch einmal machen. Irgendwann, wenn ich mal groß bin…

Reply

Huhu! Melde dich doch bitte nochmal wegen der Themenwoche bei mir. Ich ahb dir eine E-Mail mit den wichtigen Infos gescvhickt!
Liebe Grüße
Carla von Colourful

Reply

nein nein nein ^^ ich werde das niemals machen, weil ich es einfach nicht schön finde XD ich finde solche depotteten Paletten fast schon hässlich xD UND ich miste regelmäßig mal Sachen aus und verkaufe sie weiter, das wäre von daher nicht sehr praktisch wenns depottet wäre ^^ 

Reply

Stimmt, ich würd wohl nicht nochmal für eine Z auslegen…

Ja, der ist uralt, ist aber von essence – da hatten die noch das alte Wabenmuster haha 😀

Reply

Deswegen hebe ich meine Pöttchen auch auf 🙂

Reply

Jap, diese Boxen meinte ich auch – ich hab die Grüne, bei mir sind da alte essence Lidschatten drin.

Reply

Ich muss dazu sagen, das die zwei angebröselten da in meiner Palette nicht beim Depotten nen Knacks bekamen, sondern errm…altmodisch runtergefallen sind. D’oh!

Reply

Joah, dabei gings mir gar nicht darum, ich hab einfach alle, die ich einzeln hatte depottet – hab da wohl ein unbewusstes „Beuteschema“ 😀

Reply

Oh ehrlich gesagt – vergess ich öfter auf einen Lidschatten, wenn ich sie einzeln in der Schublade habe1
Sie brechen nicht, wenn man den Kleber einfach lange genug warm werden lässt 🙂

Reply

Tehehe, ich mach das jetzt auch – mit den Konzertberichten. Nur, dass das nächste ~vielleicht erst im Dezember ansteht…egal 😀

Keine Bange – man muss ja nicht, nur die Vergesslichen müssen alles auf einen Haufen packen haha! Danke aber, dabei war ich gar nicht so ausführlich 😉

Reply

Schöner Blog! 🙂
Hast du schon Bilder deiner Paletten aufm Blog? Ich schau mir das gerne an 🙂

Reply

Servus Carla – ich hab leider nix gekriegt? :/ Hm.

Reply

Heh ich gestehe, ich stehe selbst zwischen den Stühlen! Ich packe mal alle in die Palette, dann wieder in ihre Pöttchen um zu sehen, was mir besser zusagt! Daher bevorzuge ich das sanfte Depotten und aufbewahren 😉

Außerdem kaufe ich ja ohnehin nix, was ich nicht behalten möchte. Außer vl. für Gewinnspiele, und die bewahre ich eh extra auf 🙂

Reply

Wie die Meinungen da auseinander gehen! Wer hätt’s gedacht 🙂

Reply

Toller Post! Find ich total super. Ich bin auch die ganze Zeit am überlegen, ob ich meine Depotten soll, aber ich bin so unsicher 😀 Ich hab schiss, dass ich was kaputt mache^^ Aber praktisch ist es auf jeden Fall :))
LG

Reply

Einen tollen Blog hast du. Ich habe mich gerade durch die letzten paar Monate gelesen und finde deinen Schreibstil klasse. Da macht das lesen Spaß.

LG
Chrissy

Reply

warum macht man das? ich bin so unwissend 🙂 naja bei meinen 3 Lidschatten ist das wahrscheinlich auch nicht nötig :)Vielleicht hast du ja Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen! <3

Reply

Aber dann brauchst du die doch auch gar nicht rausnehmen… keine Ahnung, für mich ist das irgendwie fast schon kaputt machen… 🙂

Reply

bin grade auf deinen blog gestossen und er gefällt mir echt gut 🙂 werd gleich mal abbonieren 🙂

hab früher auch viel depottet bin aber von den z-paletten auf die günstigen metallschachteln von dm umgestiegen

schau doch mal vorbei wenn du magst

http://www.cessagoesbeauty.blogspot.com

Reply

Neinein, bei mir bleibt alles heil 😉

Ich fahr leider nur nicht so oft irgendwo hin – in einer Palette habe ich alle im Blick und muss in meiner Schublade nicht suchen.

Reply

Hab schon alles was geht depottet, nur hab ichs noch nicht über mich gebracht, ne teure Palette zu kaufen. Hab jetzt mal meine Lidschatten in ner alten Wachsmalkreidenmetallbox und Bronzer, Blush, Augenbrauenpuder in ner schönen Metallpralinenschachtel untergebracht, nur geht mir langsam der Platz aus…werd mir wohl ne MAC 15er Palette zu Weihnachten schenken lassen und das Innenleben rausnehmen, selber bin ich zu geizig dazu und im Internet bestellen geht nicht in Ermangelung einer Kreditkarte! 🙁

Reply

♥ 😀

Reply

Ich hab’s gemacht, um die Monos alle immer auf einen Blick da zu haben – andere machen es, um die Lidschatten farblich zu sortieren usw. 
Hab sogar schon gesehen, dass Sleek Paletten depottet werden!

Reply

Ich dank dir 🙂

Reply

Wenn ich doch nur alte Metallboxen hätte! Hab alles abgesucht, dabei war ich sicher, dass ich mal Buntstifte hatte…hmph!
Hm, aber ne MAC kostet doch auch ungefähr das gleiche ne? Ne Z hätte zumindest kein Innenleben zum Ausnehmen.

Oh aber die meisten Shops akzeptieren doch eh schon Überweisung oder Paypal…ich hab nämlich auch keine und fühl mich vom halben Internetleben ausgeschlossen. Püh.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge