To read in English, select language in the menu.

 

Jaaa! Da is er!

Der versprochene Megamonstersuperoberüberhammergeile Post zu all (meinen) Paletten. Inklusive Swatches. Jaja, Dankesmails und Geschenke bitte gleich in mein Postfach, ich sag euch dafür auch meine Adresse.

Für die Paletten, die ich nicht mein eigen nenne (diese Schande!), habe ich versucht die best-möglichen Swatches zu finden, sie sind verlinkt.

Zu haben sind die Paletten in Europa bei (keine Gewähr auf Vollständigkeit):

Grundsätzlich kosten die Paletten zwischen ca. £6.50 oder 7 bis 10 Euro. Alles darüber ist schon fast als Wucher zu betrachten. Der von mir angegebene Preis ist jener, den ich bezahlt habe. Also etwa Bestellung in UK in GBP, Bestellung in Deutschland in Euro.

Ich ordne die Paletten chronologisch (so gut wie, irgendwie gibt’s nirgends eine Release-Liste, wtf) nach Originalerscheinungsdatum (nicht, dass ich sie da bekommen hätte). Die Bilder habe ich allesamt im Tages-/Sonnenlicht aufgenommen, und so farbgetreu als möglich abgeglichen. Die Swatches sind ohne Base mit einem leicht angefeuchteten Pinsel (feuchtes Reinigungstuch) entstanden.

Angefangen hat Sleek mit den i-Divines  also wohl 2007 oder 2008 mit der Original Palette:

The Original

Sleek i-Divine The Original

Sleek i-Divine The Original - Swatches

Preis: £ 6.49

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Bestens. Alle Farben schimmern bis auf das Schwarz. Sie sind hervorragend pigmentiert und man kann wirklich so gut wie alles mit ihnen fabrizieren. Das Hellgelb/Gold sieht im Swatch grünlicher aus, als es ist – diese waren die letzten Swatches im Tageslicht und ich musste mich leider sehr beeilen.

Godfrina Says: Kann ich bedenkenlos empfehlen. Die Farben geben ordentlich Pigment her – die Auswahl finde ich für eine “Standard”palette sehr gut getroffen – wenn’s zu buttrig wird: Pinsel leicht anfeuchten!

Ich habe schon mal Eindrücke und Swatches der Palette gepostet und zwar hier.

♥♥♥

Chaos

Sleek i-Divine Chaos

Sleek i-Divine Chaos - Swatches

Preis: £ 6.49

Status: Discontinued

Colour pay-off: Die mit Abstand schwächste Palette. Alle Farben sind matt. Das Gelb und Weiß sind sehr schwierig und transparent. Man muss schichten. Das Oliv und Schwarz hingegen sind sehr gut pigmentiert. Die matten Farben sind recht hart gepresst. Pinsel anfeuchten hilft auch hier!

Godfrina Says: Die einzig komplett matte Sleek Palette, bisher. Man merkt das auch an der Farbabgabe – matte Farben sind generell zickig, Sleeks matte Farben besonders. Mit Base am Auge klappen die meisten Farben aber. Wenn man mal eine matte Farbe braucht, ist da garantiert was dabei. Wohl wegen der Farbabgabe aus dem Sortiment genommen worden.

♥♥♥

Storm

Sleek i-Divine Storm

Sleek i-Divine Storm - Swatches

Preis: £ 6.49

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Bestens. Die schwächsten Farben sind das helle matte braun und das ganz helle Gold – was aber auch an der Helligkeit der Farben liegen mag. Ansonsten kann ich nichts beanstanden, manche Farben sind halt schon fast zu buttrig. Schimmernd bis auf die beiden Brauntöne und das Schwarz.

Godfrina Says: Must Have. So, ich hab’s gesagt. Die Palette kann eigentlich alleine schon alles. Okay, bis auf ~bunt, aber dazu komme ich später noch. Soft, neutral, smokey, dramatisch – sogar die Brauen kann man mit den zwei matten Brauntönen machen. Wer sie nicht hat, ist selber Schuld.

♥♥♥

Jewels

Sleek i-Divine Jewels

Sleek i-Divine Jewels - Swatches

Preis: £ 7.99

Status: Limited Edition (Fall 2010)

Colour pay-off: Ja, einige Töne kommen so schon in der Storm und in Safari, Sunset etc vor. Im Ganzen wunderschöne Kombis! Die Farben sind alle sehr gut pigmentiert, das schwächste ist das helle Aqua/Türkis, das auch als einzige Farbe – bis auf das obligatorische Schwarz – matt bzw. satiniert ist. Das Schwarz schaut seltsamerweise wie ein dunkles Braun aus (da war wohl ein Rückstand am Pinsel 🙁 ), die zweite Farbe aus der ersten Reihe ist in der Realität lilastichiger.

Godfrina Says: Als ich meine Interesse an den Paletten nicht mehr verdrängen konnte, habe ich etwas recherchiert – das tut mir doch nie gut! – und bin auf dieses Baby gestoßen. Oh Mann. *Herzchenaugen* Soso schön. Ich musste sie haben. Koste es, was es wolle: Auf eBay konnte ich sie für nur etwa £ 1 mehr als den OVP im Sofortkauf ergattern. Mein Exemplar hat keine Sleek-Prägung vorne, ich glaube aber dennoch nicht, dass es sich um eine Fälschung handeln sollte – die Verkäuferin wies ihr Kontingent als neue, übriggebliebene Tester aus. Klingt logisch für mich. Also gekauft und an den Freund in UK schicken lassen. Einige Wochen (oh Mann, meine Geduld!) später abgeholt und da war sie nun. In ihrer ganzen Pracht. Wenn ihr sie noch wo seht und ihr Sleek-anfällig seid – kaufen!

♥♥♥

Acid

Ich hab sie nicht. Trotz Suchtitum habe ich mich damit abgefunden absolut überhaupt keinen Bedarf an Neonfarben zu haben. Zur Zeit im Shop erhältlich.

Palette samt Swatches bei xsparkage.com

♥♥♥

Safari

Sleek i-Divine Safari

Sleek i-Divine Safari - Swatches

Preis: £ 7.99

Status: Limited Edition (Summer 2009)

Colour pay-off: Gut bis sehr gut – Schwarz und das kräftige Grün sind matt und dementsprechend dezent zickig, ansonsten schimmernd und bestens zu verarbeiten. Die vier Grüntöne in der Mitte und die erste taupige Farbe aus der zweiten Reihe – ♥

Godfrina Says: Gleiche Geschichte wie bei der Jewels – so schön auf den Bildern im Internet – da habe ich sie tollerweise bei der gleichen Verkäuferin im Sofortkauf miteingesackt. Jaaahaaa, da warteten nun also schon mehrere Schnittchen auf Abholung. Könnt ihr euch meine Qualen vorstellen? 😉 Die Farben sind wie immer buttrig zart, auch das matte Grün lässt sich gut verarbeiten. Liebe.

♥♥♥

Curious

Sehr blau. Sehr nicht wirklich meine Farben. Naja, es gibt sie noch auf eBay, vereinzelt. Wer blau gerne mag…!

Palette samt Swatches bei Shine, Shimmer & Sparkle.

♥♥♥

Sunset

Sleek i-Divine Sunset

Sleek i-Divine Sunset - Swatches

Preis: £ 6.49

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Da gibt’s nix weiter zu sagen als: Pfoah. Keine wirklich schwache Farbe – das Schwarz könnte kräftiger sein. Pigmentierung aller Farben ist großartig, sehen gewatcht aus wie im Pfännchen! Konsistenz finde ich genau richtig, nicht zu hart, nicht zu weich. Alle schimmernd bis auf Schwarz.

Godfrina Says: Eine meiner letzten Errungenschaften. Erst dachte ich ja, sie wär eigentlich eh nix für mich, aber man muss die Farben ja nicht immer alle zugleich miteinander kombinieren, nech? Nehme sie seitdem wirklich sehr gern für einzelne Farben, ja, man kann rot/orange tragen – wer warme Töne sucht, die bestens Farbe abgeben…du hast sie gefunden.

♥♥♥

Graphite

Ich habe die Bad Girl, ich bin so vernünftig und habe auch hier beschlossen – eine komplett graue Smokey Palette brauche ich dann doch nicht. Dann lieber die “farbige” Smokey Palette.

Palette und Swatches bei lipglossiping.

♥♥♥

Circus

Eine nicht schwarze Palette! Omgz! Die Farben sind namensgetreu bunt und bunter. Inzwischen wohl ein recht begehrtes Sammlerstück. Leider…

Palette und Swatches bei The Glamorous Gleam.

♥♥♥

Bohemian

Die zweite “nicht schwarze” Palette von Sleek. Hmm, sieht meiner werten Meinung nach auch nochmal besser aus als die Circus – aber leider sind die beiden ja mitunter am teuersten in den Online Auktionshäusern. Pöh. Hätte ich mich mal ein Jährchen früher für die Paletten interessiert…

.::Edit: 26.05.2012::.

Sleek i-Divine Bohemian

Sleek i-Divine Bohemian - Swatches

Preis: € 8,49

Status: Limited Edition (Spring 2010)

Colour pay-off: Wieder mal eine Palette, in der alle Farben mit guter Pigmentierung glänzen – und das, haltet eure Perücken fest! – obwohl nur drei Farben schimmern und alle anderen matt sind! Habt ihr schon mal so kräftiges Lila und Blau und Grün und…gesehen?!

Godfrina Says: Was lange sucht, wird endlich gut 😉 Nicht nur, weil die Palette so schwer zu bekommen ist, wollte ich sie schon lange…und ja, für 20€ über ebay war es mir dann doch zu blöd. Aber zum Originalpreis? Die kräftigen, matten Farben in schöner Kombination…hach! Mehr zur Palette gibt es hier zu lesen.

♥♥♥

Good Girl

Eine halbe Blush Palette. Kann ich irgendwie verstehen, dass die nicht permanent wurde, wie ihre böse Schwester…(wer braucht jetzt wirklich so viele pinke Lidschatten…jaaaaha die Sunset ist was anderes!)

Palette und Swatches bei Imogen Foxy Looks.

♥♥♥

Bad Girl

Sleek i-Divine Bad Girl

Sleek i-Divine Bad Girl - Swatches

Preis: £ 6.49

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Wieder bestens, fast schon zu stark pigmentiert! In dieser Palette spielen auch die beiden hellsten Töne und die matten Töne Schwarz und Aubergine mit. Zur Erinnerung: Ohne Base mit leicht feuchtem Pinsel! Die beiden Grün sehen auf meinem Bild gleich aus, sind sie aber nicht. Ersteres ist wirklich einen Ticken heller.

Godfrina Says: Die erste meiner Palette mit Farbnamen! Auch eine der ersten LE Paletten, die permanent erhältlich wurden, denke ich. Ehrlich gesagt musste ich die schon alleine des Namens wegen haben 😀 Ich hatte sie in letzter Zeit vernachlässigt, aber wenn ich mir die Swatches ansehe, bin ich selber neu verliebt – die Lilatöne! Das schimmernde Grauschwarz! Für Liebhaber der dunklen und/oder Smokey Looks echt gut geeignet.

♥♥♥

Sparkle

Die vergessene Palette – ich hab sie einfach ausgelassen, tsts. Bis heute noch nicht in mein Radar gerückt – zu viel Sparkle ist nicht mein Ding. Und in dieser – damaligen Weihnachtspalette – glitzert und funkelt wirklich alles sehr schön. Für Glitzerflittchen ideal 😉

Palette und Swatches bei tackyblueeyeshadow.

♥♥♥

The Primer Palette

Sleek i-Divine The Primer Palette

Sleek i-Divine The Primer Palette - Swatches

Preis: £ 6.99

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Überraschenderweise ausgezeichnet! Selbst das Weiß scheint gut Farbe abzugeben. Die Konsistenz ist recht angenehm, nicht zu fest. Die Auswahl an Farben finde ich sehr schön – da sollte für alle Gelegenheiten was dabei sein, Peach und Money Honey sind dabei nur auf dem Swatchbild so ähnlich!

Godfrina Says: Ich gestehe, ich musste die Palette nur haben, weil…err Haben. Ich bin ja ein erklärter Nicht-Cremelidschatten Fan. Diese Farben haben mich aber einfach hingerissen. Ich würde auch dabei bleiben – es sind cremige Lidschatten. Für mich zumindest. Ich kann nur die wenigsten cremigen Produkte solo ohne Wegschmelzen in die Lidfalte verwenden – für Leute, die mit cremigen Konsistenzen gut klar kommen, gibt’s aber hier wohl keine Probleme. Mit Base und einem Puderlidschatten darüber intensivieren diese Bases zudem unglaublich! Schwarz und Weiß sind auch enthalten, was ich sehr nützlich für alle halb-duochromen Lidschatten befinde.

♥♥♥

Paraguaya – aus der avoir la pêche collection

Die Palette habe ich trotz Sichtung in London stehen lassen – irgendwie war ich der Annahme, so Orange/Pastell bräuchte ich nicht. (Beim nächsten Besuch habe ich die Sunset gekauft, soviel dazu ;))

Palette und Swatches bei Sparklz and Shine.

♥♥♥

Monaco – aus der Mediterranean collection

Sleek i-Divine Monaco

Sleek i-Divine Monaco - Swatches

Preis: £ 6.99 – ich hab sie gewonnen :>

Status: Limited Edition (Summer 2011)

Colour pay-off: Es schwächeln mehrere (matte, mal wieder) Farben: Bamboo, Summer Breeze und auch Aquamarine und Sand Walker sind etwas schwach auf der Brust. Kiwi Zest zum Beispiel ist dafür jedoch sehr gut pigmentiert, aber auch sehr sehr weich, wie auch Lotus Flower. Die anderen schimmernden Farben sind nicht derart krümelig.

Godfrina Says: Bin froh, dass ich sie gewonnen habe, ich hätt sie so wohl nicht gekauft (und hinterher bereut?). Die Farben finde ich aber sehr schön und man kann viel damit anstellen. Außerdem: Die einzige Palette ohne Schwarz! Midnight Garden ist aber ein guter Ersatz, etwas Blenden nötig, aber tolles Mitternachtsblau – kombiniert sich hervorragend zu Humming Bird aber auch zu Moors Treasure.

Auch zu dieser Palette hatte ich schon einmal Eindrücke und Swatches gepostet und zwar hier.

♥♥♥

Oh So Special

Sleek i-Divine Oh So Special

Sleek i-Divine Oh So Special - Swatches

Preis: £ 6.99

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Obwohl Bow und Pamper matt und hell sind, sehen sie im Swatch gut aus, ne? Und obwohl Organza und Gateau das offensichtliche Highlight der Palette sind – beide schimmern fast duochrome golden im Licht! – ist mein Liebling eindeutig Wrapped Up. In der Lidfalte softer als Schwarz. Fast wie ein kleiner Heidi Plum Ersatz (alte Version, Catrice) .

Godfrina Says: Eine meiner liebsten Paletten. Ein Traum. Hab sie in London als letzte im Regal aufgegabelt ♥ Wrapped Up in Kombination mit Organza oder Gateau ist schon ziemlich zu meinem *schnellschnellnur10MinutenZeitLook“* geworden – aahhh so viele Kombis möglich! Obwohl zwei ziemlich pinke Nuancen drin sind. Den helleren kann man aber auch durchaus zum Verblenden verwenden. Ich persönlich nehme ich diese Palette wirklich sehr häufig zur Hand. Bin für alle froh, dass sie permanent wurde.

♥♥♥

Curaçao – aus der Caribbean collection

Sleek i-Divine Curaçao

Sleek i-Divine Curaçao - Swatches

Preis: £ 6.99

Status: Limited Edition (Summer 2011)

Colour pay-off: Leider habe ich hier kein so gutes Foto bekommen. Man stelle sich die Farben noch etwas strahlender vor. Was mir sehr gut gefällt: Perfektes, mattes Lila!  Und ein ins Orange gehender roter Lidschatten, yeah. Blue Hawaiian verhält sich am zaghaftesten, die Farbabgabe ist aber noch ok, wie ich finde.

Godfrina Says: Wie gesagt, auf Neonlidschatten á la Acid kann ich dann doch verzichten, aber so eine schöne bunte Palette konnte ich dann im Superdrug nicht liegen lassen – es war die letzte und das auch noch vor Release! Ohh und die Lidschatten halten, was sie versprechen. BoomwhambangknallinsGesicht. Ab und zu mag ich das sehr gern, in der richtigen Kombi kriegt man auch ganz – Achtung Bloggerwort – alltagstaugliche Looks zustande!

Meine Eindrücke und weitere Swatches habe ich hier schon mal gepostet.

♥♥♥

Au Naturel – aus der Nude collection

Sleek i-Divine Au Naturel

Sleek i-Divine Au Naturel - Swatches

Preis: € 7,50

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Die erste Reihe besteht bis auf Taupe aus matten Farben und die sind auch noch hell – daher nicht unglaublich stark pigmentiert. Regal und Noir hingegen sind wunderschön kräftig. Zu den schimmernden Farben muss man nichts mehr sagen. Unglaublich schöne Töne, Conker ist dabei in der Realität dunkler und lilastichiger- meine Kamera schluckt Lila D:

Godfrina Says: Eine Palette, erstmals nicht in UK gekauft/bestellt. Eine wahre Premiere! Die gut verlief. Ich hatte mich sehr auf diese “neutrale” Palette gefreut und ich kann behaupten, sie ist bei mir gut aufgehoben – auch wenn ich sie fast jeden zweiten Tag ordentlich rannehme 😉 Gut, dass sie permanent erhältlich geworden ist, meiner werten Meinung nach sollte jede Kosmetikfirma, die was auf sich hält, nude Lidschatten führen!

Auch zu dieser Palette hatte ich schon einmal Eindrücke und Swatches gepostet und zwar hier.

♥♥♥

Me, Myself & Eye

Aufmerksame Leser haben jetzt vielleicht bemerkt, dass das gute Teil noch nicht durchgestrichen ist. Jaja. Die Sucht. Mal schauen… dass Sleek mir mitgeteilt hat, dass das Teil sich wie die warmen Semmeln verkauft, hilft mir jetzt auch nicht. Dabei sieht die Palette schon etwas aus wie “the best of i-Divines zusammengewürfelt”…Mh. Mag mir wer was schenken? Nicht? Naja, auch gut 😉

.::EDIT 16.02.2012::.

Es mochte mir jemand etwas schenken! Man fasst es nicht! 😀
For ze full story go read
here!

Sleek i-Divine PPQ Me, Myself & Eye

Sleek i-Divine PPQ Me, Myself & Eye - Swatches

Preis: € 8,69-9,99

Status: Limited Edition (Feb 2012)

Colour pay-off: Besser als erwartet! Die matten Farben wie etwa Chris de Burgundy sind mit einem feuchten Pinsel hervorragend zu bändigen. Simply Red ist verblendet rosastichig, kräftig aufgetragen ein sattes Rot. Einzig Barry White und Golden Silvers verhalten sich etwas zurückhaltend, aber auch da hilft der feuchte Pinsel. Wieder einmal ein sehr gut pigmentiertes Schwarz ist auch dabei.

Godfrina Says: Die Palette habe ich von Shades of Pink zugeschickt bekommen, Ich. Zugeschickt hihi 😀 um meine Sammlung “zu vervollständigen” ;). Und jetzt wo ich sie habe, sehe ich zig Kombinationsmöglichkeiten, die ich zuvor noch als “zusammengewürfelt” abgetan habe. Hach ja :))

♥♥♥

Ultra Mattes

V1 Brights

Nicht so mein Ding, aber man weiß ja nie.

Palette und Swatches bei Nihrida.

V2 Darks

Sleek i-Divine Ultra Matte V2 Darks

Sleek i-Divine Ultra Matte V2 Darks

Preis: £ 6.49

Status: Permanent | buy on amazon

Colour pay-off: Sleek hat aus der Chaos Palette gelernt! Die matten Farben sind deutlich besser pigmentiert, stauben so gut wie gar nicht und lassen sich feucht noch viel besser auftragen, richtiggehend cremig! Ich möchte anmerken, dass der Blaustich in Highness von Rückständen von Ink kommt – sorry. Villan ist natürlich wieder ein Liebling von mir, genau wie Maple. Aber auch Orbit und Fern sind richtige Eyecatcher.

Godfrina Says: In London eingepackt und im Nachhinein ganz glücklich damit – solche oft verwendbare Farben in matt eignen sich hervorragend für die Lidfalte. Und sind irgendwie schwer zu kriegen, also schaut euch mal diese Palette an 🙂

Meine Eindrücke und weitere Swatches habe ich hier schon mal gepostet.

♥♥♥

Snapshots

Eine zusammengewürfelte Palette aus Curaçao und Monaco, braucht man nicht wirklich, wenn man die beiden schon hat.

Palette und Swatches bei Makeup Sunny.

♥♥♥

Glory – aus der 2012 Collection

Ob ich mir diese Palette zulege, weiß ich noch nicht. Mir gefällt zwar die Nude & Neon Zusammenstellung eigentlich ganz gut – aber irgendwie hat man da sicherlich alle Farben schon irgendwo, ne? Mal schauen.

.::Edit: 23.10.2012::. Hier noch im Single Post.

Sleek i-Divine Glory

Sleek i-Divine Glory - Swatches

Preis: € 8,99-9,99

Status: Limited Edition (Summer 2012)

Colour pay-off: Eine wahre Freude, in dieser Palette kann ich keine wirkliche Schwachstelle ausmachen. Dass Tube und Overground für einen so deckenden Swatch etwas geschichtet werden müssen, stört mich nicht, bzw. überrascht es mich auch kein bisschen – so helle Farben haben das meist an sich. Ich war überrascht, wie schon fast duochrome Tube ist, im Pfännchen ja eher beige…und nein, ich habe die Swatches nicht vertauscht 😀 Bakerloo ist herausragend pigmentiert, genau wie Central. Dass das matte Noir durch ein satiniertes Schwarz ersetzt wurde, finde ich gar nicht so übel!

Godfrina Says: Anfangs nicht gekauft, im Nachhinein doch etwas unglücklich darüber, vor allem wegen des Designs mit den Farben und passenden tube station Namen, da schlägt doch ein bisschen London ♥ Da ich bunte Farben durchaus gerne verwende (was für ein bombastisches Ziegelrot!) und die obere Reihe dennoch gut als neutral durchgeht, bin ich sehr froh, sie noch abbekommen zu haben 🙂

♥♥♥

PPQ Collection 2012

Respect

Sleek i-Divine Respect

Sleek i-Divine Respect Swatches

Preis: € 8,99-9,99

Status: Limited Edition (Fall 2012)

Colour pay-off: Bei den drei hellsten Farben, die matt sind, mittelmäßig bis gut. Am Auge funktionieren die Farben problemlos. Weiß und auch Cameo Cream sind top highlighter, Count Basi Beige sieht man auf meiner Haut kaum, da es fast 100%ig meinem Hautton entspricht. Die restlichen Farben sind gewohnt stark, Otis Red ist ein satiniertes Rot mit Pinkeinschlag, O’Jays ist ist ein wunderbarer Orangeton mit Pinkanteil, es wirkt fast ein bisschen wie eine Mischung aus Otis und Aretha Orange. Motown Mink und Shalamar sind perfekte Crease-Blendefarben.

Godfrina Says: Eine matt-neutrale Palette mit Rot! Als ob man meine Gedanken gelesen hätte! So direkt vor mir finde ich sie noch viel schöner als auf Bildern. Die Palette hat ziemlich alles, was ich mir wünschen würde – ein dunkles, mattes Rot, helle matte Blendefarben, ein schimmerndes Mittelbraun und Variationen an Rot. Dazu ein gewohnt grandios pigmentiertes Schwarz für Liner und smokey eyes. Toll!

Meine Eindrücke und weitere Swatches habe ich hier schon mal gepostet.

 

Supreme

Mh, blau, grau, khaki…irgendwie nicht so interessant, trotz vieler, gut pigmentierter matter Farben.

Palette und Swatches bei Midnight Violets.

♥♥♥

Sparkle II

Ebenso wie Sparkle I nicht wirklich so meins, punkto Glitzer und Fallout, aber man weiß ja nie.

Palette und Swatches bei BritishBeautyBlogger.

♥♥♥

Lagoon

Pastellig, leicht, frühlingshaft! Die Palette aus der Aqua Collection im Frühjahr 2013 ist bunt und irgendwie nicht so mein Schema.

Palette und Swatches bei Of Faces and Fingers.

♥♥♥

Showstoppers

Sleek i-Divine Showstoppers

Sleek i-Divine Showstoppers Swatches

Preis: £ 6.49

Status: Limited Edition (April 2013) | buy on amazon

Colour pay-off: Wunderbar. Es sind fünf matte Farben enthalten – Paraguya, Oh So Special, Bohemian, Storm und Ultramattes V2, die allesamt gut Farbe abgeben. Storm ist dabei härter als Oh So Special. Von den Schimmerfarben sit Graphite mitunter der kräftigste in Sachen Pigmentierung. Aber auch über den Rest kann ich nicht meckern.

Godfrina Says: Allein wegen Bohemian hätte ich mir die Palette gekauft. Dass die “Glitzerfarbe” Au Naturel sich als matte Base mit abklopfbaren Glitzer entpuppt, finde ich ebenso toll. Eine matte Highlighterfarbe gibt es auch und einige Solofarben wie Sunrise, Bad Girl und Graphite. Alles in allem für mich eine gelungene Farbzusammenstellung, da ich mit allen Farben etwas anfangen kann.

Meine Eindrücke und weitere Swatches habe ich hier schon mal gepostet.

♥♥♥

i-Candy

Wieder Pastell, Bonbon-Farben. Die Palette kam ursprünglich als Teil der Candy Collection im Sommer 2013 heraus, aber wieder war sie mir nicht speziell genug, die hellen, Bonbonfarben haben mich nicht genug beeindruckt. Sie ist immer noch im Sleek Store erhältlich, deshalb nehme ich an, dass sie permanent wurde.

Palette und Swatches bei Beauty Redefined.

♥♥♥

Vintage Romance

Sleek i-Divine Vintage Romance

Sleek i-Divine Vintage Romance Swatches

Preis: £ 7.99

Status: Permanent (September 2013) | buy on amazon

Colour-Payoff: Grandios. Wie immer. Die “schlechteste” Farbe dürfte dabei wohl Romance in Rome sein – und man sieht ja, wie sie geswatcht aussieht. Sie stauben oder krümeln nicht, mit einem leicht feuchten Pinsel wie immer die besten Resultate zu erzielen, äquivalent zu einer guten Base auf dem Auge.

Godfrina Says: Wunderwunderschöne Farbzusammenstellung. Alle Farben sind für mich tragbar und die möglichen Kombinationen schier endlos. Das Schwarz ist diesmal mit Glitzer versetzt, was ich als Abwechslung begrüße. Die zwei weiteren mit Glitzer versetzten Lidschatten sind in der Basis matt. Da nur ein Lidschatten völlig matt ist – und obwohl er eine gute Übergangsfarbe besitzt – hätte ich mir noch einen helleren Highlight/Blendelidschatten (ev. statt einem Beerenton) gewünscht. Ansonsten in der Tat für mich überaus ausgewogen und benutzerfreundlich

Meine Eindrücke und viele weitere Detailswatches habe ich hier schon mal gepostet.

♥♥♥

Celestial

Sleek i-Divine Celestial Palette

Sleek i-Divine Celestial Swatches

Preis: £ 7.99/ca. 10€

Status: Limited Edition (November 2013) | buy on amazon

Colour-Payoff: Bestens, wie immer. Die “schwierigsten” Töne im Swatch waren Stargazer und Terrestrial aufgrund der Helligkeit. Bei beiden statt den ca. 2 also so um die drei Schichten, um ein farbechtes Ergebnis zu erhalten.

Godfrina Says: Besonders interessant ist hier sicherlich Eclipse, ein Braun mit grünem Schimmer. Die Farbzusammenstellung an sich wird auf den ersten Blick chaotisch, beim genauen Ansehen macht es aber doch mehr Sinn. Mir persönlich gefallen neben Eclipse besonders Meteoric und Solar sehr gut.

Meine Eindrücke und viele weitere Detailswatches habe ich hier schon mal gepostet.

♥♥♥

Garden of Eden

Sleek i-Divine Garden of Eden

Sleek i-Divine Garden of Eden Swatches

Preis: £ 7.99/ca. 10€

Status: Limited Edition (Januar 2014) | buy on amazon

Colour-Payoff: Wie üblich: Die Frost und Shimmers sind wahnsinnig gut pigmentiert und wie auch schon in den letzten Paletten, ziehen die matten bzw. matten Bases mit Glitzer gleich! Die schwächste Farbe ist die hellste, matte Nuance Adam’s Apple, ist mit Base und etwas Schichten aber durchaus gut zu sehen.

Godfrina Says: Die obere Reihe hält mMn mit der gehypten rose-neutralen NAKED 3 Palette mit, die Kombination mit den Grüntönen passt genial zum Thema der Palette und macht so eine noch nie dagewesene Zusammenstellung aus. Sicherlich sind nicht alle Farben für alle Augenfarben geeignet, mit meinem Braun-Grün Gemisch hat Sleek aber ins Schwarze getroffen. Für mich eine der besten Paletten, gleich neben der Vintage Romance!

♥♥♥

Del Mar Vol I.

Sleek i-Divine Del Mar Vol 1

Sleek i-Divine Del Mar Vol 1 Swatches

Preis: £ 7.99/ca. 10€

Status: Limited Edition (April 2014) | buy on amazon

Colour-Payoff: Chilled Out und Paradise sind mit Abstand am schwächsten. Ein sattes, mattes Weiß ist auch ein halbes Kunststück. Die restlichen Farben sind allesamt Sleek-üblich pigmentiert, es sei noch erwähnt, dass hier ganze sieben vollkommen matte Farben enthalten sind. Nur Lounge Lovers und Opening Party (mit blauem Schimmer!) sind deutlich frostig. Insgesamt sind die Farben weit weniger knallig, als der erste Blick auf die Palette vermuten ließe.

Godfrina Says: Das Rot-Pink sticht natürlich sofort raus, ich möchte aber auch noch Ambience und Talamanca hervorheben. Die Palette an sich ist eine perfekte Frühlingsfarbensammlung: Die Farben sind leicht, hell, fröhlich – aber nicht knallig, sogar eher pastellig und rauchig. Was sie natürlich besser zu blenden und auch zu tragen macht. Wieder kein hartes Schwarz sondern eine perfekte Lidfaltenfarbe mit dem Mittelbraun. In der richtigen Kombi sind auch “Alltagslooks” drin.

Meine Eindrücke und viele weitere Detailswatches habe ich hier schon mal gepostet.

♥♥♥

Rio Rio

Zum Fußball Worldcup in Brasilien 2014 gab es von Sleek passend dazu eine sehr bunte Palette. Bislang nicht gekauft, da die verschiedenen bunten Farben auch in anderen Paletten zu finden sind.

Palette und Swatches bei Laura’s corner.

♥♥♥

Arabian Nights

Sleek i-Divine Arabian Nights

Sleek i-Divine Arabian Nights

Price: £ 7.99/ca. 10€

Status: Limited Edition (July 2014) | buy on amazon | Boots

Colour-Payoff: Sorcerer ist definitv der schwächste Lidschatten der Palette. Wenn man ihn aufbaut ist die Farbe aber sehr interessant. Das pigmentierte, diesmal schimmernde Schwarz ist eine Neuheit, die mir sehr gefällt! Der Rest der Palette ist gut pigmentiert, Simbad’s Sea fällt als sehr strahlend auf. Insgesamt eine tolle, smokey-Herbst-Palette.

Godfrina Says: Als erstes fiel mir auch gleich Simbad’s Sea auf, ein strahlendes Blau-lila. Interessanterweise kann man mit der Palette sowohl neutrale als auch dunkle, smokey Eyes schminken. Für mich sieht sie fast wie eine Mischung aus Storm und Vintage Romance aus – siehe oben. Ich liebe solche Smokey-Paletten.

Meine Eindrücke und viele weitere Detailswatches habe ich hier schon mal gepostet.

♥♥♥

Del Mar Vol. II

Calm Before The Storm

Enchanted Forest

Force of Nature


Welche meine absolute Lieblingspalette ist, kann ich gar nicht wirklich sagen. Besonders die drei ~neutralen Storm, Au Naturel und Oh So Special kann man wirklich immer brauchen. Geschminktes zu den Paletten habe ich jetzt nicht verlinkt, oft verwende ich ja mehr als eine Palette – klickt euch einfach mal durch den Blog 🙂

Generell kann man sagen, dass die schimmernden Lidschatten weicher und besser pigmentiert sind. Die matten Nuancen ziehen in den jüngeren Paletten jedoch relativ gut nach. Manche schimmernden Farben sind sehr buttrig und können krümeln – also schön Pinsel abklopfen.

Ich werde bei Neuerscheinungen von i-Divines diesen Post immer mal aktualisieren – mit eigenen, wenn ich sie mir zulege, ansonsten verlinkte Swatches.

Uff. Ich hatte es ja versprochen! Ich hoffe jetzt, der Post hat die Erwartungen erfüllt, ich habe mein Bestes versucht, und hilft einigen. Und fixt euch alle ordentlich an 😀

Welche Paletten habt ihr? Wenn keine, warum nicht? Lieber in einzelne Lidschatten investieren? Welche hat euch nun angelächelt und mutierte zum Habenmussensus?

     

Auch interessant

74 comments

Antworten

Die Sunset Palette habe ich vor ein paar Tagen dank Dshini bekommen 🙂

Ich LIEBE sie und kann deine Worte nur unterschreiben 🙂
Liebe Grüße!

Antworten

Wow, wirklich eine sehr schöne Sammlung! Vielen Dank für den tollen Post und die Übersicht! Nur eine habt ihr vergessen, die Sparkle Palette…..

Antworten

Vielen Dank für’s Zeigen! Die Safari hätte ich auch gern. Bisher sind die Original, Oh So Special, Monaco, Good Girl, Bad Girl und Me, Myself & Eye mein Eigen. Aber die ein oder andere könnte mir noch gefallen.

Antworten

Tsk. Stimmt. Ich editier’s rein! 🙂

Antworten

alsoooooooo einmal eine runde applaus für die arbeit die du dir gemacht hast! super übersicht! aber aber aber du hast die sparkle palette vergessen…. nicht so schlimm 😉 ich habe sie ja hihi… hmmmm also ich habe die original, bad girl, storm, sparkle, paraguay, oh so special, nude und die me, myself & i (hier review + swatches: http://pinks-and-purples.blogspot.com/2011/10/haul-der-letzten-tage-sleek-ppq-limited.html) paletten :)))) und ich liebe sie alle! am meisten kommen z.Z.bei mir die storm, oh so special und nude palette zum einsatz… wenn es etwas mehr sein darf dann auch immer gerne die bad girl…. haaaach ich kann und will mich nicht entscheiden welche denn nun die beste ist! aber um eine beneide ich dich sehr…. die safari palette *haben wollen* :(((

Antworten

Na jetzt haste ja was bei mir angestellt. Wenn ich mir nicht geschworen hätte, erst einmal meine derzeitigen Lidschattenbestände aufzubrauchen, dann würde ich einmal Großshopping machen. XD

Antworten

Haha, der Post ist 10 Minuten online und gleich zwei finden die fehlende Palette, ihr seid aber auch aufmerksam so spät abends 😉 Schon wurd’s editiert.

Danke – im Übrigen ist di Safari auf ebay grad zu haben….;))

Antworten

Danke für den tollen Post!  Neben der Au natural wird jetzt wohl auch noch die Storm einziehen müssen. Immer diese anfixerei. 😉
Liebe Grüße 🙂

Antworten

Oh, auf die Au Naturel freu ich mich schon, die wird bestimmt bei mir einziehen. Eigentlich wollte ich sie mir ja zu Weihnachten wünschen, aber jetzt muss ich Anfang Dezember im Ballkleid auf einer Silberhochzeit erscheinen, das wär ja auch ein Anlass… oder nicht? 🙂

Antworten

hmmmm ja ganz aufmerksam und einfach nur sleek verrückt 😉 habe die palette schonmal bei ebay gesehen… bin bisher aber nicht gewillt 20euro für die palette auszugeben… das muss ich mir mal überlegen und dann auch mal mein konto fragen 😉 

Antworten

Waaaahnsinn, was Du Dir für eine Mühe gemacht hast! Ich grübele seit Wochen schon über den Paletten. Bei den Blushes fällt mir die Wahl sehr leicht, aber bei den Eyeshadows kann ich mich nicht entscheiden. Wenn mir dieser megamonstersuperoberüberhammergeile Post nicht weiterhilft, dann ist mir auch nicht mehr zu helfen.

Antworten

Wooooow, einfach wunder-wunderschöne Paletten hast du da. Einige sagen mir sehr zu, andere weniger. Ich selbst besitze die ‚Bad Girl‘ und habe sie wirklich gern. Ich werde mir wohl noch weitere zulegen müssen, nachdem du mich jetzt so angefixt hast. 😉

Antworten

toller Post 🙂

Antworten

Ich hab bis jetzt Oh so special und Curacao, aber ich kauf mir morgen die Original 🙂

Antworten

WOW! Ganz ehrlich? Das hier ist wirklich der allererste Beauty-Post, den ich mir soeben in meine Favoriten abgespeichert habe! Herzlichen Dank für die Mühe und die tollen Fotos und natürlich die vielen nützlichen Verlinkungen!!
ich besitze die  Original, Storm, Bad Girl und Good Girl. Wobei mir die „Oh so special“ immer beser gefällt, ich glaube, die werde ich mir doch noch zulegen. Und morgen wird mal wieder eine der Paletten benutzt, Du hast mich echt wieder angefixt 🙂

Antworten

Bisher habe ich nur die Storm Palette. Bin eigtl kein Fan von guenstiger Kosmetik aber Sleek hat mich doch ueberzeugt

LG

Antworten

Wahnsinn, da hast du dir wirklich viel Arbeit gemacht, danke für die tolle Übersicht! Hilft mir hoffentlich/wahrscheinlihc/vielleicht bei der Auswahl! 🙂

Antworten

Hammer Post!!! Vielen Dank für deine Mühe!!! War sicherlich ne Menge Arbeit. Finde den Post sehr hilfreich. Jetzt teste ich erst einmal die Storm Palette (meine erste ;-)) und dann schaue ich wieder bei dir hier vorbei, bevor ich mir eine neue bestelle.

Liebe Grüße

Antworten

*seufz*

Warum tust du mir das an? Anfixen sollte strafbar sein!

(Und mit der Sparkle Palette hast du recht, die ist wirklich nur was für Glitzerflittchen – und meeega krümelig, also 1.000% Fallout…)

Liebste Grüße!

Antworten

Ohhhhh WOW *_* Neid! Die Jewels-Palette ist ja toll! 

Ich hab was für dich 😀 http://antibeautybloggerin.blogspot.com/2011/10/unrelated-zwei-awards-fur-mich.html

Antworten

Also, ich hatte sehr lange keine Sleekp Paletten. Obwohl ich immer öfters von ihnen gelesen hatte, dachte ich, ich brauche keine. Bestellen, Versand etc. – alles viel zu umständlich 😀
Vor ein paar Monaten war ich dann krank und langweilte mich.. da wurde die Oh, So Special! gerade bei Shades of Pink aufgefüllt, es hieß damals noch, dass sie limitiert sei. Also habe ich sie ganz fix bestellt.. Das war so im Juni/Juli. Mittlerweile habe ich 3 Sleek Paletten 😉 Eben die Oh, So Special!, die Paraguaya und die Au Naturel Palette. Ich liebe diese Dinger! Dass ich mich so lange dagegen gesträubt habe.. äußerst dumm 😉 Auf meiner Wunschliste stehen auf jeden Fall noch die Storm und die Sunset Palette! <3
Liebe Grüße,
Erdbeerelfe
PS: Und natürlich vielen Dank für diesen Post, das muss ne Menge Arbeit gewesen sein *Respekt*

Antworten

-ich liebe „Oh so special“! Ich würde die Palette so gerne haben, aber trau mich nicht sie zu bestellen.
Sehr toller Blog und echt ein hammer Post, dass du dir die Mühe gemacht hast alle Paletten aufzulisten ist echt lieb!!!

lg Charlotte
http://charlotte-vincent.blogspot.com/

Antworten

wow, das hat bestimmt eine menge zeit gekostet! 😮 😀
wirklich super schöne paletten, oh jetzt wollte ich schon tabletten schreiben :)))
LG ♥

Antworten

ich habe mir die curacao gekauft, weil so schön bunt 😛
Vor wenigen Tagen kam die original an (bei Dshini erfüllt)
Storm ist aber auch noch auf dem Radar 😛

toller ausführlicher Post übrigens, wirklich toll, wieviel Mühe du dir gegeben hast. Auch gut mit den Verlinkungen zu Post von Paletten, die du nicht besitzt 🙂

Antworten

Nhenhe ;))

Antworten

Höhöhö, komm auf die dunkle Seite! 😀

Antworten

Silberhochzeit wär ein super Anlass!

Genau wie err das erfolgreiche Lösen eines Sudokus. Oder das Leermachen der Wasserflasche… *pfeifkaufenkaufen* hehe.

Antworten

Bitte gern 😀 Ich hatte es ja schon so lange versprochen – genau dazu ist er gedacht, als Entscheidungshilfe und Sammelstelle haha. Ich wünsch dir frohes Shoppen 😉

Antworten

So ist’s recht ;))

Antworten

♥ Danke!
Ich kann das echt gut – ich hab mich beim Swatchen selber wieder angefixt ;)).

Antworten

Freu mich, wenn’s auch nur einer Person hilft 🙂

Antworten

Oh mit der Storm wirst du deine Freude haben! War auch eine meiner ersten und sie ist mit mir schon ziemlich weit gereist ♥

Ich bin schon so auf die Weihnachtskollektion gespannt!

Antworten

Nhenhenheee ab mit dir auf die dunkle Seite – wir haben Sleek Paletten 😉

Örks, wirklich? Na, damit wird sie nochmal unattraktiver für mich 😉

Antworten

Ich dank dir.

Ebay hilft…*pfeif* 😉

Antworten

Storm und Sunset sind wirklich absolut empfehlenswert – absolut ihr Geld wert! (Eigentlich ein wahres Schnäppchen, wenn man bedenkt, ein e/s kostet knapp 50 Pence!) 😀

Der Post stand schon so lange auf meiner Liste – das Schreiben hat einige Tage gedauert 😉

Antworten

Hö, wieso traust du dich denn nicht? Versand zu teuer, oder…?
Ich könnte dir die Oh So Special wirklich ans Herz legen.

Und bitte gern! Ich hoffe, der Post hilft vielen, die Swatches vor der Kaufentscheidung suchen 🙂

Antworten

Darf ich mal blöd fragen, bei welchem Shop du die Original über Dshini bekommen hast?

Solange die Swatches vielen helfen, hat sich die Arbeit eindeutig gelohnt! 🙂

Antworten

Poah, das war sicher ganz schön viel Arbeit! Respekt.
Und ich bin sogar kurz davor, mich davon anfixen zu lassen. Denn bisher habe ich keine einzige der Paletten. Was hauptsächlich daran liegt, dass ich der Meinung bin, schon fast zu viel Lidschatten zu besitzen. Wir bewegen uns da zwar in lächerlichen Größenordnungen, was die Anzahl angeht, aber dafür, dass ich so gut wie NIE Lidschatten trage, sind dann schon fünf Stück irgendwie zu viel. O.ô Aber ich will mir das jetzt mal angewöhnen. Und so ’n Palettchen wäre ein guter Anreiz…. Nein! Pfui! Aus! Böse Kaufsucht, ich brauch‘ das doch gar nicht.

Antworten

*kaufenkaufenflüsterkaufen* ;))

Ja, Arbeit, aber ich wollte schon lange selber eine „Übersicht“ – und so nützt es mehr Interessierten 😀

Ich kann dir nur sagen, wenn du mit Lidschatten eher dezent anfangen willst, sind Oh So Special und vielleicht auch Au Naturel genau richtig. Au Naturel ist halt sehr matt und dass kann für Lidschattenanfänger mal schwierig sein – aber probier es doch einfach mal aus hehe *flüsterkaufen* 😉

Antworten

sorry… hab mir grad erst einen Account hier bei disqus angelegt und nie durchgesehen. jetzt sehe ich hier eine Frage von dir…
also ich hab mir die Original von Dshini gewünscht und dabei folgenden Shop angegeben: http://www.amazon.de/Sleek-Divine-ORIGINAL-Eyeshadow-Palette/dp/B00393LKK4/ref=pd_bxgy_dr_img_c

Antworten

hab grad über disqus geantwortet (weiß aber nicht ob das geklappt hat)

ich hab bei Dshini folgenden Shop angegeben: http://www.amazon.de/Sleek-Divine-ORIGINAL-Eyeshadow-Palette/dp/B00393LKK4/ref=pd_bxgy_dr_img_c

Antworten

Ah kein Ding – danke für den Link. Gleich mal schauen gehen ^^
(Posts, die Links enthalten, werden mir zur Ansicht zurück behalten, daher wird’s nicht gleich angezeigt, hat schon geklappt hier ;))

Antworten

DIESER POST landet in meinen lesezeichen! damit ich immer wieder gucken kann, wie die schätze nochmal geswatched aussehen. einfach nur super! vielen dank dafür!

lg, tiny

Antworten

Könnetst du mir als Sleek-Paletten Junkie evtl. mal einen Tipp geben?! Ich, noch Sleek jungfräulich, will eine Palette und kann mich nicht entscheiden… Ich besitze die Zoeva Nude Shimmer Palette und wollte mal was anderes! Was ist denn jetzt deiner Meinung nach die erste Wahl „Oh so Special!“, „Storm“ oder die „Original“, ich glaube ich tendiere ja zu „Storm“ aber ich bin so entscheidungs-unfreudig….. Ich bin übrigens ein Blodes Blauauge! Ein Tipp von dir wäre toll!

Antworten

@Shades of NatureMhhh, das kommt nun wirklich darauf an, ob du eigentlich nur „nudige“ Farben nutzt, oder lieber einmal etwas Bunteres nutzen möchtest.

Ich denke, Nude hättest du in der Zoeva schon abgedeckt. Bei der Oh So Special sind etwas mehr matte, „zarte“ Farben enthalten, als bei der Storm… also, ich denke, bei etwas mehr Farbenspiel könnte die Original wirklich gut sein! Ein Violett und kräftigeres Grün ist bei den anderen beiden ja nicht enthalten 🙂

Antworten

Wooow… Was ein Post! 😀
Irgendwie sieht es so aus, als würdest du die Farben gar nicht verwenden… Sie scheinen alle noch so ungenutzt, nicht mal das Waffelmuster ist verschwunden!? Benutzt du nicht oft Lidschatten oder warum sehen die alle noch fast aus wie neu? *__*

Antworten

@AnonymHehe, danke.

Neinein, die sind allesamt in Benutzung! Bei einigen auch schon sehr abgenutzt inzwischen…als brave Bloggerin mache ich das Foto bevor ich sie benutze/swatche, damit alle sehen, wie sie „neu“ aussehen 🙂

Antworten

Es war zu viel des Guten. – seit gestern bin ich Besitzerin von Original, Storm und Eye. Ich bin sehr gespannt
Danke fürs anfixen

Antworten

Vielen Dank fürs anfixen. Seit gestern bin ich stolze Besitzerin von 3 Paletten. Ich freu mich wahnsinnig. Nach dem ersten Benutzen sehe ich, dass ich meine Technik verbessern muss. Was macht man gegen ausbluten im Lauf des Tages?
Übrigens. Ich liebe Deinen Blog

Antworten

@SilviaHui, gute Wahl 🙂
Mh, benutzt du einen Primer? Und am besten mit einem recht flachen Pinsel auftupfen/pressen nicht streichen, bei mir hält die Farbe so wirklich gut.

Und danke :))

Antworten

Soo böse *_* ich habe mir ganze 8 Paletten bestellt dank dir =P
Haach ich freu mich so drauf =D

Antworten

@aloeveraBoahhhh, 8 auf einen Streich? 😀 Welche denn? Freut mich, wenn ich helfen konnte 😉

Antworten

Jaaaaa 8 auf einen Streich =P ich konnte mich einfach nicht entscheiden und dann mussten halt alle mit 😉 3 Blushes waren auch dabei =P
Eem.also Oh So Special,Storm,Naturel,Original,Monaco,PPQ,Sunset und Bad Girl. Von den Blushes sinds Honour,Sunrise und Rose Gold geworden.

Antworten

Hey Dank diesem tollen Post bin ich nun auch um ein paar Paletten reicher. Mein Schminkerherz hüpft vor Freude und meine Kredikarten sitzt irgendwo und schmollt 😉
Nei wirklich diese Swatches helfen einem wirklich weiter 😀
Vielen Dank für Deine Mühe!

Antworten

@aloeveraHehe, viel Spaß mit den Sachen ^^

Antworten

@tiniGerne! 🙂 Wenn die Firmen doch nur wüssten, wie wichtig so Swatches sind ey 😛

Antworten

Dank deinem tollen Post wollte ich schon länger ein paar der Paletten ausprobieren. Ich habe mir jetzt erstmal die Au Naturel bestellt und musste gleich mal lachen, als ich gesehen habe, wie „klein“ sie ist – denn ich habe immer die Fotos hier von deiner Seite im Hinterkopf gehabt 😉 Ich freue mich jedoch schon total aufs ausprobieren!
Danke für deine tolle Arbeit an diesem Post!

Antworten

Danke für die tolle Übersicht! Hab mir jetzt aufgrund deiner Swatches die Ultra Matt V2 Dark bestellt, fange schon an zu sabbern, wenn ich nur dran denke! 😀

LG, OktoberKind 🙂

Antworten

This article is EVERYTHING.

Thank you!

Antworten

Wow danke, genau sowas habe ich gesucht. War bestimmt viel Arbeit

Antworten

@AnaThanks, much appreciated! 🙂

Antworten

@TaddleEs wird stets aktualisiert 🙂

Antworten

Sehr toller Beitrag!
Ich hab die Vintage Romance und die matte v2 hats mir angetan. Hab aber leider grad ein Kaufverbot auf mich gelegt, damit ich mal die Sachen, die ich hab, mehr nutze. Also muss sie noch ein bisschen warten, bis sie bei mir einziehen darf!! 🙂
lg

Antworten

Gibt es auch bald einen schönen Beitrag über die neue Garden of Eden Palette? Auch wenn ich gestern nicht mehr widerstehen konnte und sie neben Vintage Romance und Au Natrelle endlich bestellt habe… 🙂

Antworten

@AnonymJep, hab sie mir gerade gestern gekauft 🙂

Antworten

Aww, Lidschatten-Porn! (o^_^o) *hüstel*
Ich weiß gar nicht, wie oft ich hier schon reingeschaut habe (naja, zumindest vor jeder Bestellung nochmal ;D) Finde den Beitrag so klasse!
Achja, mir ist aufgefallen, dass du die Circus (noch?) nicht hast und es ein wenig bedauernd klingt oO Habe grad die Garden of Eden bestellt und beim Durchstöbern der üblichen verdächtigen Shops (omg XD) hab ich gesehen, dass es sie bei Alice&Jo gibt (allerdings nicht mit den anderen I-Divines in der Auswahl übers Pull-down-Menü, sondern „extra“ und auch günstiger oO)
http://www.alicejo.com/nl/product/4317/sleek-i-divine-circus
Hoffe, das mit dem Link posten ist ok >_< Vllt. hilft es ja der einen oder anderen 🙂

Btw: Ich liebe deinen Blog! *cheer* 😀

Antworten

Ich habe eine Frage zu der Primer Palette. Setzt sie sich wirklich in der Liedfalte ab, so wie es viele behaupten, wenn man sie als Liedschattenbase verwendet?
Ist Mabelline Color Tattoo dann vielleicht doch besser?
Bin so unentschlossen, ob ich mir die Palette endlich holen soll oder nicht…. Hilfe. 🙁

Antworten

@AnonymIch würde sie als Cremelidschatten bezeichnen, im Vergleich zu den Color Tattoos hinsichtlich Haltbarkeit bzw. auch als Base gewinnen letztere klar für mich 🙂

Antworten

@Godfrina
Vielen lieben Dank für die Auskunft. 🙂 Ich habe mir gestern den Color Tattoo Mauve Crash geholt und ausgiebig mit allerlei Farben drüber getestet. Der ist wirklich sehr variabel einsetzbar und solo auch sehr schön anzusehen. 😉
Die Primer Palette werde ich daher vermutlich doch nicht nehmen, da ich nicht so der Fan von Cremelidschatten bin. Außerdem, seien wir mal ehrlich, sind die Sleek Paletten so derart pigmentiert, wer muss da noch mit farbigen Bases die Farbe verstärken? 😛 Außer man möchte Farbvarianzen.

Nochmal herzlichen Dank!!
Mittlerweile bin ich jeden Tag auf deinem Blog unterwegs und wollte dir sagen wie unglaublich hilfreich und toll ich deine Beiträge finde.

Antworten

As Queen once put it.. I want it all! And I want it now!

I don’t have any Sleek palettes, as I think my eyeshadow collection is large enough for the moment, I certainly want to get some of these!! I love bright shades, and literally ALL palettes look awesome. And they’re pretty affordable! I love your collection 🙂

Antworten

Ich liebe Sleek Paletten, mittlerweile habe ich immerhin auch schon acht Stück 😀 Aber mir ist aufgefallen,dass du die I-Candy vergessen hast, die kam bei mir nämlich gerade heute an 😉

Antworten

Ich finde diesen Post immer wieder toll, auch dass die neuen Paletten noch rein editiert werden. Inzwischen habe ich fast alle Sleek Paletten, die auf meiner Wunschliste waren, einzig die Originals fehlt mir noch, und die Jewels ist ja leider nirgendwo mehr zu haben.

LG, Sandra

Antworten

Hallo!!
Je craqué pour la palette Celestial, les couleurs sont dingues! Mais en France c’est difficile de trouver cette marque, j’ai trouvé la palette Celestial sur le site de Sephora, j’ai hâte de la recevoir!!! :twohearts:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge