Frohe Weihnachten!

Ohne viel Geschwafel gleich zum eigentlichen Punkt: Wie am ersten Advent angekündigt mache ich dieses Jahr bei einem der unzähligen (na, Überblick schon verloren? Höhö) Adventkalender mit.

Ich habe also bei meinem Konzert-London-Trip an euch gedacht und folgende Schätzchen aus UK importiert:
Allen voran die bei UK Bloggern beliebte Make Up Academy Heaven and Earth Palette. Swaches könnt ihr euch über Google anschauen. Ein kleines Naked Dupe 😉  Hätte ich nicht schon meine Au Naturel, ich hätt mir glatt diese behalten! Die Paletten von MUA sollen allesamt gut pigmentiert sein, meine habe ich auch noch gar nicht ausprobieren können.MUA Heaven & Earth
Beim Blusher handelt es sich um Shade 4 – da gibt’s leider keine Namen! Geswatcht war es im Laden ein klassisches Peachy-Pink mit leichtem Goldschimmer – weniger Schimmer als etwa der Sleek Rose Gold.
Der Lipstick trägt den klingenden Namen “Shade 9” (woah, toller Name MUA!) und ist ein pearliger Nude-Rosé Ton. Sag ich jetzt mal so. Man kann die Farbe auf dem Bild hoffentlich etwas erkennen.
Als Farbtupfer habe ich mir für das Set einen grünen Intense Eyeliner ausgesucht, der da “Forest Green” heißt. Sehr praktisch mit dem Spitzer gleich in der Kappe integriert.MUA Blusher, Eyeliner, Lipstick
Alle Produkte sind neu, vollständig verschweißt  (deshalb die seltsame Oberflächenstruktur…) und selbst gekauft.

-so und nun bitte ich um aufmerksames Durchlesen-

Zur Teilnahme:

Da ich gerade erst selber von einer mehrtägigen, sehr schönen Reise heimgekehrt bin, die mich daran erinnert hat, dass man Weihnachten gar nicht zu Hause verbringen müsste…und ich außerdem darauf warte, endlich Single Bells und O Palmenbaum im TV zu sehen:

Weihnachten, DAS Familienfest –
wird bei euch traditionell unter einem Dach gefeiert, im großen Kreis?
Oder entflieht ihr vielleicht dem Ganzen und macht Weihnachtsurlaub in der Ferne mit/ohne Familie? Wo wart ihr schon zu Weihnachten und war es schöner als daheim? Und wieso?

Morgen öffnet sich schon die vorletzte Tür unseres Adventkalenders bei fashionvictim, viele Chancen bleiben nicht mehr, also mitmachen!

Pastellwelten The Swiss Makeup Blog Pink Satin & Lace I need Sunshine Bombones Malos Macht kalter Kaffee Pflanzen auch schöner? fashionvictim_81 Big Bang
Ich hoffe, ich habe den Geschmack von einigen getroffen 🙂 – in diesem Sinne: Haut in die Tasten und frohe Weihnachten!

Auch interessant

83 comments

Antworten

Wir feiern Weihnachten traditionell mit der Familie… sie ist mittlerweile nicht mehr allzu groß, aber es ist immer wieder schön gemütlich beisammen zu sein. Dieses Jahr beim Raclette *yummy*^^… bisher war ich nie auf Reisen zu der Zeit. Früher hat immer jemand aus der Familie Wiehnachten ausgerichtet… also die Kiddis noch klein waren 😀

Frohe Weihnachten
GFC: FunnyAngie
[email protected]

Antworten

Wuhu, erste 😀

Ich feier seit Jahren Weihnachten nimmer daheim. Das ist bei uns einfach immer sooo stressig, verkrampft und überhaupt nicht angenehm. Leider. Die letzten Jahre hab ich mit meinem damaligen Freund gefeiert, heuer auch, mit dem aktuellen. Zuerst Familienessen bei seinem Bruder, danach feiern wir mit Freunden.

Mein schönstes und ungewöhnlichstes Weihnachten war letztes Jahr. Weiße Weihnacht mal anders: Auf einem weißen Strand der kleinen indonesischen Paradiesinsel Gili Air. Ich hab mit meinen „Homies“ von dort (also den Einheimischen, mit denen ich mich angefreundet hab) Party gemacht, ohne Alkohol, einfach nur mit guter Musik, vielen lustigen Leuten, tanzend am Strand. Schön fand ichs, weils einfach was ganz anderes war.
Allerdings ist mir das  typische Weihnachtsfeeling schon abgegangen, vor allem der Schnee, die Weihnachtslieder, walking in a winter wonderland ;-). Deswegen ärgerts mich auch heuer so, dass es (in Wien) noch immer nicht schneit. *lach*

Und jetzt drück ich mir selber die Daumen. ^^

Antworten

Oh oh oh, das Paket will ich haben! Uuuuuunbedingt! Sowas Schönes!
Dafür verrat ich auch, dass ich Weihnachten immer ganz traditionell mit meiner Familie feier. Mit Bescherung am 24., Gans am 25., etc., ganz klassisch also.
Und mit meinem Schatz wird dann einfach am 26. nachgefeiert (er ist bis dahin auch bei seiner Familie), so hab ich immer 4-5 Weihnachtsfeiertage!
Und ich denk, dass wird auch so bleiben, bis ich mal ne eigene kleine Familie hab, aber das hat ja noch Zeit!

LG,

Rike

Antworten

Weihnachten ist bei uns immer sehr traditionell. Meine Familie und ich essen gemeinsam Fondue und dann gibt es die Bescherung mit gemütlichem Zusammensitzen. Und dann Nachtisch. Also wir essen sehr viel an Heiligabend 😀 Früher haben wir Weihnachten oft mit mehreren befreundeten Familien im Skiurlaub in Italien verbracht. Nicht spektakulär, aber sehr gemütlich und in einer wunderschönen Schneelandschaft 🙂

Und so kurz vor Weihnachten wünsch ich schon mal Merry Christmas!

Liebe Grüße von einer Bloglovin-Verfolgerin 🙂

Antworten

Geschmack getroffen? Soll das eine Frage sein? xD Es ist als ob du mich kennen würdest.. *Angst bekomm* Die Lidschatten scheinen alle schimmernd zu sein und auch noch Nude und genau dannach such ich zur Zeit, nach einer Lidschattenpalette, die ich im Alltag verwenden kann und die schimmert 😉 matt ist nicht so meins. Der Blush sowie Lippenstifft genau mein Beuteschema. Und der Kajal? Ich liebe grüne Kajals! Besitze davon bereits zu viele und kann dennoch keinem grünen Kajal wiederstehen. Und dieser wirkt sehr verführerisch. Und bevor ich noch wegen dem Schwärmen vergesse die Frage zu beantworten xD
Weihnachten ist bei uns/mir Familienfest. Da gab es nichts ausgefallendes, ausser Geschenke xD Na gut das riesen Festessen am Heiligabend. Dieses Jahr bei der Familie meines Freundes, bin mal gespannt wie Heiligabend im riesen Kreis ausfallen wird. Am zweiten Weihnachtstag werden wir mit meiner Familie uns treffen, steht aber noch nicht fest wo.
Ich hatte in der Vergangenheit Probleme mit diesem Kommentarsystem also falls noch ein Vamp auftauchen sollte nenn mich Vampsblog xD

Antworten

Hey!!!
Das paket ist ja wundervoll!
Also ich feier weihnachten zuhause, mit Mama Stiefpapa, großer Bruder samt Freundin und Tochter, kleiner Bruder und Freundin. 🙂
Es gibt wie jedes Jahr Fondue zu essen und erst spät Bescherung. Vor zwei Jahren hab ich Weihnachten mit meiner besten Freundin bei unserem Trip-around-the-world auf der wunderschönen Insel Fraser Island vor Australien gefeiert!! Wir waren in einer Gruppe mit Dänen,Engländern,Franzosen,Italienern,Japanern und Amerikanern und haben fröhlich einen „Baum“ mit Dosen und co dekoriert und Weihnachtslieder in allen anwesenden Sprachen gesungen bzw vorsingen lassen. Das war toll zu erleben, fühlte sich aber kaum an wie Weihnachten. Der Schnee und die kälte, die Familie und das Essen fehlten. Trotzdem ist es eine wunderbare Erinnerung!!

Liebe Grüße

Antworten

Hallo,
eine tolle Palette!

ich feierte seit meiner frühen Kindheit mit meinem Opa, meiner Stiefoma und meiner kleinen Tante. auch dieses Jahr wieder, auch wenn mein Opa letztes Jahr am 23.12. leider überraschend verstarb :(. 1x war ich zu Weihnachten bei meiner Uroma. also immer familiär.

liebe Grüße, firesnake

Antworten

Hallo,

folge dir bei GFC als knallfrosch87.

Ich feiere Weihnachten nur mit meinen Eltern, also quasi zu dritt. Ich werde ihnen beim Abendmahl helfen und vorher noch Oma besuchen gehen. Am Abend sitzen wir gemütlich zusammen, also wir haben nichts großes vor.

Liebe Grüße

Antworten

Ich feiere Weihnachten immer mit meinen Eltern und meinen Geschwistern zu Hause. Ich könnte mir es im Moment auch gar nicht vorstellen ohne meine Familie Weihnachten zu feiern.

Ich folge dir als Maxi.

Liebe Grüße 🙂

Antworten

Bei so einem schuckelischen Gewinn versuch ich mein Glück doch auch mal. Leider versteckt sich das Mistvieh bisher ja gekonnt.

Als ich noch kleiner war, haben wir Heiligabend immer bei meiner Oma verbracht. Meine Mutter hatte sechs Geschwister und die fast alle auch Kinder, so dass da immer richtig viel los war. Irgendwann fing dann jede Familie für sich an und man vollzieht die Bescherung halt im kleinen Kreis der Familie. Mein Freund hat Heiligabend immer Nachtschicht (ab nächstem Jahr endlich nicht mehr! Juhu!) und deshalb geht’s für mich dann immer zu meinen Eltern, ich schlafe dort, um dann am ersten Feiertag die Omas abzuklappern (und mir den Bauch vollzuschlagen). Am zweiten Feiertag wird’s dann chilliger und weniger verfressen. Also summa summarum: Familie ja, aber nicht mehr alle auf einem Haufen.

Schöne Weihnachten wünsche ich dir, falls wir uns nicht nochmal lesen!

Söckchen 🙂

Antworten

Bei uns läuft Weihnachten (hoffentlich) ganz entspannt ab. Heiligabend feiern wir in kleinem Kreis nur mit unserer kleinen Familie.
Am ersten Feiertag kommen meine Eltern zum Mittagessen und am zweiten Feiertag fahren wir zu den Schwiegereltern zum Kaffee.

Da bleibt genug Zeit, sich vom Vorweihnachtsstress zu erholen.

Wünsche Dir ebenfalls schöne und entspannte Feiertage.

Sera 🙂

Antworten

Weihnachten ist für mich vor allem ein Fest der Familie. Deshalb wird auch immer in diesem Kreis gefeiert. Mit Geschwistern, Partnern und Eltern machen wirs uns schön. Danach gehts zu den Schwiegereltern (man muss ja fair teilen). Einmal waren meine Eltern an Weihnachten nicht da, da hab ich nur mit meinem Bruder gefeiert. Das war schön, aber nicht dasselbe wie sonst, wenn wir alle zusammen sind =)

Antworten

Schönen guten Morgen 🙂

*hehe* ich mag deinen Post zum Adventkalender – hat mir an manchen Stellen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert – das muss einer mal schaffen um diese Uhrzeit *loool*
Schön, dass du an deine Leser gedacht hast als du in London (shoppen) warst – das freut uns alle natürlich seeeeeeeehr und deshalb möcht ich auch mein Glück beim 22. Türchen versuchen.
Bei uns wird Weihnachten ganz besinnlich im Kreise der Familie gefeiert .. Mum, Dad und Schwesterherz <3 .. da wird schon der ganze 24. gemeinsam verbracht und abends gibts dann eben Bescherung und lecker Raclette (auf das freu ich mich schon wieder ganz besonders!!!)
Am 25. kommen dann Verwandte zu uns – da wird mittags dann auch noch einmal gemütlich geschlemmt .. jaaaaa, das wars dann im Großen und Ganzen.
Da mir die Menschheit kurz vor Weihnachten sowieso immer zu hektisch ist, hab ichs wenigstens an den Feiertagen dann gern ein wenig gemütlicher! (jaja, in meinem Alter mag mans nicht mehr so wild *ggg*)

Wünsche dir vorab schon ein paar besinnliche Weihnachtsfeiertage!
Liebe Grüße
Bianca

[email protected]

Antworten

Das sint wirklich tolle Preise!
Bei uns ist es eigentlich jedes Jahr so, dass wir heilig Abend zu meinen Eltern fahren. Dort sind dann meine Geschwister mit Anhang und dann essen und feiern wir ein bisschen. Zu den Eltern meines Freundes fahren wir immer danach.
Ich freu mich dieses Jahr schon sehr, da meine kleine Nichte sich über Geschenke so dolle freut 🙂
LG

Antworten

weihnachten ist bei uns ein großes familienfest!
an heilig abend feiern wir im „kleinen“ kreise.also nur meine eltern und meine geschwister.es gibt super leckeres essen, bescherung und dann lassen wir den abend gemeinsam ausklingen.
am 1. weihnachtstag gehts zu meiner tante mütterlicherseits. sie bekocht uns so gut, dass man nach dem essen kaum noch aufstehen kann *grins*
nachmittags kommen dann auch noch die anderen tanten und onkels mütterlicherseits dazu und es gibt kaffee und kuchen…sofern noch etwas reingeht!
am 2. weihnachtstag geht es zu meiner Tante väterlicherseits….dort treffen sich dann viele tanten, onkel, cousins, ….immerwieder ein super schöner nachmittag!
wie du siehst, ist weihnachten bei mir komplett auf familie eingestimmt!ich liebe es!ach, übrigens ist das familäre bei uns nicht nur an weihnachten so ausgeprägt!*grins*

Antworten

Hallo!

Als kleines Kind haben wir immer bei meiner Oma gefeiert. Jetzt feiern wir nur zuhause im Familienkreis. Die nächsten Tage nach Weihnachten verbringen wir immer damit unsere Verwanden zu besuchen. Wünsche dir noch Frohe Weihnachten 🙂

lg Sara

Antworten

Huhu,

bei uns wird traditionell und schon immer im „großen“ Kreis gefeiert. Dazu kommen sämtliche Leute zu uns und dann wird schnabuliert, geschenkt und gespielt. Jedes Jahr ein Highlight und ich freu mich schon drauf. und wenn ich ehrlich bin will ich das auch gar nicht anders!

Liebst,
Melon

Antworten

Bei uns wird Weihnachten auch in der Familie gefeiert, allerdings bei meiner oder der meines Mannes. Beides bekommen wir aufgrund der Entfernung leider nicht unter einen Hut. Dieses Jahr sind wir meinen Schwiegereltern. Wir grillen ganz untraditionell und es wird gewichtelt. Ich freu mich schon drauf! 🙂

GFC: Jennifer Ritter

jennifer_hilbert [at] freenet [punkt] de

Antworten

Huhu 🙂

Das ist ja mal ein cooles Gewinnpaket. Der Name ist so geil, klingt wie Dr. Evil aus Austin Powers: Muahahahahhaha… 😉

Ich werde dieses Jahr wie immer mit der Familie feiern. Das war bisher immer so und ich mag es auch gerne. Mein Bruder ist dieses Jahr aber nicht dabei, weil er auf Weltreise ist. Weihnachten auf den Fiji Inseln hat natürlich auch was… 😀

Viele Grüße,
Sue
Elainemarley84(ät)web.de

Antworten

hallöchen 🙂
wir feiern dieses jahr nur im minikreis weil zur abwechslung alle unterwegs verstreut sind und auch ich mich direkt am 25.12. wieder verabschieden werde umd koffer zu packen für eine keinen quer-durch-deutschlandtrip 😀
zumindest bleibt einem so der ganze stress erspart und auch das anstrengende familiehopping 🙂

liebe grüße
♥ love

p.s. tolles türchen !

Antworten

Weihnachten wird bei uns immer mit der ganzen Familie gefeiert und das 3 Tage am Stück 😀 Aber es macht so  viel spaß alle wieder zu sehen und da wir uns alle verstehen ist es gar nicht verkrampft 🙂

Lg

Antworten

Also wir fahren einfach immer zu Oma und machen es uns dort mit schlesischen Würstchen und zu viel Gebäck gemütlich…..
lg 
annka

Antworten

Wir feiern tatsächlich mit der gesamten Familie meines Freundes, ich selber bin nicht christlich. Heiligabend wird bei seinen Eltern gefeiert, der 25. dann bei der einen Oma und der 26. bei der anderen 🙂

Antworten

Wir feiern Weihnachten immer daheim mit Familie und engen Freunden… Ich könnte mir aber schon vorstellen auch mal an Weihnachten unterwegs zu sein! ist bestimmt auch toll die ganze weihnachtliche Atmosphäre einer anderen Stadt oder eines anderes Landes zu sehen :))) bisher kam ich nur nie dazu! aber sowas sollte / würde auch nur die Ausnahme sein, denn zu Hause ist es bekanntlich am schönsten 😉 
LG Deleeylah (regelmäßige Kaffeetrinkerin / eh Leserin über GFC)

Antworten

Wir feiern jedes Jahr traditionell im relativ großen Kreis.
Ich könnte es mir gar nicht vorstellen, fern der Heimat (z.B. unter Palmen) zu feiern. Da würde mir der Schnee und die Kälte (ausnahmsweise) fehlen…

Mail: easygoinggirl[ät]web[punkt]de

Liebe Grüße
Saphira

Antworten

Oh Mann, für Kosmetik aus England und anderen Ländern bin ich immer offen; da wäre das doch perfekt, ne?

Also, bei uns wird im engsten Familienkreis gefeiert, das heißt: Mudda, Vadda, Bruder, Omma und Oppa. Und der Familienköter, der natürlich auch nicht leer ausgeht. Ist ja Weihnachten und so.

Ich würde Weihnachten aber auch mal gerne in einem Chalet in den Alpen oder so feiern. Vor’m Kamin sitzen, einen tollen Weihnachtsbaum haben… jaja.

Liebe Grüße

lore-laura at web. de

(Ich lese als Schokokirsche über GFC… sollte zumindest da stehen, aber irgendwie blick ich bei GFC und so nicht durch. Oops.)

Antworten

Wow, du hast da ja ganz tolle Schätzchen importiert! <3

Also ich feiere am 24. mit meiner Mutter bei meinen Großeltern mit Festessen (Ente! *mjam*).
Am 25. sind wir schon wieder bei meinen Großeltern und es kommen auch meine Tanten, Onkels und Cousinen – da sind wir dann insgesamt neun Personen.
Und für den 26. ist noch nichts geplant, aber es wird wohl ein Gammeltag vor dem Fernseher werden. 🙂

Antworten

So, erstmal die ganzen Kommentare durchgeforstet, ob es schon jemand gewagt hat hier als „Kathrin“ mitzumachen. Nein, hat keiner *durchschnauf*, sehr gut!
Denn soooo eine schöne Palette, die du ganz meisterhaft in London ausgesucht hast, (welch Überraschung für mich *hüstel*), die will ich haben! 😉

Weihnachten ist mir seit frühester Kindheit als langweiligste Feiertage überhaupt bekannt. 😀 Es gibt Tonnen an Essen, langweilige Filme im Fernsehen und man ist mit der Familie für mehrere Tage zusammen, weil man das eben so macht. 😉
Heilig Abend verbringen wir im nur im kleinen Kreis mit der Familie, es gibt ein paar Geschenke und wir essen traditionell ein einfaches Essen: Bratwürstl mit Sauerkraut. Am 1. Feiertag kommen dann alle zusammen und die Weihnachtsente auf den Tisch. Üblicherweise haben wir den 2. Feiertag dann dafür, dass wir uns von den Verwandten erholen, aber dieses Jahr brechen wir dann zur Familie meines Freundes auf und dort geht die Feierei noch ein paar Tage weiter bevor wir zu Silvester wieder nach Hause fahren.
Was besonderes hab ich zu Weihnachten noch nie gemacht, keine Auslandsreisen oder so. Ich mag’s eigentlich ganz gern langweilig, mit dem ganzen Essen und der Familie. 🙂

Antworten

Das ist ein toller Gewinn, da muss ich ja glatt mal mitmachen! =)
Da sich meine Eltern gerade scheiden lassen, wirds dieses Jahr ein bisschen komisch. Heilig Abend und den ersten Feiertag werde ich bei meinem Dad sein… Wir fahren meinem Opa im Heim besuchen. Ich mache dieses Jahr meine erste Ente ^^ Ich hoffe das wird was. Am 2. Weihnachtsfeiertag werde ich bei meiner Mutter und ihrer Family sein. Ich mache denn eine Nusstorte.

Liebe & weihnachtliche Grüße
Kabuki

Antworten

Wow – was für Gewinne… Da lockt es einen doch direkt nach England um sich mal selbst durch das Sortiment zu swatchen 😉
Wir feiern Weihnachten – wie jedes Jahr – daheim; Tannenbau ,Raclette und gemütliches Zusammensein inklusive.
Am ersten Feiertag fahren wir dann zu meiner Tante, die über Weihnachten in ihrem Ferienhaus ist: einer alten Mühle.
Wenn Schnee liegt ist das total urig, es gibt dort weder ein telefon noch eine Heizung – Kamin- und Ofenfeuer sind angesagt – Einfach Toll !
Ich freue mich schon richtig 🙂
Liebe Weihnachtsgrüße, Mareike
 

Antworten

Wir feiern am 24. mit der Mutter von meinem Vater und am 25. mit der Familie von meiner Mutter. Aber in Weihnachtsstimmung bin ich noch gar nicht.

Antworten

Hallöchen!
Bisher habe ich jedes Jahr zusammen mit meinen Eltern verbracht, nur einmal hat meine Schwester gefehlt. Dieses Jahr wollte meine Schwester nicht wegfahren, weil ihr Sohn erst 2 Monate alt ist. Dafür wurde ich von meinem Freund zu Weihnachten eingeladen. Da werde ich also mit seiner Familie feiern. Und meine Eltern fahren jetzt in den Norden zu meiner Tante, weil sie nicht alleine sein wollen.
Wie das wird, weiß ich noch nicht. Aber Weihnachten zuhause wird mir auf jeden Fall fehlen. Ich hab sogar etwas von dem traditionellen Essen mitbekommen und Oblaten, die man in Polen zu Weihnachten teilt. Ich weiß nur immer noch nicht, was ich anziehen soll. Zuhause hatte ich meistens ein Kleid an, nur bei meinem Freund laufen wohl alle normal rum. Also keine Ahnung, wie das alles wird! 🙂

Antworten

Also bei mir wird im kleinen Kreis in der Familie gefeiert. Meine Eltern, Schwestern + Anhang und mein Schatzi und ich. Ganz klein aber dafür sehr fein. 🙂

Ich wünsch Dir & Deinen Lieben Frohe Weihnachten!

lg fedora

Antworten

Für mich ist Weihnachten ganz klar ein Familienfest, das ist mir auch sehr wichtig. Heiligabend verbringe ich auf jeden Fall mit meinen Eltern und Großeltern, der Rest der Familie folgt später. Die Feiertage möchte ich auch nicht unbedingt in der Ferne verbringen – und schon gar nicht irgendwo, wo es warm ist. 🙂

Viele Grüße,
Mellow_Mood

Antworten

Hallo! 😀

Weihnachten wird bei mir in der Familie gefeiert. Allerdings nicht mit der Großfamilie (Großmutter, Großvater, Onkel, Tante etc.), sondern eher klassisch mit Elern und Bruder. Das reicht auch irgendwie, weil der Rest meiner Familie schon sehr anstrengend ist. ^^“

LG
Blacky

Antworten

Hallöchen 🙂

Ich war bisher immer mit meinen Eltern bei meinen Großeltern – also alle unter einem Dach, aber da wir eine kleine Familie sind ist das trotzdem ne kleine Runde 😀
Ich war demnach noch nie über Weihnachten wonders, aber ehrlich gesagt kann ich mir das auch nicht wirklich vorstellen. Weihnachten bedeutet für mich hauptsächlich Familie und Kälte und Gemütlichkeit – ich will am 24.12. nicht irgendwo am Strand liegen 😉 Wenn ich diese Zeit woanders verbringen würde, dann müssten da schon die wichtigsten Menschen mitkommen ♥

Weihnachtliche Grüße!
Alixia

Antworten

So ein hübscher Gewinn! Hach, da schlägt das kosmetikverrückte Herz doch gleich schneller!

Die Weihnachten meiner Kindheit habe ich als gemütlich und besinnlich in Erinnerung. Am 24. waren wir unter uns und am ersten Weihnachtsfeiertag gab es bei meiner Oma eine große Feier mit allen Verwandten. Als Teenie war ich dann ganz rebellisch, hehe, und bin an Heiligabend noch mit Freundinen in die Disco. Zu „Herr der Ringe“-Zeiten hatten wir drei Jahre lang die schöne Tradition und sind ins Kino 😉 Seit einigen Jahren wünsche ich mir solche ruhige Weihnachtsfeiertage zurück. Denn Weihnachten bedeutet inzwischen eher Stress. Die Schwiegereltern wohnen 450km entfernt, meine Eltern „nur“ 80km. Und beides muss in den Weihnachtsfeiertagen unter einen Hut gebracht werden. Zu allem Überfluss gibt es dieses Jahr bei den Schwiegereltern nicht wie sonst gemütlich Raclette. Nein, die Kinder dürfen selbst kochen. Ich freu mich nach 5 Stunden Autofahrt erst einmal in der Küche zu stehen! Ich war über Weihnachten noch nie in Urlaub, allerdings fände ich das alles andere als schlecht. Was da abschreckend ist, ist eher der hohe Preis den man zahlen muss, weil alle anderen Weihnachtsflüchtlinge die Nachfrage ins unermessliche erhöhen! 😀

Liebe weihnachtliche Grüße

Antworten

Liebe Godfrina!
Da hast du absolut tolle Preise ausgesucht, die bestimmt jeder haben will. Meinen Geschmack hast du jedenfalls absolut getroffen.

Ich bin jedes Jahr an Weihnachten bei meinen Eltern. Dieses Jahr ist sogar mein Bruder mit seiner Frau dabei (das erste Mal!) sonst bin ich mit meinen Eltern alleine. Früher als Kind kamen noch unsere sogenannten Ersatzoma und -opa. Das war ein altes Ehepaar ohne Kinder, die früher über der Mietwohnung meiner Eltern gewohnt haben. Leider sind sie mittlerweile vor einigen Jahren verstorben. Am ersten Weihnachtstag fahren wir dann zu meiner Oma und meiner Tante und meinem Cousin und meinem Patenkind. Früher sind die jedoch zu uns gekommen und haben bei meinen Eltern übernachtet. Da war das Haus voll und es war immer schön. Leider ist meine Oma letztes Jahr ins Altenheim gekommen und daher hat sich das alles geändert. Wie man sieht, ändert sich alles. Ich kann mir übrigens nicht vorstellen über Weihnachten wegzufahren z.B. in den Ski-Urlaub.

Ganz liebe Grüße,
 Klaine

Antworten

Hallo! Ist das ein schöner Gewinn!

Wir feiern Weihnachten mit der Familie, dieses Jahr allerdings ein bisschen „gestückelt“. Erst besuchen am 24. nachmittags mit unserer Kleinen Oma, Opa und Uroma, dann feiern wir zuhause noch ein bisschen. Am 25. kommt die Tante zu Besuch und am 26. gehts zu den anderen Großeltern und Tanten. Als ich klein war, haben wir zu Weihnachten immer meine Großeltern besucht. Das war jedes Mal wunderschön und etwas ganz besonderes. Weiter weg war ich zum Fest noch nie 🙂

Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und ganz viele tolle Geschenke! Und danke für Deinen tollen Blog!

GFC: silberkind
silberkin(at)hotmail.com

Oh, und weil wir über Silvester bei Oma und Opa sind, weiß ich nicht, ob ich regelmäßig ins Internet komme 🙂

Antworten

Ich feiere ganz traditionell mit Familie, aber da meine Familie nicht sooo groß ist, erst mit Opa + Familie und am 1. und 2. Weihnachtstag mit den restlichen Verwandten. Und danach treffe ich mich mit alten Freunden, die ich im Semester nicht sehen kann.

Liebe Grüße
Hana

Antworten

ein toller preis…

der 24. „muss“ bei uns quasi bei meinen eltern gefeiert werden wo dann abends alle zum essen kommen. die restlichen feiertage ziehen mein freund und ich uns sehr zurück und genießen einfach das bisschen freie zeit das wir miteinander haben und versuchen die welt so gut es geht auszusperren 🙂 mal sehen wie es dieses jahr klappt.
weggefahren bin ich zu weihnachten erst einmal als ich vor einigen jahren das fest bei meinem freund verbracht habe. es war schön aber auch etwas ungewohnt so ohne das tamtam bei meinen eltern

lg cessa

Antworten

ein wirklich super Türchen!
Ich feier Weihnachten mit der Familie (: der 24. ist bei uns zu Hause immer mit meinem Großeltern und meiner Tante. Am 1. Weihnachtstag gehts dieses Jahr zur Familie von meinem Freund und für den 2. habe ich noch keinen richtigen Plan. Freunde kommen entweder vor oder nach den Feiertagen dran.
Belora

Antworten

Ich möchte Weihnachten immer gerne dem ganzen Stress entfliehen und einfach zu zweit oder mit Familie feiern, aber ganz entspannt.
Obwohl ich die Feier im Familienkreis schätze gibt es immer einen gewissen Druck von Müttern und Schwiegermüttern, bei Ihnen zu feiern und zwar bei beiden, man muss also 25.12. in der Welt herumfahren, um beide zufriedenzustellen.
Und wir bekommen es trotz Entfernung unter einen Hut 😉 aber nur mit Stress für uns.
Familie: ja gerne, aber bitte freiwillig, liebe Eltern, und es muss doch auch nicht jedes Jahr sein…

SCHÖNE FEIERTAGE!!

Antworten

Hallo,

ich feiere Weihnachten wie jedes Jahr mit der Familie. Manchmal etwas langweilig, aber was soll man tun. Mich würde es ja mal nach New York ziehen. Was ich bestimmt auch noch irgendwann machen werde. Hihi 🙂 

folge dir über GFC (Ann-Kathrin Stein)

LG 

Antworten

Wir feiern dieses Jahr zuhause, würde aber am liebsten fliehen momentan. Geht mir mittlerweile alles auf den Keks 😉 Ich habe Weihnachten schon oft in Spanien verbracht. Auch nett, aber trotzdem nicht so schön wie in der Heimat.

Antworten

hey!
ich will eigentlich gar net über weihnachten schwafeln… (aber i brauch e net noch mehr schminkzeug… :-D). außerdem hab ich ja auch die sleek au natural palette weil ich durch dich angefixt wurde und mir dann vor einiger zeit zum 1. mal was im internet bestellt hab und jetzt auch 4 produkte von sleek besitze…
aber jetzt zu meiner frage: nachdem du letztens deine london–mitnehmen-schminksachen vorgestellt hast, wollte eigentilch wissen, ob du vielleicht mal deine gesamte schminki sammlung präsentierst? (meine ist ca. so groß wie dein london-teil…) hehe
naja ich wünsch dir jedenfalls schöne weihnachten, egal wie du feierst!

Antworten

Am 24. feiern wir jedes Jahr mit meinen Großeltern bei uns daheim. Am 25. gehen wir dann zu meiner anderen Oma und feiern dort mit den Geschwistern meiner Mutter. Am 26. kommen dann meine Paten oder wir gehn zu ihnen 🙂

Antworten

Hey,
für mich ist Weihnachten das Familienfest schlechthin. Damit meine ich aber nicht die gesamte Großfamilie mit Cousinen und Tanten und Onkel usw usw, sondern meine Eltern, meinen Bruder und mich… So ist es am gemütlichsten und persönlichsten!!! 🙂 Weihnachtsurlaub kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Zumindest der 24. muss zu Hause verbracht werden. Es gibt bei uns so viele Rituale wie Baumschmücken, in die Kirche gehen, Kartoffelsalat mit Würstchen essen… Das einzige, was „ok“ ist, ist der Skiurlaub. Ich hatte es mal, dass ich direkt am 25. in den Skiurlaub gefahren bin. Aber es gibt wirklich nichts schöneres als Silvester auf einer Alm im Skigebiet 🙂 Aber Silvester ist ja auch eine andere Baustelle als Weihnachten 🙂
lg
und Frohes Fest
SchwedenTurtle

Antworten

Ich glaub ich war Weihnachten noch nie irgendwie im Urlaub, sondern es ist immer irgendwie mit der Familie =) dieses Jahr an Heilig Abend mit meiner Tante und Cousine, nächsten Tag mit der ganzen Familie meines Freundes und dann am Tag darauf kommt mein großer Bruder+Frau+Kind =) ich seh zwar nicht alle, aber mein anderer Bruder ist nun weiter weg gezogen und meine Mama besuche ich dann nächste Woche ^^
Liebe grüße

Antworten

wir feiern weihnachten traditionell immer zweimal und das immer in unserem heimatort – einmal zuhause und einmal bei oma und opa 😀
ich habe garkeine lust diesem tag zu entfliehen, da er ohnehin immer sehr schön ist. deswegen kenne ich aber auch noch keine anderen möglichkeiten ;D
in diesem punkt bin ich also ziemlich veraltet 🙂

Liebe Grüße aus Österreich,
ich verfolge dich unter GFC (misspokerface).

Antworten

Früher haben wir Weihnachten immer ganz traditionell gefeiert, die ganze Familie kam dann im Haus meiner Oma zusammen. Das war auch eigentlich immer ganz schön.  Mittlerweile haben sich die Verhältnisse aber geändert, die Familie ist zerstritten und letztes Jahr erinnerte mich das Weihnachtsfest eher an das von dir oben erwähnte „Single Bells“, deshalb gibt es dieses Jahr nur eine kleine Feier mit meinen Eltern. Im Urlaub war ich über Weihnachten aber noch nie. 🙂

Liebe Grüße

Steffi

Antworten

Der Gewinn gefällt mir ungemein, vorallem die Lidschattenpalette sieht sehr interessant aus, auch wenn ich die Marke nicht kenne.
Weihnachten wird traditionell immer zu Hause gefeiert (zumindest der Heiligabend) in sehr kleinem Kreis. Früher waren Oma + Tanten noch da, seit einigen Jahren feier ich allerdings nur noch mit meinen Eltern bzw mit meiner Mutter. Am 1. Weihnachtstag gehts jedes Jahr zur Oma, da wird dann größer, mit ca. 15 Personen gefeiert. Der 2. Weihnachtstag wird immer anders verbracht, da gibt es keine Tradition.
Ansonsten werden der 24. und 25. jedes Jahr haargenau gleich verbracht, im Urlaub war ich noch nie über die Feiertage.
Verfolge dich über Lesezeichen. 😉

Lg, Denise D. 🙂

Antworten

Hallo :o) Ich wohne mit meinen Schwiegereltern in einem Haus, da wird Weihnachten wirklich unter einem Dach gefeiert!! Da das dichte Aufeinanderhocken nicht immer so einfach ist, hoffe ich auf fröhliche und vor allem friedliche (!!!) Weihnachten. Mein Schwager und meine Schwiegertante kommen auch, nachdem dieses Jahr die Oma meines Mannes leider verstorben ist. Aber ich denke, unsere beiden kleinen Kinder reißen es sowieso raus ;o) Am 1.Feiertag sind wir bei meinen Eltern. Dann kommt auch mein Bruder mit Frau. Mehr Familie geht fast wirklich nicht… Ich war Weihnachten noch nie woanders. Vielleicht sollte ich mir meinen Mann und die Kinder mal schnappen und ganz alleine feiern…
Liebe Grüße + Fröhliche Weihnachten
Anja / 1Igraine via GFC + Bloglovin´

Antworten

Hey 😉  WIR feiern Weihnachten traditionell ,und es ist jedes JAHR schön;)
verreist bn ich noch nicht aber ich könnte mir durch aus vorstellen,mal in der Weihnachtszeit zu verreisen!! 😉
LG: hussl

Antworten

Ich hab ja schon mal bei dir was Tolles gewonnen, vielleicht klappt’s ja wieder 🙂

Wir feiern Weihnachten, weil’s so schön ist, gleich drei Mal: Am 24. bei uns zu Hause mit den Eltern meiner Mama. Am 25. bei den Eltern meines Papas, mit Tante und Cousine. Und am 26. noch mal bei uns zu Hause, mit der ganzen Familie meiner Mama (auch inkl. Tante und zwei Cousins mit Frau/Freundin). Und das war schon immer so, ich war noch nie weg von zu Hause zu Weihnachten!

Alles Liebe
Christa

Antworten

ich feiere immer mit meiner familie! am 24 mit der engsten und am 25 in großer runde. ich war noch nie zu weihnachten weg und kann mir das auch nicht vorstellen, ich glaub es würde mir fehlen!
liebe grüße

Antworten

Ich feier heuer und normalerweise immer in NÖ mit meiner Familie. Zweimal war ich aber schon nicht zuhause zu Weihnachten, einmal in Kuba bei der Familie meines Schatzes, was wunderschön war, weil es dort gar nicht um Geschenke geht, es gibt keinen Stress vor Weihnachten (hat eh keiner Geld um was einzukaufen), und schön warm wars auch 🙂 Und einmal war ich in Bangkok, das wars auch ganz witzig, weil es zB lustig war zu sehen, wie die Thais vor den Supermärkten Schlange stehen um sich Weihnachtskitsch zu kaufen und dabei doch gar nicht Weihnachten feiern!
Im Zweifelsfall würde ich liebend gern wieder in Kuba feiern!
Übrigens würde ich mich total über den Gewinn freuen, weil ich vor kurzem auch in London war und leider in dem Superdrugstore wo ich war von MUA alles angetascht oder ausverkauft war, dabei hätte ich gern mal was ausprobiert 🙁
Liebe Grüße

Antworten

Hey,

ich feier Weihnachten immer mit der Familie, das war auch noch nie anders. Wir feiern immer zu Hause, im kleinen Kreis 🙂 Urlaub habe ich über die Feiertage noch nie gemacht.

Liebe Grüße

Ju
(Cosmetic4life)

Antworten

Bei uns wird immer Zuhause mit der Familie gefeiert, aber das ist so stressig, dass ich furchtbar gerne mal auf irgendeine warme Insel absteigen würde, um dort am Strand zu feiern.
Liebe Grüße 
Elif

Antworten

am 24.12. sind wir immer bei meiner Familie, das heißt bei meinen Eltern und dieses Jahr das erste mal bei meiner Schwester. Mit meinen Eltern, meiner Schwester + Familie und meinem Freund. am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag feiern wir mit meinen Großeltern und danach geht es zu den Eltern von meinem Freund, wo auch schon die Großeltern warten. Ich würde Weihnachten weit weg glaube ich seltsam finden. Ich feier bis jetzt lieber mit der Familie.

Ich bin ab Weihnachten nicht zu Hause und kann nicht sagen wie häufig ich zum lesen der Blogs kommen werde, wenn du das beim Warten auf eine Antwort (im Gewinnfall 😉 ) berücksichtigen könntest, wäre das toll 🙂

Ich verfolge deinen Blog bei GFC als Caro Lolcat – um dir eine Freude zu machen 😛

Liebe Grüße und schönes Weihnachtsfest!

Antworten

Wir haben Weihnachten eigentlich schon immer in Familie zu Hause gefeiert und das wird sich wohl auch so schnell nicht ändern. Ganz unspektakulär also, ich glaube, ich habe noch nie woanders gefeiert. Hin und wieder waren wir mal stundenweise bei Bekannten, aber ich fühle mich an Weihnachten nirgends so heimisch wie unter unserem Weihnachtsbaum mit Lichterkette (nein, wir gehören nicht zur Kerzenfraktion. Auch wenns hübsch aussieht.)…

Frohe Weihnachten schonmal!

Annica

Antworten

Wir feiern Weihnachten ganz ruhig und gemütlich. Zwanghaftes Feiern mit Menschen die eigentlich gar nicht kommen wollen (aber glauben kommen zu müssen, weil man verwandt ist) haben wir vor einigen Jahren wegen „unzumutbarem Stess“ abgeschafft.
Willkommen ist uns jeder, der gerne kommen mag!
Euch wünsch ich ebenso frohe und friedliche Weihnachten!

Herzliche Grüsse, Simone Salloch

Antworten

Nachtrag:

Das ich Deinen Blog jeden Tag lese, brauche ich ja nicht zu erwähnen-das weisst Du doch! Bekomme ihn immer frisch ins Postfach! Danke dafür!

Antworten

Den Geschmack von einigen getroffen? Nun, von mir schon 🙂

So und nun zum Fragen beantworten: Ich bin Weihnachten immer bei meinen Eltern. Falls beide da sind, da es auch vorkommt (fast jedes Jahr sogar), dass mein Paps arbeiten muss. Ich rufe deswegen auch nachher noch meine Eltern an um zu erfragen, wie und ob er arbeiten muss. Aber wir sind immer im kleinen Kreis, nur meine Eltern und mein Opa, falls er dieses Jahr kommt. Letztes Jahr war mein Freund mit dabei, aber ob das dieses Jahr so wird, keine Ahnung. Ansonsten wird jedes Jahr am 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag zu meiner Oma gefahren, da dort die ganze Familie meiner Mutter zusammen kommt (als mein anderer Opa noch lebte, war es nach oder am 27.12., dass wir hingefahren sind, er hatte an diesem Tag Geburtstag). Dieses Jahr wird es der 2. Feiertag werden. Am 1. ist das Darkstorm-Festival (wie jedes Jahr), dorthin gehen auch mein Freund und ich. Am 2. Feiertag wollen wir auch noch zu seinen Eltern – wie wir das unter einen Hut bekommen, wissen wir noch nicht.

In der Ferne war ich zu Weihnachten noch nie. War immer bei meinen Eltern oder bei meinen Großeltern.

Ich wünsche dir schöne Weihnachten und ein paar tolle Feiertage 🙂

Antworten

Bei uns wird dieses Jahr, wie all die Jahre zuvor, die Familie abgeklappert und dann gemütlich zusammen gefeiert.
Ist immer wieder schön, aber letzten Endes freu ich mich dann sehr auf den 26. weil mein Mann und ich dann ganz entspannt Zuhause sein werden.

LG!

Antworten

Mit dem Gewinn hast du aber total ins Schwarze getroffen *.*
Also bei uns ist es so dass wir (Mama, Papa & ich) entweder zu einer meiner beiden Schwester fahren oder dass eine der beiden mit Anhang kommt. Das letzte Weihnachtsfest an dem wir alle zusammen waren ist schon ein Weilchen her.
Und sowieso wohnt die ganze große Familie sehr verstreut und deswegeb bleiben wir auch meist unter uns.

Liebe Grüße 🙂

Antworten

ich feiere auch ganz klassisch mit meiner familie zusammen.
lg

Antworten

Huhu! Ein sehr schönes Set!
Wir feiern meistens zusammen bei uns zu Haus. Ist nur unterschiedlich ob Heilig Abend oder am 1sten Weihnachtsfeiertag.
Einmal waren wir in Thüringen zum Fest und zu Silvester und es war leider gar nicht schön. Lag zwar super viel schöner Schnee aber das Hotel war mit der Menge an Gästen völlig überfordert. Zumal die Bauarbeiten laufen hatten, die eigentlich schon längst abgeschlossen sein sollten also totales Chaos alles. Seitdem bleiben wir zu Hause und machen uns das da gemütlich 😀
Grüße Vibi

Antworten

Hallöchen,

also dieses Jahr feiere ich den Heiligen Abend nur mit meiner Mutter, am nächsten Tag kommen ein paar Freunde. Am schönsten fand ich es früher als Kind, wo wir mit Verwandten im großen Kreis gefeiert haben, zum einen war alles viel fröhlicher und ausgelassener, und zum anderen hat man sich als kleines Mädchen natürlich über mehr Geschenke gefreut 😉

Antworten

Hallo und vielen lieben Dank für die Verlosung der wundervollen Produkte welche sich hinter deinem Türchen verbergen.
Da versuche ich doch gerne mein Glück 🙂
Ich habe Weihnachten bisher immer in heimischen Gefilden verbracht wobei ich es mir durchaus zur Abwechslung auch mal am Strand und unter Palmen vorstellen kann, denn Schnee bekommen wir hier im Flachland ja sowieso fast nie.
Eine große Runde sind wir nie, was aber auch daran liegt, dass wir den einen Tag bei meiner Familie und den nächsten Tag bei der Familie meines Freunds feiern. Bis letztes Jahr haben wir das übrigens immer in einem Rutsch, also am selben Tag gemacht, aber das wird dieses mal anders ausprobiert. So hatten wir immer das „Problem“, dass wir uns zu mittag schon so satt gegessen hatten (wenn es denn aber auch so lecker schmeckt *seufz*), dass wir abends das Essen gar nicht mehr so recht würdigen konnten. Deswegen halt Heiligabend dort und am ersten Weihnachtsfeiertag dann da 😉
In diesem Sinne wünsche ich dir ganz bezaubernde Weihnachten, genieß die hoffentlich entspannten Tage und hab eine schöne Zeit mit deinen Liebsten!
LG, MsKellertreppchen (gleicher Name bei GFC)

Antworten

Ich Feier dieses Jahr mit meiner Mama meiner Schwester und meinem Freund am 24 Zuhause bei Mama.
Ich habe auch schon auf Sardinien gefeiert – war ein bischof ein Chaos da alle restaurants zu waren und wir beim mci gelandet sind 😀
Und auch in Frankreich auf einer Hütte hab ich gefeiert das war sehr toll
Aber Zuhause ist es noch immer am schönsten 🙂
Weil man sich wohl fühlt im Umfeld 🙂

Antworten

Mein Freund und ich sind an Weihnachten mal bei seinen Eltern und mal bei meinen. Ich hoffe, es wird nicht allzu stressig mit dem Hin und Her fahren. Bisher habe ich Weihnachten nur mit meiner Familie gefeiert und bin nie „geflüchtet“. Ich freue mich immer total auf Weihnachten, da ich sonst nicht so viel Zeit habe, um etwas schönes mit meiner Familie zu unternehmen. Deshalb muss das an Weihnachten sein. 🙂

Liebe Grüße
Chrissi (Phantasia)

Antworten

Oh da mach ich natürlich noch mit, die Palette sieht so super aus!!

Um nicht ganz langweilig zu sein und zu erzählen, dass ich seit Jahren kein Weihnachten mehr feiere, gibts eine Geschichte aus meiner Kindheit 🙂

Damals haben wir mehr oder weniger „klassisch“ gefeiert, soweit das halt für Nichtchristen geht 😀 Ich hab immer einen „Silvester“-Plastikbaum (der aber paar Tage vor Weihnachten aufgestellt wurde und dann bis Februar in der Wohnung stand) bekommen, weil ich nicht das einzige Kind im Kindergarten/in der Volksschule sein wollte, die keinen Baum zu Hause hat! Allerdings gabs keine Bescherung, sondern klein Mirela ist immer ganz früh aufgestanden und hat sich die Geschenke unterm Baum gekrallt, typisch Einzelkind halt 😛 Es gab trotzdem ein Festmahl, zwar keine Klassiker wie Braten oder Fisch, sondern geliebte Speisen aus der Heimat wie Sarma und Baklava. Ich habe es geliebt bis ich irgendwann zu alt für dieses Alibi-Weihnachts-Silvesterfest war 😀 Seitdem wird im Familienkreis nur noch Bajram gefeiert, ich gehe aber traditionell mit meinen Mädls paar Tage vor Weihnachten essen!

Soo das war der Rückblick in meine intime Kindheit 😛 Ich geh mir jetzt mal frech die Däumchen drücken 😉

Antworten

Bei uns wird ganz simpel gefeiert, Würstchen (für mich vegetarische) mit Kartoffelpüree an Heiligabend, Geschenkeaustausch und dann fahre ich zu einem Freund, mit dem ich auch den ersten Feiertag verbringen werde. Als Kind waren wir einmal in den Ferien in Österreich, inklusive Schlittenfahrt an Heilig Abend – das war sehr schön. Dank‘ Dir für die Gewinnchance. mail: [email protected]

Antworten

Wir feiern wie jedes Jahr bei uns zuhause mit meinen Großeltern und meinem Onkel. Größer wird der Kreis nicht und das finde ich auch gut so. Diese drei Personen zusätzlich sind schon Stress genug (: Dieses Jahr bin ich am ersten Weihnachtsfeiertag bei meinem Freund eingeladen. Weg gefahren sind wir noch nie und ich denke fast das wird auch nie passieren…
jenny_mueller91(at)arcor.de

Antworten

Wir feiern traditionell zu Hause und wir laden noch meinen Onkel ein 🙂

Antworten

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

Antworten

Wir feiern Weihnachten traditonell mit der Familie, bzw. die Schwiegereltern kommen zu uns. Meine restliche Familie feiert am folgenden Tag bei meiner Mutter mit uns.

Antworten

Ich „feier“ dieses Jahr nur mit meiner Mutter.
Ich mag wenn man als Familie (Mama, Papa, Bruder) Weihnachten feiert, daher freue ich mich dieses Jahr nicht so sehr auf  Weihnachten.
Das set ist uebrigens der Hammer!

Antworten

Bei uns ists recht „traditionell“. Erst bei meinen Eltern, dann bei den Eltern meines Freundes. Leider wird der Familienkreis immer kleiner, meine Großeltern sind leider tot oder wegen Demenz im Pflegeheim und daher kommen Onkel und Tanten auch meistens nicht mehr „den weiten Weg“ zu uns gereist. Aber auch im kleinen Kreis ists schön 🙂

Übrigens ein super tolles Türchen! 🙂

Wünsche dir schöne Feiertage!
Nici

Antworten

Am 24. sind meine Mum, mein Bruder und ich bei meiner Tante, meiner Oma, meinem Onkel und meiner Cousine samt Kind zum Essen eingeladen.
Am Abend ist dann im kleinen Kreis Bescherung.
Am 25. fahren wir dann zu meinen Onkeln, wo fünf Familien zusammenkommen und besinnlich Weihnachten zelebrieren.
Ich freu mich schonwieder auf den 26. … 😉

Antworten

Ich feier eigentlich immer mit meinen Eltern und Geschwistern. Weil meine Mama über Weihnachten nicht freibekommt (sie arbeitet in einem Krankenhaus) sind wir nur zu 5. Ansonsten haben wir auch schon mit meinen Großeltern gefeiert (nur wohnen die 600km entfernt, weshalb dann im Jänner „nachgefeiert“ wird). Ich glaube mir würde die Kälte und der Schnee fehlen wenn wir Weihnachten wo anders feiern würden.
Liebe Grüße und frohe Weihnachten, miuccia
il.mondo.di.sig.miuccia (at) hotmail.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge