Naja, vielleicht ja doch… uhh

Bourjois wollte mit nach Hause

Es ist inzwischen echt nochmal mehr geworden. Irgendwann setzt auch bestimmt das Schamgefühl wieder ein, aber bisweilen haben die großen “alles um 3 €” Schilder es gut verdrängt. Nach Beitrag Eins, nach der ersten Welle der -50% Einkäufe, kommt nun ein zweiter, ausführlicherer Beitrag. Den ich fast hätte bleiben lassen und mich nur auf das obige Bild in der Wochenschau beschränkt hätte…aber ihr wolltet es ja sehen. (Deutsche) Masochisten immer;)

Originalpreise habe ich mir auf den Rechnungen zusammensuchen müssen (wird als “Bourjois” verrechnet, sehr gscheit, Bipa), daher ohne Gewähr!

Nach Bronzer, Highlighter, Foundation und dem einen Lippenstift Brun Orné, habe ich mich also bei der 3€/Stück Aktion etwas err ausgetobt.

*peinliches Schweigen-chirpchirp*

Bourjois Mascaras

Die Clubbing Mascara Ultra Black (13,99€) machte bei mir ein so tolles Ergebnis, dass ich mir letztendlich die waterproof Version auch noch holte (Pampa sei Dank, gibt es bei uns noch immer fast alles muahaha – 13,99€). Ob sich die überhaupt noch entfernen lässt, muss sich zeigen. Die normale Clubbing hält schon bombe.

Dass ich die selbstdrehende Mascara (Volume Fast & Perfect Mascara, 16,29€) haben musste (Bürstchen unten rechts), war klar, ne? Geeky Anwandlungen und so. Eine Mascara mit Batterien! Hört sich an wie eine Mischung aus elektrischer Zahnbürste und err…lassen wir das. Die Anwendung an sich rechtfertigt für mich schon den Kauf – und ja, die trennt wirklich gut! Bei mir macht sie eher ein “natürliches” als voluminöses Ergebnis, aber – sie dreht sich selbst! Ich wiederhole mich.

Aus reiner Neugierde nahm ich auch die Volume Glamour Ultra Curl (13,29€) mit – die hatte man wohl schon öfter aufgedreht, leider. Aber sie ist noch zu verwenden und die leicht gebogene Bürstchenform ist schon auch mal praktisch. Ja, ich hebe die Bürstchen fast alle auf.

Bezahlt: 12 € – Originalpreise: € 57,56 – Ersparnis: 45,56€

 

Ohne es zu wollen, langte ich dann auch noch bei den Lidschatten zu. Nö, ich hab ja noch nicht genug Lidschatten. Ich doch nicht.

Bourjois ombre Lidschatten

Die Textur ist buttrig zart und auch gut pigmentiert – weit besser als bei den gebackenen Pöttchen. Das funktioniert als Blush mit einem größeren Pinsel, aber als Lidschatten recht schwach. Dieser goldene hatte es mir schon lange angetan…für 3€ so eine schöne Qualität – mit Spiegel haha – aber gerne doch. Bei uns sind die Lidschatten eigentlich in jeder Farbe noch vorhanden – und versiegelt! Toll.

Bezahlt: 3€ – Originalpreis: 10,49€ – Ersparnis: 7,49€

 

Lange, lange habe ich mit mir gerungen, ob ich überhaupt nochmal bei den Blushes schauen sollte…hab ich ja auch noch nicht genug von den Dingern.

Bourjois Blusher

Ah, egal, der Preis war zu verlockend. Die Blushes sind ebenfalls sehr hart gebacken – mit einem Stippling Pinsel kriegt man aber ganz ausgezeichnet Farbe ab. Bei Blushes mehr rubbeln zu müssen, macht mir nichts aus.

Entschieden habe ich mich für den recht matten Altrosaton Rose Èclat, den recht gold-schimmernden, mauvig angehauchten Lilas d’Or und den sehr hellen, highlighterartigen, bestimmt als Lidschatten prima zweckzuentfremdenden, Lune d’Or. So hübsch alle!

Bezahlt: 12€ – Originalpreis: 37,47€ – Ersparnis: 25,47€

 

Hach ja, die Lippenprodukte. Die Glosse glitzern mir alle zu viel, aber die Stifte…

Bourjois Lippenstifte

Zu den Lippenstiften hatte ich ja eigentlich keine besondere Beziehung, da aber der Verschluss so nett ausgeklügelt ist, das ganze jetzt nochmal so viel günstiger wurde…und so viele Mädels rumschwärmten, der Fuchsia Ardent aus der Naturel Serie (die hellen) sei ja so spitze…ach denkt euch den Rest (liebe Grüße an Anfixerin Nummer 1 Frau Mirela! ;))

Ich hab mir also noch drei Stück gekauft, ua den beliebten Fuchsia Ardent – war sogar hier in der Pampa der vorletzte –muss also gut sein, ne! Im Auftrag gefallen mir die cremigen Naturel Stifte sogar besser als die Normalos in den dunklen Hülsen – sie riechen auch irgendwie besser. Viel besser.

Lippenswatches waren heute einfach unmöglich. Die paar Stunden Sonnenlicht war ich entweder am Tippen oder hatte eine Katze im Gesicht. Ja. Im Gesicht. Oh Mann.

Bezahlt: 12€ – Originalpreis: 49,16€ – Ersparnis: 37,16€

 

Wie ich also so in meinem Pampa-Bipa vorm Regal stehe, bemerke ich, dass die sogar die Concealer wieder aufgefüllt haben. Eigentlich habe ich ja inzwischen genug Concealer daheim rumliegen…

Bourjois Healthy Mix Concealer

Aber wenn Frau Eldridge sagt, der deckt alle Augenringe ab, dann kaufst du! Oder so. Nummer 52 ist nur einen Hauch dunkler als 51, daher denke ich, dass mir der im Sommer gut passt. Die Textur ist, wie man sieht, viel dicklich und gleichzeitig gelartiger als bei den anderen beiden. Erst einmal verwendet, daher kann ich dazu noch nichts weiter sagen. Einzig die Tubenform finde ich jetzt noch gewöhnungsbedürftig. Wie man sieht, drückt man leicht zu viel heraus.

Bezahlt: 6€ – Originalpreis: 22,58€ – Ersparnis: 16,58€

 

Ja, das ich mir bei der 3€ Aktion flux noch ein Backup zur Healthy Mix Foundation geholt habe, könnt ihr euch wohl denken.

Bourjois Healthy Mix Foundation

Bezahlt: 6€ – Originalpreis: 32,48€ – Ersparnis: 26,48€

 

Das Puder aus der Flower Perfection Reihe scheint dem alverde Camouflage Puder sehr ähnlich – nur riecht es besser hehe. Davon habe ich jetzt kein extra Foto, ich könnt es euch aber auch bei Mirela ansehen.

Bezahlt: 3 € – Originalpreis: 16,99€ – Ersparnis: 13,99€

 

Bourjois Nagellacke

Die Nagellacke (Handybild) standen halt so da. Ihr wisst schon. Boten sich feil. Schutzlos. Bedürftig. … Err. Angesprochen haben mich also Violine Chic, ein sehr dunkles Lila – Swatch bei Looks of T. – und ein Altrosa mit Namen Beige Glamour (ja, Beige. Diese Franzosen…) – Swatch bei i need sunshine. Freu mich schon drauf, die mal auszuprobieren…

Bezahlt: 6 € – Originalpreis: 18,98€ – Ersparnis: 13,98€

••• •• • •• •••

Macht dann – jetzt kommt’s, Perücken festhalten! – eine Gesamtersparnis im Vergleich zum OVP von rekordverdächtigen:

13,98 + 13,99 + 26,48 + 16,58 + 37,16 + 25,47 + 7,49 + 45,56 = 186,71€

….Haut mich jetzt selber etwas aus den Latschen! Wie froh bin ich jetzt, dass ich mir im Sommer die “leichte, gelige, perfekte Sommerfoundation” – jaja, Frau Eldridge! – nicht gekauft habe…

So, und wer jetzt soweit gelesen hat, und dabei nicht grün angelaufen und von der Couch gefallen ist – extra liebe Grüße! 😉

Was habt ihr Bourjois? Habt ihr zugeschlagen? Und: Habt ihr euch eure Gesamtersparnis auch schon ausgerechnet?

Auch interessant

36 comments

Antworten

den fuchsia ardent hab ich auch, echt super farbe und die cremige konsistenz ist toll … ABER … ja aber er schmeckt total grauslich … kostet immer ein bisschen Überwindung den raufzutun und ist für mich nur in kombi mit einem gut schmeckenden gloss zu ertragen 🙂

Antworten

Ich Ober-Anfixerin! 😀 Würd ich nicht in Wien wohnen, würde meine Ausbeute wohl ähnliche Ausmaße annehmen. Irgendwie doch gut, dass bei uns schon viel abgegrast ist 😉

Hast dir aber tolle Produkte gekauft, ich hab gestern auch noch den Beige Glamour Nagellack gekauft *hust* Außerdem endlich das Lilas D’or Blush bekommen (ja jetzt hab ichs doppelt, ich glaub eins werd ich verlosen!) und am Donnerstag bekomm ich endlich den lang ersehnten Fuchsia Lippenstift, juhu!

Ach und danke fürs fleißige verlinken, wir sind ja nicht so geizig wie manch andre 😛

Antworten

Nicht schlecht Herr Specht, Gratulation zur erfolgreichen Shoppingtour!
Muss ich mich schämen, weil ich von der Marke noch nichts gehört habe?

Antworten

Oh ich werd mal morgn schaun ob noch was da is 🙂

Antworten

Ich hab da mal `ne wirklich blonde Frage. Wenn ich in Österreich z.B. paar Tage Urlaub machen würde und Bourjois shoppen wollte…WO würdest Du mir raten hinzugehen, wo ich diese Marke auf Anhieb finde??? Habe evtl. vor im Frühling Wien zu besuchen.
GLG…

Antworten

@Mary Ann Im Frühling wirst du vermutlich nichts mehr von Bourjois finden, die Marke geht bei Bipa (und nur da gab es Bourjois) aus dem Sortiment, deshalb auch die starke Reduzierung 😉

Antworten

thihihi, toller Post 😀

Hab auch einiges gekauft, wenn ich mir aber zamrechnen würd, was ich dafür ausgegeben hab… will ich eher nicht wissen

Ich frag mich, ob ich noch den Rose Eclat rouge bekomm hmm

Antworten

@wuserl82 Echt! Ich empfinde die hellen als sehr angenehm im „Duft“ 😮

Antworten

@Mirela Hehehe! Hätte den Fuchsia sicher sonst nicht mal eines Blickes gewürdigt ^^

Ich glaub, ich werd den Beige Glamour morgen gleich pinseln, der sieht nach einer „zwischen grellen Farben immer toll zu tragen“-Farbe aus 😀

Ohje, das wird dich aber einiges kosten – blöde dicke Blush-Pötte haha.

Bitte gern, ich bin ja nicht so, man darf schon wissen, dass ich andere Blogs auch lese hihi 0:-))

Antworten

@Isabel ^^ Und dabei steh ich fast noch am meisten auf den Highlighter, den ich aus UK mitgebracht habe.

Neinein, ist halt eine Art „Geheimtipp“ – wenn sie bei uns verschwindet, gibt es sie halt nur noch in UK und Frankreich. Im meinem verlinkten ersten Beitrag habe ich da mehr dazu geschrieben 😉

Antworten

@pueppiViel Glück! 🙂

Antworten

@Mary AnnDa hat Mirela leider Recht! Schade.

Antworten

@amusedPolish Höhöhö poste es ruhig – ich rechne’s dann zusammen ^^
Rose Èclat gab es bei uns jetzt noch mehr als zB Rose d’Or…ich find’s echt gut, ein Pinselstupser reicht locker!

Antworten

@Mirela
…gaaaanz klasse…und was mach ich jetzt? Kann leider früher nicht zu Bipa fahren :-((

Antworten

Ich hab so ca. € 80,00 Euro gespaart, bisher. Morgen schau ich noch in eine kleinere Bipa Filiale, ob ich vielleicht noch einige Healthy Mix Foundations in 51 oder 52 bekomme. 🙂

Antworten

Ich hab auch um die 80€ gespart, so mag ich das 😀
Meinen Haul stell ich aber erst noch vor, mir fehlt noch ein Teil, dass mir eine Freudin hoffentlich besorgt hat! *fingerkreuz*

Antworten

Ich hatte früher ein paar Lidschatten von Bourjois, ist aber schon 10 Jahre her… War aber immer sehr zufrieden mit den.
Bei uns gibt es die Marke leider nicht. Wenn ich die Gelegenheit hätte, die Produkte für 3€ zu bekommen, würde ich auch zuschlagen 🙂
Richtig schöner Einkauf!

Antworten

Grandiose Ausbeute, noch krassere Ersparnis … Ich erwähnte bereits, dass ich euch Österreicher beneide. Wenn wenigstens der Versand nach Deutschland zu humanen Preisen möglich wäre und wir was von eurem Luxus abhaben könnten … *seufz:

Nun aber schnell mal die Sachen in Aktion gezeigt. Das lenkt dich ab und du bist nicht versucht, nochmal loszuziehen und noch mehr zu kaufen. Hrhr.

Antworten

Uihuihuihuih!!!!!! UIH!!!

Die Blushes habe ich auch.. liebe sie sehr!

Und von Healthymix bin ich grad mal wieder übel angefixt.. (auch dank Frau Elridge)

Antworten

Ich bin gerade wirklich fast vom Stuhl gekippt! Ich liebe Schnäppchen, das wäre mein Traum (bzw. Untergang!) gewesen! Ahhhh!!!! Und danke fürs Verlinken, hachja, ich hätte mir noch mehr der hübschen Lacke gönnen sollen.

Liebe neidische Grüße

Antworten

hey! was ist der unterschied zwischen healthy mix serum und healthy mix? vielleicht schau i heut mal zu bipa.. war dort schon ewig nicht..
wegen der „ersparnis“.. wenns originalpreise gewesen wären, hättest du ja dann doch nicht sooo zugeschlagen oder? 😉

Antworten

@MrsPetruschkaMei ich sag’s dir – bei uns gibt’s sicher von beiden Nuancen noch welche! Darf die Post bitte endlich krepieren!! :/

Antworten

@SarahIch find die Aktion einfach klasse – endlich wird an der richtigen Stelle reduziert…wenn man noch Auswahl hat ^^

Hoffe, du hast alles bekommen! 🙂

Antworten

@RoselynDanke 🙂
Von den gebackenen oder den langen wie dem goldenen?
Von den gebackenen würde mir nur ein dunkles Grün gefallen – das es bei uns ohnehin nicht gab. Haha, naja, 3 € gespart ;D

Antworten

Oha, dass die Produkte knapp 200 € wert sind, finde ich schon sehr krass 🙂 Ich glaube, ich hätte bei so einem Ausverkauf auch nicht an mich halten können 😀 Blush und Lippenstiften wäre ich auf jeden Fall verfallen!
Viel Spaß mit dem ganzen Kram 🙂

Antworten

@buntewollsocke Nhenhe haha 😉

Jaja, ich hab ja schon einiges probiert – super klasse Produkte…glaube, ich hatte noch nie so nen teuren Einzellidschatten 😀

Antworten

@jazz*unschuldig-pfeif* ;))

Und ich muss sagen: Die Healthy Mix wären auch ihren Originalpreis wert. So sind sie mir natürlich noch viel lieber ^^

Antworten

@I_need_sunshineTüdlidü 😀
Wenn sich die Dinge alle als gut erweisen (nehm ich doch stark an!), weiß ich schon, vor welchen Theken ich beim noch-in-den-Sternen-stehenden-nächsten London-Besuch so rumsteh haha!

Antworten

@AnonymBahaha – bei den Originalpreisen habe ich etwa 3 Monate rumgedruckst, ob ich mir die Foundation nun gönnen sollte oder nicht – ich hab sie nicht gekauft! 😀

Für mich ist der Unterschied nicht wirklich deutlich ersichtlich – in der Farbe am allerwenigsten, wenn du dir die Swatches anschaust.
Ich denke, das Serum fühlt sich etwas „geliger“ an, aber Deckkraft usw ist ziemlich gleich.
Ich würde mir an deiner Stelle dann die normale holen – die hat einen besseren Pumpspender, der die Flasche komplett entleeren kann! 🙂

Antworten

Unglaublich! Aber ganz ehrlich, wie und wann willst du das jemals alles nutzen – geschweige denn aufbrauchen?

Antworten

@ErdbeerelfeEhrlich – ich würd mich sowas von in den Hintern beißen, hätte ich mir das Zeug nach und nach zum OVP angeschafft! 😀

Antworten

@Anni Haha, ich nutze alles, was ich mir kaufe – aber ehrlich, wenn’s ums Aufbrauchen ginge, hätte ich vor ca. 10 Jahren mit den 2 Mascaras aufhören und gar nicht erst mit dem Bloggen anfangen sollen 😉

Antworten

Godfrina du machst mich wahnnsinnig. Ich hab mir versprochen ja nicht zum BIpa zu gehen, weil ich genau weiß, dass ich mein ganzes Gedl dort lassen werde. Aber ich will diesen Concealer haben, und noch ein Backup von der Healthy Mix Foundation! Man man man. Ich bezweifle, dass es die bei uns noch gibt :/

Antworten

Yeah! Ich bin total neidisch. Habe mir gerade von meiner Schwester ein paar Sachen aus England mitbringen lassen, u.a. das Healthy Mix Serum, die Effet Smokey Eyes Pencils und vor allem die geeky Mascara! 😀
Zu der wollte ich sagen, dass sie bei mir ganz und gar kein natürliches Ergebnis bringt, mehr so den WOW-Effekt! Muss aber sagen, dass ich mich ans Handling erst gewöhnen musste.
Die Pixiwoos haben sie auch schon mal reviewt und Tipps zur Anwendung gegeben.
http://pixiwoo.blogspot.com/2011/11/bourjois-volume-fast-perfect-mascara.html
Geeks an die Macht! 😉

Antworten

Heilige Maria, Mutter Gottes, da haste aber zugelangt!
Viel Spaß damit. 😀

Antworten

@Godfrina Hehe, du musst nur wieder auf die nächste Gelegenheit sprich das richtige Konzert warten, dann hast du wieder einen guten Grund für einen London-Urlaub 🙂 Und als schöner Nebeneffekt gibt es Beautyshopping bis zum Umfallen. Nimmst du mich dann mit? 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge