Holla...

 

Von Schrödingers Katze (tihihi, Dr. C ^^) getaggt, soll ich meine Lippenprodukte zur Schau stellen. Für sich, nicht auf meiner Schnute. … Nachdem ich alles ausgekippt hatte, wäre mir das auch nicht möglich gewesen, ohne abends ohne Lippenhaut dazu sitzen. Ahem.

Da ich eigentlich ohnehin mal …irgendwann mal, in grauen Vorzeiten… geplant hatte, meine Sammlung in Produktkategorien irgendwie zu posten…

Nu denn!

Ja, normalerweise wühle ich nicht in diesem chaotischen Haufen sondern habe alles schön geordnet in Boxen und Schächtelchen in meiner Ecke:

Sieht doch gleich nicht mehr so krass aus nech.

Wenn ihr zu einem bestimmten Stift oder Gloss einen Swatch sehen wollt (der nicht verlinkt ist ;)), schreibt mir den Namen in die Kommentare, und ich editier’s rein 🙂 Im Anblick des Haufens war es mir dann zu viel Arbeit haha, sorry!

Ich sollte noch dazu sagen, dass alle Produkte, die sehr unbenutzt ausschauen mit Sicherheit müffeln. Übler Geruch bei Lippenprodukten…absolutes no-go für mich. Ja, inzwischen schnüffle ich an Lippenstiften, bevor ich sie kaufe. Mir wurscht, wie das im Geschäft aussieht #tough.

Ich poste meine Sammlung aufgesplittet in Marken – Swatches oder Details verlink ich wenn vorhanden…und nicht vergessen:

alverde

Jaja, alverde. Irgendwie hat sich da mehr angesammelt, als ich vermutet hätte.

Eine besondere Liebe gilt hier dem Beautiful Mauve Lippenstift. Wenn ich nicht weiß, was – dann der! Ist übrigens in fast gleicher Form im Sortiment zu finden und nennt sich da heimtückisch Primrose 😉 Mit Bordeaux (Swatch) aus einer der letzten LEs verbindet mich auch eine Liebesgeschichte. Der Stift sieht viel viel dunkler aus, als das Ergebnis auf den Lippen. Und mein erster roter Lippenstift, der mir auch immer noch gefällt, liegt da auch: Ruby Red ♥ Dazu auch noch den Gloss.

Bourjois

v.l.n.r.: Rosé Pomponné, Brun Orné, Sienne Kiss, Fuchsia Ardent.

Zu Bourjois muss ich nicht mehr viel sagen, ne ohne, dass ihr den Österreichern an die Gurgel geht? Swatches habe ich ja schon gezeigt höhö. Ich muss aber loswerden, dass obwohl die rosa Stifte als die “natürlichen” beworben werden, die eindeutig cremiger und irgendwie auch angenehm-intensiver sind!

Catrice

v.l.n.r.: Let Me Seduce You (Swatch),  Bring Me Terra Copper!, Yes, You Tan, Looking Sunkissed (alle LE), Light My Fire (d/c)

Beim Lippenstift handelt es sich um Fox Nox – der, trotz der Silberhülle als “shine” Verpackung, sehr deckend und kräftig ist. Dadurch, dass es bei dm Ö die schwarzen, cremigeren Ultimate Colour nicht gibt, werde ich da auch kaum zu einem kommen. Bin aber auf Gentle Nude is Back im neuen Sortiment gespannt!

essence

Glosse v.l.n.r.: Sun Club terracotta sunset, sunkiss coral, timeless beauty, true love, toffee forever, crush on you (d/c), a floating pirouette (LE), flowerkissed (LE), bloody mary (LE – Swatch), juicy melon

Die Lippenstifte aus dem Sortiment sind nicht so mein Fall. Ich habe zwar die drei “must haves” – die sind halbwegs ok. Aber darüber werde ich vielleicht nochmal schreiben. Was ich mich die ganze Zeit frage ist, ob cosnova für die LEs extra den Hersteller wechselt – die beiden LE Lippenstifte sind sowohl von Textur, Geruch (!), als auch Verpackung echt eine positive Überraschung gewesen.

MNY

MNY bringt bekanntlich lediglich zu LEs Lippenstifte auf den Markt. Ich habe drei, von denen zwei recht sheer und einer ein Spontankauf war, der mir eigentlich farblich so nicht in den Korb kommt (Bericht I am a Material Girl). Der Gloss 908A (LE) ist aber ein Volltreffer. Geschmacklich süßlich aber angenehm – kein Glitzer oder Glimmer! und eine schöne peachig-nudige Farbe. Ist als Topper oder auch solo fast immer in meiner Handtasche. Ich kaufe aber inzwischen kein MNY mehr – einerseits hat der Stamm-dm keine Theke mehr, andererseits ist Maybelline bei Tierversuchen wischiwaschi.

p2

Zu p2 komme ich ja recht selten, daher auch die bunt zusammengewürfelte Sammlung. Von Sunset Boulevard habe ich schon first impressions geteilt, von Kärntnerstraße zumindest einen Swatch. Entgegen vieler Meinungen finde ich die Lippenstifte von p2 gar nicht so schlecht. Vielleicht waren die früher ja anders…ich empfinde sie nicht zu schlunzig-cremig. Leider sprechen mich viele der Farben einfach nicht an…. Dafür ist die breite Deckelhülse gleich noch ein Spiegel ha!

Den Lipstain Dare to Red habe ich ja schon oft erwähnt – immer noch toll. Wieso etwa die Lipcreams (habe hier Rita Hayworth) ausgelistet wurden, versteht auch keiner! Der lila LE Gloss ist auf den Lippen leider nicht soo lila, wie ich es mir vorgestellt habe. Dafür minzig. Ich mag das.

s-he stylezone

Die s-he Lippenstifte sind allesamt namenlos, leider. Von dem lila im Hintergrund gibt es hier einen Bericht. Die alten, runden habe ich alle im Abverkauf erstanden – die meisten Farben sind mit neuen Nummern (wtf) wieder im Sortiment. Ganz rechts ist übrigens ein alverde Beautiful Mauve Twin. Nur riecht der nicht so neutral wie der alverde Stift. Nochmal leider!

s-he – bemüht euch mal etwas mehr! …

Sleek

Da brauch ich nicht mehr viel sagen ne? Die True Colour Lipsticks von Sleek gehören zu den langlebigsten aller Lippenstifte auf meinen Lippen. Einen bestimmten will ich noch unbedingt, aber den bekommt man anscheinend nur online, pöh! Alle Swatches hier.

Lonesome Riders

Jo, da is er wieder. Mein einziger MAC Lippenstift (Can’t Resist Swatch) haha. Und im Hintergrund präsentiere ich Oma-Lippie: Der älteste Lippenstift aus meiner Sammlung – und immer noch fit, trotz langem Leben: Maybelline Bonbon Caramel Toffee Cream (ja, steht alles da drauf …), wohl längst discontinued.

Im Vordergrund steht ein Lippenstift von IQ “Peach” (eher rosa) im Abverkauf erstanden, den gibt es so wohl nicht mehr. Riecht auch irgendwie komisch. Versauert daher ein bisschen… Dahinter ein peachig-pinker Gloss von Collection 2000 “Sherbet”, den ich bei einem Einkauf in London gratis dazu bekommen habe. Und natürlich der Lipstain von [b]asic. Korallig und sehr sommerlich, toll!

Zum Abschluss meine Favoriten vereint:

Faves

Ja, den Stain habe ich mir gespart…mein armer Handrücken 😉

Ich tagge jetzt mal die, die bei Nachfrage über Twitter brav aufgezeigt haben (dankeschön!):

Haut in die Tasten Mädels! und sagt mir, dass ich keine extensive Sammlung habe, danke!

Na, wer hat mehr? Oder habe ich err zu viel? Bevorzugt ihr eine Marke oder kauft ihr querbeet nach Gefallen? Gehören tinted lipbalms für euch auch dazu? (Ich habe den einen, den ich habe, mal dezent vergessen, shh, sorry Burt!) Habt ihr schon mitgemacht und eure Sammlung gezeigt? Hinterlasst mir den Link! Getagged ist auch jede Interessierte; ja auch wieder die mit der Hand unterm Kinn höhö 😉

You May Also Like

32 comments

Reply

Oh, so viele von Alverde 😀 Am liebsten benutze ich wohl den Alverde Primrose, aber dazu dann mehr beim TAG 😀

Reply

wow! wahnsinnssammlung. ich kann leider nicht so
viel bieten (glaube ich jedenfalls).
v.a. deine alverde sammlung finde ich bewundernswert 😉 so viele tolle farben 🙂

danke für’s taggen 😉 freu mich schon darauf!

Reply

Oh wie schön, noch jemand, der Alverde-Lippenstifte und Glosse genauso schätzt wie ich 🙂
Eindeutig unterschätzt, die Hübschen und besonders den ein oder anderen Alverde-Gloss habe ich sehr lieb gewonnen.

Liebe Grüße 🙂

Reply

wow 🙂 ich bin immer richtig beeindruckt von solchen Sammlungen. ich habe ähm.. in etwa 1/12 von deiner sammlung 😉 ich werde mit was anderem als pflege auf den lippen einfach nicht so richtig warm, obwohls mir richtig gut gefällt! 🙂 was sagst du, wäre der tinted lip balm da was für mich? genau den, den du ausgelassen hast.. tztz 😉

Reply

ich finde es auch total blöd, dass es die schwarzen lippenstifte von catrice nicht im Ö-sortiment gibt… ich dachte erst, nur in unserem kleinen DM gibts die große theke nicht – aber dann habe ich sie auch in linz nirgends entdeckt. schade eigentlich….

Reply

Bei unserem Müller in Wörgl gibt es eine große Theke, da gibt es auch die schwarzen Lippenstifte 🙂

Reply

Da du den Geruch explizit angesprochen hast, wollte ich wissen, ob du die Glosses von alverde auch als „relativ streng riechend“ wahrnimmst? O_o Ich hatte mal einen perfekt farbigen Lipgloss, allerdings hat er so komisch gerochen, dass der Geruch auch noch auf den Lippen wahrzunehmen war, der Geschmack war aber neutral :/ Bin ich jetzt besonders empfindlich, oder geht das noch jemand so? [Freak!]

Reply

Ich schnüffel auch immer an meinen potentiellen neuen Lippenstiften. Vor allem beim Gloss kann ich es nicht haben, wenn die eklig riechen oder schmecken. Hab zum Beispiel einen Lip Cream von P2 aus der Zeit, wo ich noch nicht geschnüffelt habe und den trage ich nun fast nie, weil ich den nicht essen kann. BAH!

Reply

Ich dachte auch direkt, hupsi, Alverde Fan 🙂 Geht immer schneller als man denkt^^

Reply

Eine beeindruckende, schöne Sammlung!

In einem Punkt stimme ich voll mit Dir überein: der Beautiful Mauve Lippi von Alverde ist zum Dahinschmelzen. Der geht IMMER, ich liebe ihn.

Leider verhalten sich sowohl der Sleek Barely There als auch der essence I Am Sailing bei mir schwierig und kriechen in die Lippenfältchen. Kann man da irgendwas machen, also dagegen mein ich? Profitipps werden dankend angenommen. 😉

Reply

Wow, eine sehr ansehnliche Sammlung! Und einen gemeinsamen Favoriten haben wir auch: Alverde Beautiful Mauve. Den Alverde Bordeaux hätte ich ja zu gerne auch gehabt, aber leider war ich zu der Zeit gerade ein paar tausend Kilometer zu weit von einer Alverde Theke entfernt! *sigh*

Reply

Wow, eine tolle Sammlung!! 🙂
Und vor allen Dingen auch soooo schöne Fotos <3
Der p2 Kärtnerstraße ist mein liebster Lippenstift zur Zeit 😀
Und warum die Lipcreams ausgelistet wurden, ist mir auch bis heute unerklärlich -.-

Reply

Wahnsinnssammlung! Die kann man doch nie im Leben aufbrauchen :o)
Soooo viele tolle Schätzchen *schwärm*
Lg

Reply

@Lieschen Haha, ja absolut – tinted lipbalms sind da ganz sicher die richtige Wahl!

Ich hab bislang nur einen von Burt’s Bees – ich werde den sicher nochmal gesondert vorstellen, gefällt mir nämlich sehr! 🙂

Reply

@ochrasy_Ich frag mich ja, wieso die Entscheidung für die Shines gefallen ist, wenn sie wussten, dass nur eine Linie in den dm kann…:/

Reply

@Königin.von.allenEhrlich gesagt empfind ich das als verschieden! 😮

Brave Red ist zB ziemlich neutral, während Pinky Brown schon gewöhnungsbedürftig ist. … Ob das am Alter liegt? Aber auch die neuen Gloss im dm riechen für mich unterschiedlich :/

Reply

@Eule Oh wirklich, bei dem einen, den ich hab, ist mir das noch nicht so aufgefallen. 🙁

…da find ich die essence Stifte …und auch den von MAC komischer ahem.

Reply

@Hello_MiaJa, das ganze Catrice Sortiment, mit allen Lidschatten, Lacken und eben Lippenstiften gibt’s immer nur bei Müller. Und den hab ich nicht in der Nähe 🙁

Reply

@KathrinHehe 😀

Mh, bei so kriechigen Lippenstiften hilft bei mir meist Lipliner. Also ich habe so einen transparenten (von s-he) mit dem ich dann die ganze Lippen „ausmale“ (man sieht ja nix), das hält dann eindeutig besser.

Alternativ halt einen sehr nudigen Liner nehmen? Wenn man einen Liner in der Lippenstiftfarbe nimmt, intensiviert das halt sehr 😀
Wenn du nirgends einen transparenten findest, nehm ich dir mal einen mit 😉

Reply

@PinkGirl0807Haha, geh, einige sind eh richtig mies geworden ^^

Hätte ich die Lipcreams nur früher gekannt. Rita hab ich um 50 Cent mitgenommen :/

Reply

@Mary AnnIn Urzeiten hatte ich schon mal ZWEI Lippenstifte aufgebraucht. Ja! So richtige mit nix mehr drin 0:-) *verteidig* haha.

Reply

Die Alverdesammlung ist ja Krass 🙂 …ich mag die Lippenprodukte von Alverde nicht so, aber kaufe mir ständig welche in den LE’s^^..

Welcher Sleek Lippenstift fehlt dir denn noch?..sehen doch alle schick aus!

Reply

Ah ich würde sagen, dass ich ungefähr genauso viele habe 🙂 Wir haben sogar ziemlich viele Produkte gemeinsam, vor allem meine alverde Sammlung sieht ähnlich aus 😀 Aber ich liebe den Geruch von den alverde Lippenprodukten und sie schmecken nicht widerlich (im Gegensatz zu manchen anderen Marken^^). Ich glaube, ich mache auch mal mit bei dem Tag, der ist toll 🙂
Liebe Grüße

Reply

Wahnsinn, aber schön anzusehen! Und nicht zu viel *gutzured* 😀 Ich wurde ja auch getaggt, muss die nächsten Tage mal mitmachen. Habe aber nur eine Handvoll Lippenstifte, kaum der Rede (bzw. eines Blogposte) wert 😉

Reply

@ChiaraMhm, Liqueur hätte ich gerne gehabt, aber der war in ganz London nicht aufzutreiben.
Eine sales assistant meinte gar „den gibt’s gar nicht“ – als ich ihr dann denn völlig abgenudelten Tester hingehalten habe, hat sie dann auch alles abgesucht…nüschts! Pöh.

Reply

@ErdbeerelfeHehe! Ja, manche alverde Sachen riechen neutral, bei ein, zwei finde ich den Geruch fast zu penetrant, total verschieden! 😮

Mach – hinterlass doch auchn Link 🙂

Reply

@Godfrina

Ah, vielen Dank. Ich halte mal die Augen offen und komme bei Gelegenheit auf Dein Angebot zurück. 🙂

Reply

Da bin ich mal gespannt, inwiefern ich von der Anzahl her an deine Sammlung ranreiche. 😀

Reply

Hallo,

hab grad deinen Post gelesen und da ist mir doch deine Aufbewahrung also die „Regale mit dem Glas“ aufgefallen. Das sieht echt stylisch aus. Gibts das so zu kaufen oder ist das selbst zusammengestellt?

LG Franzi

Reply

Viele, viele bunte Dinge =)

TOLL!!

Reply

Ich glaube, ich habe ähnlich viele Lippenprodukte wie du … 😀 Das geht auch schneller als man denkt und *schwubbs* hat man eine stattliche Sammlung zusammen O_o ^^
p2 konnte bei mir allerdings nicht punkten, hatte mal einen der total stark Lippenfältchen betont hat.
Der essence nude it steht mir leider gar nicht… um die anderen beiden „musthaves“ schleiche ich schon ewig drum rum ^^
Alles Liebe!

Reply

schöne sammlung hast du (:
ich besitze auch einige lippenprodukte, habe aber schön langsam angst dass mir die vergammeln oder so^^ hast du nen tipp für längere haltbarkeit?
& weißt du woher man am besten sleek produkte bekommt (vor allem die lidschatten paletten), wenn man in österreich wohnt? (:

Lg.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge