Catrice Nymphelia LE

Nein, da ist kein lila Lack in der LE…wohl ein verirrtes Stück ;)

Jaaaa, is ja schon gut.

Ein bisschen veraltet und inzwischen reden auch alle von der feMale usw. Ich hatte die LE ja auch eigentlich schon vor über zwei Wochen gesehen – ich habe auf Facebook berichtet – aber ich hatte bis jetzt nicht die Muße über eine “Sortimentsvorstellungs-LE” ausführlicher zu berichten.

Wie ja wisst, zieht bei Catrice jedes Frühjahr ein neues Sortiment ein – und im selben Atemzug werden meist “limited editions” vorgestellt, die mindestens im Verhältnis 50:50 aus neuem Sortiment bestehen.

So auch bei der Nymphelia.

Wirklich limitiert sind hier:

  • Lipglosse 01 Spring Kiss, 02 Blossom, 03 Nymph’s Glow
  • False lashes Lashes to Mystify
  • Mascara 01 Black-Green
  • Nagellack Be Pool
  • Blush 01 Dancing Nymphs

Swatches von den beiden gebackenen Lidschatten habe ich bereits hier gepostet.

Der Blush ist offensichtlich das optische Highlight der LE – ja, auch ich war anfangs davon überzeugt, dass ich ihn mir kaufen würde. Erste Berichte waren aber ernüchternd: Schlecht pigmentiert und wirklich nichts Besonderes. Selbst geswatcht fand ich ihn ganz okay, aber einen orangen Blush habe ich ja wirklich schon besser pigmentiert in meiner Sleek Sammlung

Einen ausführlichen Eindruck zum Blush mit vielen Bildern findet ihr zB bei Diana von I need Sunshine.

Da ich bei den Wimpern immer noch unentschlossen bin, bzw. bei den letzten, schöneren aus der Las Vegas LE schlechte Erfahrungen gemacht habe, blieben die bislang im dm – genau wie die Glosse. Auch nichts Außergewöhnliches, wie ich befinde.

Gekauft habe ich mir lediglich die Lashes to Kill in Black-Green – die Ultra Black habe ich ja bereits und finde sie ganz gut – ein gutes Bürstchen mit einer schönen dunkelgrünen Farbe…gern! Inzwischen ist mir auch ein Bild gelungen, bei dem man diese auch ganz gut sind. Hoff ich -

Lashes to Kill Black-Green

…außerdem der schöne limitierte Be Pool Lack, ein Blaugrün mit hauchzartem Schimmer. Letzten Freitag lackiert und bis heute zwar etwas Tipwear, aber kein großflächiges Splittern!

SonnenlichtKunst-Tageslicht

Was mir aber ganz und gar nicht gefällt sind die neuen “tollen” Pinsel der Lacke. Für mich sind sie schwammig, weich, unförmig, an der Spitze zu ungenau geschnitten…ich kann die Begeisterung nun wirklich nicht verstehen :/

Mit meinem Einkauf aus der “LE” bin ich insgesamt aber wirklich zufrieden, mir gefällt der softe Look, den die Mascara bietet. Sollte bei uns noch eine übrig bleiben und reduziert werden, kaufe ich mir noch eine. Sie lässt meine Augen deutlich grüner wirken – wogegen ich natürlich gar nichts einzuwenden habe :)

Wie findet ihr diese Strategie mit “Sortiments-LE” (=Paradoxon in sich)?
Was habt ihr gekauft und könnt es empfehlen? Oder ENTfehlen? Wie findet ihr die neuen Pinsel der Lacke?