Ich denke, international vorherrschend war diese Woche das Thema #stopkony. Sollte jemand das Video noch nicht gesehen haben – hier klicken.

Essentiell geht es um einen afrikanischen Kriegsverbrecher, dessen Kinderarmee Gräueltaten anrichtet. Die Kinder machen das nicht freiwillig – die Organisation hinter dem Video will nun mit dieser viralen Kampagne darauf aufmerksam machen.

Niemand, der über einen funktionierenden Menschenverstand verfügt, würde diese Ambitionen verurteilen, nicht wahr. Jedoch bin ich einfach zu sehr darauf getrimmt, misstrauisch zu sein und zu hinterfragen. Schon beim Ansehen des Videos fand ich die geplant-propagandistische Art bzw. den Umstand, dass zB nur westliche Politiker angesprochen werden sollen, einzugreifen, oder mit keinem Wort erwähnt wird, wie Joseph Kony beizukommen sein soll (ich gehe davon aus, der gepushte Militäreinsatz bedeutet “ausfindig machen und töten”) seltsam. Es bleibt unerwähnt, wie die Organisation, die Kony führt, zerschlagen werden soll etc.

Ich empfehle, nicht nur blind zu liken, retweeten, sharen usw sondern sich auch etwa diese Artikel vom Guardian oder auf Tumblr durchzulesen – und selber zu recherchieren und zu reflektieren.

 

Und um jetzt ein bisschen vom Schulmeister-Thema wegzukommen – diese Woche gab es derart krass orange Sonnenuntergänge, der Wahnsinn. Ob die Sonnenstürme damit zu tun hatten?

Außerdem gab’s das erste Eis des Jahres pour moi! 😀

Schminki

Nicht wirklich Schminki, aber auch sehr dekorativ: Post von Seifen Fantasie! Heute Abend wird gleich mal der Shampoo Stein ausprobiert….

Außerdem konnte ich die Catrice Million Styles Nagellack-LE ausmachen….extremst unspektakulär für mein Empfinden! Zudem sind sie den Lacken aus der re-mix your style von essence schon sehr ähnlich. Habt ihr einen der top coats gekauft?

Mein einziges, fotomässig-festgehaltenes Schminkierlebnis diese Woche – könnte ein neuer Liebling werden! In echt schimmert das Chamäleon nämlich viel schöner im Einklang grün mit dem Pearl Eyeshadow von MUA:

Ansonsten würde ich mich freuen, wenn noch jemand an meine kleine Aktion denkt… *räusper*

 

Blog News

*Katsching* oder so haha. Diese Woche gab es eine echt krasse Überraschung für mich – Innen & Außen nahmen meinen Blog in einen Vorstellungspost auf :’D

Viele neue Leser kamen dazu und sie seien damit herzlich gegrüßt!

Zudem wurde ein neuer Tipp veröffentlicht….

…und ich baute eine Art “Inhaltsverzeichnis” in mein Menü ein. Ob ich schon völlig zufrieden damit bin, weiß ich nicht, aber eigentlich doch ganz cool 🙂

 

Was mich diese Woche

…amüsierte: ^^

 

…nervte: Ich habe mich wohl jetzt doch verkühlt. Nuff said.

…beschäftigte:

hungergames

Jaja, jetzt aber schnell. Bevor die Massenhysterie durch den Film erst richtig ausgelöst wird! (Sidenote: Lenny Kravitz wtf?! – hier der Trailer)

Diese Woche bei amazon das Boxset bestellt (ich fand’s sogar recht günstig, wenn man annimmt, dass einzelne Bücher schon 20€ kosten…) und bin jetzt bei Buch Nummer Zwei.

Nun denn 😉

 

 

 

 

Wie war eure Woche?
Wie fandet ihr das Phänomen des Kony-Videos? Habt ihr Catrice top coats gekauft?
Habt ihr The Hunger Games auch schon gelesen?
Und: Macht mir Smokey, verdammt! 😀

You May Also Like

23 comments

Reply

meine woche war ziemlich cool 😀 hab deinen blog für mich entdeckt & ein bisschen rumgestöbert.

*kony2012: es war irgendwie überall aber ich find’s ne geniale idee. natürlich sollte man sich auch ein bisschen informieren und nicht nur mitmachen because of the mainstream und so.

*catrice lacke: laaaaaaaaaaaaaangweilig!

*hunger games: noch nicht gelesen aber ich wüüürde so gern 🙂

liebste grüße
larissa

Reply

Ich werde The Hunger Games wohl auch lesen…müssen 🙂 Ich höre von allen Seiten, dass die so toll sind. Nun bin ich auch neugierig geworden.

Mein Smokey Look kommt auf jeden Fall noch, aber wahrscheinlich so ziemlich auf den letzten Drücker 😉

Reply

Gute Besserung!

Kony: Unglaublich manipulatives Machwerk.

Smokey: Ich versuche immer noch, was besseres hinzubekommen *hust* Du weißt… ich kann nur Essen fotografieren, kein Makeup 😀

Reply

Joah, diese Bücher wollt ich mir auch noch anschauen. Nur sind Bücher ja immer so teuer… 🙂
Und smokey wird gemacht. Mit einem schwarzen Lidschatten, weil ich bei meinen Eltern bin und so gut wie nix da hab 😛

Reply

Ich fand die Catrice-Lacke dann auch ziemlich öde, nahm aber trotzdem den Cowboys-Lack mit (der dritte von rechts auf deinem Foto) und wurde ziemlich enttäuscht. Einzeln sieht er aus, als hätte man dreckige Nägel und auf einem anderen Lack ist der Holo-Effekt gleich Null -.-

Wie findest du die Tribute-Reihe so? Ich wills auch noch VOR dem Film lesen. Müsste ich mich mal beeilen..Ich mag es überhaupt nicht, Filme zu schauen, bevor ich die Bücher dazu lese. Auch wenn ich keiner von diesen „Im-Buch-war-das-ganz-anders-und-das-und-jenes-fehlt“-Mensch bin. Ich finde nur, man kann einfach nicht alles von einem Buch in einen Film packen. Aber oftmals brauch man aber ein bissl Hintergrundwissen der Geschichte finde ich.

Und ach, heute hatte ich auch mein erstes Eis. Fast ein Wink zu dir: Es hiess:Amadeus Mozart xD

Reply

Danke dass du immer sagst was ich denke 😀

Ich liebe Schminkaktionen aber die dumme Uni spannt mich momentan so ein und dann ist das Licht doof und meine Augen sehen blöd aus *rausred* Ich wollte aber sowieso Smokey Eyes für dich machen, ich hoffe das schaff ich auch bald 😀

Reply

Die Bücher sind Top – aber besser auf Englisch, ansonsten liest sich das soooo schnell…

liebe Grüße und schönen Sonntag, M.

Reply

obwohl ich in der Vorschau die Nagellacke von Catrice so toll fand, hab ich sie real nicht so toll gefunden und keinen gekauft.

Die Tribute von Panem habe ich gelesen und auch schon darüber geschrieben:
http://produkterfahrungen.blogspot.com/2012/03/die-tribute-von-panem-hunger-games.html
Ich freu mich schon riesig auf den Film 😀
was hältst du bisher von den Büchern?

Reply

Vielen Dank für deinen neusten Tipp. Den habe ich direkt mal bei mir umgesetzt. Werde dich morgen bei mir verlinken 🙂
Um die Hunger Games Box schleiche ich schon seit „vor Weihnachten“. Mal sehen, wann sie mein sein wird.
Und bei deinem Nachschminkaufruf mache ich auch mit 😀 Fotos sind schon gemacht, Post kommt noch 🙂 Wie ist denn die Resonanz bisher?
Alles Liebe!

Reply

Habe 3 der Million-Lacke gekauft (und bereits auf meinem Blog gepostet)
LG

Reply

Ich bin ja so froh, dass du & die Regenbogenpanda-Dame auch so kritisch gegenüber diesem Kony-Hype seid & nicht wie andere Blogger total unreflektiert diese Organisation mithyped. Es gibt eben doch noch Leute, die nicht nur „fressen“, was ihnen die Medien auftischen 🙂 [Amen.]

So! Im Moment schwanke ich noch, ob ich Hunger Games jetzt lesen soll, oder mir einfach noch ein halbes Jahr Zeit lasse, bis der Hype wieder um ist :/

Reply

Ich hatte noch kein Eis, aber dafür einen tollen Nachmittag in der Sonne mit Kaffeedraußentrinken. Das war großartig.

Abgesehen davon fand ich meine Woche eher anstrengend. Keine Ahnung, was gerade los ist (Frühjahrsmüdigkeit) – bin einfach nicht so fit.

Lacke: Lassen mich völlig kalt. Ich möchte gerade einen Creme-Finish-Lack in dunklem Lila. Tips?

Kony: Ich finde es ziemlich krass, wie diese Kampagne funktioniert. Um nicht zu sagen erschreckend… vor allem, wenn man die Kritik daran gelesen hat. Puh…

Hunger Games: Ist wie immer ein immenser Preisunterschied ob man die englische Ausgabe oder die Übersetzung kauft. Plädiere daher fürs Englisch üben. 😀

Reply

Eis kam mir diese Woche auch ins Haus 🙂

Die Catrice-Lacke sehn mir aber doch irgendwie zu sehr nach dem normalen Sortiment aus, nichts besonderes.

Kony: Ich muss ja gestehen, dass ich das Video gleich geshared hab. Aber im Nachhinein muss ich sagen, dass genau das, was du schreibst mich währen dem Schauen schon etwas stutzig gemacht hat – das „ja, wie den jetzt?“. Etwas schade, aber der Gedanke hinter der Aktion ist gut – deswegen wird es weiter geshared

Die Hunger Games Bücher habe ich schon vor etwa 2 Jahren gelesen und absolut genossen. Sehr gute Bücher (vllt bis auf Buch 3, aber das ist wohl wieder Geschmackssache), bin jetzt auf die Filme gespannt, weil es ja doch etwas brutal zugeht ihm Buch. Finds aber auch sehr gut, dass du die auf Englisch liest – gibt wenige, die das tun und freut mich immer wieder Gleichgesinnte zu treffen 😉

Reply

@RoselynGenau deshalb muss ich die Bücher jetzt auch lesen haha.

Ich bin gespannt 😉

Reply

@PhotosyntheticaUähh, na da bin ich froh, keinen gekauft zu haben!

Ich habe jetzt mal den ersten Teil gelesen und Hunger Games trifft es schon – es geht die ganze Zeit nur ums Essen beschaffen haha. Aber doch sehr spannend – surreal halt.
Ja, sehe ich auch so – eine Komplettumsetzung geht nur bei Mini-Serien à la BBC 😀

HAaa…ein lecker Pistazieneis? Mhh!

Reply

@kirschbluetenschneeBitte gern hehe 😉

Jaja, diese Ausreden immer *pfeif*

Reply

@M.Das Blöde ist dann immer, wenn man bei den deutschen Filmen dann keinen Plan hat, wie sie alles nennen haha.

Ich kauf die meisten Bücher nur mehr im Original. Einfach viel günstiger!

Reply

@Caro LolcatIch fand den ersten Band jetzt ganz ok. Verstehe, warum es irgendwie so einen „Hype“ auslöst – und mit dem Film wird’s bestimmt Twilight ähnlich werden.

Aber ich glaube, ich bin einfach etwas zu alt für so Abenteuer-Jugendliteratur 😀
Obwohl es im zweiten Teil ja mal gleich mit Exekutionen losgeht. Schon abstrus, die Story!

Reply

@Königin.von.allen:* 😀 Das ganze Video kommt einem doch Spanisch vor, dieses ami-mäßig-Mitreißende…uhh.

Jetzt lesen! Nachher heißt’s nur noch – du liest es ja nur wegen dem Film!!111elf!! Haha

Reply

@Godfrina
ich bin auch etwas zwiegespalten, es ist nicht so, dass ich die Bücher schlecht fand oder nicht nochmal lesen würde – aber so richtig vom Hocker gehauen haben sie mich auch nicht 😉
Ich fieber aber dem Film entgegen, da bin ich irgendwie schon voll heiß drauf ^^

Reply

@georgeOh ja, bei uns war’s heute auch wieder warm genug zum „nachmittags die Balkontür offen lassen“ 😀

Creme Lila Liebling ist zur Zeit bei mir Put Lavender on Agenda – aber der ist wahrscheinlich nicht dunkel genug? Ich liebe liebe liebe den! ♥

Dass Kony seit Jahren nicht mal mehr in Uganda vermutet wird, fällt auch unter den Tisch. Das Schicksal der Kinder ist furchtbar und der Mensch ist ein Schwerstverbrecher…aber diese Aktion, ich weiß nicht. :s

Die Bücher sind echt einfach geschrieben, auch nicht-Spezialisten sollten damit ihr Schnäppchenfreude haben 😀

Reply

@JasminJa das ist wahr, der Grundgedanke, dass dieser Mensch einfach zur Rechenschaft gezogen werden muss (der macht das ja „nur so“ – kein Krieg oder politischer Konflikt, einfach nur mächtig sein. Krank), aber wie diese Propaganda aufgezogen ist, bzw. von wem macht nachdenklich!

Bin gespannt, wie die ganzen Szenen zensiert werden! Nicht mal die paar echten Vampirszenen haben’s bei Twilight reingeschafft…hahaha 😀

Jop, ich hab das nicht umsonst studiert *lach*

Reply

@Godfrina Bin auch gespannt, hab mir die Bücher nun auch bestellt. Auf Englisch… wenn schon, denn schon! 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge