Gestern ein bisschen zu viel zu tun gehabt, um nach Ausschlafen und Brunch noch Wochenschau zu basteln. Tjo, so ist das! #priorities unso! :D

  • Es stehen die Präsidentschaftswahlen in Frankreich an. Ich bin mal so frei, auch wenn ich mich mit Frankreich schon lange nicht mehr befasst habe: Sarkozy mochte ich noch nie.
  • Österreich verzichtet demnächst auch auf Atomstrom. Jö supa. Die Ösis haben’s ja eh! Jaja, ich weiß Atomstrom pöhse usw. Aber nur weil’s am Papier schön ist, haben die Leute auch nicht mehr Geld in den Taschen. Irgendwie verliert die Politik den Realitätsbezug. (Der war jetzt gut, nech.)
  • Und Facebook kaufte Instagram. Oder war das schon letzte Woche? Ach egal – was man davon halten soll, muss man erst sehen. Facebooks Pfoten haben schon zu oft etwas verschlimmbessert.

Wer noch tiefer in den Nachrichtensumpf der letzten Woche eintauchen will, guckt bitte dann hier. Erst mal weiter nach…

Fresshausen


Meine einzige Osterschokolade (mit Rum. Selbstverständlich.), gepaart mit schlechtem Gewissen-Naturjoghurt und Erdbeer-Trauben-Mix. Chrchr.


Hach ja. *Pro-Pininekerne auf jeder Pasta*!

Schminki

Und weil ich sooo vollobertollwichtig beschäftigt bin, lasse ich auch in der Sparte die Bilder sprechen. Beschwerden bitte in den Kübel mit der Aufschrift Posteingang :D


Das Blush Make Up in echteren Farben. Immer noch unschlüssig ob’s nen Post wert ist.


Meine Mini Einkäufe diese Woche. On and On Bronze…mhh, wie die geile Cousine vom alverde Glam Mauve!

Was da wohl alles drinnen ist…? :D


Heute im dm gesehen. Bruahaha. Der war gut L’Oréal!

Endlich meine elf Bestellung erhalten…

Und die Studio Produkte schauen guuut aus…

 

Blog News

Ich habe supertolle DIY Tipps gepostet. Und ein voll tolles, absolut alltagstaugliches AMU durch den 1×1 Tag hingezaubert. Ich weiß. Ich bin schon gut ne ;)

Die letzte Woche gab’s außerdem schon den dritten, wieder mal sehr gut besuchten Sultry Thursday mit wahrlich vergoldeten Ergebnissen – ich bin immer noch hocherfreut, dass so viele jedes Mal wieder mitmachen! Hach!

Sultry Thursday #3

Außerdem neu auf dem Blog: We’re making it big now!

Und mit “we” meine ich mich und meinen Blog höhö. Mein allererstes Blogger-Event führte mich in ein sehr schickes Hotel mit einer Menge anderer Bloggerinnen und Youtuberinnen. Ich spreche natürlich vom Glossybox-Event, von dem ihr bestimmt schon in euren Dashboards gelesen habt… ich muss sagen, n00b wie ich bin, war ich meistens mit Schauen beschäftigt und habe nur spärliche Fotobeute gemacht. Ich versuch mein Bestes um daraus einen Post zu fabrizieren ;)

Es sei denn, es interessiert eh keinen…tüdlidü… *Pause, um euch Zeit zu lassen, mich vom Gegenteil zu überzeugen* hehe ;)

Ausblick von der Dachterrasse.
Bitte sagt mir, ihr erkennt die Stadt, ohne, dass ich es drunter schreib ;)

 

Was mich diese Woche

…amüsierte: Gestern durch einen Freund aus UK entdeckt. Hairy Bikers Bakeation tehehe. Diesmal in Österreich, die ganze Sendung ist einfach nur genial. Die Herren Gourmands kannten übrigens auch kein Kürbiskernöl, wtf :D

…nervte: Wie einem der Akku bei nem schicken Smartphone ratzifatzi leergesuzelt wird. Groar. Öffentlich Verkehrsmittel. Doppelgroar. Die Katze, die täglich 1-7 Zecken mit Heim bringt. Ich würge! … bzw. wenn man schon mal motiviert ist:

…beschäftigte: Gøsta Esping-Andersen. Rawr. Ja, ich steh auf ältere Männer.

 

So, wart ihr schon beleidigt, dass es gestern keine supermegageniale Wochenschau gab, hm? Nicht doch! ;)
Ich hoffe, ihr seid gut in die Woche gestartet, nächste Woche probier’ ich’s vielleicht mal wieder mit pünktlich und so!