Ich hatte das folgende Make Up eigentlich nur experimentell geschminkt, dann fand ich das Ergebnis aber doch ansehnlich, teilte es auf Instagram und in der letzten Wochenschau. …

Wo dann auch gefragt wurde, wie und was und sag jetzt! Na dann bitte. Ich mach ja alles was ihre wollt. Also fast 😉

Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern – vor einiger Zeit (Epochen) habe ich meinen Sleek Rose Gold Blush als Lidschatten zweckentfremdet.

Nun, dabei ist es nicht geblieben :>

Diese Tage dachte ich mir, dass das Ergebnis von Rose Gold am Auge wirklich ganz hübsch war – es sollte doch wirklich auch noch mit anderen Blushes funktionieren? Meine Wahl fiel auf Sleek Sunrise als nächsten Kandidaten. So etwas wie die große, dunklere Schwester von Rose Gold.

Und ich muss sagen, das Resultat gefällt mir fast noch besser als von Rose Gold!

Verwendet habe ich auf einer Base den Mother Earth is Watching You gel eyeliner von essence als güldene Base, darauf auf dem beweglichen Lid Sunrise und in der Crease Boxed (das dunkle, matte Braun) aus der Oh So Special Palette, ebenfalls von Sleek, und im Augeninnenwinkel Gateau aus ebendieser Palette.

Verblendet wie immer mit meinem essence Blockbuster, Tightlining mit dem long-lasting Kajal auch von essence. Das war übrigens das erste Make Up, bei dem ich meinen neuen Eyeliner Pen von essence ausprobiert haben – I like!

Am unteren Augeninnenwinkel habe ich den Highlighter-Pen von Catrice (der Vergleich ist schon getippt! Ehrlich! Sobald’s das Auge zulässt… ;)) benutzt – dieser rosé Sheen macht sich zu Sunrise echt klasse. Mascara, seit Monaten mein Liebling, die I♥Extreme.

Im Gesicht habe ich auf der Infinite Matt Foundation leicht Sleek Flushed verblendet und den Bourjois Highlighter darübergepackt. Auf den Lippen ebenfalls von Sleek der True Colour Lippenstift “Barely There”.

Jo, es war absichtlich ein “sleeky face” 😉

Wie findet ihr Blush-Zweckentfremdung als Lidschatten? Habt ihr es auch schon mal getan (chrchr)?
Wenn ja, mit welchem Blush?

Auch interessant

23 comments

Antworten

Just gorgeous!

Antworten

Ein sehr schöner Look! I Like 🙂

Antworten

Das AMU gefällt mir richtig gut! Harmoniert wunderbar mit deiner Haut- und Augenfarbe! 🙂

Ich habe in letzter Zeit ab und zu das MSF von Mac in Blonde als Lidschatten verwendet, da es so einen schöne rosé Shimmer hat 🙂 Aber auch Rosegold von Sleek eignet sich gut als Lidschatten, wie ich finde.

Liebe Grüße!

Antworten

uuh, das sieht aber total schön aus!

Antworten

Gefällt mir richtig gut 🙂

Antworten

Ui, das muss ich auch mal ausprobieren, trifft genau meine Farbvorlieben 🙂

Antworten

Hübscher Look, die Farben gefallen mir sehr gut! 🙂

Antworten

Du hast es getan, du hast uns den Look im Detail gezeigt. Danke dir! Ich habe eh vor mir Sleek genauer anzuschauen, da kommen deine Tipps gerade richtig. Der Look ist auf jeden Fall sehr schön 🙂

Antworten

Tolles AMU. Ich liebe Erdtöne =)

Antworten

Sehr, sehr, sehr schöööön!

lg
Liri

Antworten

Gefällt mir richtig gut das Ergebnis. Selbst hab ich bisher nur den 501 von MNY zweckentfremdet und das hat auch ganz gut geklappt.

Antworten

Wunderschönes AMU! Ich habe immermal die gebackenen Rouges von alverde zweckentfremdet (vor allem „Copper“), aber im Großen und Ganzen bleibe ich bei den meisten Produkten bei ihrem eigentlichen Verwendungszweck 😉 Ich habe so viele Rouges und Lidschatten, dass ich meist gar nicht auf diese Idee komme 🙂

Antworten

Wow *~* Sieht echt hammer aus! Sunrise macht sich echt super auf dem Auge. Ich hab bisher nur mal Rose Gold als Lidschatten versucht, weil mir auf den Wangen zu speckig ist, aber mit dem Post hast du mich grad ermutigt auch mal meine anderen Blushes auszuprobieren 🙂

Antworten

Sieht toll aus! Ich trage Blush auch super gerne mal als Lidschatten :). Das MSF Blonde von MAC mag ich dafür total gerne, das wirkt auch schön alltagstauglich.

Liebe Grüße, Nathalie

Antworten

Huhu! Ich habe dich getagged: http://jules-oase.blogspot.de/2012/04/die-antworten.html

Antworten

Ich glaube das werde ich auch mal ausprobieren mit meinem Sunrise:-) Sieht toll aus bei dir!

Antworten

Sieht seeeehr hübsch aus (:

lg Manuela

Antworten

Sehr hübscher Look, wirkt sehr harmonisch!

Blush als Lidschatten habe ich noch nicht ausprobiert… 🙂 Obwohl mit Rose Gold von Sleek könnte ich es mir ganz gut vorstellen.

Antworten

Uh I like it! <3

Antworten

@Finja Undbedingt – besondersgolden schimmernde Blushes scheinen prädestiniert zu sein 🙂

Antworten

@Mimi-SunshineAch bitteschön! Kein Problem 😀

Falls du noch mehr Swatches und Eindrücke zu Sleek suchst, schau mal hier 😉

Antworten

@LindaOh den Blush habe ich auch – wirkt der am Auge nicht recht rot?

Antworten

Das AMU gefällt mir sehr sher gut 😉

LG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge