eyes lips face kennt ihr bestimmt alle, nicht wahr. Die Firma vertreibt in Europa ausschließlich online relativ günstige Kosmetik über elf-kosmetik.de.

Was jedoch nicht günstig ist, ist – wie immer – der Versand nach Österreich. Daher habe ich bislang nur ein Produkt von e.l.f. in meiner Sammlung: Die beauty encyclopedia, die mir kostenlos zugeschickt wurde.

Vor einigen Wochen gab es mal wieder eine versandkostenfrei-bestellen-Aktion und natürlich musste das sofort genutzt werden (am schnellsten erfährt man von solchen Aktionen meist über Facebook…und Pages von Firmen sind bekanntlich auch Nichtangemeldeten zugänglich ;)).

Letztlich habe ich um ca. 30 € bestellt – wenn man sich auf der deutschen Shopseite umsieht, bemerkt man einerseits, dass es noch nicht alle Produkte über den Teich geschafft haben, andererseits, dass sich die Produkte in die Essential Linie, eine Mineral Linie und eine Studio Linie aufteilen. Letztere ist die hochwertigere und teurere zu der auch einige sehr beliebte Pinsel gehören.

Aber von vorn – meine Bestellung kam relativ zügig (es dauert für mich länger, da ich die verdammte Überweisungszeit abwarten muss) in einem kompakten Päckchen:

Die “richtigen” Makeup Produkte habe ich einfach nach Hörensagen und Swatches aus dem Internet bestellt und ich gehe es jetzt einfach kurz durch, damit man einen Eindruck von den Sachen bekommt und wie ich sie so vom Gesamteindruck empfinde. Wenn sich da was ändert, werdet ihr sicher noch mehr von dem betreffenden Produkt lesen 😉

Viel hätte mich interessiert, aber eigentlich war ich recht brav und hab’s mal bei ein paar Sachen zum Gustieren belassen. Für mich waren besonders die Pinsel und die Sprays wichtig, aber zu erst Mal zur Farbe. Die Pros und Cons und…err Neutrals habe ich im Namen markiert.

Ganz unbewusst habe ich mich doch mehr von der Studio Linie angesprochen gefühlt und so habe ich nur einen Lippenstift von der Essential Linie gekauft:

Essential Lippenstift: Voodoo | 1,79 €

Die Farbe gefiel mir auf den Swatches und um den Preis bei versandkostenfrei wollte ich ihn gern mit dem Studio Lippenstift vergleichen. Was mir als erstes auffiel: Die Umverpackung war aus Plastik und die Hülse schaut halt nicht so schön aus.

Die Farbe ist ein Rot, das etwas ins Beerige schlägt, mir gefallen meine ausgesuchten Farben zur Zeit sehr gut, man kann solche Töne auch schön “plotten” und als Stain nutzen. Die unsauberen Aufträge ignorieren wir jetzt aber alle, danke.

Die Qualität selbst stimmt, aber im Gegensatz um Studio Stift riecht dieser süßlich, und ich bin ja bei Gerüchen eigen. Der Duft verfliegt aber recht schnell und insgesamt empfinde ich den Lippenstift als solide für den Preis.

Studio Lippenstift: Beautiful Berry | 4,79 €

Ui, da gefällt mir das Drumherum schon viel besser. Das matte Schwarz wirkt elegant und auch die Umverpackung kam in einem schlichten Karton statt Plastik. Außerdem riecht der Stift…nach nichts! Herrlich!

Die Farbe ist dem Namen bezeichnend ein schönes, fast schon mauviges Beerenrot mit minimalen Glanz, weshalb er auch schön lange hält. Gefällt.

Studio Rouge: Berry Merry | 4,79 €

Absolut schönes Rouge. Es krümelt/staubt  ein wenig, ist aber gleichzeitig gut pigmentiert und ein Pinselstupser reicht völlig aus. Die schöne, schlichte aber feste Verpackung gefällt mir besonders gut, sogar ein kleiner Spiegel ist in den Studio-Verpackungen drin. Aber darüber hatte ich ja in meinem Blush Beitrag schon geschwärmt.

Swatch wurde in der Sonne fotografiert, um den Goldschimmer sichtbar zu machen – auf den Wangen ist das kein “Geglitzer”.

Ich hab auch schon viel von dem Gotta Glow Highlighter als NARS Albatross Dube gehört – schon auf meiner Wunschliste.

Studio Lidschatten: Amethyst | 4,79 €

Ich liebe so schmutzige Lilatöne. Hach. Ich habe ca. 5 Monos, die im Pfännchen alle in etwa so aussehen – und ich greife immer wieder zu so einer Farbe. Ich finde, es passt gut zu meiner Augenfarbe und Lila ist sowieso so… ♥

Schönes, etwas rötliches Pflaume mMn, schimmert sehr dezent, ahh! Solo oder kombiniert zu Champagner/Rosé/Brauntönen auf dem Lid in die Lidfalte…:>

Auch dieser Lidschatten konnte mich bislang überzeugen, auch wenn er für die Menge doch empfindlich teuer ist!

Studio Cream Eyeliner: ivory | 4,79 €

Recht viel mehr muss ich dazu nicht sagen, ne?

Der Kundenservice hat mir wirklich sehr schnell geantwortet und innerhalb weniger Tage war das Geld auf meinem Konto. Schade! So ein weiß-beiger Creamliner wäre sich praktisch gewesen.

Ich bin aber jetzt mal von den elf Cream Linern geheilt… Das Tiegelchen behalt ich aber, denke, das kann man “sicher noch gebrauchen” (langsam werd ich zur Messi-Omma).

Tupfer-Pinsel | 4,79 €

Eigentlich wollte ich mir auch erst den viel gelobten Puder (=Buffer) Pinsel bestellen, aber da ich schon den von Zoeva habe bzw. auch deren Flat Top Kabuki habe, wollt ich’s mal dabei belassen. Bei Cami (Video) habe ich gehört, dass der Pinsel nicht besonders gut sein soll. Nun denn, wie man jetzt schon weiß, spornt mich das nur noch mehr an, etwas auszuprobieren.

Dazu kommt, dass ich nicht vor hatte, den Duo Fibre für Foundation zu benutzen. Ich hatte immer im Sinn, einen etwas kürzeren Duo Fibre für Highlighter, bzw. besonders auch Flüssigtexturen von Rouge zu kaufen. Et voilà – dieser Stippling Brush befindet sich längenmäßig genau in der Mitte von dem sehr langen Zoeva Stippling und dem Petit Stippling (den ich inzw. sehr gerne für Concealer nutze statt Highlighter, weil er mir dafür zu fest gebunden ist).

Und ich kann diesen Duo Fibre Pinsel für den Highlighter-Zweck durchaus empfehlen! Er ist nicht zu groß und auch nicht zu klein, der Widerstand ist eher gering, aber so blendet man über Blush usw. hervorragend hinweg, er haarte oder blutete kein bisschen– ich bin zufrieden!

Augen Make-up Pinsel | 1,79 €

…kein Haaren kann man dafür von diesem Pinsel nicht behaupten.

Erst Mal musste dieser Pinsel echt sehr gründlich gewaschen werden – er verlor sehr viele Haare, aber besser beim Waschen als später beim Schminken! Also habe ich wirklich gut gerubbelt, auch beim Trockentupfen. Grob, aber effektiv – der Pinsel hat natürlich noch ausreichend Haare und verliert beim Schminken nun keine mehr.

Er ist dem Zoeva Eye Blender ähnlich, etwas kürzer, runder und mit weniger Widerstand – er blendet durchaus gut und ich schätze für nicht mal zwei Euro ist das Haaren noch annehmbar.

Pinsel-Reinigungs-Spray | 4,79 €

Diesen Spray wollte ich mir schon so oft bestellen – eigentlich dämlich, das funktioniert sicher mit ölfreiem Entferner/Wassergemisch auch huh?

Aber es sieht so praktisch aus – und: Es ist auch praktisch! Besonders, wenn man mit mehreren Farben schminkt, oder auch den Foundation Pinsel zwischendurch mal reinigen will (hey, immerhin wasche ich meine Pinsel so alle zwei Wochen…hust), aber so bekommt man die Borsten relativ sauber und man fühlt sich auch einfach beim Schminken wohler.

Ich habe sogar das Gefühl, dass Hautunreinheiten marginal abgenommen haben, aber das teste ich noch (wer GERNE seine Pinsel alle paar Tage gründlich und konsequent durchwäscht, darf sich gerne melden haha). Es riecht außerdem ganz angenehm. Eine ganz gute Investition, da man für jeden Pinsel nur einen Pumpstoß braucht und dann in ein altes Handtuch wischt.

Makeup Fixierungsspray | 4,79 €

Neben dem Reinigungsspray habe ich dann noch das Fixierspray bestellt, einfach, weil das von p2 mindestens so schlecht zu bekommen ist und ich mal ein neues ausprobieren wollte. Der Sprühkopf sah zudem einfach besser aus und so werde ich das Fläschchen nach dem Leeren sicher weiter benutzen.

Insgesamt wirkt es bei mir eigentlich genau wie das p2 Spray: Nach dem Abpudern bringt es den Look einfach “zurück ins Leben”. Man ist mattiert und doch nicht einfach staubig gepudert, wenn man das versteht.

Es riecht für meine Nase besser als die p2 Variante, die Aloe und Gurkenextrakte spielen da wohl eine Rolle. Gefällt mir sehr gut, ich würd’s nochmal kaufen, aber sicher nicht für den Horrorversand von fast 10€ 😐

Was ich mir sonst noch so bei elf angesehen habe, steht in meiner Wishlist.

Was habt ihr von elf? Was könnt ihr empfehlen? Habt ihr die Aktion auch genutzt? Wie findet ihr die Qualität der Pinsel?

 

PS: Mein Giveaway läuft noch bis Ende Mai!

You May Also Like

23 comments

Reply

Um den Eyeliner ist es wirklich schade. So eine Farbe findet man nicht allzu oft.

Ich bin neidisch auf die USA, wo es immer sooo geile Angebote gibt. Gratis Paletten, riesige Rabatte, …

Reply

So richtig warm werde ich mit den Produkten von e.l.f. irgendwie nicht. Bisher fand ich immer nur den Preis ansprechend, aber die Produkte an sich weniger. Außer einige aus der Studio Linie, aber da is dann der Preis auch wieder nicht mehr soooo ansprechend.. Na ja, mal sehn, vielleicht werd ich die Sachen auch irgendwann mal testen. Mich würden deine Langzeitbeurteilungen dann natürlich interessieren. 😉

Reply

die Sprays sprechen mich auf jeden Fall an und auf die Pinsel wäre ich auch sehr neugierig (:

Reply

Schöne Bestellung 🙂
Ich hab auch ein paar elf Produkte.. Und bin solala damit zufrieden…..

Reply

Ich überlege mir auch immer mal, bei elf zu bestellen, aber es geht ja immer nur so quasi „blind“, also ausschließlich über das Lesen von Reviews (so wie Deiner heute) und Swatches.

Einerseits sind die Sachen ja nicht teuer, wenn einem mal was doch nicht gefällt, aber andererseits sage ich mir genau das eh schon viel zu oft bei so einigen Drogerie-Spontankäufen.

Reply

huhu,

spontan muss ich beim blush an das damals doch SEHR gehypte rose gold blush von sleek denken… du auch? vllt ein dupe?
habe schon oft auf der elf-homepage gestöbert aber bisher besitze ich nichts. vllt wird es bald mal ein lippenstift oder so.

lg Dania

Reply

versuch den eyeliner mal mit glycerin wieder gangbar zu machen!
ich habe auf meinem blog dazu auch ein tutorial geschrieben. hatte das gleiche phänomen bei genau dem gleichen eyeliner in dem farbton ^^
lg, arina

Reply

ich habe bisher nur den pinsel aus der glossybox und empfinde ihn als ziemlich kratzig ausserdem verliert er echt viele jahre

dann habe ich noch einen blush aus der studio line den finde ich aber wirklich gut

lg cessa

Reply

Die Lippenstifte haben wunderbare Farben! 🙂 stehe ich total drauf! 😉

Liebe Grüße

Reply

Schöne Sachen, hast du dir da Bestellt. Besonders gut gefällt mir das Rouge.

Den Brushcleanser wollte ich mir auch irgendwann mal noch bestellen, weil ich mir gut vorstellen kann, dass er für zwischendurch richtig gut geeignet ist.

Das elf nun auch ein Fixing Spray im Angebot haben, wusste ich noch nicht. Hatte zuletzt das von Kiko und das fand ich recht ordentlich. Nur komm ich nicht immer zu Kiko und dort online zu bestellen scheint ja oft schon im puren Chaos geendet zu sein.

Reply

Schade wegen dem Eyeliner, der wär echt total hübsch gewesen!
Liebe Grüße
Katii von suechtignach.blogspot.com

Reply

Ich habe bisher einmal bei elf bestellt. Der Versand ging zügig, aber mit den Produkten war ich nicht so zufrieden. Ich hatte u.a. eine Wimpernzange bestellt deren Gummi so weich war, daß die Wimpern daran kleben blieben. Aua.

Bin nicht so richtig überzeugt vo elf…

lg

Reply

bei e.l.f. habe ich noch nie bestellt, möchte ich aber gerne mal 😉
Liebe Grüße ♥ MascaraCookie

Reply

Kannte die Seite bis gerade eben gar nicht. Werde mich aber dort mal umschauen. Fande den Blush wirklich toll. Schöner Blog, Folg dir jetzt mal.
LG Taschy

Reply

@buntewollsockeDas stimmt allerdings! Noch dazu wird durch den langen Importweg viel von den tollen Preisen weggenommen – die Studiosachen kosten in den USA 3$ was sicher bei keinem Wechselkurs der Welt fast 5€ wären…

Reply

@JaninaOh es gibt einige Produkte, die sich zum „Geheimtipp“ gemausert haben – auch aus der Essential! Besonders ein paar der Blushes sind High End Dupes, oder auch die Augenbrauenprodukte.

Natürlich sind einige Dinge dabei, die die Welt nicht braucht – aber dadurch, dass man es hier nur online bekommt, probiert man halt einfach nicht einfach so was aus meh.

Reply

@keijtielovesAus welcher Linie denn?

Reply

@wasmachtheliDas stimmt. Das „Gute“ daran ist, dass man bei Shops wie elf auf ein viel größeres Repertoire an Reviews zurückgreifen kann, weil ja auch USA und UK den Shop haben.

Besonders auf YT findet man gute US-Videos zu „Lieblingen“.

Reply

@Dania84Nein, ich habe beide und es Rose Gold ist wirklich wie der Name sagt rosig gülden, Berry Merry ist da dunkler, beeriger 🙂
Swatches habe ich ja im Sleek Blush Post bzw. Blush Tag.

Reply

@arina90Jaaaaa…wäre ich nur nicht zu faul, mir Glycerin zu besorgen. Hust 😛

Reply

@PrincessaDas sollte der selbe sein wie meiner – ich rate zum Brutalowaschgang. Dann verliert er nur noch alle Woche mal ein halbes Haar ha.

Reply

@PatriciaJop, ich bin immer noch sehr zufrieden – das gröbste an Pigment etc geht raus, der Pinsel ist aber gleich wieder trocken, weil nur besprüht!

Bei so Fixing Sprays ist die Wirkung ja fast subjektiv, ich mag’s…

Reply

@Taschy von ewanta-beautyDanke dir 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge