Man will es vielleicht nicht glauben, aber ja, da auf dem Lid ist eine Braunnuance. Wie schon in dem großen Swatch Post zur Sleek Bohemian angemerkt, schien das Dunkelbraun am unteren Ende nicht gewöhnlich Braun zu sein…und ich habe wohl recht.

So einen schönen Überraschungseffekt hatte ich schon länger nicht mehr, eigentlich hatte ich ja nur ein sehr subtiles Make Up vor, aber da das Braun am Lid sich so magisch entwickelte, habe ich auch das Outer V in passenden Farben betont. Und Beweisfotos gemacht, nur deswegen poste ich das hier heh!

Ich habe dabei nicht mal viele Produkte verwendet:

Als Base mal wieder den von mir geliebten, nicht-schmelzenden Permanent Taupe von Maybelline (hat bei mir sogar schon eine Kuhle :D), darauf das dunkle Braun auf das bewegliche Lid. Durch diesen taupig-violetten Schlag habe ich dann ein Gemisch aus dem Dunkelblau und Violett in die Lidfalte gegeben, mit etwas Schwarz im Outer V bzw. dem matten Cremeweiß als Highlight im Augeninnenwinkel und unter der Braue. Bzw. das dunkle Blau noch bis zur Hälfte am unteren Wimpernkranz.

Also ein vollständig mattes Augen Make Up – und es wirkt gar nicht platt, wie ich finde!

Die Wimperntusche ist übrigens ein toller Mix aus der Catrice Lashes to Kill Bürste (Tusche selbst ist schon vor Ewigkeiten eingetrocknet, habe das Bürstchen gereinigt aufgehoben, weil das wirklich gut war) und der double bubble Mascara von [b]asic, wo mir das Bürstchen nicht so zusagte, die Textur aber noch sehr cremig ist – und beide Tuschen die selbe Hülse/”Gewinde” haben haha, ich bin so schlau 😛

Zum Verblenden wie immer essence Blockbuster und den essence long-lasting Kajal in Schwarz in der Wasserlinie bzw. der gel eyeliner in Midnight in Paris oben für dichte Wimpern.

Habt ihr auch so Chamäleon Farben, die erst gar nicht danach aussahen? Wenn ja, welche und sind sie empfehlenswert? 😀

You May Also Like

13 comments

Reply

Super schön 🙂

Reply

wirklich sehr sehr schön geschminkt 🙂 bin begeistert!
liebe grüße Lotterella

Reply

Mir ist das letzens auchpassiert bei einem alten Lidschatten von Loreal. Auch mit dem Taupe als Base! Ich glaube aber, das lag an der Base. Falls du mal kucken willst: http://my-cherryblossomgirl.blogspot.de/2012/05/amu-smokey-green.html
Sowas find ich immer spannend! Das AMU von Dir ist wunderschön 🙂
Liebe Grüße,
M E L O D Y

Reply

sehr schön 🙂 ich hab die palette bei KK auch ergattern können

und mit etwas glück bekomme ich von nem ebay verkäufer ne circus,safari,jewels und curious und bald noch ne graphite und dann is alles komplett 🙂

Reply

Sieht wirklich sehr schön aus!

Reply

Schaut echt gut aus 🙂

Reply

Wow, wie hübsch das aussieht!

Reply

Ohhh, das sieht wirklich hübsch aus, die Farbe ist echt ein Chamäleon 🙂
Ich habe mir heute von Artdeco einen braunen e/s gekauft, der beim Swatch auf dem handrücken rosa schimmerte….Muss das morgen bei etwas mehr Licht nochmal genauer ansehen, aber ich denke der dürfte ein ähnliches Verhalten an den Tag legen!!

Reply

Geiler Effekt!

Reply

Als ich den Titel gelesen habe, dachte ich noch ‚Hä, wieso schreibt sie was von Braun, wenn es eindeutig lilane Töne sind??‘
Wirklich genial, wie sich die Farbe verändert, sieht sehr hübsch aus :).

Liebe Grüße, Jenny

Reply

Hey, ich verfolge deinen hübschen Blog jetzt mal. 🙂 Hast du vielleicht Lust auf einen Bannertausch? Mein Blog ist noch relativ jung und daher noch im Aufbau – würde mich gerade deshalb sehr freuen! (:
http://realitaetsbewusst.blogspot.de/

Reply

Sieht super aus. Das sind genau meine Farben.

Reply

Sieht sehr hübsch aus! ♥

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge