Der Herbst ist da und mit ihm…die tiefstehende Sonne. Wargh, wenn es etwas gibt, das ich absolut hasse, dann “Augenzusammenkneifen”. Ich.hasse.es. Ich fühle förmlich wie sich die Augenfältchen eingraben und ich direkt Kopfschmerzen bekomme.

Fret no more!

Deshalb habe ich eigentlich immer eine Sonnenbrille mit. Ob es eine extra dunkle Brille ist, die direkt im Auto bleibt, oder eine, die ich auch als Haarreifen missbrauchen kann…

Da wären wir schon bei einem wichtigen Kriterium für eine Sonnenbrille, die ich auch wirklich lange tragen will: Es darf keine dieser Pilotenbrillen sein.

Ich sag’s jetzt einfach: Ich finde, die stehen max 10% der Leute, die sie tragen. Badatumtish! 😛

Außerdem bliebe so ein filigranes Teil einfach immer in meinen Haaren hängen. Sowohl die Schrauben seitlich am Bügel (die Schmerzen!), als auch, wenn man sie unbewusst in die Haare auf den Kopf schiebt, wenn man ein Geschäft betritt usw. 

Nun, Sonnenbrillen mit “Nerdrahmen”, dh, vollständigem Plastikrahmen gibt es ja in allen Variationen und Preisklassen. Meine letzte, sehr günstige, verabschiedete sich nach nem halben Jahr von mir, indem ich sie einfach in 3 Teilen aus meiner Tasche fischen musste. Na danke.

Und so, meine lieben Kinder, kam die Mutti zu ihrer ersten Markensonnenbrille mit dem klingenden Namen… Ray-Ban RB 4068 601. Äh. Ja. die Modelle haben wohl keine richtigen Namen.

Ray Ban RB 4068 601

Zeitlich sehr passend konnte ich mir bei Mister Spex eine Sonnenbrille aussuchen – ohne Brille in der Tasche werde ich hibbelig. Und wer sich fragt, wieso die Olle jetzt plötzlich Sonnenbrille tragen kann, “is die nicht halb blind”…Kontaktlinsen, meine Lieben! Immer, wenn ich bei Sonnenschein das Haus verlasse, trage ich fast ausschließlich Kontaktlinsen, eben um die Augen besser schützen zu können.

So etwa auch bei meinem letzten Festivalbesuch –  Godfrina am Puls der Zeit – endlich dazugehören in der Warteschlange mit meinem neuen Hipstertrendteil, wohoo! Der Tag war lang, sonnig, heiß und staubig. 1A Testbedingungen: Jap, die Brille hat alles tadellos überstanden, und ich musste die Augen nicht kneifen.

Ray Ban RB 4068 601

Ray Ban RB 4068 601

Ich gestehe: So eine teure Brille hatte ich echt noch nie. Also meine optischen ausgenommen. Ich persönlich merke den Qualitätsunterschied in der Festigkeit des Rahmens. Ja, selbst einen Sturz hat sie schon problemlos überlebt. Zurück in die Tasche mit dir!

Ich möchte noch drauf hinweisen, dass die Filtermöglichkeiten im Shop sehr bei der Auswahl helfen. Inzwischen weiß ich zwar, welche Formen mir stehen usw., durch das Setzen der Filter braucht man sich aber erst gar nicht durchwühlen:

Ja, ich habe sowohl einen runden als auch breiten Kopf. Superklasse Kombi! <(_ _)>

Als zusätzliche Hilfe sind übrigens alle Maße bei den Brillen im Detail angegeben. Für breite Köpfe wirklich wichtig, sprech da aus Erfahrung… und so habe ich mir meine Brille ausgesucht. Nicht wirklich nach dem Namen, sondern nach Maßen, Form, Gläserfarbe (übrigens “Grün”) und UV Schutz (aber gut, den erfüllen so gut wie alle Markenbrillen ohnehin).

Da ich also meist recht große, eckige Sonnenbrillen trage, auf meinem – Bloggerwortalarm – Tragebild, wie ich die meistens kombiniere: Fast kein Augenmakeup (yeah) und knalligen Lippenstift 😀

Ray BanSleek Candy Cane

Nun, so ist das – Sonnenbrillen für alle! Und um das auch zu ermöglichen, verlose ich einen 30€ Gutscheincode für den vorgestellten Online Shop. Beantwortet mir einfach folgende Frage in den Kommentaren:

Was befindet sich immer, absolut IMMER in eurer Handtasche?
Geldbörse, Handy, Schlüssel ausgenommen 😀

Offen für alle mit Anschrift in  Österreich, Deutschland und der Schweiz. Bitte mit eindeutigem Namen kommentieren. Leser sein auf jedwedem Wege wäre nett! Der Rechtsweg ausgeschlossen, ebenso Gewinnspielblogs. Der/die Gewinner/in wird auf meinem Blog veröffentlicht und sollte sich innerhalb von 48 Stunden melden. Ausgelost wird über random.org.

Teilnahmeschluss: 14.09.12, 23:59 Uhr

Wünsch euch viel Glück 🙂

 

Das vorgestellte Produkt wurde mir freundlicherweise vom Vertreiber kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

You May Also Like

58 comments

Reply

Da versuch ich doch mein Glück:) Immer in meiner Handtasche dabei sind (schon fast peinlich, aber man kann ja nie wissen) o.b.’s.

Reply

Hi Godfrina, die neue Sonnenbrille steht dir ausgezeichnet, mein Kompliment! Bisher habe ich nur no-name Sonnenbrillen, das würde ich aber gerne ändern 😉 In meiner Handtasche ist immer das Picard Switchbag – die Tasche in der Tasche. Ist super praktisch beim Taschenwechsel weil alles wichtige rein passt und es ist auch noch total schön verarbeitet. Es ist in zwei oder sogar drei Größen zu haben und in vielen verschiedenen Farben. Ich würd nie wieder drauf verzichten!

Reply

In meiner Handtasche findet sich immer was zu lesen. Früher waren es auch gerne mal richtige Schinken (war nicht so der Handtaschentyp, habe mehr so das halbe Wohnzimmer mit mir rumgetragen), jetzt sind es Reclams oder mein Kindle, je nach Taschengröße. Ohne was zu lesen gehe ich nicht aus dem Haus, wer weiß ob man auf die S-Bahn warten oder sich dringend vor ehemaligen Klassenkameraden verstecken muss.

Reply

Außer diesen Sachen habe ich immer dabei: Einen kleinen Spiegel, Tampons, Lippenpflege/Lipgloss oder Lippenstift, Taschentücher. Ich glaube das wars 😀

liebe Grüße
Kabuki

Reply

absolut immer in meiner Tasche sind drei Dinge :
Augentropfen zum Nachbenetzen meiner Kontaktlinsen, meine Digitalkamera und Lippenpflege in Stiftform

Reply

Was sich immer in meiner Handtasche befindet sind: Ein Zugfahrplan, kleine Bürste, Kosmetiktasche mit Lippenbalsam, Miniaturparfum, Pille, kleiner Spiegel; iPod, Taschentücher.
Ich habe übrigens dasgleiche Problem wie du (rundes Gesicht/breiter Kopf) 😉

Reply

Außer geldbörse, handy und schlüssel hab ich immer taschentücher, handcreme, lippenbalsam & zahnseide in meiner tasche 😉 ich trage prinzipiell große shopper, da muss wirklich alles drin platz haben 😉 lg Bianca

Reply

^^Das Problem mit dem breiten Kopf kenne ich nur zu gut… Die Sonnenbrille steht dir wirklich gut- ich habe mich letztes Jahr für die „klassische“ Wayfarer entschieden (Alf und Garfield haben mich da früher schwer geprägt).

Die ist auch wirklich immer in meiner Handtasche- ansonsten verlasse ich das Haus nicht ohne meine kleine schwarze Tasche in der eigentlichen Tasche, in der Taschentücher, Pflaster, Labello, Lippenstifte, eine Nagelfeile und Kaugummis nicht fehlen dürfen.

Reply

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Reply

in meiner Tasche ist immer ein kleines Minitäschen mit Klappbürste, Lippenpflege, Parfümprobe und o.b. 😉

Reply

Also ich hab einige Sachen IMMER in meiner Handtasche 😉 Da wären: Kaugummi, Zettel und Stift, Knirps (das österreichische Wetter… *augenverdreh*) , achja und Feuchttücher. Für Kinder. Man kann ja nie wissen, wann die kleine Maus mal muss… *gg*
LG Petra

Reply

ein Lipgloss, Kaugummi, Taschentücher und Feuchttücher für die Kids

Reply

ein Lipgloss, Kaugummi, Taschentücher und Feuchttücher für die Kids

(Melanie)

Reply

Wuhuu, da mag ich auch mal mitmachen! Brächte nämlich dringend mal ne vernünftige Sonnenbrille! In meiner Handtasche hab ich immer: Taschentücher, ein kleines Täschchen mit SOS-Schminksachen und OB’s (jaaa, brauch Frau halt^^).Kugelschreiber und sehr wichtig: ein Taschenmesser! (untypisch Frau, aber das hat schon echt hilfreiche Dienste geleistet, und seis um beim Shoppen Etiketten von Schuhen, Taschen, Schmuck zu entfernen, die man gleich benutzen möchte!

LG
Alessia

Reply

Also bei ist es ein Regenschirm, es ist das einzige was sich immer jeden Tag egal zu welcher Jahreszeit in meiner Tasche befindet. Einfach weil ich dem Wetter nicht traue =P

Reply

In meiner Handtasche findet sich immer:
Kaugummi (Ich esse pro Tag ca. eine Packung; ja, ich esse, dh schlucke sie wirklich. Der Magen ist mir noch nie verklebt…Ammenmärchen!)
Lactase-Tabletten (Lactoseintoleranz ist absolut hinderlich wenn es um spontane Snacks geht… )
Ein Buch (selbst wenn ich weiß, dass ich keine Zeit haben werde, es zu lesen.. ich bin wohl die einzige die auch in Bars und beim feiern gelegentlich eines dabei hat)
Haargummi (meine Mähne gehört gebändigt!)
Handdesinfektionsgel&Handcreme (was man unterwegs so alles angreift… uahhh! und die Creme zur Pflege)

Liebe Grüße, Charabella

Reply

Hm, immer in meiner Handtasche: Spiegel, Taschentücher, Kaugummis, Tampons, Kugelschreiber. Und so ne kleine Einkaufstasche, die man zusammenknüllen kann. Von wegen Umweltschutz und so. 🙂

Reply

Immer dabei habe ich: Fishermens Friend, ein Lipgloss (was ich aufbrauchen will, dann aber nie benutze), 2+ Haargummis (häufig auch in der Hosentasche, zählt aber trotzdem :-)), schwarzer BIC-Kuli und ohne sheldonesque klingen zu wollen: ein Taschenrechner. Comes with the territory. Und hätte ich eine Clutch, wäre er bestimmt auch nicht drin – tätsächlich habe ich aber mehr kofferraumgroße Handtaschen.

Reply

Bei mir finden sich immer noch Taschentücher, Puder (das ich nie benutze) und ein Lippenstift (oder auch noch drei weitere).

Reply

Die Sonnenbrille steht dir super (;

Dann versuch ich auch mal mein Glück, ich brauch sowieso dringend eine neue Sonnenbrille, nachdem die um 5€ teure vom H&M am Frequency kaputt gegangen ist. Seitdem hab ich eine, die mir ein Freund notfalls geschenkt hat, die mir (meiner Meinung nach) aber nicht so gut steht ^^
Aber was will man machen, wenn es Ende August irgendwie nirgends mehr gescheite Sonnenbrillen gibt. Als ob im Herbst/Winter keine Sonne scheint ^^

Immer in meiner Handtasche sind:
eine Packung Kaugummi, eine Handcreme, Taschentücher, eine Nagelfeile, Tampons, eine Bürste und Headset fürs Handy

Liebe Grüße,
Mickey

Reply

Oooh echt tolle Sonnenbrille! Ich hab eigentlich immer nur Billig-Sonnenbrillen, obwohl ich mir schon ewig mal eine Gute kaufen will!

In meiner Tasche habe ich immer Taschentücher, Lippenpflege, Bürste(!), Haargummis und Handcreme drin! Das ist das Wichtigste 🙂

Reply

Schönes Gewinnspiel! Die Sonnenbrille steht dir übrigens super 🙂 Mir würde sie wahrscheinlich immer vom Nasenrücken rutschen XD
Also in meiner Handtasche habe ich immer Kaugummis, Taschentücher, Handcreme, was zum Nachpudern (dem „schönen“ Speckglanz sei Dank *hust*) und so eine faltbare (Stoff)Einkaufstasche! Ich habe zig von diesen Beuteln von Rossmann, in allen möglichen Farben und Mustern…quasi (fast) für jede Handtasche eine, sonst würd ich nämlich immer vergessen sie umzupacken 😀

Reply

Huhuu 🙂

in meiner Handtasche wird immer ne fette Party gefeiert 😀 so viel ist drin.
Habe immer Hundeleckerlis, Schminke,Schmuck,Taschentücher,Bonbons,Pflaster,deo und noch viel viel mehr dabei

Liebe Grüße

Sarah

Reply

Meine Begleiter (abgesehen von o.G.):
Labello, Lippenstift, Taschentücher, Kopfhörer und Kaugummi 🙂
Das MUSS einfach immer dabei sein!

LG

Reply

Ich habe immer Probleme eine passende Brille zu finden, vor allem bei der normale Brille finde ich fast Nichts was mir steht. Bei Sonnenbrillen ist es auch nicht so einfach, meistens läuft es dann doch auf teure Modelle heraus.

In meiner Handtasche habe ich immer Handcreme, Taschentücher und eine klein gefaltete Stoffeinkaufstasche.

Reply

In meiner Tasche befindet sich IMMER: Burts Bees, fühle mich direkt ganz kribbelig wenn ich feststelle, dass ich ihn vergessen hab oder er noch in der Tasche von Vortag liegt 🙂

Reply

Sehr hübsche Brille – steht dir!
Was in meiner Tasche nicht fehlen darf, ist mein iPod und was zu lesen. Irgendwie muss man sich die UBahnfahrten ja versüßen!
LG Kathi

Reply

hey hey (: deine Brille steht die voll gut!
also bei mir in der Handtasche sind immer Hundeleckerlies *lach*

Reply

Außer Geldbörse, Handy und Schlüssel muss ich UNBEDINGT immer Taschentücher dabei haben. Wenn ich keine griffbereit habe, werde ich total nervös. Selbst wenn ich nur kurz zur Post um die Ecke gehe: Ohne Taschentücher, ohne mich. 😀

Reply

Also in meiner Handtasche sind immer Taschentücher, Kaugummis, Handcreme, Bürste, Lippenpflege, Haargummis und Haarklammern… Puh, eigentlich ganz schön viel, aber ich benutze das meistens auch ^^
LG Hannah ♥

Reply

Schicke Sonnenbrille, ich hab mir neulich erst ebenfalls eine gekauft. Auch ein teures Markenmodell … ich bin mir noch nicht sicher, dass sich das so gelohnt hat. nunja zumindest ist sie hübsch, von der Seite hats sich gelohnt, ich hoffe nur sie hält auch mehr aus, wenn man sich zum Beispiel draufsetzt – passiert mir im Auto häufig ^^ .

In meiner Handtasche befindet sich, denk ich mal das Übliche: altes Kaugummipapier, Kassenbons, Rotzfahnen, und ein Täschchen mit gebündeltem Krimskrams: LipGlosse, Tampons, Haarklammern, Handyladekabel, Handcreme und Kopfschmerztabletten.
lg bambi

Reply

Eine Plastiktüte. Super für Spontaneinkäufe oder wenn man sich mal eben übergeben muss.

Reply

hallo, also immer mit dabei sind bei mir auch: taschentücher, tampons, kaugummi, kamm, lippenpflegestift, kugelschreiber.
würd mich sehr freun über den gewinn 😉
alles liebe!
bettina

Reply

In meiner Handtasche ist meist nicht so viel… Lippenstift und Lippenpflege, Handcreme, Nagelpflege und je nachdem wie lange ich weg bleibe noch ein Buch. Das war es eigentlich. Ab und an auch mal nen Kajal oder Puder. Je nachdem ob ich dran denke ^_^

Reply

liebe Godfrina, ich mag Deinen Blog wirklich sehr und Du hast ja letztens einen sehr interessanten Post zu Deinen Fotos gemacht. aber versuch doch bitte bitte, Deine Fotos nicht ganz so überzubelichten. das hier ist wirklich schon etwas gruselig. Du siehst richtig krank drauf aus. glaub mir, wir werden Dich trotzdem alle weiterhin toll finden, auch wenn Du etwas gesünder aussiehst 🙂

Reply

@NadiHahah, aw, ja ich weiß schon. Fand’s selber sehr geistig, aber dacht mir egal, steht eh die Brille im Vordergrund. Kann dir versichern, jedwedes Überbelichten ist nicht mal Absicht sondern rein Zusammenspiel von Digicam, blödem Tageslicht und blasser Haut 😀 (memo an mich – Bronzer mal wieder probieren :>)

Reply

Alsooo in meiner Tasche immer dabei: Lippenstift, O.B., Kopfhörer, Kaugummi, Deo, Kugelschreiber und Tempo’s sind ein muss 🙂

Reply

Was ich immer dabei hab, ist Lippenpflege, Kaugummis und…natürlich…Sonnenbrille! Kampf den Augenzamzwickfalten!

Reply

Öhm lass mal schauen: Tampons, Binden, Tempos, Blasenpflaster, Lippenstift Watch me Simmer von Mac, Hundeleckerlies und Hundescheißewegmach-Beutel, da mein Wuff mit auf die Arbeit darf und Aachen ist alles andere als ohne Ordnungsamt 😉 ach ja und mein IPhone Ladekabel. Was vergessen? Mmh, ja! Den Chip für mein Auto, besitz ja keinen Schlüssel, sondern der wird mit Chip gestartet.
Lg Tinka

Reply

Ich hab immer ein kleines Kosmetiktäschchen mit einem Spiegel, Labello, O.B, Pflaster, Haargummi und kleiner Creme mit. Außerdem verlass ich selten ohne Ipod das Haus und Kaugummi darf auch nicht fehlen.

Reply

Steht dir gut die Brille! Ich hab ganz sicher immer Lippenstift dabei, ob ich ihn dann auch benutzte ist eine andere Frage …

Reply

Definitiv immer in meiner Tasche findet sich mind. ein Labello uuund natürlich mein heißgeliebter iPod!
(- auch wenn ich ein iPhone besitze .. Wayne haha)

Liebe Grüße
Cludy

Reply

Immer in meiner Handtasche sind ein Lippenpflegestift und Fishermens!

Hoffentlich hab´ ich Glück! 😀

Reply

immer dabei sind anti-kopfschmerz-utensilien. als migräne-patient unentberlich.
lg, arina

Reply

Von NIC881:

Ich hab IMMER – ganz banal – eine 0,5l Wasserflasche in meiner Handtasche, welche natürlich auch dementsprechend groß sein muss 😉 Mein mp3 Player ist ebenfalls immer drinnen.

lg

Reply

Mp3 Player, Kuli und Lippenbalsam ist immer in meiner Handtasche drin!

Reply

Ola la… sieht gut aus! 😀
Mir gefällt die Auswahlmöglichkeiten auch sehr gut und obwohl du sowohl einen runden wie auch breiten Kopf hast, finde ich ihn hübsch. ^_^

Da sich meine €7,- Brille aus Argentinien langsam in ihre Bestandteile auflöst, mache ich natürlich gerne mit bei deinem Gewinnspiel. Ich musste ganz schön lange überlegen, den was ich wirklich IMMER dabei habe sind nur die drei erwähnten Dinge: Geldtasche, Handy, Schlüssel. Was aber zu ca. 90% auch immer dabei ist, ist ein Buch. ^_^

Liebe Grüße
Christina

Reply

Ich glaube, die richtige Frage für meine Handtasche wäre: was befindet sich NICHT drin? Egal, was meine Mitmenschen oder ich dringend brauchen, ich habs dabei 🙂 Taschentücher, Regenschirm, Pflaster, Tabletten gegen dies und jenes, Tampons, Spiegel, Lippenstift, USB-Stick, Kaugummi, Handy-Ladekabel…

Reply

Ich hab immer, immer, immer Handcreme dabei. Lieber vergess ich meinen Schlüssel! 😉

Reply

Ich habe IMMER einen Taschenorganiser in meinen Handtaschen – einen kleinen für die kleinen Handtaschen, einen großen für die großen. Damit wird das Handtaschenwechseln einfach leichter. Der Inhalt der Organizer bleibt eigentlich dadurch immer gleich: kleine Klappbürste mit Spiegel, Lippenpflege, Mini-Parfum, Mini-Deo und Kugelschreiber… und ich bin für alle Fälle gerüstet.

Und für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich mal was gewinne, geh ich jetzt mal in den Shop und schau, welche Brille gut auf meinen Kopf passen würde. 😉

Reply

In meiner Handtasche befinden sich permanent so viele Sachen … *Drop* Das mitunter nervigste ist: ALTE KASSENZETTEL!

Reply

Hey find deine Brille klasse. 😀

Also was absolut immer in meiner Handtasche rumfliegt ist eine Handcreme. In jeder Handtasche eine :)Da ich immer rauhe Hände habe, ein absolute Muss in jeder Handtasche.

Viele liebe Grüße
Co

Reply

Wärmepflaster, Regenschirm, Taschentücher, Brillenputztücher, islamisches Gebet, 2 ipods, Kopfhörer, Kosmetiktäschchen, Handcreme, Deo, Pastillen.

Reply

also ich muss sagen, dass dir die brille echt super gut steht und ich jetzt auch unbedingt so eine mag 😀 also hoff ich mal, dass ich diesmal gewinne 🙂 (wenn nicht, dann kauf ich sie vom nächsten urlaubsgeld im sommer!)

also ich hab in meiner tasche, obwohl sie nit besonders groß ist, die halbe wohnung drin. es muss immer mit: der schlüssel zur wohnung meiner mama (ist nicht mehr die wohnung wo ich täglich ein und aus geh), ein buch (egal ob ebook reader oder richtiges buch) auch wenn ich mit dem auto fahre, ein stoffsackerl zum einkaufn gehn, diverse stifte sind in den tiefen der tasche verstreut, ein kleines tascherl mit lippenstift und wimperntusche (falls ich mal wieder vergesse in der früh), handcreme (die ich so selten benutze und mich frage wieso sie überhaupt in der tasche is), augentropfen für die kontaktlinsen, was zu trinken, mein diensthandy (was nie läutet) und diverser kleinscheiß 😀

und jetzt drück ich mir selber die daumen, dass ich hoffentlich wirklich gewinne 🙂

Reply

Immer mit dabei sind bei mir Kaugummi’s und ein Lippenpflegestift.

Reply

Lippenpflege gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz wichtig

Reply

Ich habe immer Tampons dabei.. 😉 Da sammelt sich dann mit der Zeit ganz schön was an 😀

LG
Roxy

Reply

Mein Handy, ein absolutes Muss 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge