Nachdem sich der Herbst dieser Tage rasch mit dem Winter abwechselt, dachte ich, ein Beitrag zu einem Winter/Herbsttrend, der mir sogar richtig gut gefällt, wäre vielleicht schon jetzt gar nicht so unpassend.

Durch eine Kooperation mit deals.com, einem Rabattcode Portal, bin ich so recht schnell auf meinen Look gekommen – und konnte mir dafür ein paar lang und geheim gehegte, total verbotene Gustostückerl sogar günstiger als normal erfüllen…und ja, es lag bei mir immer am Geiz haha, Schnäppchenjäger könnte mein zweiter Vorname sein. (Ist er GsD nicht, phew.)

Meine Devise für den Winter lautet also…

Schlicht aber mit Effekt:

  • Mattes Augenmakeup/Winged Liner
  • Strahlender Teint
  • Beerenrote Lippen

Zumindest letzteres habe ich auch schon oft in Beautykreisen wiederentdeckt.

Beim “schönen” Teint denke ich seit Ewigkeiten an die Guerlain Météorites Perlen* – und wie alle schwärmen und versichern, dass der Effekt “in echt” eindeutig da ist. Nun, ich habe mich schon aus Neugier nun endlich auch für diese Perlen entschieden. Ich war nicht minder gespannt, wie schön ich denn da werden würde 😉 Und ja, ich kann da schon auch irgendwie diesen “nicht greifbaren” Unterschied sehen, der sich auf Fotos kaum transportieren lässt. Vielleicht auch Einbildung um sich extra Puder zu gönnen…

Passend dazu ein Blush von Korres* in genau meiner Farbe “Purple Brown” – nicht pink, nicht braun, einfach perfekt für einen Look, der nicht vom Blush lebt. Eindeutig in der selben Farbfamilie wie meine Sleek Lieblinge Honour und Sunrise, ganz toll.

Wintertrend 2012

So sähe jetzt also mein trendigstes Winter Make up im Gesamten aus.

►Verwendete Produkte:
Gesicht: Sleek BB Cream FairCollection2000 Long Lasting Perfection Concealer Fair – Bourjois Flower Perfection translucent powder – Korres Blush Purple Brown* – Guerlain Météorites Perles Teint Rosé* | ♥ | Augen: Zoeva Eye PrimerSleek i-divine Au Naturel: Nougat auf dem beweglichen Lid, Nubuck in der Lidfalte und Bark zum Intensivieren | ♥ | Lippen: s-he stylezone transparenter Lipliner – Sleek True Colour Lipstick Cranberry– Yves Saint Laurent Rouge Volupte Lipstick Forbidden Burgundy*

 

Und so im Detail:

Wintertrend 2012

Ein bisschen Adele-inspiriert, wenn ich ehrlich bin. Ich möchte gar nicht weiter darauf eingehen, ob man sie mag oder nicht – ich finde ihre Stylisten haben ihren Look hervorragend herausgebracht. Winged Liner und Cat Eye, dicke Wimpern…aber neutrale Farben. Gut, auf die Wimpern habe ich verzichtet, da mein Fokus auf den Lippen liegen sollte. Anders als bei ihr, die meist starke Augen und nude Lippen trägt….

…wo auch das wahre Herzstück meiner großartigen err Trendprognose liegt: die beerenroten Lippen!

Berry Lips

Glossy glänzend mit diesem YSL Lippenstift* .
Die zarte, cremige Textur hält solo, ohne Liner, zwar nicht so lange auf den Lippen wie manch andere,
aber wer würde nicht gerne so was aus der Tasche ziehen zum Nachziehen? Ich steh auf diese BÄM Hülsen, ich Opfer ♥

YSL Rouge Volupte Forbidden Burgundy

Die intensiven Lippen tauchen in Magazinen und Videos immer wieder auf, und es ist mal ein Trend, den ich gerne mitmache. Beerenrot bzw. Weinrot steht mir zwar auch nicht in allen Nuancen – aber das ist ja das Gute: Es gibt zig Nuancen, von glossy leicht bis matt und dunkel. Grade Weinrot, Burgund, Bordeaux, wie man es auch nennen will, ist eine Farbe, die perfekt in dieses Jahreszeit passt. Mit warmen Untertönen DIE Herbstfarbe schlecht hin, eher kühl ausgelegt ist sie für mich aber meine Winterfarbe, neben Violett (okay, wann geht Violett als AMu, Nagellack schon nicht…) .

Da mir der wunderwunderschöne Forbidden Burgundy dann auf den Fotos noch nicht intensiv genug war, habe ich mit einem Lippenpinsel Sleek Cranberry an den Rändern eingeblendet. Et voilà:

Berry Lips

Durch einen Rabattcode – leider kann man in Österreich ja nie die vielen tollen Angebote von Douglas nutzen, total schade, was es da immer für die Deutschen so gibt… – konnte ich für diese schönen Stücke insgesamt immerhin Versandkosten und 10€ sparen. Auch Kleinvieh macht Mist. Ich lach mir ja sowieso immer bei allem wo ich was sparen kann ins Fäustchen. Hähä, nehmt nur einen Teil meines Geldes, ihr Shops!

Ist euch schon ein Trend für den Winter bewusst “aufgefallen”? Was macht ihr gerne mit, was ist eine untragbare Modeerscheinung? Wie sieht’s mit beerenroten Lippen aus? Stöbert ihr nach Rabattcodes bevor ihr bestellt? Gibt es mehr Schnäppchen online oder offline, was ist eure Einschätzung?

 

 ♥ Die mit Asterisk gekennzeichneten Produkte wurden von mir ausgesucht.
Der Inhalt wurde ohne Bedingungen verfasst. Danke an deals.com

 

You May Also Like

22 comments

Reply

Dein AMU ist wirklich zauberhaft *_*

Reply

Beerentöne sind im Herbst natürlich ein muss! Steht dir sehr gut 🙂

Liebe Grüße

Reply

Als ich eben nur den Lippie gesehen habe, dachte ich „oh nein, das wird nicht gut aussehen“. Und dann sehe ich diese verdammt schicke, noble und wunderschöne Gesamtkreation…chapeau meine Liebe, das hast Du sehr toll geschminkt! 🙂 Gefällt mir sehr!

Reply

sehr Hübsch 🙂 der Lippenstift sieht echt toll aus

Reply

Wow, wunderbar! Der Lippenstift steht dir sagenhaft gut 🙂

Reply

Sieht toll aus!

Reply

Wieso sieht jeder einen Effekt bei den Guerlain Perlen außer mir? Meine stauben seit einem Jahr so vor sich hin, weil ich einfach keinen Unterschied entdecken kann :-/.
Der Lippenstift sieht aber zauberhaft aus. Die Farbe entspricht auch meinen Herbstlieblingen :-).

Reply

Ich glaube Beerentöne sind einfach DER Trend für diesen Herbst und Winter- ich habe zumindest auf den Blogs kaum was anderes gesehen^^ Genau wie das eher zurückhaltende AMU- aber ich glaube nach und nach sind die meisten auch eher von den letzten bunten Trends ein wenig übersättigt.

Aber ich halte es da genauso- es gibt sooo viele tolle Nuancen diese Saison. Wie könnte man da widerstehen?

Reply

Ich kann nur von meinem persönlichen Trend sprechen… Dunkle Augen ODER starker Lidstrich und dunkelrote (aber eben gerade nicht beerig!) Lippen. Ich habs momentan mitm Düsteren, liegt eindeutig an meiner Stimmung ^^‘

Im Alltag trag ich dann doch eher den Lidstrich, Smokey eyes (oä) zu besondereren Anlässen.
Deine umgekehrten Smokey Eyes hab ich auch grad für mich entdeckt, kommen jetzt auch öfter zum Einsatz. 🙂

Reply

Toller Beitrag. Vielen Dank!Caro @deals.com

Reply

Ich finde beerige Lippen auch total toll. Mich lacht da schon länger ein Lippenstift von Guerlain an, aber bei Pieper, wo es gerade 20% gibt, haben die den nicht. Und 40 Euro sind weit über meiner Schmerzgrenze.

Toller Look! Schön kombiniert. Und so viel Luxus auf einen Haufen.

Reply

omg, ich liebe die art wie du schreibst!

Reply

ich suche immer nach rabattcodes und finde das gerade durch diese rabatte die preise im laden meistens nicht mithalten können.
der look steht dir super, ich finde beerige lippen sehr schick. leider stehen sie mir zu dunkel nicht.

Reply

Der Lippenstift ist todschick! *.*

Reply

@TaVieDankeschön ♥

Reply

@RubeniaHehe, danke dir! 🙂 Stimmig und es geht echt fast alles.

Reply

@Sumi SuuHaha, ja ich weiß nicht – vielleicht ist es doch alles nur Einbildung, um nicht so viel Geld ausm Fenster geschmissen zu haben? ^^

Reply

@MargeryGut zusammengefasst! Ich seh’s an mir selber, wie ich bei Nebelwetter automatisch lieber zu dunkleren Tönen greife haha.

Reply

@JujuDu du goth du 😉

Upside Down ist wirklich klasse – und schnell!

Reply

@Vo LaAhh! 😀 Das freut mich sehr, danke :>

Reply

@beautykleeJa das stimmt, vor allem, da im Laden – wenn denn mal Aktionen sind – die Mitarbeiter meist nicht Bescheid wissen, oder nicht von selber damit rausrücken :/

Danke dir, es gibt bestimmt für jeden die richtige Beere 🙂

Reply

@PatriciaNicht wahr? ♥ Allein die Verpackung macht so viel her, ich bin so oberflächlich ey haha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge