Catrice Neo Geisha LE

  • Absolute Eye Colour erhältlich in C01 Japaneyese, C02 Discreet Artist, C03 Dance In Gion und C04 Planet Tokyo – € 2,95
  • Kohl Kajal erhältlich in C01 Ultra Black – € 1,95
  • Patch Eye Liners – € 3,25
  • Lip and Cheek Colour erhältlich in C01 Discreet Artist, C02 Picked Cherry Blossoms und C03 Madam Butterfly – € 3,95
  • Lip Brush – € 3,25
  • Ultimate Nail Lacquer erhältlich in C01 Discreet Artist, C02 Picked Cherry Blossoms, C03 Madam Butterfly, C04 Dance In Gion und C05 Planet Tokyo – € 2,75

 

Catrice Neo Geisha LE

Pressebilder © cosnova

Nichtsahnend und ohne Erwartungen habe ich heute in meinem bewährten Pampa dm sowohl diese LE (angekündigt Februar/März. … lölchen) und das neue Catrice Sortiment erblickt. Durch akuten Zeitmangel habe ich von letzterem lediglich ein Bild gemacht und nur kurz in Camouflage gedatscht. Bleh. Die Lidschattenfarben des Frühlings: Nude mit Farbtupfer.

Vielleicht komme ich ja nochmal hin…zurück zur Geisha:

Das Display an sich ist recht kompakt, stand in meinem dm nicht in der Theke. Es sind relativ wenige Produkte enthalten und ich stutzte ehrlich vor dem Lippenpinsel, bis ich überrissen hatte, dass die Cream Blushes ja auch für die Lippen geeignet sind. Und damit sind wir schon beim sicherlich interessantesten Produkt der LE…mMn:

Catrice Neo Geisha LE

Die Textur ist gelig-cremig, recht unklebrig. Beim Swatchen schmilzt es leicht unter den Fingern. Auf meinem Handybild wirkt das Rot extremst knallig, ist es aber nicht. Es ist schon rot, wird geswatcht aber leicht beerig. Madam Butterfly ist auch das beste Tint von allen, ein Fingerstreich reichte für den Swatch. Für das Picked Cherry Blossoms musste ich schon schichten und Discreet Artist war kaum aufzutragen, sehr sheer!

Wie sie sich auf den Wangen punkto Haltbarkeit verhalten, kann ich nicht sagen, ich musste die Swatches gleich entfernen, um die Lidschatten zu probieren – auf dem Handrücken gaben sie eine Art Satinfinish ab. Kann aber auch nur das schlechte Licht gewesen sein?!

Catrice Neo Geisha LE Swatches

• C03 Madam Butterfly • C02 Picked Cherry Blossoms • C01 Discreet Artist

Catrice Neo Geisha LE

Die Lidschatten sind farblich gar nicht mal so schlecht – ich seh da schon etwas Frühling. Von den Pressebildern hätte mich eigentlich nur das Dunkelblau – Japaneyese – angesprochen, in der Realität ist gerade der aber am schwächsten auf der Brust und hat auch ziemlich viel Glitzer, was ich dann schon wieder nicht mehr so attraktiv finde. Discreet Artist ist eine super Blendefarbe! Wie man auf dem Swatch sieht – sieht man nix, also eine gute Hautfarbe. Sowohl Dance In Gion als auch Planet Tokyo habe ich ca. zwei, dreimal geschichtet, das Lila ist okay, nichts Besonderes, das matte Froschgrün ist dagegen speziell, gefällt mir vom Farbton her aber nicht.

Insgesamt finde ich die Lidschatten hier eher unspektakulär. (Find’s nur ich bemerkenswert, dass keines der Models mit Grün geschminkt ist? …. )

Catrice Neo Geisha LE Swatches

• C01 Japaneyese • C02 Discreet Artist • C03 Dance In Gion • C04 Planet Tokyo •

Catrice Neo Geisha LE

Da ich mir die Lacke, Lip Brush und Kajal (ich habe da noch einen designidenten aus der längst vergangenen Asia Glam LE von essence…) gar nicht erst angesehen habe – zum letzten Produkt: Die Eyeliner Patches.

Nette Idee – ich konnte und wollte sie nicht aus der Verpackung ziehen daher kein Bild von den echten Patches – aber ich habe einfach immer den Verdacht, dass so was auf meinen Augen 1) nicht halten würde und 2) einfach nicht passen würde. In Form, Länge was auch immer.  Dann lieber selber fix drauf malen 😉

Besonders für den recht stolzen Preis von über 3€ – wenn man bedenkt, dass man sie nur einmal verwenden kann.

Gekauft habe ich nichts, ich bin so gut zu mir selbst (okay, ich spekuliere eher auf einige Sortimentsteile…shh, nicht dem Börsel verraten!)

Wie gefällt euch diese Limited Edition? Wurde das namensgebende Thema getroffen? Habt ihr sie schon entdeckt? Was spricht euch an?

Auch interessant

32 comments

Antworten

Ich mag das Design der Lidschatten und auch insgesamt finde ich die LE ganz nett, aber ich denke, für mich ist kein Must-Have dabei.

Antworten

Ich hab die LE noch nicht entdeckt. Das einzige was ich mir vilt holen werde ist der Lidschatten zum blenden. Ich hätte mir gewünscht das dieser schöne Print auf den Lidschatten auch auf den Blushes gewesen wäre.

Antworten

Irgendwie finde ich diese LE nicht so gut. Das einzige was mich interessiert hätte, wären die Blushes, wenn sie denn Powder Blushes wären. Mit diesen cremigen Blushes komme ich gar nicht klar!

Und ich frage mich gerade, warum auf einmal so viele Eyeliner Aufkleber in den verschiedenen LE’s sind? 😀

Antworten

Ich habe ja Samstag die Patch-Eyeliner vorgestellt und war positiv überrascht, auch wenn ich lieber beim klassischen Lidstrich bleibe.
Mich interessieren die Blushes sehr und überhaupt gefällt mir das Farbkonzept. Mal schauen wann die LE hier in unserem kleinen Dorf-Rossmann ankommt 😉

Liebe Grüße
Melanie

Antworten

Hi!
Ich wusste gar nicht das diese LE nach Österreich kommt, und jetzt wo ich sie sehe weiß ich nicht wie ich sie finden soll…. jedenfalls ist jetzt nichts dabei was mich aus den socken haut…
und ich denke bei blau, hellrosa, grün und violett eher nicht an neo geisha 🙂

hoffentlich kommt das neue catrice sortiment auch bald zu meinem pampadm 😉

Liebe Grüße Jo

Antworten

Mich reit die LE nicht wirklich, vor allem nicht nach deinen Swatches jetzt. Finde die Farbzusammenstellung auch etwas komisch. Mir ist auch aufgefallen, dass die Models nicht in Grün geschminkt sind. Irgendwie Fail. (;

♥♥♥

Antworten

pink cherry find ich echt der hammer. muss unbedingt dran denken mal im dm vorbei zu schauen.

Antworten

Das Design ist ganz hübsch, aber nur die Blushes sprechen mich an, da ich Rouge liebe 🙂

Antworten

Ich hatte eigentlich auf die Lidschatten spekuliert, aber so wirklich vom Hocker reißen die mich nicht! Evtl. einen der Blushs – mal sehen wie die in natura aussehen .-) Danke fürs schnelle Zeigen!

Antworten

Ich glaube, ich werde mir einen der Blushes holen. Der Rest interessiert mich eher nicht.

Antworten

Hm, ehrlich gesagt finde ich die nicht sonderlich interessant… die Lacke sind hübsch, der ein oder andere Blush – aber kein Must-Have für mich.

Antworten

Ich finde die LE insgesamt gelungen 🙂
LG
M E L O D Y

Antworten

Ich war total auf die Cream Blushes scharf, die sahen auf den Pressebildern so genial aus! Leider gefällt mir von den Bildern her nur mehr eins, und da bin ich mir jetzt auch nicht mehr sicher ob ich mir das holen soll :/ – Schade!

Antworten

Ich bin gestern total dreckig in die City, aber weder bei Douglas oder dm noch beim sonst so fixen Müller war was von der LE oder dem neuen Sortiment zu sehen. Dabei dachte ich: „Sei schnell, sei aktuell! Wäre cool, wenn du als eine der ersten drüber bloggen könntest.“ ;D Dieses Mal hattest du dieses Glück. Nach deinen Swatches denke ich, dass es nur beim Lip-Cheek-Dingsbums bleiben wird, den ich mitnehme. Ansonsten finde ich das Design und die Kollektion an sich recht stimmig, wenn es auch nicht mein klassisches „da flieg ich drauf ab“-Motto ist. Danke für’s Zeigen!

Schnee-ige Grüße,
buntewollsocke

Antworten

Öhm ja, den Roten Blush brauch ich!

Antworten

Wow, ich schau heute zu Dm, hab heute frei und geh meinen Neffen besuchen und da fährt Papa noch mit mir zum DM, ich hoffe ich sichte die auch und werde mal gucken ob ich was mitnehmen, Gott sei dank ratzt mich diese LE nicht so, aber beim Standardsortiment werde ich ein Vermögen ausgeben fürchte ich. LG Babsi

Antworten

Hmm, der helle Lidschatten sieht genauso aus wie Bring me frosted Cake von Catrice… (müsste auch noch zu haben sein?)
Das Grün gefällt mir im Pfännchen gut, aber auf dem Swatch ist grüner als ich dachte 😀
Hatte es für einen soften Mint Ton gehalten, werde es mir aber trotzdem ansehen!

LG

Antworten

witzig … der weg bis nach wien ist noch weeeeeit … die le haut mi ned fieare!

Antworten

Ist mir einfach ein bisschen zu bunt glaub ich. Aber die Lip&Cheek dinger wuerden mich interessieren!

Miss drifted Snow White

Antworten

Ich weiß nicht, aber irgendwie sprechen mich die ganzen LEs fast gar nicht mehr an! Hier finde ich die Blushe interessant, aber sie schreien nicht „nimm mich“. Ist wohl auch besser fürs Konto 😀

Antworten

@Zaubertorte

Bring Me Frosted Cake ist deutlich weißer, wohingegen hier schon ein Hautton vorliegt.

Antworten

@RoselynKann dir in allem beipflichten! Hübsch, aber…meh!

Antworten

@Beauty MangoStimmt. Wäre aber wohl nur was für Puderprodukte gewesen.

Antworten

@SchminketrullaHehe, jaja, man muss ja irgendwie das neue cosnova Sortiment ankündigen! 😀

Antworten

@KarmesinOh, stimmt, genau wie Valerie am Event! Das klappt bei klassischen Mandelaugen wohl einfach am besten.

Antworten

@♥ NatalieIst auch so ein Phänomen, dass die Models eigentlich nie mit den eigentlichen Produkten geschminkt werden :>

Antworten

@Mareike k-kDie e/s find ich echt recht lala, da gab’s bessere, da werden bessere kommen. Von den Rouges sind die ersten beiden recht beeindruckend, das letzte nur etwas für SEHR blasse Haut…mhm!

Antworten

@DiorellaWenn’s dir gefällt – die Textur ist recht angenehm! Mit einem Stippling Pinsel sicher hübsch zu verblenden.

Antworten

@buntewollsockeUnd jetzt alle: Nänähnääähhh 😛

Antworten

@buntewollsockeNa, danke für die Info! Ich bleib doch erstmal einfach beim noch günstigeren Blockbuster…Geht auch als Puder für Augenring-Concealer 😀

Antworten

@D DHahaha, bester Kommentar ever 😀

Antworten

@MirelaSehe ich genauso!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge