Lieblingslippenprodukte 2012

So, das Jahr ist schon wieder eine Woche alt und ich bin immer noch nicht ganz durch mit meinen Lieblingen 2012.

Schande.

Aber ich äh beeile mich. Mit diesem Post fehlt dann auch nur noch einer, yeah. Es ist ja auch sehr spannend, was mir so gefallen hat, nicht wahr? (Rhetorische Frage, keine Antwort bitte :*)

Bei den Lippenprodukten fielen mir beim Durchsehen der Box einige Lieblinge in die Hände, die ich etwa im Frühjahr oder Sommer sehr häufig benutzt habe – und die schöne Erinnerungen wieder aufleben ließen. Hach, ja. Poetisch mit Lippenstiften!

Swatches und Tragebilder habe ich jetzt hier nicht extra gemacht, weil a) schlechtes Licht, b) meine armen Lippen und c) faul. Außerdem findet man diese hinter den Links der Produktnamen, wenn ihr euch speziell für eines interessiert:

Revlon Lips

• 1 Revlon Balm Stain Honey • 2 Revlon Balm Stain Crush • 3 Revlon Lipbutter Berry Smoothie • 4 Revlon Lipbutter Pink Truffle

Was soll ich noch großartig sagen? Revlon macht tolle Lippenprodukte und ich bin jetzt noch froh, dass ich genau zum Release der Balm Stains in London war :>
Honey ist DIE to-go-Farbe schlechthin, Crush sieht im Stift unglaublich dunkel aus, ist aber ein beeriger Ton auf den Lippen. Etwas dunkler als Berry Smoothie. Aber meine liebste Lipbutter ist inzwischen eigentlich Pink Truffle, eine sehr neutrale Farbe, die nicht zu nude ist.

L'Oréal Rouge Caresse

• 1 L’Oréal Rouge Caresse Rebel Red • 2 L’Oréal Rouge Caresse Tempting Lilac

Die Textur dieser Caresse Lippenstifte ist sehr zart und lipbalm-artig, sie geben aber durchaus gut Farbe ab. Rebel Red ist ein sheerer Rotton, der sich beinahe jedem anpasst.
Tempting Lilac ist ganz nach meinem Geschmack – ein leicht lilastichiger Mauveton, der mich einige Wochen ausschließlich begleitet hat.

Lieblingslippenprodukte 2012

alverde Catrice Lips

• 1 catrice Gentle Nude is Back • 2 alverde Red Sierra (d/c) •

Gentle Nude is Back ist wahrscheinlich mein meistgetragener Lippenstift des ganzen Jahres. Ebenfalls eher lilastichig, passt bei mir aber zu absolut jedem Make Up. Den und ein Rot in der Handtasche und ich bin fertig.
Etwas rötlich-brauner und alverde-like wachsiger ist Red Sierra, aus der Slim Line Serie. Leider aufgelassen, aber an Tagen für “kräftig-dezente” (no na…) Lippen ideal.

YSL Lipstick

• 1 YSL Rouge Volupté Forbidden Burgundy • 2 Sleek Liqueur* •

Chrchrr. Mei, alleine schon hübsch anzusehen… Forbidden Burgundy kam in “besonderen” Momenten der letzten Monate zum Einsatz, die Farbabgabe ist wirklich hervorragend.
Ein wunderbarer Roséton mit Schimmer – ohne altbacken zu wirken – ist Liqueur. Anfang des Jahres war er wochenlang mein Dauerbegleiter.

Sleek Pout Polish

• 1 essence sun club terracotta sunset (d/c) • 2 MUA Lipgloss Shade 4 • 3 Sleek Pout Polish Pride (LE) •

WENN ich Gloss getragen habe, dann eigentlich nur diese – okay, honourably mention für den Sexy Motherpucker, den ich um Weihnachten bekam *prickelprickel*.
Auch hier mag ich keine typisch “pinken” Glosse, sondern eher Farben, die abseits des 08/15 Schemas liegen. Und wenn schon Gloss, dann auch gerne mit extra Goldschimmer

Lieblingslippenprodukte 2012

 

1-DSCI7308a

• 1 Carmex Classic* • 2 EOS Lipbalm Lemon Drop

Lipbalm nehme ich jetzt auch mit rein: 2012 griff ich hauptsächlich zum Carmex Classic im Töpfchen. Wie schon beim Sexy Motherpucker erwähnt, mag ich es mit Prickeln und Menthol usw. Daher wirklich ein tolles Produkt für mich. Die Pflegewirkung ist gut, auch als Unterlage für einen trockenen Lippenstift oä.
Im Sommer habe ich gerne zum EOS gegriffen, da er fruchtig lecker riecht bzw. auch einen LSF enthält. Mir reicht die Pflegewirkung bei nicht total spröden Lippen aus.

 

Ganz schön viel, was man in einem Jahr so liebgewinnt huh! Welche Produkte standen bei euch hoch im Kurs? Sheer oder deckend? Glossy oder Lipstain?

Restliche Produkte folgen – Pflege werde ich unter den Tisch fallen lassen, denk ich. Interessiert ohnehin nicht so sehr, wie ich meine.

 

Vorangegangene Beiträge:

Lieblingslacke 2012 Lieblingslidschatten 2012Lieblingsblushes 2012

 

*Zur Ansicht zur Verfügung gestelltes

You May Also Like

13 comments

Reply

Ich mag eigentlich nur Lippenstifte.

Hier habe ich meine Favoriten veröffentlicht:
http://buchtipps2go.blogspot.de/2012/12/meine-top-5-lippenprodukte-2012.html

Viele Grüße, Doreen

Reply

„Gentle Nude is back“ von Catrice habe ich in der ersten Jahreshälfte 2012 auch fast nur getragen. Bis dann die „Hollywood FABULOUS 40ties“ LE auf den Markt kam. Da war es um mich geschehen und ich habe meine Vorliebe für matte Finishes entdeckt. Daher trage ich seitdem sehr gerne „Holly Rosewood“ aus der genannten LE.

Ganz liebe Grüße!
Saskia

Reply

Ich trage im Moment am liebsten leicht transparente und glossige Lippenstifte, wie z.B. Shimmering Rouge von Shiseido, Chanel Coco Shine, Dior Addict oder Revlon Lip Butter. Nur der Variante von Loreal konnte ich bisher nichts abgewinnen. Einen habe ich gekauft (Mauve irgendwas) und der hat mich nicht überzeugt.
Farblich mag ich zwar am liebsten Rot aber im Alltag sind es dann doch meist eher so lilastichige Töne wie zum Beispiel dein Gentle Nude Is Back.

Viele deiner Lippenstifte würden mir auch gefallen 🙂

Liebe Grüße!
Karmesin

Reply

Ein paar schöne Favoriten hast du uns da gezeigt. Ich hatte eigentlich auch einige Dauerrenner dabei, die mich auch in diesem Jahr als Favoriten begleiten werden.

Reply

Na da haben wir einige gemeinsame Lieblinge, kein Wunder bei den tollen Produkten 🙂

Ich hab dieses Jahr auch meine Leidenschaft zu etwas deckenderen Farben entdeckt, obwohl sheere Texturen immer noch auf Platz 1 sind. Und ich beneide dich so um die Revlon Stains, leider waren die zur der Zeit ausverkauft, als meine Freundin in NYC war!

Muss jetzt auch endlich mal meine letztjährigen Lieblinge posten, besser spät als nie 😀

Reply

Da sind auch einige von meinen Favoriten dabei! Die Revlon-Lippenprodukte sind klasse. Ich wünschte, Revlon käme schon allein deswegen zurück nach Deutschland 😉
„Gentle Nude is back“ habe ich auch oft und gern getragen.

Reply

Sehr schöne Favoriten. Zu meinen liebsten Lippenprodukten gehörte dieses Jahr die Revlon Lip Butters. Ich habe nun schon einige Farben.

Liebe Grüsse

Reply

Oooh.. das Poutpolish finde ich soo hübsch, ausserdem hab ich die Revlons auch lieb gewonnen! 🙂

Schöner Rückblick!

<3

Reply

@Saskia OlligschlägerDas stimmt, einerseits waren sheere Lippenstifte sehr im Kommen, aber das matte Finish hat auch sehr aufgeholt!

Reply

@KarmesinOh wirklich! Ich find die Caresse grade als Gegenstück zu den Lipbutter recht gut – sie sind noch sheerer und dabei aber nicht so weich, im Sommer toll – ohne Spiegel usw.

(okok, wann trag ich schon exakt mit Lipliner auf haha)

Reply

@MirelaDie Stains sind wirklich super. Und problemfrei aufzutragen durch die „harte“ Spitze – so schade um Revlon hier!

Na da bin ich gespannt, wann du Zeit findest 😉

Reply

@RoselynSeufz, du sagst es! Hauen natürlich genau in dem Jahr ab, in dem ich mich meine Fühler danach ausstrecke. Bah.

Reply

@SaskiaDer ist wirklich schön, beim Durchsehen als Sommerfavorit selber „wiederentdeckt“. Und auch nicht so „schichtig“ wie ein Applikatorengloss…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge