Favourites 2012

 

Um die Lieblinge-Serie abzuschließen, heute der “Miscellaneous” Post.

Also, alles, was sonst noch lieb und teuer wurde.

Es sieht mehr aus als es wirklich ist und beinhaltet viele „tägliche Begleiter”:

Favourites 2012

• Catrice Prime and Fine Primer • p2 Feel Natural Concealer 020 Natural Caramel (d/c) • collection2000 Lasting Perfection Concealer 01 Fair • Revlon Colorstay Ivory • Catrice Infinite Matt 010 Light Beigealverde Mineral Puder Porcelain • Bourjois Poudre Libre universelle Flower Perfection •

Als täglichen Primer mochte ich den von Catrice im Tiegel sehr gern. Ich verwende Primer nicht wegen der Extrahaltbarkeit – schön, wenn es dazugehört! – sondern vornehmlich, um das Hautbild zu verfeinern. Das macht dieser Primer recht gut, kein Wunderwerk, aber glattere Haut allemal. Lieblingsconcealer über’s Jahr waren ganz klar der Feel Natural 020 (für mich die hellere Version!) und der sehr helle Collection2000. Ersterer wurde nun leider aufgelassen, und für mich heißt das jetzt, dass ich den Collection2000 nun alleinig verwenden werde. Schade drum!
Auch bei den Foundations ist ein großer Verlust zu beklagen (#dramaqueen) – die anscheinend alleinig online beliebte helle Infinite Matt verlässt uns und ich verbleibe damit mit der Revlon Colorstay. Noch etwas zu kurz verwendet, aber ebenfalls ein möglicher Ersatz für die IM: Die Sleek BB Cream Fair (Vergleich folgt!)
Im Puderbereich bin ich auch 2012 bei losen geblieben, sollte mir mal ein gepresstes für unterwegs zulegen. Das alverde Mineral Puder ist im Sommer eine gute Foundation und wenn man auf “Weichzeichnung” Wert legt: Das Bourjois Puder ist ein heißer Tipp! Zaubert Poren um die Nase förmlich weg.

 

Favourites 2012

Sleek Contour Kit LightBourjois Illuminating Powder (d/c) • alverde Duo-Highlighterstift (LE) • Catrice Brow Lifter (LE) • Catrice Highlighterstift

Wenn Contouring, dann fast immer mit dem Sleek Kit (hätte ich nicht dieses schon, würden mich die neuen Face Form Kits mit Blush sehr interessieren!), auch der Highlighter aus dem Kit ist sehr schön, aber kaum einer so schön wie der kaum mehr zu findende von Bourjois
Den Duo-Stift von alverde habe ich sehr häufig für die untere Wasserlinie verwendet, also die matte Seite. Perfektes mattes Beige ohne Rotstich. Mit etwas mehr Rosé die Catrice Highlighterstifte: der schimmernde, cremige für den inneren Augenwinkel, der matte gerne unter der Braue (mit Pinsel aufgetragen).

 

Favourites 2012

Maybelline Gel Eyeliner Intense BlackZoeva Graphic Eyes Nyx • Catrice Kohl Kajal Name It As You Like (d/c) • alverde Duo Kajal Golden Brown * •

Nach dem verlinkten Jubelpost kaum eine Überraschung: Meine erste Wahl für den Lidstrich war der schwarze Gel Liner von Maybelline. Ich bin gänzlich von liquids abgekommen, da mir die bloß die Wimpern verkleben bäh.
Für Tightlining habe ich meinen liebsten schwarzen Kajal von Zoeva verwendet – er schrumpft stetig, deshalb war bei der Bestellung ein Backup dabei hähä. Eine weitere Enttäuschung in der Catrice Auslistung: Der Name It As You Like Kohl Kajal verlässt das Sortiment ebenfalls. Ich werde mir im Abverkauf sicher ein, zwei weitere holen. Sehr schade um diese Taupe/Mauve Farbe!
Dagegen bot das neue alverde Herbstsortiment eine schöne Überraschung: Der Golden Brown Duo Kajal ist sehr soft und toll pigmentiert – Gold im unteren Innenwinkel und mit dem Braun nach außen verblendet…schön!

 

Favourites 2012

• essence I ♥ Extreme Mascara • Isadora Intense Volume Mascara * • NYX Liner 1000 Years * • Artistry Automatic Liner Eyebrow Taupe • essence You Rock! eye base (LE) •

Also bitte, das dürfte kaum mehr ein Geheimtipp sein: Die I ♥ Extreme habe ich 2012 – trotz einer Schublade voller Wimperntuschen! – nachgekauft. Die große Bürste ist für mich toll geeignet – weniger Schichten für ein besseres Ergebnis als bei anderen. Trotz der sehr unterschiedlichen Bürstenform mochte ich die Probe von Isadora ebenso gerne. Erwischt jede Wimper ohne zu klumpen.
Für die Augenbrauen habe ich im letzten Jahr fast vollständig auf Stifte umgesattelt – ging für mich einfach schneller. Besonders gute aschig-braune Farben habe ich bei NYX und Artistry gefunden. Letzterer ist wahrlich perfekt, nicht zu hart und nicht zu weich, aber schon fast leer und ich überlege ernsthaft, trotz des stolzen Preises (~11 €) nachzubestellen. Aber vielleicht gibt es doch wo eine günstigere Version, Augenbrauenstifte verbrauchen sich einfach zu schnell!
Eine echt gute Base war für mich die limitierte you rock! eyeshadow base. Die kleine Tube war auch auf Reisen sehr praktisch – hielt sowohl Puder- als auch Cremelidschatten bestens. Schade, mal wieder nur LE!

 

So, ich denke, das waren sie nun alle, meine gesamten Deko-Kosmetik Favoriten des Jahres 2012!

Waren für euch interessante Produkte dabei? Oder ebenfalls Favoriten?

 

Vorangegangene Beiträge:

Lieblingslacke 2012 Lieblingslidschatten 2012Lieblingsblushes 2012

Lieblingslippenprodukte 2012

*Zur Ansicht zur Verfügung gestellte

You May Also Like

13 comments

Reply

Die i love Extreme Wimperntusche gefällt mir persönlich ja absolut nicht. (Jaja, OMG! ;D)
Ich saue mir immer das Lid ein, obwohl ich mit der ebenfalls großen Bürste der Max Factor False Lash Effect wunderbar zurecht komme. :S
Die you Rock! Base ist doch die selbe wie die I love irgendwas Base oder? Ich dachte, die hätten nur das Design und den Namen geändert um es ins Standard Sortiment zu nehmen?

LG

Reply

@ZaubertorteNein, leider nicht.

Reply

Den Duo-Kajal von Alverde habe ich auch und nutze ihn recht häufig, genauso wie die beiden anderen Farb-Varianten. Die sind richtig gut und wie Du schreibst: butterweich!

Reply

Ich stelle immer wieder fest, dass die I ♥ Extreme Mascara sehr polarisierend ist. Entweder man findet sie total schlecht oder sehr sehr gut. Ich kam mit ihr leider auch überhaupt nicht zu Recht.
Das Illuminating Powder von Bourjois sieht ja interessant aus, kannte in dieser Form bisher nur den Chocolate Bronzer, mit dem ich leider auch nur schlechte Erfahrung gemacht habe. (Hatte wohl ein Montagsprodukt erwischt, da es einfach null Farbe abgab…). Finde es auf jeden Fall sehr schade, dass diese Marke in Deutschland nur im Norden erhältlich ist…

Reply

Der Geleyeliner von Maybelline ist dieses Jahr auch einer meiner Favoriten… Ansonsten hab ich glaub ich kein Produkt von deinen Favoriten je benutzt o.O Obwoh mich ja die I <3 Extreme Mascara schon interessieren würde, weil man ja doch recht viel gutes über sie hört…

Reply

Die I <3 Extreme Mascara liebe ich für das Ergebnis, das ich mit ihr erreichen kann, hasse sie aber, weil sie krümelt wie ein Hundesohn ): Ich habe am Ende des Tages immer das ganze Unterlid voll mit Krümelchen.

Reply

ich find den catrice primer auch sehr gut, für den preis bekommt man ein solides produkt.. ich benütz ihn vor allem um die feuchtigscreme nochmal zu „versiegeln“, hautbild zu glätten und so… und foundation hält auch noch länger ^^ ich find der kriegt zu wenig beachtung, wird aber wsl für viele schon zu glitschig sein…

die i <3 extreme find ich auch top trotz monsterbürste

mit dem catrice standardsortiment highlighter konnte ich mich bis jetzt noch ned so recht anfreunden, ich find den schwer verblendbbar ^^

Reply

Der Maybelline Gel Eyeliner zählt auch definitv zu meinen Favoriten! Toller Post <3

Reply

Ich liebe die I ♥ Extreme Mascara und ich bin schon super gespannt auf die neue die ins neue Sortiment von essence kommen wird!

Reply

@BlondeOhje, und wenn du die Wimpern nach dem Tuschen mit einem sauberen Spooly durchkämmst?

Reply

@JelenaJa, ich glaube, ich werde dem Tiegel noch einen Post widmen, bevor’s ganz aufgebraucht ist 😀

Ach echt? Ich find den sehr gut cremig!

Reply

Ist die Revlon Colorstay Foundation eigentlich heller als Healthy Mix und Infinite Matt, oder in etwa gleich? Mir sind die beiden letzteren nämlich zu dunkel, und ich würde gern wissen ob Colorstay vielleicht in Frage kommt. LG!

Reply

@VedraJa, ich würde sagen, sie ist um einiges heller. Liegt euch daran, dass sie mMn nicht so gelbstichtig ist. Die Textur ist im Vergleich zur Bourjois HM nicht so „gelig-leicht“, daher auch ein deckenderes Ergebnis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge