Isadora Spring Collection “Bella Vita”

Der Frühling naht!

Hört ihr auch das Vogelgezwitscher? Glaubt es mir einfach und ignoriert die 40cm Schnee vorm Fenster.
Isadora bringt eine Frühlingskollektion auf den Markt, die aus pastelligen Eiscremefarben und matten und glänzenden Finishes besteht. Einen Teil bekam ich vor einigen Tagen zur Ansicht, was sonst noch erhältlich ist, seht ihr hier:
Isadora Spring Collection “Bella Vita”

Besonders das knallig anmutende Blush könnte auf viele Liebhaber stoßen! Auch Eyebrow Lifter sind beliebte Additionen – ich persönlich mag solche Stifte sehr gern. Der Flex Tip Eyeliner sieht sehr schlank aus, wäre ich nicht grade versorgt, würde mir diese Form sehr zusagen.

Aber zurück zu den Produkten, die ich auch schon ausprobieren konnte. Ich werde vornehmlich einfach die Bilder sprechen lassen:

Isadora Spring Collection Eyeshadow Quartet Gelato

Isadora Spring Collection Eyeshadow Quartet Gelato

Isadora Spring Collection Eyeshadow Quartet Gelato Swatches

• auf der alten p2 Base gemacht, ca. 2-3 Schichten • besonders der gelbe Highlighterton hat mich sehr positiv überrascht! •
• das Rosa ist als einziges matt •
• die Farben sind allesamt recht soft, haben beim Swatchen mit dem Applikator aber nicht gestaubt oder gekrümelt •
• Pastelltöne sind sehr hell und so ist die Pigmentierung auf Base mMn in Ordnung •

Isadora Spring Collection Wonder Nails

Isadora Spring Collection Wonder Nails• der super feine Schimmer im Rosette Lack ist im Swatch leider unsichtbar •
• der silbrig anmutende Schimmer im Macchiato wirkt auf dem Nail Tip leicht gülden, sehr hübsch •

Isadora Spring Collection Wonder Nails

• ich mag die Breite der Isadora Lackpinsel gern, sie sind breit aber relativ flach und gut abgeschnitten •

Isadora Spring Collection Wonder Nails Swatches

Isadora Spring Collection Lips

• die Lippenprodukte wirken in der Hülse sehr braun, die Konsistenz macht aber einen entscheidenden Unterschied •

Isadora Spring Collection Jelly Kiss Lipsticks

Isadora Spring Collection Lips Swatches

• wie man jetzt mit den Swatches sieht, sind die Lippenstift sehr glossig, fast wie Lipgloss in Stiftform, ich musste schichten um sie gut sichtbar zu machen •
• der Lipgloss hat eine sehr angenehme, absolut unklebrige Konsistenz und gefällt mir auch farblich auf den Lippen sehr gut, recht nude ohne tot zu wirken •
• die Lipliner gleiten gut, sind aber für mich einfach kein oft benutztes Produkt •

Spring Make-Up 2013 ab Mitte Jänner exklusiv bei Douglas

  • Eyebrow Lifter €12,90
  • Eye Shadow Quartet €18,90
  • Flex Tip Eyeliner €13,90
  • Jelly Kiss €13,90
  • Moisturizing Lipgloss €13,90
  • Perfect Lipliner €9,90
  • Perfect Powder Blusher €16,90
  • Precision Mascsara €15,90
  • Wonder Nail €9,90
  • Perfect Inliner €10,50
  • Pencil Sharpener Jumbo €7,50

Isadora liegt mit Pastell/Bonbon/Eiscreme – besonders auf den Nägeln – gut im Rennen, ohne großartig zu suchen, habe ich bspw. diese weiteren Frühjahrskollektionen gefunden:

Und da ich einige Stücke hier noch einmal frisch und versiegelt habe –

Isadora Spring Collection

Grafitti Top Coat Soap, Wonder Nail Sweet, Eyeshadow Quattro Gelato, Lipgloss Noisette
Sweet ist übrigens deckend!

Teilnahme:

  • Es ist ein Zuckerl (na, Zuckerl, Bonbon, geddit? Egal :D) für mein Leser, für den Blog – sei oder werde bitte Leser auf egal welchem Wege, findet man alles im Sidemenü. Ich würd mich freuen, wenn du meinen Blog gerne liest und nicht nur wegen des Gewinnspiels mitmachst.
  • Um mitzumachen einfach in den Kommentaren beantworten:

Wie gefällt euch Bella Vita? Wie sagen euch all die Bonbon Farben für den Frühling zu?
Was fehlt euch, was hättet IHR kreiert?

  • Bitte mit eindeutigem Namen kommentieren!
  • Wer die Frage nicht beantwortet, bei dem gehe ich davon aus, dass sie beim Gewinnspiel nicht mitmachen möchte 🙂
  • Wie immer – keine Profi-Gewinnspieler, mäh.
  • Offen für Adressen in Österreich, Deutschland und Schweiz
  • Laufzeit: 1 Woche
Sollte die Gewinnerin noch nicht volljährig sein, brauche ich eine original-unterzeichnete Einverständniserklärung der Eltern bzgl. der Bekanntgabe der Adresse. Ich bin selber Privatperson, eure Daten sind bei mir sicher, bzw. wird das nach Auslosung ohnehin gelöscht.
Die Gewinnerin werde ich auf meinem Blog (ohne Nachname) veröffentlichen. Sollte die Glückliche nicht innerhalb von 48 Stunden antworten, lose ich neu aus. Ausgelost wird über random.org oder fruitmachine. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Keine Barablöse, Gewährleistung etc. Ich behalte es mir auch vor, die Teilnahmebedingungen unangekündigt zu ändern.

Danke für die zur Ansicht zur Verfügung gestellten

Auch interessant

47 comments

Antworten

Huhu 🙂

Bella Vita gefällt mir richtig gut! Ich steh sowieso total auf Pastelltöne und für mich gehören sie definitiv in den Frühling!

Ich hüpfe dann mal in den Lostopf 🙂

Liebste Grüße, Frau Zuckerwatte

Antworten

Mir gefällt „Bella Vita“ recht gut, aber ich finde, dass die Lidschatten nicht zu jedem passen. Aber einzeln aufgetragen kann bestimmt jede einen Favoriten finden. Die nagellacke finde ich wunderschön und den pinken Lipliner finde ich auch toll, vor allem für den Frühling 🙂

Antworten

Schönes Gewinnspiel 🙂
Die Le habe ich schon in anderen Post bewundert…mir gefallen die Farben 🙂 ich würde sie gerne mal testen, da ich noch (eigentlich) nicht solche Farben in meiner Sammlung besitze 🙂 Außerdem passen die Farben echt gut in den Frühling…Da ich rot sehr gerne mag, fehlt es mir in der Kollection ein wenig 😉 Deshalb hätte ich noch zb. ein Blush in zarten Rot und vllt noch ein schönes Rot bei den Nagellacken kreiert ^^ (ich hab ja nicht schon genug rote Lacke ;D )

Ich folge dir schon eine ganze Weile per GFC unter Janina TheMermaid und erreichen kannst du mich per mail [email protected]

Liebste Grüße und noch schönes RestWochenende 🙂 Janina

Antworten

ich mag die Farben eigentlich sehr gern, diese pastelligen Eistöne und dazu Nude – das ist schon so ein richtiger Frühlingslook. allerdings hätte ich mir auch gern ein paar mehr matte Töne gewünscht, die meisten Sachen scheinen sehr zu schimmern.

Das Blush ist mir etwas zu pink, aber vielleicht ist es ja gar nicht so stark pigmentiert, dann passt es wieder. Schade finde ich, dass das Verpackungsdesign so langweilig ist, das hätte gern ein bisschen auf den Frühling (farblich, oder mit Blüten oder so) kombiniert werden können…

aber gewinnen würde ich trotzdem gern
liebe Grüße
Nadi

Antworten

Name: Nic881 (kein Konto aber regelmäßige Leserin!)

Kombiniert mit nude Farben sehen Pastellfarben gut aus, nur das knallige Pink wär nix für mich. Mir fehlt ein bissi was goldiges-brozefarbiges fürs Gesicht und auch zum Verblenden der Lidschatten. Ich find da würde gut zusammenpassen 🙂

Antworten

Diese Isadora Frühlings Edition finde ich an und für sich ganz gut. Ich hätte mir für die pastelligen Lidschatten allerdings ein mattes Finish gewunschn. Auf den quietschpinken Lippenstift und den Blush bin ich sehr gespannt ?=

Antworten

Hallo !
ich finde Bella Vita sehr schön, die Farben machen richtig Lust auf den Frühling und lassen mich voller Sehnsucht an blühende Bäume und Frühlingsluft denken !

schönes Wochenende noch !

Antworten

Ich steck noch mitten im Winter, aber die Farben sind ganz hübsch 🙂

Antworten

hey, super das gewinnspiel muss ich gleich mitmachen 🙂

also mein kommentar zur bella vita – grundsätzlich find ichs sehr schön, mir gefällt vor allem die lidschattenpalette weil wirklich schöne eis bzw. bonbonfarben dabei sind, die schön frühlingshaft sind, allerdings finde ich gerade die liner sehr knallig. die lippenstifte in braun find ich wieder super weil ich sie mir schön für den alltag vorstelle 🙂 ich hätt auch gern ne mixpalette gehabt mit bissi zum kombinieren für den alltag weil die farben doch sehr reinknallen, und da ich ein geleyeliner fan bin fänd ich einen in so ner geilen farbe auch super 🙂

lg Nicole

Antworten

Mir gefällt das total gut, auch wenn die Pastellfarben jedes Jahr wiederkommen, sind sie doch ganz nett 😉 Vor allem finde ich total gut, dass in der Palette ausgerechnet das rosa matt ist. Das habe ich ja noch nie gesehen 😀 Aber glitzerndes Rosa hat wohl schon jeder, gerade, weil es sonst eigentlich immer glitzert… ^^ Nudelippenstifte assoziiere ich allerdings eher mit Herbst als mit Frühling…aber den pinken gibt es ja auch noch ^^

Antworten

Ich finde die Farben sehr passend für den Frühling. Aber ich bin mir nicht sicher, wie man die tragen soll. So pastelliges habe ich zuletzt vor 4 jahren getragen…

Antworten

Mir gefällt Bella Vita von den Farben her auch sehr gut. Sehr schön für den Frühling! Besondern gefällt mir der Lack Rosette! Pastellige Farben gehören auf jeden Fall zum Frühling!

Antworten

hi 🙂 ich folge dir nun auch schon ne gewisse zeit via facebook.
dein blog gehört zu meinen favoriten.

Ich würd gern am gewinnspiel teilnehmen, weil ich noch überhaupt nichts von Isadora hab und mir diese Zucker-Pastellfarben total gut gefallen. Ich find es auch super, dass sie ein fast nicht klebendes Lip Gloss raus bracht haben und würd mich über dieses besonders freuen.

Lg
Lisa

Antworten

Mir gefällt Bella Vita sehr gut. Pastellfarben gehören einfach zum Frühling dazu. Gerade die Lacke sind super, am besten an jedem Finger eine andere Farbe! Wobei ein schönes Pastellgelb als Nagellack noch fehlen würde. Außerdem fände ich noch einen schönen Highlighter ganz passend.

Antworten

Bella Vita ist auf jeden Fall sehr frühlingshaft (falls das ein Wort ist), Zuckerlfarben finde ich bisschen „girly“ aber sehr schick. und ich hätte noch einen (zuckerl-)rosafarbenen Lack und vielleicht noch einen zartrosafarbenen Lippenstift 🙂 Cooles Gewinnspiel 🙂

Antworten

Hallo, also wenn ich ehrlich bin, habe ich im Gesicht selten Pastelltöne – meistens werden die Augen eher dunkel und höchstens die Lippen dann etwas nudiger und die Wangen dezenter. Trotzdem gefallen mir die Farben der Palette gut (als alter Eisvernichter auch kein Wunder…) und ausprobieren würde ich diesen Trend ja allzu gerne. Die Lacke in blau und grün sowie die knalligen Töne der LE (Blush und Lippenteile) finde ich auch sehr interessant!
LG

Antworten

Uuuiii danke für das schöne Gewinnspiel. Ich folge dir per Bloglovin.
Zu deiner Frage: Ich mag Pastell-Töne sehr gerne leiden. Vor allem Mint hat es mir in letzter Zeit angetan. Besonders schön finde ich die Lidschattenpalette. Na ja, kein Wunder, bin einfach Lidschattenverrückt. Die Lacke sehen auch super aus.
Wenn ich noch etwas dazu entwerfen könnte, dann vielleicht einen dezenten rosa Lippenstift und vielleicht noch einen bunten Gel-Eyeliner.
Liebe Grüße

[email protected]

Antworten

Mir gefallen die pastelligen Farben sehr gut. Hätte ich vor ein paar Wochen nicht gedacht, vielleicht liegt es aber auch an meinem inneren Wunsch nach Frühling. Besonders das Lidschatten Quartet hat mich farblich überrascht.

Was ich anders gemacht hätte wäre die Verpackung. Ich finde die Isadora Verpackungen einfach langweilig und farblos. Gerade für eine LE könnte man dich mal etwas mehr machen. Z.Bsp. könnte man die Lidschatten mit einer netten Prägung versehen. Auch hätte man entsprechend die Farben der Verpackung einheitlich gestalten können, so dass man erkennt, das sie zusammengehören. Die Produkte sehen für mich im einzelnen so aus, als könnten sie auch ins Standardsortiment stehen. Solche gestalterischen Elemente bieten für mich einen höheren Kaufanreiz und machen die Produkte zu etwas besonderem.

Nichts desto trotz würde ich sie gerne selber testen und würde mich freuen sie zu gewinnen.

Liebe Grüße
Laya

Antworten

Oh wie toll! Ich lauf schon seit einer woche um die kollektion herum 😀
also ich folge dir als liia über gfc.
also was mir gefehlt hat?
ein kajal/eyeliner.
bei misslyn gibt es einen schönen türkisen bei der le. und ich find sowas kann man ja immer gut brauchen(vor allem ich) und da wären so schöne pastell liner doch super. hat man eh meist nur schwarz oder was neutrales daheim 🙂 bisschen farbe wäre cool gewesen
liebe grüße
liia
(falls es mich doppelt gibt(hab ich ja schon mal gesehn) : liia von butterfly diamond)

Antworten

Die Pastellfarben an sich finde ich ganz gut und natürlich – alle Jahre wieder – passend zum Frühling. Was ich allerdings ganz grausig finde: die bräunlichen Lippenprodukte. Das tragen die meisten Leute so schon nicht, geschweigedenn im Frühling. Da braucht es Apricot-Koralle-Himbeer-Erdbeermilch-Farben. Scheint es ja auch zu geben, aber hast du ja leider nicht bekommen. 😀

Schönen Sonntag. 😉

Antworten

Bella Vita gefällt mir wirklich gut, vor allem die Lidschattenpalette ist für mich ein highlight. Die Pastellfarben sind einfach perfeckt für den Frühling. Die Lippenstifte gefallen mir nicht so gut, aber das ist ja geschmackssache. Ein schöner rose Ton für die Lippen fehlt mir noch in der Kollektion.

LG
Tanja

Antworten

Pastelltöne sind eigentlich nicht gerade mein Beuteschema, aber vor allem der BLUSH, *Hach* der würde auf jeden Fall in mein Einkaufskörbchen wandern… Ich hätte mir aber noch eine größere Auswahl an Blushs gewünscht 😀

Melly F.

Antworten

Mir gefallen Pastelltöne recht gut, aber alle 4 für ein Augen Make-Up fände ich nicht so schön, mir fehlt ein neutraler Ton! Außerdem hätte ich lieber 2 matte Nuancen gehabt. Ansonsten gefällt mir die Kollektion aber gut 🙂

Liebe Grüße,
Yara

Antworten

Ich kenne die Marke an sich nicht und finde das Konzept mit den Pasteltönen zum Frühling zwar nicht unbedingt geistreich, aber doch passend. Wenn es soweit ist und die Sonne scheint und die dämlichen Vögel um sechs Uhr morgens zwitschern, hat man doch schon mal Lust auf ein paar zuckrige, sanfte Farben. Wobei ich sagen muss, dass mir die besonders Toffee-Farben (Besonders der Lippenstift) in der Kollektion echt gut gefallen. Bunte Eyeliner wären vielleicht noch ’ne Idee gewesen.
LG
Elif

Antworten

Für mich ist Frühjahr farbtechnisch immer eine schwere Zeit. Mit Pasellfarben kann man mich jagen, und aus erfahrung weis ich, dass sie mir auch nur bedingt stehen.
Das ist das Selbe im Sommer mit den Neon-Zeugs… Außer man findet doch mal hier oder da eine Perle, wie Essies All Tied Up letztes Jahr, aber ich schweife ab. 😉

Mit Isadora habe ich als Marke schon gute Erfahrungen sammeln können.
Hier in der LE fällt mir besonders der Kaffee Nagelack ins Auge. Mit den schönen Schimmer könnte es mich glatt mal an den Isadora Aufsteller hinziehen. 😉
Und der Eyeliner mit der flexiblen Spitze währe vielleicht auch einen Blick wert…
Bei der Lidschattenpalette würde mich auf anhieb auch nur der Rosa und Lila-Ton interessieren.

Man sieht, Frühlings-LEs stehen bei mir eher auf verlorenen Posten. 😉

Antworten

Hallo,

mir gefällt „Bella Vita“ wirklich gut. Die Farben sind toll – richtig schöne Frühlingsfarben. Nur Brauntöne finde ich nicht so passend für das Thema… aber der braune Lack gefällt mir tortzdem richtig gut 🙂

Ich folge dir bei GFC als Sunny.

Liebe Grüße
Sunny

Antworten

also, folge dir über gfc als jelena s(..dann voller nachname)

hmm die nagellacke find ich ganz hübsch, die palette sieht auch nett aus… insgesamt würde ich mir bei den ganzen frühlingskollektion mehr _kräftige_ farben wünschen! versteh nicht ganz warum immer alles pastellig sein muss ^^ einerseits sieht so jede spring collection gleich aus (egal ob high street oder high end) und andererseits wissen sehr viele leute nix mit pastell anzufangen.. naja… etwas uninspiriert diese pastell-ei immer ^^

habe selber nicht so viele helle lidschatten und würd mich trotz pastell-voreingenommenheit gern mal daran probieren…

xx
jelena

Antworten

Hmm, ich bin ja immer eher Zwiegespalten, was pastelltöne angeht, aber die Swatches von den Lidschatten finde ich wirklich sehr toll. Das Lidschattenquad würde auch super zum Thema des nächsten SonntagsAMUs auf meinem Blog passen 😉 Was mir fehlt, bzw. was ich noch gemacht hätte, wären vielleicht wirklich ganz zarte Topper für die Nägel, die über anderen Lacken oder pur einfach nur einen leichten schimmer in rosa, mintgrün, babyblau oder so gezaubert hätten.

Ich folge dir schon eine Weile per gfc als devilly K. und möchte gerne in den Lostopf hüpfen 🙂

Antworten

Hey:)
Find die Sachen aus der Bella Vita Kollektion echt schön, vorallem beim Lidschatten find ich die Farben super. Die Farben beim Lippenstift find ich aber nicht so toll, steh da mehr auf rottöne 🙂

Antworten

Holla :D!
An sich bin ich eher der Knallfarben-Typ und greife gerne tief in den Fartopf, immer zu Frühlingsbeginn fange ich jedoch an mehr auf Nude umzusteigen. Und wieso? Ich habe schlicht noch keine Pastell-Palette gefunden die mir gefällt und die gut pigmentiert ist. Die Palette aus der Bella Vita scheint dies aber mitzubringen und macht mich arg neugierig! Ansonsten gefällt mir persönlich die Kollektion nicht so gut, lediglich der Pinke Lipliner wäre noch auf meinen imaginären Beauty-Radar :)!
Liebe Grüße,
Lily
PS: Folge KK per GFC unter Lily und dir per Twitter unter LilyRevelria 😉

Antworten

Hallo 🙂
Also ich finde die Bella Vita Kollektion eigentlich recht gelungen. Gerade deswegen, weil ja solche „BonBon“ Töne, dieses Frühjahr voll angesagt sein werden. Sieht man ja auch bei anderen LE’s. Wie jedoch meiner Vorrednerin Nicole, gefallen mir die Lippenstifge nicht wirklich. Da hätte ich mir auch mehr „BonBon“ gewünscht.
Was vielleicht noch das i-Tüpfelchen dieser Kollektion hätte sein können, wäre ein besonderer Pinsel im „BonBon“ – Frühlingsgewand.
Ich folge dir via GFC als Katzentante
LG 🙂

Antworten

Die Farben der Lidschatten erinnern mich an meinen Bikini den ich letzten Sommer gekauft habe 🙂 Wunderschön! Ich habe nur einen Nagellack von Isadora und den liebe ich, weil er so leicht zum Auftragen ist. Grund dafür ist wahrscheinlich der breite Pinsel.

Antworten

Bella Vita gefällt mir total gut, die Palette… ♥. Diese hellen Bonbonfarben läuten für mich immer den Frühling ein. Deswegen freue ich mich im (Noch-)Winter auf die meist schönen Frühlings-LEs. Einzig die bräunlichen Lippenstifte aus Bella Vita mag ich überhaupt nicht. Passt vielleicht thematisch zum Thema Eisdiele, aber, ach nee, wem steht sowas wirklich und wer möchte die schon tragen. 🙂
Ich finde ein richtig schöner, feiner, leicht goldiger Highlighter hätte noch gut gepasst.

Antworten

Mir gefallen die Farben total gut. Gerade die Pasteltöne haben irgendwie was. Im Frühling macht sich das bestimmt gut.

Grüße

Jasmin Bo

Antworten

Ich finde Bella Vita total schön! Pastellfarben gehören für mich auf jeden Fall in den Frühling! 🙂

Antworten

Hallo,
ich folge dir bei FB 😉
Ich muss sagen, eigentlich sind mir so Pastelltöne eindeutig zu hell, aber irgendwie spricht mich das Quad total an. Ich würde zwar vermutlich immer nur einen Ton daraus als Farbakzent nutzen, aber ich will ja eh nicht aussehen wie ein Papagei. 😉 Den pinken Lipliner finde ich dagegen voll toll, der schreit für mich wirklich Frühling und fast schon Sommer! Alles in allem finde ich, ist es eine schöne Kollektion. Ich wüsste auch nicht, was ich noch gern gesehen hätte.
LG Maeus_chen

Antworten

Ich finde die Farben super da sie nicht zu auffällig sind!

Antworten

Hallo Godfrina,

Ich finde Bella Vita sehr schön, vor allem weil ich derartige Farben praktisch nicht besitze – ich bau meine Sammlung halt gerade erst.
Bonbonfarben…. Ich liebe alles was bunt ist, das spiegelt sich vor allem bei meinen Nagellacken wieder – hauptsächlich knallbunt und auffällig. Bei den Augen bin ich noch etwas verhalten, da kommen mir die doch sanfteren Pastelltöne sehr gelegen zwecks herantasten 😀

Aber auch nagellacktechnisch wäre das gar nicht schlecht, ich brauch ein paar sanftere Töne zwecks Schwiegerelten usw. 😀

Mirh persönlich sagen die Verpackungen nicht so wirklich zu, die sind so unspektakulär…. Nicht frühlingshaft.

Und was ich da wirklich vermisse ist ein Eyeliner, der zum Thema passt – Schwarze, dünne gibt’s mittlerweile irgendwie genug, das hätte ich also anders gewählt. Irgendwas sanftes, vielleicht ein heller bräunlicher Ton, wie Honigbonbons oder die Schutzüllen von Blätterknospen.

Folgen tue ich dir btw. per RSS-Feed, weil mich keine der anderen populären Lösungen überzeugt, da keine vernünftigen Androidapps vorhanden….

Liebe Grüße,
zaunfink (21, DE :D)

Antworten

Ich finde die Bella Vita eigentlich toll, lediglich über die Lippenfarben wundere ich mich ein wenig – ich empfinde sie als nicht ganz passend zu den zarten Pastelltönen, aber vielleicht müsste man einige Teile einfach nur mal in Kombination sehen um diese Meinung zu revidieren 😉
Daher versuch ich mal mein Glück =)

Liebe Grüße
JuJu

Antworten

Hallo!
Also mir gefallen Pastelltöne im Frühling sehr gut – aber eben nur dann. (sommer muss kräftiger sein, herbst braun und winter dunkler 😉
Was ich irgendwie nicht gut passend zur kollektion finde, sind die beige/nude töne bei den lippenstiften/glossen und lacken. das ist doch eher eine ’nciht‘-farbe, die mM nach nicht zu den schönen pastelligen frühlingsfarben passt.
LG Petra Sch.

Antworten

also ich finde diese hellen farben total passend zum frühling. ich mag sowieso eher dezente kosmetik. ich finde den braunen lippensift nicht so schön. aber es kann ja auch täuchen am foto. also sonst finde ich bella vita total schön.sonst finde ich das da nichts fehllt.
hoffentlich habe ich glück. sind echt sehr sehr schöne farben.

Antworten

Ich mag Bella Vita sehr gerne. Die Farben sind einfach nur toll. ich liebe Pastelltöne und gerade zum Frühling passen sie wirklich gut und machen auch die Laune gleich mal bereit für den Sommer
Ich hätte vielleicht noch pastellfarbene Eyeliner mitentwickelt 😀

Lg
Lia

Antworten

also mich intressiern die lippenstiftfarben ja seeeehr! find die kollektion im großen und ganzen sehr gelungen! 🙂 finde die farben perkekt als einstieg auf die knalligen im sommer! : ) lg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge