Die Lippen und der Winter.

Jedes Jahr wieder die selbe Geschichte: Rau, rissig, spröde. Heizungsluftfolter gepaart mit Eiseskälte und Schneesonne.

Wie ich es liebe. Durch die Beschaffenheit der zarten Lippen – bei Weiblein und Männlein! – völlig ohne eigene Talg- oder Schweißproduktion, keine Behaarung, Ultra-Sensibilität und null hauteigner UV-Schutz, ist man nahezu verpflichtet, ihnen Extrapflege zu kommen zu lassen. Und damit meine ich nicht, mit der Zunge drüber zu lecken. Brrr. Macht es außerdem nur noch schlimmer…Speichel, Vorverdauung…ich erspar euch die Details.

Ehrlich, wer findet das Gefühl ausgedörrter Lippen schon angenehm?

Ich für meinen Teil habe grundsätzlich immer Lippenbalsam dabei. In verschiedenen Geschmäckern und Formen wie Stift oder Dose.

Und bei Dose sind wir auch schon beim Stichwort: Labello hat eine neue Variante der altbewährten Lippenpflege entwickelt – die Lip Butter. Sie kommt im Tiegel und hat nicht viel mit den allseits bekannten deko-kosmetischen Lipbutters gemein:

Labello Lip Butter

Die kleinen Döschen haben es in sich – verwöhnende Lippenpflege mit unwiderstehlichen Aromen. Unerwünschte oder ersehnte Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen. Zart mit dem Finger auf die Lippen aufgetragen, verwöhnt und pflegt Labello in neuer Form, aber gewohnter Qualität: Lippenpflege zum Dahinschmelzen.

Labello Lip Butter Vergleich Stift

• Größenvergleich mit einem regulären Labello Stift •

In Österreich und Deutschland wird es zwei Sorten geben, Vanilla & Macademia und Raspberry Rosé:

Labello Lip Butter Vanilla & Macademia
Lippenpflege mit Shea-Butter und Mandelöl. Versorgt die Lippen mit intensiver, lang anhaltender Feuchtigkeit und betört mit Vanille und Macademia.

Labello Lip Butter Vanille & Macademia

Mein Favorit der beiden, was den Duft anbelangt: Vanille ist zwar vornehmlich wahrnehmbar, beim Auftrag und Verreiben auf den Lippen kommt das Nussige der Macadamia jedoch raus, was ich sehr mag (ahh! Wenn die nur nicht so teuer wären! Ich hätte immer welche zu Hause hmm). Wie die weiße Farbe schon vermuten lässt, wird die Lip Butter auf den Lippen einfach klar und scheint leicht glossy. Die Pflegewirkung empfinde ich ähnlich wie bei einem Stift, das Produkt wird durch den Auftrag mit dem Finger lediglich weicher als bei einem Labello Stift.

 

Labello Lip Butter Himbeere Rosé
Lippenpflege mit Shea-Butter und Mandelöl. Versorgt die Lippen mit intensiver, lang anhaltender Feuchtigkeit und verführt mit himmlischer Himbeere und einem Hauch Rosé.

Labello Lip Butter Himbeere Rosé

Diese Version kommt in Zartrosa und riecht auch deutlich erkennbar nach Himbeeren. Da ich und Himbeeren generell nicht unbedingt BFFs sind, habe ich die Butter nur zum Text kurz aufgetragen. Die Rosé Farbe ist sehr dezent, legt sich nur wie ein leicht milchiger Schleier auf die Lippen, was für sehr blasse Lippen vielleicht suboptimal sein könnte.

Die sichtbare Pflegewirkung in Bildern – mit der Lip Butter Raspberry Rosé getestet:

Labello Lip Butter Raspberry Rosé

Ich denke, man sieht ganz gut, dass es die Trockenheitsfältchen gut auffüllt. Bzw. was ich mit “glossy” Finish meinte. Nach dem Auftrag hatte ich kein Bedürfnis, die Lippen zu befeuchten oä. Wie beim Stift hat man mit der Lip Butter eine fühlbare Schutzschicht auf den Lippen, für mich fühlen sie sich recht ähnlich an.

Wer Labellos sehr schnell aufbraucht (hier sind stolze 16,7g enthalten, im Vergleich zu den 4,8g im Stift) bzw. mit Fingerauftrag gut zurecht kommt, der sollte einen Blick auf die Lip Butter werfen. Mit den zwei Sorten gibt es auch etwas für fruchtigere und klassische Geschmäcker.

Etwas schade ist, dass vorab wohl nur diese beiden Sorten eingeführt werden, in UK gibt es neben Himbeere etwa auch noch “Original” und “Caramel”.

Je 19ml | UVP € 3,19. Ab Jänner im Handel erhältlich. Auf der Labello Homepage gibt es übrigens auch gerade die Möglichkeit eine Reise nach Paris zu gewinnen, so als Info am Rande 🙂

Wie gefallen euch die Lip Butter im Döschen? Habt ihr sie schon im Handel entdeckt? Welche Sorten/Düfte hättet ihr euch gewünscht?

 

Sponsored by Labello

You May Also Like

12 comments

Reply

Die werde ich bestimmt mal ausprobieren! Rasperry Rosé sieht auf jeden Fall hübsch aus 🙂

Liebe Grüße 🙂

Reply

Davon hab ich schon gehört und leider noch nciht entdeckt.Meine Lippen sind momentan nämlich auch sehr trocken (nicht nur die -.-)
Die vanille – macadamia interessiert mich auch 🙂 nächstesmal muss ich die mal suchen 😀

Lieben gruß,Janina

Reply

Ich finde es doof, dass es die Lipbutters im labello-Herkunftsland nur online bzw in 2 Stores zu kaufen gibt *mecker*

Reply

Ich finde Labello ja ganz und gar nicht gut, ich hab da immer das Gefühl, meine Lippen trocknen nur noch mehr aus. Da bleibe ich lieber bei Neutrogena 🙂

Reply

hab grad gesehen, dass es von nivea genau die gleichen geben wird…aber nur in bestimmten shops und nach und nach bei tchibo, vll kommen wir dann doch noch in den genuss der anderen sorten…grad hier gesehen: http://www.beautybutterflies.de/2013/02/event-nivea-blogger-workshop-in-berlin.html

Reply

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das Labello und ich noch mal Freunde werden (dafür fehlt mir die nachhaltige Pflegewirkung), erst recht nicht in Dosenform… Im UK werden sie allerdings gehypt wie sonstwas!

Reply

Ich schwöre ja auf meinen Labello Repair & Care (= … der war in der DM Box, ansonsten hätte ich ihn mir wohl nieeemals gekauft. Die Produkte von Labello fand ich nämlich sonst nie gut. Bin schon auf die Lip Butters gespannt *-*

Reply

Ich mag Labello nicht, das pflegt bei mir null. Und Lippenpflege in Dosen ist einfach nur nervig, entweder hängt die Hälfte unterm Fingernagel oder man muss einen Lippenpinsel mit sich rumschleppen

Reply

@Cathrin D.Wirklich? 😮
Ich habe sie bei uns schon im dm gesehen!

Reply

Es gibt einen Minze Labello und da sagt mir keiner :O
Ich liebe Minze und wollte Fragen wo genau du den Minze Labello da oben auf dem Bild her hast,denn bei mir in DM gibt es den nicht :))

Reply

@Daniela JostOh, also ich habe ihn einfach bei dm gekauft?! Gibt’s die große Auswahl bei euch nicht?

Reply

Ich hap den Classic und Blaubeere.Blaubeere ist köstlich

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge