na, hat jetzt auch jeder das Froop Werbungskind im Ohr? Höhö.

Douglas Aquatic Summer Look Edition

Douglas macht LEs?

Jaja, ich weiß, ich bin da auch nicht immer informiert! Es erreichte mich aber ein Umschlag mit der neuesten Sommer Trend LE, und die Farben, wenn auch einfach, gefielen mir auf Anhieb.

Dazu kommt noch, dass ich unter den Lacken ein Dupe vermute, aber dazu weiter unten mehr.

Die Aquatic Summer Look Edition kommt in drei frischen Meeresfarben mit jeweils drei Produkten in drei Kategorien:

Absolute Lips | €9,95 | 8ml

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lipgloss Swatches

• Odysseus Legend • Siren Myths • Aquatic Touch •

Die Lipglosse von Douglas empfinde ich als sehr angenehm – absolut unklebrig! Diese drei sind insgesamt eigentlich alle transparent, Odysseus Legend und Aquatic Touch sind in der Tube interessant, aber auf den Lippen bleibt höchstens ein kühler Sheen der Farbe zurück, für den Sommer sicher ein ganz nettes Accessoire, blauer Gloss!

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lipgloss Swatches

 

Absolute Eyes | € 7,95 | 3 Gramm

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lidschatten

• Magic Mermaid • Medusa’s Mystery • Poseidon’s Pacific •

Die Lidschatten sehen im Pfännchen recht unspektakulär aus, und ehrlich, preislich stapeln sie ziemlich hoch. Jedoch sticht einer der Lidschatten heraus. Bei Poseidon’s Pacific hatte ich schon fast die Befürchtung, dass es eine reine Glitzerbombe sein könnte, aber der Swatch widerlegte das. Es handelt sich um ein strahlendes Blau mit violettem Unterton und starkem silbrigen Schimmer. Magic Mermaid ist ein satiniertes, helles Türkis, dass sich samtig anfühlt und pigmentiert swatchte. Überraschenderweise ist Medusa’s Mystery, das matte Weiß (super Highlighter für …immer), ebenfalls ziemlich pigmentiert. Mattes Weiß wirkt oft kalkig und ist schwach, was ich hier nicht so empfunden habe.

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lidschatten Poseidon's Pacific

• Poseidon’s Pacific •

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lidschatten Magic Mermaid

• Magic Mermaid •

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lidschatten Medusa's Mystery

• Medusa’s Mystery •

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lidschatten Swatches

Im Swatch wirkt Poseidon’s Pacific noch etwas violetter als im Pfännchen. Auf dunkler Base kommt der Schimmer in verschiedenen Farben am besten heraus, wie ich finde:

Douglas Aquatic Summer Look Edition Lidschatten Swatches

 

Absolute Nails | € 4,95 | 11ml

Douglas Aquatic Summer Look Edition Nagellack

• Fame & Fortune • Blue Starfish • White Beach •

Douglas Aquatic Summer Look Edition Nagellack Swatches

Von allen Produkte sprangen mich die Nagellacke gleich und sofort an. Diese strahlenden Farben passen wirklich hervorragend zum Sommer. Der grünliche Fame & Fortune ist eine wirklich interessante, strahlende Farbe, die auf den Fotos fast abgestumpft wirkt. White Beach ist ein einfacher, deckender, weißer Lack, der jedoch gar nicht als Basis für die beiden anderen gedacht ist – die Lacke decken alle mit zwei Schichten perfekt.

Douglas Aquatic Summer Look Edition Nagellack Swatches

Aber der von allen interessanteste Lack ist wohl Blue Starfish. Ebenfalls strahlend und gut deckend, erinnerte er mich sofort an einen anderen Lack…

Douglas Aquatic Summer Look Edition Nagellack Dupe essie Butler Please

…und zwar an essie Butler Please, ein Lack, den ich mir mit Gutschein dann neben Leading Lady aus der gleichnamigen LE doch noch gekauft habe. Ich bin – wie schon öfter erwähnt – kein essie Fanatiker, und ich sehe auch nicht wirklich, warum diese Lacke so extremst gehyped werden… Warum ich mir dann gleich zwei aus einer Kollektion gekauft habe? Besondere Farben. Etwas, das ich noch nicht habe und mir gefällt. Ganz einfach.

Während Leading Lady ein wirklich guter Lack ist, ist Butler Please doch eher enttäuschend. Er war von Anfang an eher dicklich, wurde streifig und ungleichmäßig deckend, zwei Schichten sind ein Muss. Ja, die schöne Farbe entschuldigt etwas, aber für den Preis? Mhm!

Im direkten Vergleich hat essie einen leichten violetten Unterton, und Douglas eher gelblich, was ihn für mich noch strahlender Blau macht. Dazu kommt, dass der Douglas Lack ohne Überlack mehr glänzt!

Douglas Aquatic Summer Look Edition Nagellack Blue Starfish Dupe essie Butler Please

Diese sehr leichten Unterton-Unterschiede erspäht man jedoch nur mit freiem Auge. Hier auf meinen Bildern finde ich sie wirklich sehr ähnlich! Besonders im Sonnenlicht sieht man, wie ungleichmäßig essie mit mehreren (benötigten!) Schichten wird…auch wenn ich den Nail Tip schlampig lackiert habe.

Douglas Aquatic Summer Look Edition Nagellack Blue Starfish Dupe essie Butler Please

Auf den Nägeln sieht der Butler nämlich doch gut aus – natürlich mit Top Coat! Man kann sich also sicherlich gut vorstellen, wie Blue Starfish aussehen  würde.

essie Butler Please Swatch

Also ja, für mich ist Blue Starfish ein guter Ersatz für den damals ebenfalls limitierten Butler Please. Außerdem weit günstiger zu haben, wenngleich ebenfalls limitiert.

Ich hätte jetzt bspw. noch Eyeliner bzw. Kajals in diesen Farben für spannend befunden, oder Nail Art Pens? Insgesamt recht zusammengehörig und vielen fehlt sicher das “LE Blush” oder der “Sommer LE Bronzer”?

Laut Pressemitteilung gibt es die Aquatic Summer Look Kollektion ab Mai bei Douglas, online sowie in den Shops.

Als Info: Im Douglas.at Onlineshop gibt es heute zum Woman Day 20% auf das Sortiment, ohne Code!

Wie gefällt euch die Kollektion? Wäre Blue Starfish für euch ein Dupe zu essie? 

 

 

Enthält Affiliate Links

You May Also Like

15 comments

Reply

wow echt hammer Farben ich glaueb da muss ich heute sofort hinschauen 🙂

http://bibis-beauty-talk.blogspot.co.at/

Reply

Ich weiß nicht, finde ich irgendwie extrem leblos. Immer wieder die gleichen Farben, keine herausragenden Finishes und Glosse sind auch eher witzlos. Nix für mich.

Reply

Für mich sind die Sachen leider nicht so spannend 🙁

Reply

Ah, verdammt jetzt ist mein Kommi weg. Dann nochmal:
Mich spricht nichts an. Blau und Grün auf den Nägeln mag ich nicht (mint ist eine Ausnahme), frag mich nicht warum.
Die Lidschatten sehen völlig in Ordnung aus, begeistern mich jetzt aber auch nicht und transparente Lipglosse hat die Welt genug…

Reply

Die Lacke finde ich alle sehr hübsch, ansonsten spricht mich nichts so wirklich an…

Reply

Das strahlende Blau und das Grünblau (wie nennt es sich, Türkis ist das ja nicht…hmm…) sind genau mein Ding. Nun hab ich davon mittlerweile aber schon einige Nuancen, deswegen reizen sie mich nicht. Aber diese Kombi…das ist für mich grad der Inbegriff von Sommer, Sonne, guter Laune.

Reply

Öhm, also ich bezog mich da jetzt auf die Lack. Hüstel.

Reply

jaha voll das dupe. die glosse finde ich eher unspannend, aber den blauen lack super. allerdings habe ich schon das dupe vom dupe daheim, den von KIKO 🙂

Reply

Ich verstehe ehrlich auch nicht, warum die Essie Lacke so gehyped werden, denn viele der Farben findet man auch als günstigere Variante, da die EssieLacke ja meines Erachtens meistens kein Glitzer haben.
Ich habe zwar über 200 Nagellacke, aber nicht einen Essie Lack. Dafür sind sie mir zu teuer, da ich eher ein massenkäufer bin 😀

LG polishgirl

Reply

Auf jeden Fall Dupealarm (und jaa, ich hab jetzt dieses nervige Balg aus der Froop-Werbung im Ohr!) und sonst sind die Lacke auch das Beste an der LE…
LG

Reply

Hmm, ich stehe nicht so auf blauen Nagellack und der Lipgloss ist glaub ich auch nicht so mein Ding, aber die Lidschatten finde ich ganz interessant… da werde ich vielleicht mal einen genaueren Blick drauf werfen 😉

Reply

@MilchschokiMhm, im Überblick finde ich diese „Uniformität“ irgendwie hübsch.
Obwohl du natürlich recht hast.

Reply

@Penelope DtMassenkäuferin haha, Einsicht ist immer gut 😀

Reply

@Alice D.Hehe 😛
Ja, ich denke auch; ich bin mit den Douglas LEs gar nicht vertraut, hier gibt’s ja keinen.

Reply

danke für die swatches 🙂
ich hole mir den poseidons pacific 🙂 der is so schön ^,^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge