Meine Top 3 - Lidschatten Pinsel

Über Pinsel habe ich schon lange nicht mehr philosophiert; von wie wichtig sie sind bis zum eigentlichen Pinsel…usw. Ja, ich weiß, es stehen noch Zoeva Reviews aus, und die werden auch kommen, die Fotos bspw. vom Concealer Buffer sind schon im Kasten – aber, und kommt hier nicht immer ein aber 😉 – heute geht’s um Lidschattenpinsel!

Diana hatte schon vor längerer Zeit eine Parade ins Leben gerufen: Meine Top 3, aber da es als erstes um essies ging, ich davon zwar einige habe, aber ich nicht wirklich von Tops reden kann, steige ich in Runde Zwei ein:

Meine Top 3 Lidschatten Pinsel

Nur drei auszuwählen ist natürlich gar nicht mal so leicht, wenn man einen randvollen Köcher davon hat…und natürlich hat jeder seine Daseinsberechtigung, was denn sonst…

Meine Top 3 Pinsel ähneln sicherlich einigen von euren Top 3 – ich habe ausgewählt, was ich häufig benutze bzw. welche Pinsel ich für ein vollständiges Make Up wählen würde. In meinem Fall sind das:

Meine Top 3 - Lidschatten Pinsel

 

Für ein 08/15 Make Up greife ich als erstes zu einem flachen Pinsel zum Auftragen der Lidfarbe: Es kommt natürlich auf den Lidschatten an, ob fest oder eher soft usw., aber der GOSH Pinsel 340 ist ein Allrounder. Er ist etwas fester als der Pinsel von alverde, aber buschiger als etwa der Classic Shader von Zoeva. Man kann auch gut das untere Lid damit schattieren, ohne dass es zu ungenau oder zu hart wird. Er hat einen kurzen Stiel, was ich eigentlich praktisch finde, der Pinselkopf ist dabei aber “dicker” (siehe Bild ganz unten) gebunden, wodurch man hochkant genommen schon “vorblenden” kann.

Gekauft habe ich ihn in London, ich glaube, die Pinsel gibt es bei Bipa nicht.

Auf den Bildern mein – schon längst zur Maniküre fälliger Daumennagel blah – um eine Größenrelation zu bieten:

GOSH eyeshadow brush 340

 

Um das V zu blenden bzw. auch um eine dunklere Farbe aufzutragen nehme ich sehr gerne den günstigen elf Blending Eye Brush her. Im Vergleich hat er wohl die wenigsten Haare und ist dadurch relativ weich, hat für mich aber eine tolle Größe, rundgebunden. Im Outer V komme ich bspw. mit einem Pencil Brush für eben diese normalen Make Ups nicht gut zu recht. Sie konzentrieren mir die Farbe zu sehr, ich verwende den dann oft als Extraschritt mit etwas schwarz oä.

Für Standardgeschminke finde ich den elf Pinsel ausgezeichnet – nach einem intensiven Waschgang verliert er inzwischen keine Haare mehr und die Borsten fühlen sich überhaupt nicht kratzig an. Smokey in Sekunden!

Man bekommt die elf Produkte in Europa nur online.

elf blending eye brush

 

Natürlich! Wie sollte es anders sein!

Auch bei mir kommt DER Blending Pinsel so oft zum Einsatz, dass ich inzwischen zwei davon habe, um immer einen relativ sauberen zur Hand zu haben. Ich überlege, mir einen dritten Zoeva 227 Soft Definer zu bestellen.

Die Hülse ist schmal gepresst, wodurch er die typische Form bekommt – fluffig, aber nicht ungenau. Er hat einen guten Widerstand und fächert nicht zu weit aus, blendet aber in der Lidfalte wie ein Weltmeister und könnte zur äh Not auch den Lidschatten selbst auftragen, soft eben.

Ich hatte auch schon den um vieles teureren MAC Pinsel in der Hand, und auch wenn MAC Jünger drauf schwören einen Unterschied zu sehen – er fühlte sich für mich gleich an. Zoeva gibt es ebenfalls nur online.

Zoeva 227 Soft Definer

Bzgl. der Haarqualität kann ich nur bei Zoeva sicher sagen, dass es natürliches Haar ist. Bei den anderen beiden bin ich mir unsicher, es könnte sich aber auch da um Naturhaar handeln.

Meine Top 3 - Lidschatten Pinsel

Alles zum Thema Pinsel auf meiner Seite gibt’s übrigens hier.

Habt ihr bei Dianas Parade mitgemacht? Bin ja gespannt, ob ich beim nächsten Thema wieder was zu sagen habe 😉

Was sind eure Top 3 Lidschattenpinsel?

You May Also Like

6 comments

Reply

Vielen lieben Dank für deine Teilnahme. Sehr spannend zu sehen für welche drei Lidschattenpinsel du dich entschieden hast 🙂 Und der Zoeva Soft Definer ist wirklich klasse, vielen Dank nochmal für die Pinsel-Beratung damals bei Twitter, falls du dich erinnern kannst 😀 Ich bin mit meinen Zoeva Pinsel sehr zufrieden, ich glaube ein zweites Exemplar Soft Definer würde sich bei mir auch gut machen (bin ja oft etwas Pinselwaschfaul *hust*).

Liebe Grüße

Reply

Meine drei Lieblingspinsel sehen so ähnlich aus:
– Alverde Lidschattenpinsel (alt, ich ärgere mich so nur einen davon zu haben – als Alternative mag ich einen Pinsel von Hema total gerne)
– Zoeva 227 Soft Definer
– Zoeva 230 Pencil
Ganz liebe Grüße!

Reply

Puhhh…. also ich nutz eh einfach den Pinsel, der mir gerade für mein Vorhaben gut erscheint xD
Was aber eigentlich nie fehlt, ist mein flacher „Basis“ Pinsel von ebelin. Ich weiß nicht, wie der tituliert wurde, ich hab den schon ewig. Ausserdem ist immer ein Pencil Brush von Kosmetik Kosmo und ausserdem Blender Betty, ebenfalls von Koko dabei 🙂

Liebst
Sarah

Reply

Den Zoeva Soft Definer liebe ich auch 😉

Reply

hmm ist keiner dabei den ich verwende oder kaufen wollte, aber ein sehr spannender Post, denn das ist eine Frage dich mich schon seit langem beschäfitg 🙂

LG Fio

Reply

ich habe ebenfalls den elf pinsel und ich glaube, auf deren seite steht, dass die weißstielige serie aus ponyhaar gefertigt sei 😉
ich besitze den mac 217 und kann mir ihn auch nicht mehr bzw. sehr ungern aus meiner amu-routine wegdenken. wenn mein konto es irgendwann mal zulassen sollte (arme studentin), gebe ich eine großbestellung bei zoeva auf – incl. dem soft definer, da ein zweiter 217 doch zu teuer ist 😀
liebe grüsse

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge