Zoeva Concealer Buffer

Lang, lang ist’s her, dass Zoeva die neuen Pinsel ankündigte – und ich auch gleich hechelnd bestellen musste.

Nach dem Silk Finish und dem Luxe Face Definer kommt jetzt also noch ein Teint Pinsel. Und ich glaube, es sagt schon viel über das Folgende, wenn ich verrate, dass dieser Pinsel bei mir TÄGLICH im Einsatz ist.

Schon ganz lange hatte ich mich für dieses Pinsel Set von Sigma interessiert, das 4 synthetische mini-Buffer usw. für Concealer und Cremeprodukte beinhaltet. Diese normalen, flachen Concealerpinsel habe ich nie verwendet, die passen mir einfach nicht. Aber…vier Pinsel…von Sigma, das geht so rischtisch ins Geld.

Praktischerweise kam Zoeva mit diesem Pinsel heraus, der mir mit Blick auf Sigma sofort bekannt vorkam! Der Concealer Buffer ist ideal dafür, was sein Name schon preisgibt: Abdeckprodukte perfekt zu verblenden.

Zoeva Concealer Buffer

Der Concealer Buffer ist so lang wie ein durchschnittlicher Augenpinsel, der Stiel dabei etwas dicker. Auch hier gibt’s das neue Crimping – eine festere Verbindung zwischen Stiel und Hülse.

Gedacht ist der Concealer Buffer für das Einblenden von Concealer: Sowohl Cake Concealer im Pott für Rötungen als auch flüssiger Concealer unter den Augen arbeitet der Pinsel hervorragend ein, oder auch um das Highlighter-Dreieck unter den Augen zu verblenden.

Er ist für Cremeprodukte (und zwar so ziemlich alle, auch eyeshadows!) so gut geeignet, da er in etwa die Größe einer Fingerspitze hat, dabei aber wie ein Buffer arbeitet – fest und dicht gebundene, weiche (synthetische) Haare, rund geschnittene Frisur.

Zoeva Concealer Buffer

Man kann sich das in der Tat wie ein Mini-Foundation Pinsel vorstellen, der oben schon erwähnte Silk Finish ist so etwas wie die große Schwester dazu:

Zoeva Concealer Buffer

Der Concealer Buffer ist fest genug gebunden um punktuell zu arbeiten, ersäuft sich selbst dabei aber nicht in flüssigen Produkten. Ich persönlich verwende ihn sehr gerne für etwas festeren Concealer (etwa der Catrice Camouflage) im Gesicht – um die Nase usw. oder dem Collection Lasting Perfection Concealer im Highlighter-Dreieck, wenn ich nicht das ebelin Ei in diesem Bereich verwende. Zu dem ist er ideal für die Nasenbrücke – ob für Concealer oder “highlighting” Produkt.

Das Ergebnis wird streifenfrei und – beim richtigen Concealer Ton! – übergangslos. Durch den Pinsel kann man die Deckkraft gut aufbauen, ohne durch die Fingerwärme oä. bereits aufgetragenes Produkt zu verwischen – dabei verwendet man nach meinem Eindruck weit weniger Produkt als mit den Fingern. Was sowohl für Teint als auch Börsel besser ist!

Wie eingangs erwähnt, verwende ich diesen Pinsel täglich (wann gibt es nix abzudecken, hm? HM?) und bislang ließ er sich sehr gut waschen, ohne ein Haar zu verlieren.

Zoeva Concealer Buffer

Von allen Pinseln aus der Bestellung ist mir dieser fast schon am wichtigsten geworden, da ich ihn wirklich sehr oft und gerne verwende. Abgesehen natürlich von ze best Pinsel on earth, dem 227er bzw. dem Petit Crease, den ich bei Interesse auch noch vorstellen werde. Von mir eine definitive Empfehlung!

Der 142 Concealer Buffer kostet 6,80€ | Taklon Borsten (vegan) | Echtholzstiel | Auf zoeva-shop.de

Habt ihr einen Mini Buffer? Wie verwendet ihr ihn am liebsten? Habt ihr bei den neuen Pinseln von Zoeva eingekauft? Zufrieden?

You May Also Like

12 comments

Reply

Ich hab ihn auch, nutze für Concealer aber lieber die Finger. Für Cremelidschatten (insbesondere für unsere geliebten Color Tattoos, höhö) finde ich ihn aber perfekt, man kann damit schichten, verblenden… einfach alles! 🙂

Reply

Der Pinsel erinnert mich ganz stark an die Deluxe Crease Brush von Real Techniques und die ist klasse um Concealer zu verblenden! Liebe Grüße, Susanne

Reply

Ich hab ihn mir bei meiner letzten Zoeva Bestellung auch mitbestellt und ich bin ein wenig hin und her gerissen. An sich arbeite ich ganz gerne mit ihm aber da ich ihn eigentlich gekauft habe, um Concealer unter den Augen auf zu tragen, er mir da aber doch irgendwie zu fest ist, ist das Vorhaben fehlgeschlagen 😉 Aber für das restliche Gesicht finde ich ihn super.

Reply

Der Pinsel erinnert mich an einen Pinsel von RealTechniques, den die pixiwoos immer als Concealer-Brush zweckentfremden.. (hab leider den Namen jetzt auf die Schnelle nicht gefunden). Sehr vielversprechend, das schau ich mir mal an (und die 227 auch!)

Reply

Tolle Review! Der Concealer Buffer steht nun auch auf meiner Wishlist 🙂

Reply

ich benutze für für Concealer immer den von ebelin, der ist super und ich komme sehr gut mit dem Pinsel klar. Mittlerweile hab ich ihn sogar zwei mal.

LG Fio

Reply

Den habe ich damals auch sofort bestellt und es bis heute nicht bereut. Und mein andere Concealer Pinsel ist seit dem unbenutzt…^^

Reply

Ich habe diesen Concealerpinsel und das Äquivalent von SIgma auch und benutze sie beide regelmäßig. Kann gar nicht genau sagen, welchen ich mehr mag. Zoeva könnte um Haaresbreite vorn liegen 🙂

Reply

@IsadonnaDa hast du recht! Die haben genau die richtige Konsistenz für den Pinsel.

Reply

@SteffiJa, direkt um die Augen hilft tupfen mehr als „buffern“, sonst zieht man die Haut so rum.

Reply

Ganz deiner meinung 😉 hab mir vor ein paar monaten mein erstes pinselset von zoeva bestellt das „complete set“ und ich liebe es ♥ finde den concealer pinsel und den silk finish einfach meeeega , haben noch kein einziges haar verloren und trotz täglicher verwendung sind sie nach dem waschen wieder wie neu 😉 wollte davor eigentlich bei sigma oder mac welche besorgen aber jetzt bin ich soooo froh dass ich zu geizig war und bei zoeva geblieben bin , hammer Qualität!!

Reply

@cherryliciousStimmt, man bekommt für den Preis mMn mindestens Sigma/MAC Qualität. Ich habe nur einen MAC Pinsel und der ist teils kratziger als das Zoeva Äquivalent!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge