s-he stylezone Neon | Flakey Sommerlacke

Gestern in der späten Wochenschau schon angekündigt, gibt’s heute mehr Bilder und ein paar schwache Swatches der neuen s-he stylezone Lack LE:

Vier Neon und vier Flakes Farben gibt es und ich habe von dm jeweils zwei Farben erhalten.

s-he stylezone Neon | Flakey Sommerlacke

Dazu muss ich sagen, dass die Creamfinish Neonfarben in der Realität weitaus strahlender und knalliger sind, besonders der gelbe leuchtet wirklich schön neonfarben.

s-he stylezone Neon | Flakey Sommerlacke

Die Bläschen und Unebenheiten auf den Swatchsticks rühren wohl übrigens daher, dass ich hier Sticks “recycled” habe – ich bin mir sicher, dass die Lacke, wie eigentlich alle von s-he, einen schönen glatten Glanz haben.

Die Flakes interessieren euch aber sicherlich mehr, also…

s-he stylezone Neon | Flakey Sommerlacke

Der Lack selbst ist eine transparente Jelly Base mit irisierend-schimmernden Flakes, unterschiedlich groß – manche sind auch wirklich recht groß, sie sehen fast aus wie “Folienstücke”. Einen Top Coat braucht man hier sicherlich, um eine glatte Oberfläche zu erhalten.

s-he stylezone Neon | Flakey Sommerlacke

Wie man auf den Swatches sieht, kann man sie kaum solo oder gar deckend auftragen – sie sind als Top Coat gedacht und ich denke, die jeweilige Farbe der Base spielt keine so große Rolle für das Ergebnis. Auf den Swatches ca. 3 Schichten.

s-he stylezone Neon | Flakey Sommerlacke

s-he stylezone Neon | Flakey Sommerlacke

Die restlichen Farben:

s-he stylezone Neon | Flakes Sommerlackes-he stylezone Neon | Flakes Sommerlacke

Das Display sollte übrigens ab dieser Woche in den dms stehen! Ein Lack enthält 10ml und kostet mWn 2,95€.

Habt ihr das Display schon gesichtet? Welche Farbe würde euch interessieren? Wie gefallen euch diese Art von Flakes?

FYI | Review Disclosure
*Samples
**Bildrechte © dm Österreich

You May Also Like

11 comments

Reply

Ich war schon total gespannt auf die Flakes-Lacke.. allerdings finde ich die auf den Swatches ganz ganz ganz schrecklich.. Aber auch gut- spare ich wenigstens mal wieder ein bisschen 😀

Viele liebe Grüße Katii

Reply

Rein optisch gefallen mir die Flakes Lacke wirklich gut aber einige Stüccke sind wirklich etas zu groß. Ich stelle mir das etwas umständlich beim Auftrag vor, wenn man erstmal mti dem Pinselchen nach Flakes ‚fischen‘ muss 🙂

Liebe Grüße

Reply

Also ich habe die Lacke auch getestet und bei mir verursachten die Topcoats auch so schreckliche Blasen. Ich denke nicht, dass das an deinen Swatchsticks liegt. Viel eher liegt es meiner Meinung nach an den Lacken. Ziemlich schade, denn ohne die Bläschen hätten mir die Lacke wahnsinnig gut gefallen.

Reply

Um ehrlich zu sein, weis ich nicht was ich von den Flakes halten soll. Aber die Neonlacke finde ich wirklich super! Sollte ich mir auf jeden Fall mal genauer angucken! 🙂

Reply

Ach schade, auf den ersten Bilder fand ich die Lacke sehr ansprechend. Nun als Swatch gefallen sie mir aber leider gar nicht mehr :-

Reply

Leider muss ich auch sagen, dass die Flakes-Lacke mir so gar nicht gefallen 🙁

Reply

werde ich mir zulegen 🙂

Reply

Ich bin kein wirklicher Fan der Flakes, aber der lila Lack gefällt mir dafür umso besser! 🙂

LG, Ju von JuNi

Reply

Bei mir bilden alle Lacke Bläßchen. Die Lacke mit diesen Folienstückchen sind eine Zumutung, die Folienteile sind glaube ich, echt Folie und nicht Lack-kompatibel. Die normalen Lacke sehen bei mir aus wie Schweizer Käse, so sehr bilden die Bläßchen. echt komplett daneben gegangen, finde ich.

Reply

Mit den Flake Glitter Lacken hatte ich auch große Probleme, die werfen auch auf den Nägel mit nem Top Coat Bläschen und durch die Gelkonsistenz sieht das ganze furchtbar aus 🙁 Aber die Neon Lacke sind echt super 🙂

Reply

Ja hab ich schon gesichtet, aber die Flakes sind schon groß, hab mir nur den türkisen Flakes-Lack dann mitgenommen, der lila Lack gefällt mir auch, wenn ich das so bei dir sehe, aber ich hab eh schon so viele Sachen, LG Babsi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge