Neutral with a twist

Ich sag’s gleich – ich hab dieses Make Up schon beim Schminken als “ah geh, nix Besonderes” abgetan. Aber da ich aus diesem TAG hier gelernt habe, dass ihr gerne diese äh 08/15 Make Ups anschaut, habe ich es dann noch fotografiert. Ich bin so lernfähig! Was man ja in der letzten Wochenschau bzw. auf Instagram schon sehen konnte.

Neutral with a twist

Ganz so gewöhnlich habe ich es dann doch nicht gehalten, irgendwie wollte ich einen Hauch Farbe reinbringen. Aber wie?

Ah, es gibt ja noch das untere Lid.

Ähnlich wie in diesem Upside Down Smokey Eye habe ich zu Blau gegriffen. Einem dunkleren Blau wohlgemerkt, helles Blau wäre etwas sehr 80er Revival… Diesmal also aber nicht ausgeraucht, sondern lediglich die Wasserlinie betont und leicht nach unten verblendet.

Am oberen Lid habe ich es zwar farblich einfach gehalten, aber dennoch mehrere Lidschatten verwendet:

Neutral with a twist

Angefangen habe ich mit dem Maybelline Color Tattoo Rich Mahogany (okay, eigentlich mit der Catrice Prime & Fine Eyeshadow Base, shh), leicht verblendet, am Wimpernkranz etwas kräftiger.

An Lidschatten habe ich ausschließlich die MUA Undress Me Too Palette verwendet. Im Innenwinkel 1 Reveal, ein taupe-silbriger Highlighter, eingeblendet in 2 Wink (eine meiner Lieblingsfarben!). Direkt auf der Mitte des Lides kräftiges Gold 3 Devotion aufgetragen und im äußeren Winkel 4 Obsessed schattiert. Das Ganze mit einer matten Farbe, 5 Lavish, verblendet. Ich habe zum Abdunkeln ganz außen noch das Schwarz, Corrupt, mit einem feinen Pinsel aufgetragen.

MUA Undress Me Too

Mit Corrupt habe ich außerdem den Maybelline Gel Eyeliner Black fixiert.

Am unteren Lid also mit den gleichen Nuancen wie am oberen Lid geschminkt, und die Wasserlinie mittels Catrice Kajal These Blues are made for walking* den wunderbaren, top haltbaren Zoeva Denim Bar Cream Liner aufgetragen. Auf den Wasserlinien trage ich Gel Eyeliner generell mit Kajals auf, da sie gar nicht pieksen können, wie Pinsel es manchmal tun.

Nicht auf dem Bild, und das ist bei dem Zustand meines Exemplars auch gut so…uh, ist die essence I ♥ extreme Mascara. Immer wieder gut.

Und weil ich wirklich gut drauf war, habe ich sogar ein Gesamtbild gemacht. Ja äh, gesamt.

Neutral with a twist

Als Novum mal mit Lipgloss! Okay, es passte einfach so gut zu dem Ice Bomb Cream Blush

MaxFactor 3in1 Foundation

Auf den Lippen eine Kombi, wie ich sie langelaaaaaange nicht mehr getragen habe:

  • essence Lipliner Nude Coral (d/c) – komplett aufgetragen und darüber
  • Catrice Lipgloss Very Very Raspberry*

…was einen wirklich schönen Korallton mit Goldschimmer ergeben hat.

Catrice Very Very Raspberry Lipgloss

Neutral with a twist

Ich mag die Kombi aus Gold und Blau sehr gerne, da es die Flecken in meiner Iris gut betont. Sollte ich zu einem meiner “Standard” Make Ups befördern huh. Ein für mich typisches “ich hab mich doch noch geschminkt” Make Up.

So. Und jetzt möchte ich nichts hören von wegen “zu simpel” für einen Blogpost 😉

Wie peppt ihre eure a.l.l.t.a.g.s.t.a.u.g.l.i.c.h.e.n Make Ups auf? Gar nicht? Immer gleich “braun”?

FYI | Review Disclosure
*Samples

You May Also Like

13 comments

Reply

Sehr hübsch! Und eigentlich mache ich das ähnlich wie Du, heute z.B. auch: eher nudige Töne auf dem Lid und mit dem Zoeva Kajal Nightwaker eine blaue Wasserlinie. Dazu gab es dann etwas kräftigere Lippen mit dem Holly Rose Wood 🙂 Aber die Kombi mit Lipliner und darüber Gloss sieht auch sehr hübsch aus, denke das werde ich morgen mal machen. Sollte sowieso öfter wieder Glosse tragen 🙂

Reply

Mir gefällt das Amu richtig gut! Nur die Wasserlinie zu betonen sollte ich auch mal versuchen! Leider hält das bei mir nie so gut… Liebe Grüße 🙂

Reply

😀 jo meistens gleich braun, was willste machen, ich mag das 😉
Deine Variante finde ich sehr schön. ich habe leider das Problem, dass auf der Wasserlinie bei mir nicht wirklich etwas hält. Ich versuche zwar ab und an auch mal die untere Wasserlinie zu bemalen aber meistens lasse ich es lieber.

Reply

Ich mag „alltagstaugliche“ Make-Ups. Vor allem wenn’s schnell gehen muss, hab ich die passenden Farben dazu einfach immer schnell zusammen. Und wenn’s mir dann doch mal zu langweilig aussieht, dann nehm ich mir auch einen farbigen Kajal, so wie du hier!
Sieht doch toll aus!

Reply

Schöner Look! Ich mag die Lippenkombi besonders.

Reply

Der Look ist wunderbar:) ich peppe auch gerne mit Farbakzenten auf.
Allerdings ist mir deine Kombi noch nie eingfallen und will jetzt unbedingt mal nahgeschminkt werden 😉
Lg Eve

Reply

Total schön, deine Augen sehen gut aus damit 🙂
Das werd ich demnächst mal nachschminken, ich hab auch dunkle Augen und eine ähnliche Augenform wie du 🙂

Reply

Ich finde es total schön. Die MUA Lidschatten sind wirklich klasse. Danke fürs anfixen 🙂

Reply

@Susanne Beautiful insideBei mir auch nicht, drum nehme ich immer Gel Eyeliner. Und manchmal fixiere ich auch noch mit Lidschatten.
Ein getrockneter Gel Eyeliner hält! Es verwischt sich maximal im äußersten Winkel 🙂

Reply

@SteffiIch sag nur Gel Eyeliner 🙂 Siehe ein Kommentar weiter oben.

Reply

@EveYay!

Reply

@MoosemanDanke 🙂
Freut mich zu hören!

Reply

@GwensticalHöhö! 😛

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge