howto_gfc

 

Nach einiger Zeit gibt es am Freitag mal wieder einen kurzen Blog Tipp von mir.

Es gibt es immer noch!

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, habe ich meinem Blog einem kleinen Lifting unterzogen. Ua, habe ich dabei das Google Friend Connect Widget gelöscht und es den anderen Follow Buttons in der Sidebar angepasst.

Und ja, es funktioniert immer noch genauso wie davor – einfach draufklicken und ihr werdet sehen 😉

Aber es soll jetzt nicht darum gehen, wie man das GFC Widget so formatiert, dazu findet ihr sicherlich einiges an Infos; falls nicht, könnt ihr das gerne sagen. Was mir dabei aufgefallen ist: Sollte man das Widget wiederhaben wollen, beißt man sich an den Layout Optionen die Zähne aus. Google+ sei Dank…

Natürlich gibt es aber eine Lösung und die ist sogar recht einfach.

Solltet ihr also aus Versehen oder aus Designgründen das Widget einmal gelöscht haben, bekommt man es durch die folgenden Schritte wieder auf den Blogger Blog:

1. Im Blogger Dashboard ins Layout gehen und irgendwo ein Gadget hinzufügen:

How to manually insert the GFC Widget

 

2. Und zwar ein HTML/JavaScript Widget:

How to manually insert the GFC Widget

 

3. Bei diesem Widget die URL kopieren und ungespeichert schließen.

How to manually insert the GFC Widget

 

4. Diese URL in einen Editor/Word kopieren, was dann zB so aussieht:

http://www.blogger.com/rearrange?blogID=5798643211587982367&sectionId=sidebar&action=editWidget&widgetType=HTML&referrer=directory

und das Fettgedruckte mit folgendem ersetzen:

http://www.blogger.com/rearrange?blogID=5798643211587982367&sectionId=sidebar&action=editWidget&widgetType=Followers&referrer=directory

5. Diese modifizierte URL dann kopieren und in einem neuen Browser Tab in die Adresszeile einfügen.  

How to manually insert the GFC Widget

Das Widget gegeben falls anpassen und speichern und voilá, da ist es wieder, das wichtig-hässliche Widget, feuchter Traum aller Blogger! ♥ Im Layout kann man es dann an die Position verschieben, an der man es gerne hätte. Aber das war’s dann auch schon.

Wer noch Fragen hat, kann sie gerne in den Kommentaren stellen!

Die bisher veröffentlichten Tipps zum Durchklicken (auch auf der Blog Tipps Menüseite):

Blogger-Tipp #2: Start a (beauty)blog – the classy way Blogger Tipp #3: Threaded comments, die zweite Blogger-Tipp #4: Hide my…contact details!
CAPTCHA? Nein, danke! Blogger-Tipp #5: Wie viele Feed-Leser hab ich wohl… Blogger-Tipp #6: Auto Jump Break for Archive & Labels
Blogger-Tipp #7: How to import blogs to bloglovin’ Blogger-Tipp #8: How to make the most out of Windows Live Writer Blogger-Tipp #9: How to customise your sidebar headings
Blogger-Tipp #10: How to automatically add a signature Blogger-Tipp #11: How to add rotating header images
Blogger-Tipp #13: How to get dofollow backlinks from Pinterest  

Eure HTML Tweaking Mutti,

Godfrina

 


 

You May Also Like

15 comments

Reply

Sehr hilfreich 🙂 Ich hab schon ein anderes HTML Widget von copypastelove benutzt, aber finde es trotzdem nice von dir!

Reply

@MichelleEs geht ja ums Einfügen des ursprünglichen GFC Widgets. Das ist immer gleich 😉

Reply

Also ich würde mir schon ein Tutorial wünschen wie man das GFC Widget so gestaltet wie bei dir. ^^

Reply

Danke nochmal für Deine Hilfe!! Bei mir hat alles geklappt. 🙂

Reply

@Bella SnowNotiert und kommt noch 🙂

Reply

@ElissarGerne!

Reply

Ich hatte damals mein Wigdet gelöscht und bekomme es einfach nicht wieder. Mir wird immer angezeigt, das das Element nicht gefunden werden kann. Derzeit habe ich auch die Version von cpl auf meinem Blog, hätte aber gerne auch mal eine Übersicht wer, und vor allem, wieviele mir folgen – das kann ich alles gar nicht mehr sehen. Dabei müssten meine damligen Leser mir doch weiterhin folgen. Gibt es irgendeinen html-Code, den man irgendwo einsetzt, damit auch ich mein gfc wieder bekomme? Woran könnte es noch liegen, das es bei mir nicht funktioniert? Übrigens habe ich eine Umleitung auf eine Domain.. oder liegt es an der Vorlage? Habe mir heute einen Textblog erstellt, da funktioniert das „Follower“-Wigdet ohne Probleme. Würde mich freuen, wenn es noch irgendeine weiter Möglichkeit gibt – ich habe mich schon dumm und dusselig gesucht…
Ganz lieben Gruß
Sabine

Reply

@SabineLiebe Sabine,
hast du diesen Beitrag auch gelesen? Er erklärt genau das. Wie man das gelöschte Widget wieder speichert. …

LG

Reply

Doch, ich hab den schon gelesen… Bei mir kommt dennoch die Nachricht „Das Element konnte nicht gefunden werden…“. Von daher gehe ich aus, das es evtl an meiner Domain liegt, oder an der Vorlage. Allerdings hatte ich die Umleitung rausgekommen, und meine Vorlage auf die „einfache“ geändert. Das Ergebnis blieb gleich. Ich hoffe noch auf einen HTML-Code der „immer geht“. 🙂

Reply

@SabineWenn diese Meldung kommt, ist irgendetwas schief gelaufen.
Die Blog ID ändert sich auch mit 100 Weiterleitungen nicht! Bist du dir sicher, dass du alles exakt kopiert hast, keine Fehler, bspw deine Blog ID?

Reply

Ja, ich hab alles so gemacht. Hatte im Internet schon nach mehreren Lösungen gesucht und alles ausprobiert. Ich denke ich muss mich damit abfinden, das es einfach futsch ist. Obwohl es mich schon wurmt, das ich den Fehler einfach nicht finde.

Reply

@SabineMh, nein, solange es ein Blogger Blog ist, ist es möglich das Widget wiederzuholen. Irgendwo muss ein Fehler im Kopieren oä vorliegen, anders käme eine Fehlermeldung wie diese nicht vor. Es funktioniert ja noch, wenn du schreibst, dass du einen Button hast.

Das ist schon die Art „die immer geht“, da es das selbe ist, wie damals Blogger machte, als das Widget noch zur Auswahl stand.

Reply

Das Widget steht ja noch zur Auswahl (unter „weitere Widget“ und dann „Follower“). Ich werde es nachher nochmal versuchen und auch auf meine ID achten. Wie gesagt, auf meinem Testblog geht es ohne Probleme… Ich dank dir erstmal für die schnellen antworten – hab noch einen schönen Sonntag 🙂

Reply

@SabineMh, wenn auch das Widget aus dem Layout nicht angezeigt wird, stimmt vielleicht einfach im Template etwas nicht! Ich hoff mal für dich, du findest den Fehler 😉

Reply

Hallo du Liebe, ich habe gerade versehentlich (klingt doof, ist aber leider so) mein Google+ Follower Gadget gelöscht und kann es nun nicht mehr einsetzen. Dann hab ich deinen Post gefunden. Aber irgendwie funktioniert es leider nicht – hab mir alles genau durchgelesen. … Habe ich vielleicht was unter Punkt 4 falsch gemacht? Ich nehme die 1. URL und kopiere in den fett markierten Teil die 2. URL rein? … Tut mir doll leide, wenn ich mich so dusselig anstelle. … Ich würde mich aber ganz doll über deine Hilfe freuen!! …
Liebe Grüße, Nadja 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge