Cosnova Ex-Artikel

Catrice und essence spielen zur Zeit ja wieder ihr BäumchenSortiment wechsel dich Spielchen. Man kann zu den 6-monatigen Rotationen ja sagen was man will – aber es hält Geist und Körper auf Trab 😉 Wer hat schon neue Teile gesehen? Wie sieht es in echt aus? Ich will es sehen! Gut, ganz so viel interessiert mich nicht, aber wer guckt nicht, wenn es dann im Regal steht? Hm?

Ich bin mir zwar sicher, dass nicht nur Verkaufszahlen bei den Auslistungen reinspielen, aber ich muss schon sagen dieses ewige Trendnachgelaufe – Frühling muss pastell und pink sein! – geht mir etwas auf den Keks. Ich meine, ich bin ja eine Bloggerin und probiere gerne Trends aus usw. Und dennoch benutze ich auch bronzige Nude Töne im Frühling, einfach weil ich die mag. …wie sieht das dann bei der Durchschnittskundin aus? Kauft die wirklich im Frühjahr plötzlich babypinkes Blush, weil’s jetzt so ist? Mhm!

Diana fragt also in ihrer aktuellen Top 3 Aktion nach unseren Lieblingsartikeln von cosnova, die sich jetzt zu verabschieden haben. Vorab: Mir viel die Auswahl sehr leicht!

Meine Top 3 Cosnova Ex-Artikel 2014


essence stay matt lip cream

Mein erstes Produkt ist schon mal keine Überraschung: Stellvertretend für alle essence stay matt lip creams habe ich hier “silky red” auf dem Foto. Die Lip Creams haben im Sortiment zwar nur ein Jahr überlebt, aber für mich sind sie eines der gelungensten Produktexperimente. Ich liebe matte, kräftige Lippenfarben und neben den beiden helleren gab es hier mit einem Rot- und einem Beerenton tolle Nuancen. Ich habe im verlinkten Beitrag schon genug darüber geschrieben…ich find’s sehr schade, dass einige der wenigen (semi)matten Lippenprodukte schon wieder ausgelistet werden (und mal wieder haufenweise Glosse kommen…), von wegen “vielleicht kommen mehr Farben”. Bei uns in Österreich gab’s diese Lip Creams übrigens nur bei Müller, falls sie jetzt noch jemand sucht (=ein Grund, warum nicht so viele verkauft wurden?). Backups werde ich mir hier nicht kaufen, da ich einfach auf andere matte Lippenfarben umschwenken werde – Vorratskauf bei flüssigen Produkten finde ich generell eher riskant 😀

Edit!

Catrice C'Mon Chameleon

Zu der Auslistung von C’mon Chameleon kann ich nur sagen – for shame, Catrice! Auch wenn es sich hier nicht um eine pastell-fröhliche-Frühlingsfarbe handelt…eine Farbe wie diese bekommt man ansonsten wahrlich nur an diversen Countern, in Drogeriemärkten braucht man gar nicht erst schauen. Ein deftiger Schuss ins Knie, meiner werten Meinung nach. Er war nicht umsonst schon in meinen Top 3 Catrice Lidschatten zu sehen: Besonders toll, da sich dieser wunderschöne Grünton selbst ausblendet und durch den bräunlichen Unterton nach aufwendigerem zwei-Farben-Make Up aussieht.

Und ja, nachdem ich ihn jetzt so gut ausgeleuchtet gesehen habe, bzw. mit dem Finger geswatcht…die Kuhle ist schon deutlich und ich überlege ernsthaft, mir ein Backup im Abverkauf zuzulegen #plemplem

Catrice Rosewood Forest

War klar, nicht wahr?

Mein drittes Ex-Produkt ist das sehr schöne, matte(!) Rosewood Forest Blush. Als diese neuen Blushes 2012 eingeführt wurden, sprach mich diese Farbe sofort an. Ganz anders als das übliche 08/15 pink/peach Gewusel in den Drogerietheken. Ich benutze ihn sehr gern und wie ihr seht, ist meine Prägung noch gut zu sehen – so wenig Produkt braucht man da! Ein rosenholzig-bräunlicher Ton, seidig und weich, aber nicht bröselig oder fleckig beim Verblenden. Passt perfekt in mein Schema der nicht-pinken-gedeckten Blushes und ich kann ihn nur wärmstens empfehlen, falls ihr es noch günstig erstehen könnt. Schade drum, es kommen sowohl bei Catrice als auch bei essence wieder nur die üblichen knallig pinken Rouges. Anscheinend steh ich recht alleine mit meinen Farblieblingen. Backup schlicht nicht nötig, da gut pigmentiert und 5 Gramm sind für mich genug Vorrat!

Cosnova Ex-Artikel Swatches

Überraschend, wie oft man die selben Produkte bei dieser Parade sieht!

C’mon Chameleon, Oh it’s Toffeeful Lidschatten, das Rosewood Forest Blush und die Lip Creams. Vereinzelt auch einen Augenbrauenstift. Schade ist, dass diese einhellige Meinung von uns hier bei cosnova absolut gar niemanden zu interessieren scheint. Nein, ich glaub nicht, dass “Blogger” die größte Zielgruppe sind, aber die Durchschnittskundin schaut vielleicht auch mal ins Internet und lässt sich “beraten”, nicht wahr.

Werden Lieblinge von euch “gegangen”? Wie steht ihr zu Backups? Mitmachen kann man noch bis 16.01.!

Und diese Top 3 habe ich in den letzten Monaten schon vorgestellt:

 


You May Also Like

22 comments

Reply

Ich bin auch kein Backupmensch, aber den wunderbaren Chamelion-Lidschafften, den musste ich einfach auf Vorrat kaufen. Mein Exemplar hat schon eine kleine Kuhle und ist teilweise abgebrochen (sehr locker gepresst) und ich will einfach nicht das zigfache für das MACprodukt ausgeben. Ich mag einfach diese Farbe und hätte mich gefreut, wenn mehr solche Perlen ins Sortiment kommen würden..

Reply

Die Lip Cream ist bei mir auch dabei 🙂 Eigentlich bei fast jedem! Wieso geht sie nur raus?

Liebe Grüße,
Sandri 🙂

Reply

Den Lidschatten zeigt doch iwie so gut wie jeder. Da stelle ich mir die Frage, warum essence ihn aus dem Sortiment nimmt.

Reply

Ich habe alle Produkte deiner Top 3 und mag sie auch relativ gerne, vom Lidschatten hab ich mir ein Back Up gekauft bzw. ich hab den alten ersetzt da er mir leider mal runtergefallen ist.

Reply

Ich weine C’mon Chameleon auch hinterher und konnte bis jetzt nirgends mehr ein Bake Up bekommen =(

Reply

Ich wollte das Blush und den Lidschatten noch bekommen, aber es war schon alles ausverkauft bevor reduziert wurde. So muss ich leider ohne das Blush und den C´mon Chameleon weiterleben. *mäh*
Den Lidschatten hatte ich sogar schon, ist mir aber runtergefallen und komplett zerstört worden und seitdem konnte ich ihn nie nachkaufen, weil er immer ausverkauft war.
Liebe Grüße!

Reply

Alle drei Produkte habe ich auch (den Lidschatten erst seit dem Ausverkauf, shame on me!) und ich find’s echt schade, dass die gehen müssen… Irgendwas macht Cosnova da falsch!

Reply

Ich gebe dir recht. Auch unter meinen Top 3 waren der Lidschatten und das Blush. Beides kann ich absolut nicht nachvollziehen. Außerdem finde ich es noch schade, dass die Color Lidschattenbase geht. die war super für Pigmente…
Nunja, nicht zu ändern. Schade für all die die neu mit dem Schminken anfangen und erstmal nicht auf so einen tollen Lidschatten wie C’mon Cameleon zurückgreifen können.

LG
Annette

Reply

Die Lipcreams gehen eigentlich gar nicht aus dem Sortiment :-), sie bekommen nur eine neue Verpackung (Angleichung an die xxxl shine glosse -> xxxl longlasting lipgloss matt effect). Essence übernimmt die alten Farben (z.B. 09 smooth berry) und bringt eine neue Nuance (15 coral mousse) heraus. 🙂

Reply

Endlich weist mal einer darauf hin!!! Habe ich auch schon gemacht, denn es steht ja in der neuheitenankündigung ganz groß drin. Also gehen nur ein paar farben raus 🙂
Bis auf das Blush habe ich die anderen artikel auch… leider sind ja die sachen die aus dem sortiment gehen schon ein paar wochen davor nicht mehr im sortiment, da sie gar nicht mehr ausgeliefert werden, sodass man oft den eindruck hat, dass es ja ständig ausverkauft ist… das ärgert mich immer sehr. Klar wollen die marken ihr zeug loswerden ohne große verluste aber das ist echt nervig…

Reply

Ich bin bei einigen Sachen echt enttäuscht. Ich besitze nur 3 Lippenprodukte, die ausgelistet werden, aber auch um die ist es schade genug, daher habe ich sie in meinem Beitrag gezeigt.

Ich weiß nicht, warum manche Sachen wie die matten Glosse rausgenommen werden. Aber ich bin sicher: Mangelnde Verkaufszahlen sind es nicht! Bei Dianas Blogparage hab ich noch keinen Beitrag in meinem Dashboard gefunden, wo nicht einer der matten Glosse, der Rosewood oder der c’mon chameleon vorkam!

Reply

@berbelberDanke für den Hinweis! In meinen Downloads fehlten einige Bilder durch falsche/doppelte Namen – ich sag’s ja, es erschlägt einen :))

Reply

Auf dein *shame* an Cosnova packe ich gern noch eins drauf. Wie können sie nur den Chameleon aus dem Sortiment nehmen, eins der Vorzeigemodelle funktionierender Dupes? Die ewige Auslistung verstehe ich eh nicht. Kaum liebt man ein Teil ist es auch schon wieder weg *möööp*.

Reply

puh, wusste gar nicht, dass der Lidschatten rausgeht, das ist ja wirklich blöd, denn das ist einer meiner liebsten, ich glaub da muss ich mir noch schnell ein Back up holen, danke für den Tipp, LG Babsi

Reply

Ich finde zweimal im Jahr Sortimentsumstellung ja zu viel, aber mich fragt ja niemand. Gerade die Durchschnittskundin merkt ja nicht sofort, dass es ein geliebtes Produkt schon nicht mehr gibt und steht vor dem Regal und ärgert sich.
C’mon Chameleon werde ich auch vermissen, besitze ihn ja aber und ganz ehrlich, ich möchte bei denen die Back-ups kaufen mal sehen ob ihn je eine aufbraucht! 😀

Reply

Ich habe beide Catrice Produkte noch ergattern können.Bei so nem günstigen Preis muss man einfach zuschlagen ^^

Reply

Ich bin ja direkt nach deiner Auslistungswarnung losgetrabt und hab den CC-Lidschatten gar nicht mehr und das Blush erst beim dritten Versuch bekommen.

Ich verstehe, daß eine ganze Menge Sachen sich zum Ladenhüter entwickeln, wenn es sie zu lange gibt, einfach schon, weil man viele Artikel im Leben nicht nachkauft. Ich meine, wie viele Makeups bekommt man wohl aus einem Blush raus? Bzw. hat man jemals eins wirklich aufgebraucht? (Also, ich nicht, und ich bin jetzt nicht die Cosmetic-Packrat) Andererseits kauft man seine Basics, also die Sachen, bei denen man nicht so sehr viel experimentiert bzw. die bei jedem Makeup dabei sind, auch regelmäßig nach und – egal wie gut sie sind – wenn man ständig fürchten muß, beim nächsten Versuch, seinen Concealer, den braunen Lieblingslidschatten oder die Mascara nachzukaufen, vor einem völlig neuen Sortiment zu stehen, dann hat man irgendwann keine Lust mehr. Man = in diesem Falle ich.

Ich merke wie ich mit dem attraktiver werdenden Sortiment mehr und mehr von Catrice zu Manhattan und Maybelline überlaufe; Nagellacke kaufe ich noch von Astor, die in letzter Zeit ein paar coole Farben hatten. Plus: sie halten bei mir auch unvergleichbar besser als die bröckeligen Catrice-Lacke…

Reply

@MoosemanWenn ich mir die neuen Monos anschaue – reichlich uninteressant im Vergleich!

Reply

@KathyWow, bei uns liegen im Müller noch haufenweise, im dm wurde noch nicht mal reduziert! Schnelllebiges Deutschland haha.

Reply

@KlaineImmer ausverkauft und trotzdem muss er gehen, einfach nur weil die Farbe nicht pastellig ist, oder wie? Cosnova, quo vadis?

Reply

@E.T. von roundaboutmeIch find’s ja gut, dass man da immer auffrischen will usw. Und Sachen, die eh nicht gut sind, können ruhig ausgetauscht werden. Aber solche Perlen? Mann Mann.

Reply

@georgeVerstehe absolut, was du meinst! Vor meiner Blogzeit habe ich mich ja auch schon für Make Up interessiert – und selbst da war mir nicht bewusst, dass das halbjährlich abläuft. Zack und weg war der Lieblingskajal. Ich habe auch echt ein Talent dafür, Dinge zu mögen, die auf Abschusslisten landen.

Eine Durchschnittskundin nervt das sicher 10x so sehr, wenn mal wieder das Make Up nicht nachkaufbar ist, nach so 1,5 Jahren „das gibt’s schon lang nimmer!“ Uhuhh..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge