Simply Rose Taupe

Nachdem ich diese Lidschatten Kombi schon in meinen Tops vom Jänner gelobt habe, habe ich über Instagram doch in der Tat die Aufforderung bekommen, darüber mehr zu schreiben.

Aber bitte, aber gern 🙂

(Da wusste ich noch nicht, wie sehr mich Licht+Kamera hassen haha). Ganz interessant, wie Handy Bilder vor der Lampe letzten Endes fas besser rauskamen als Naturlicht plus Kamera!

Der Star des Looks ist mal wieder ein Taupe, mit Rose Einschlag diesmal. Diese Farbgruppe ist einfach so so dankbar.

rosy taupe eye make up tutorialrosy taupe eye make up tutorial

1. Augenbrauen füllen (Augenbrauenroutine) und beliebige Eye Base auftragen.

2. KIKO Rosy Brown Eyeshadow Stick auf das bewegliche Lid auftragen und zügig ausblenden.

rosy taupe eye make up tutorialrosy taupe eye make up tutorial

3. Auf den inneren zwei Drittel des Lides Manhattan Rosy Rocker Pigment mit einem flachen Shader Pinsel (Zoeva Classic Shader), befeuchtet mit der KIKO Mixing Solution, auftragen, leicht nach oben verblenden.

4. Im äußeren Drittel und vor allem in und über der Lidfalte mit einem fluffigen Pinsel (MAC 224) Manhattan Miss Charming einarbeiten. Blenden, blenden…blenden.

rosy taupe eye make up tutorialrosy taupe eye make up tutorial

5. Mit einem feinen Blendepinsel (Zoeva Luxe Defined Crease) Manhattan Mad Couture im Außenwinkel und in der Crease auftragen. Gut verblenden. Mit einem Pencil Brush das äußere V mit einem matten Schwarz (Douglas Nr 19) so dunkel wie gewünscht schattieren. Mit dem feinen Blender einarbeiten und so oft wiederholen wie nötig. Bei Bedarf das Pigment noch einmal auftragen.

6. Lidstrich ziehen (Maybelline Gel Eyeliner), Wasserlinie mit einem Nude Liner neutralisieren (Rimmel Scandaleyes) und am unteren Lid mit den Resten auf den Pinseln schattieren. Die Wimpern kräftig tuschen (essence I ♥ Extreme).

Wer es intensiver mag, kann das Schwarz außen intensivieren und Falsies benutzen. Wie gehabt bin ich besonders im Alltag Falsie-faul und belasse es meist so.

Interessanterweise fand ich den anfangs als fragwürdigen Pinsel abgestempelten Luxe Defined Crease für diesen Look immer wahnsinnig praktisch. Er ist wirklich federleicht, kann sich aber jeder Lidfalte anpassen…ein bisschen wie ein weicherer Pencil Brush.

rosy taupe eye make up tutorial

Ich bin immer noch etwas enttäuscht, dass die “spielerische Intensität” des Looks abgelichtet kaum rüberkommt. Ich habe dieses Make Up jetzt sicherlich schon fünfmal getragen und jedes Mal passt es zu Outfit oder einem anderen Lippenstift. Ich fange gar nicht erst an, WIE schwer es war, diese Bilder heute zu bekommen.

rosy taupe eye make up tutorial

rosy taupe eye make up tutorial

Ich habe es einige Male mit der Korres Lip Butter Pomegranate und dem Zoeva Lip Crayon Second Chance getragen – was mir zweimalig ein “Du” in Geschäften einbrachte, ich denke, älter macht es nicht haha.

rosy taupe eye make up tutorial

Abschließend noch ein Bild vor der Tageslichtlampe mit etwas Verrenkung um die pflaumige Schattierung besser zu zeigen. Beim Blick geradeaus ist das Pigment schön aufhellend und glänzend, die Lidfalte abgedunkelt ohne zu kräftig zu wirken oder das übliche Braun einzubringen.

Persönlich ein Lieblingslook, wie es etwa schon das “Neutral not Nude” Make Up war…ein safe haven sozusagen, es muss schnell gehen, aber nach etwas aussehen? So ca. eins der beiden oder ein drittes mit mehr Bronze/Gold wird’s werden! So oft geschminkt, dass die Schritte, die wenigen Produkte sofort bereitstehen. Im Grunde verstehe ich durchaus die Anziehungskraft der Urban Decay NAKED 3 🙂

Was ist euer safe haven? Welche Farben kommen in eurem 08/15 Make Up vor? Braun? 😉

 


Auch interessant

11 comments

Antworten

Reines Braun trage ich selten. Ich bevorzuge am liebsten Alles aus der Richtung Mauve und Taupe.

Dein AMU passt das perfekt rein in meine Kategorie „Geht immer“.

Antworten

sehr schöner Beitrag, tolles AMU und schöne Farben 😀

Ich benutze oft braun, aber auch rosa töne 😀

Lg
Lia

Antworten

Sieht toll aus und schöne Anleitung. Der Kampf mit Licht und Kamera kommt mir bekannt vor. Gut, dass du dich nicht geschlagen gegeben hast! 😉

Antworten

Das Amu ist wirklich wunderschön!

Antworten

Wunderschöner Look! Vielen Dank für die Anleitung!
Glg
Jennifer

Antworten

Wow, das sieht so toll aus. Vor allem zu deinen braunen Augen. Und vielen Dank für die super Anleitung.

Antworten

Ich liebe deine detailverliebten Anleitungen. Wunderschönes AMU <3

Antworten

@I need sunshineFast wäre es so weit gewesen! 😛

Antworten

@Melanie SDankeschön! 🙂

Antworten

Tolles AMU! Ich stehe auf neutrale aber auch dunkle Farben, vor allem mit Schimmer 🙂

Antworten

Wow… Wieder mal super schön, steht die sehr gut! Habe so einige ähnliche Farben zu Hause, werd ich gleich mal ausprobieren…
Liebe Grüße
Anne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge