Newsflash

 

Foodstagram

Ganz echten, nicht-Starbucks-durchgewurschtelten Kaffee im Workhouse Coffee in Reading getrunken. Mh!

 

Beauty

ELF Baked Blushes sind schon toll! Mehr unten.

3 for 2 bei Boots – und dann gab’s die neue essie Kollektion. On A Silver Platter ist schon hübsch. Shhh.

Blog News

ELF durchgehault, yeah.

Auch wenn ich gerade einige äh Produkte gekauft habe, jaja, die Posts folgen, ehrlisch!, habe ich auch wieder einiges aufgebraucht.

Und der Foundation Friday kam mit einem Beitrag zu den Tools zurück.

 

In other news,

Ich bin gerade wieder am Überlegen, mal einige Posts auf Englisch zu veröffentlichen. Persönlich mag ich ja etwa auch gerne auf internationalen Blogs verstehen, worum es geht – vielleicht sollte ich das auch mal versuchen. Besonders bei häufig frequentierten Beiträgen, wäre ich auch geneigt, nachträglich umzustellen…

Mhm!

-☼-

  • Mint und Gold sind immer eine tolle Kombi, etwa auf den Nägeln bei Naileni
  • Mehr Nagellack gibt’s in der neuen Catrice LE, Bilder bei MissXtravaganz 
  • Conny postete einen tollen Vergleich zu den zwei neuen Blenderpinseln aus der Drogerie
  • Ein neutrales Make Up gab’s bei Mareike, ein knalliges beim Rauschgiftengel

 

Was mich diese Woche…

…amüsierte: Bewbs hehe. Ja, ich habe diesen Film diese Woche gesehen 😉

…nervte: Das Backrohr gibt natürlich genau dann den Geist auf, wenn ich einen benötigten Kuchen reinschiebe. GROAR.

…begleitete: Verlockende Angebote in so ziemlich jedem Laden hier, 3 für 2 ist da ja nix dagegen. Der Wille zu widerstehen!

Einen schönen Wochenstart wünsche ich euch! Und ja, ich plane fest, nächste Woche meine Einkäufe zu zeigen. Echt jetzt 😉

 


You May Also Like

10 comments

Reply

I like cake. Is it from boots? Also what is boots. Although I prefer rice pudding. Rice Rice baby. Tastyyy

Reply

Ich finde wir brauchen auch mehr dieser tollen Angebote. Das beeinflusst das Einkaufserlebnis positiv. Mit den minus 10% Aktionen wie bei uns holt man echt keinen Hund mehr vorm Ofen vor.

Reply

Danke für den Backlink.
Also ich teile das Bestreben des „den Blog internationalisieren“ ja nicht so, aber wenn du es gern möchtest, mach es heinfach 🙂

Reply

Ich les ja gern auf Deutsch und mag es nicht so gern, wenn ich ständig zwischen deutschem und englischem Text hin und her hüpfen muss. Kommt natürlich immer darauf an, wie der Artikel im Endeffekt dann gestaltet ist.

Dein Brownie-Rezept ist schonmal abgespeichert. Hört sich ja unglaublich lecker an 🙂

Reply

Ahahaha Das Video 😀 Into Darkness war ein Film, auf den ich mich nach dem 1. Prequel gefreut habe, aber irgendwie war es lame.. Das Video triffts echt gut 😉

Reply

Boah, die neuen Star Treks, da bist du ja bei mir genau an der richtigen Adresse. *schnaub* Echt so schade, wie man so hübsche Schauspieler und so eine tolle Vorlage total versemmeln kann.

Und zum Englisch… Ich bin tatsächlich hauptsächlich im englischsprachigen Netz unterwegs und finde es toll, daß man sich da relativ frei mit Menschen ganz unterschiedlicher Nationalität austauschen kann. Deswegen hab das auch mal mit bilingualem Bloggen versucht und festgestellt, daß ich es wahnsinnig ermüdend finde alles zweimal zu schreiben. (Wenn, schreibe ich erst englisch und übersetze es zurück, das ist vom Aufwand her einigermaßen überschaubar, aber trotzdem nervig)
Von der Übersichtlichkeit mal ganz abgesehen. Denocte hat dafür eine chice Lösung gefunden, die Kurvendiskussionen laufen über WordPress, da kann man mit einem Button zwischen den Sprachen wechseln.
Wenn du das Gefühl hast, du könntest damit ein größeres Publikum erreichen, probier es einfach aus. Ich find’s an sich ne total gute Idee! 🙂

Reply

Lieben Dank fürs Verlinken – mal wieder *gg*
Dein neuer Essie Lack ist schön, der gefällt mir auch richtig gut. Viel Spaß beim lackieren!

Reply

@RomanaWem sagst du das! Man muss hier auch nicht monatelang auf eine Aktion warten – es laufen einfach immer welche!

Reply

@naileniIch denke daran, es auf Klick zu machen, da mir ein ewig langer Post mit beiden Sprachen untereinander selbst nicht gefällt.

Reply

@georgeHaha, Star Trek teilt die Gemüter 😀

Ja, ich denke, ich werde es mal ausprobieren, ich find’s meist ganz schick und hilfreich mit beiden Sprachen 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge