Ihr wusstet dieser Tag würde kommen…

Naja, klar, ich hatte es ja auch in meinem letzten New In groß angekündigt. Offensichtlich kann ich es nicht lassen, Foundations zu kaufen und nach meinem holy grail zu suchen. Ob ich ihn diesmal gefunden habe? Lest selbst:

Bislang im #FF erschienen:

Foundation Friday #1: Manhattan Easy Match Make Up

Foundation Friday #2: MaxFactor Whipped Creme Foundation

Foundation Friday #3: Catrice All Matt Plus Shine Control Make Up

Foundation Friday #4: Maybelline Fit Me Foundation

Foundation Friday #5: Manhattan 9in1 BB Cream

Foundation Friday #6: MaxFactor Face Finity 3in1 Foundation

Foundation Friday #7: alverde Natural Light Make Up

Foundation Friday #8: Bourjois Healthy Mix Foundation

Foundation Friday #9: Bourjois Healthy Mix Serum Foundation

Foundation Friday #10: Revlon ColorStay Makeup C/O

Foundation Friday #11: Revlon ColorStay Makeup N/D

Foundation Friday #12: Barry M Flawless Matte Finish

Foundation Friday #13: GOSH X-Ceptional Wear Foundation

Foundation Friday #14: GOSH CC Cream Illuminating Foundation

Foundation Friday #15: iQ Pure Infinity Make-up

Foundation Friday: The Swatchathon

Foundation Friday: The Tools

Foundation Friday: The Primers

Meine Haut:

  • Grundsätzlich normal: Weder trocken noch ölig, großporig neben der Nase
  • Mit Ausnahmen Stirn: Wird im Laufe des Tages leicht glänzend, nicht unbedingt triefend ölig, kann auch mal einzelne Trockenheitsspots aufweisen; und Nase: eher trocken, an den Nasenflügeln schuppt sich gerne was.
  • (Hormon)Pickelchen vereinzelt, nur örtlich gerötet; Rötungen durchaus auch wg. Trockenheit, keine Unterlagerungen, eher verstopfte Poren
  • Insgesamt eher neutral beige Haut (weder krass gelb noch rosa – gematcht mit Hals/Dekolleté)

Die perfekte Foundation:

  • Leichtes Hautgefühl
  • Deckkraft leicht-mittel (ich benutze inzw. lieber Concealer)
  • Farblich hell und neutral – weder rosa noch zu gelb bitte!
  • Hält bevorzugt ohne Auffrischen über Stunden (ich bin keine Nachpudererin…ne)
  • Blendet sich gut aus – verhält sich gut mit Concealer, Puder, Blush
  • Oxidiert nicht
  • SPF ist ein Bonus
  • nicht zu teuer

 


Rimmel Match Perfection Foundation

Rimmel Match Perfection Foundation

A match so perfect, it’s undetectable in any light!

  • Light perfecting radiance foundation.
  • Traceless coverage for perfectly flawless skin under any light.
  • Lasts all day. SPF 18

 

Rimmel Match Perfection Foundation

Diese Foundation gab es durchaus schon länger auf dem Markt, jedoch erst kürzlich wurde man wieder darauf aufmerksam gemacht, da Rimmel sie einem Redesign unterzog. Meines Wissens nach wurde auch die Formulierung optimiert, aber keine Gewähr darauf!

Die Farbauswahl ist mit stolzen 11 Nuancen in der Tat wuchtiger als bei den meisten Drogerie Foundations hierzulande (Catrice? Vier Farben bei der All Matt? Shhh). Gekauft habe ich sie mir a) wegen der guten Reviews und vornehmlich b) weil ich bei den hellen Nuancen eine für mich finden konnte. Gut, ich habe, fast wie immer, die hellste gekauft, um auf der “sicheren Seite” zu sein.

Wie man im Swatch sieht, ist die Helligkeit schon mal recht passend:

Rimmel Match Perfection Foundation

Dennoch ein kleiner Dämpfer: Der Unterton ist deutlich rosa, was im Gesamtbild nicht sehr stört, für mich daher aber keine “Solo” Foundation ist – Match Perfection #sadtrumpet. Die zweite Nuance Ivory sieht auf der Homepage gelblich aus, ist aber wahrscheinlich schon wieder zu dunkel. Es ärgert mich doch etwas, dass man im Drogeriebereich alle hellen Hauttypen mit rosa Unterton ansiedelt…

Die Deckkraft würde ich bei der Match Perfection als mittel einschätzen. Für mich hoch genug, für Deckkraft-Liebhaber sicherlich zu wenig. Sie fühlt sich daher aber auf der Haut sehr angenehm und leicht an.

Bei der Verpackung handelt es sich um einen schlanken Glasflakon mit Plastikpumpe. Die Pumpe finde ich immer wichtig und sie schlug auch gleich gut an.

Rimmel Match Perfection Foundation

An Tagen mit sehr trockner Haut habe ich sie durchaus auch schon mit dem Blendeschwamm aufgetragen, da sie aber ohnehin eher “feucht” ist, würde ich persönlich zu einem flachen Buffer Pinsel raten bzw. zu den Fingern. Sie ist von der Konsistenz her flüssig und lässt sich vorzüglich einarbeiten ohne Streifen oder Flecken zu hinterlassen. Ein Nachdunkeln habe ich bislang nicht bemerkt.

Als Anmerkung zum Concealer auf dem Bild: Spontan dazu gekauft aber wie man im oben verlinkten Shopping Beitrag mit Swatch schon sehen konnte, ist er nicht so hell wie die Foundation bzw. eher gelblich – es gibt da auch nur drei (!) Nuancen im Vergleich zu den 11 bei der Foundation. Für mich ist er kein Highlighter sondern einfach ein flüssiger Concealer, ich mische ihn durchaus auch mal in die Match Perfection usw. Okay, aber kein Must Have.

 

Tragebilder

Rimmel Match Perfection Foundation

Nur die Foundation alleine bieten durchaus einiges an Abdeckung – nicht vollständig, aber das Hautbild sieht bei weitem nicht mehr so unruhig aus. Das Bild ist ziemlich farbecht, die Foundation ist hell mit dieser leicht-rosa Tünchung. Normalerweise würde ich sie mit einer gelben Foundation wie der Bourjois Healthy Mix oder für mehr Deckkraft der Revlon ColorStay in Buff mischen, um meinen Hals besser zu treffen.

Rimmel Match Perfection Foundation

Mit Concealer und Augenbrauen kristallisiert sich schon gut heraus, wie schön das Hautbild mit dieser Foundation wird. Ich habe zwar Primer auf den üblichen Stellen aufgetragen, aber auch mit der Foundation allein wirkt die Haut fast puppenmäßig fein, gefällt mir sehr gut! Es sieht in der Tat auf den ersten Blick nicht sofort nach “Make Up” aus.

Und wie so oft: Während des Schminkens änderte sich das Licht und ich sehe gelber aus als es sein sollte. Es blieb eher bei dem hellen, leicht rosigen Touch.

Dafür gefällt mir das Finish unglaublich gut. Es handelt sich dabei eher um ein semi-dewy Finish – nicht glänzend aber auch nicht matt.

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meines Hautzustandes + perfekte-Foundation-Wünsche:

Daumen hoch

Daumen runter

  • Light Porcelain ist in Helligkeit sicherlich für viele Blassnasen passend
  • Die hellste Nuance hat dafür einen rosa Unterton
  • Preis-Leistungsverhältnis top, mit SPF 18
  • Im DACH Raum nur online zu beziehen
  • Schönes Finish, semi-dewy; deckt für mich gut genug
  • Deckkraft nicht full coverage, hält nicht so lange wie eine matte Foundation
  • Mit Pumpe, wenn auch keine Vakuumpumpe; schöner Glasflakon
  • Recht schwer im Glas

 

Hot or Not?

Brodelnd.

Das Finish gefällt mir bei dieser Foundation so gut, dass ich auch über den rosa Unterton hinwegsehe bzw. sie mir einfach zurecht mische. Die Match Perfection ist in Sachen Helligkeit ebenfalls gut für mich geeignet.

Die Haltbarkeit ohne Primer oder Puder ist okay, sicherlich keine “abends um 23 Uhr noch perfekt” Foundation, da sie ein semi-dewy Finish hat. Persönlich trage ich kaum Make Up so lange bzw. würde ich sie ohnehin mit einem stärkeren Make Up mischen.

Für mich eine sehr gute Foundation, die einem feinen Hautbild den Weg ebnet. Ich bin rückblickend mit dem Kauf glücklich.

Würde ich sie wieder kaufen? Wahrscheinlich.

Factsheet

Rimmel Match Perfect Foundation

Farbnuancen Elf; hellste: 010 Light Porcelain
Unterton getestete Farbe Rosa
Konsistenz Flüssig
Empfohlene(s) Tool(s) Buffer Pinsel / Finger 
Deckkraft Medium
Finish Semi-Dewy
SPF 18
Geruch Creme
Verpackung Glasflakon mit Pumpe
Inhaltsstoffe hier
Mutterkonzern Coty
Made in France
Menge 30ml
Preis £6.99 UVP
Verfügbarkeit Elf Farben in den meisten Rimmel London Theken bei Boots, Superdrug, div. Bargain Shops, asos, amazon, eBay,…

Habt ihr noch Teintprodukte von Rimmel? Interessieren sie euch überhaupt, jetzt, wo Rimmel nur noch über amazon, eBay bzw. dem neuen Boots Lieferservice in unsere Regionen erhältlich ist?

 
 
 


Auch interessant

11 comments

Antworten

Guten Abend!
Ich habe die stay matt foundation von Rimmel, allerdings noch in der alten Verpackung und daher möglicher weise auch Formulierung?
Ich habe sie beim Ausverkauf vom Rimmel bei bipa gekauft und war damals von der fast schon zu hohen deckkraft nicht so begeistert.
Daher war ich sehr überrascht, als ich sie diese Woche wieder hervorgekramt habe und mit dem Ergebnis sehr zufrieden war.
Jetzt bereue ich es ein bisschen, dass ich kein Backup gekauft habe. Andererseits habe ich mehr als genug foundations.

Lieben Gruß,
ulli ks

Antworten

Ich hab die zweithellste Variante Ivory und es geht von der Helligkeit. Sie ist gelbstichig und gefällt mir sehr sehr gut! Liebe Grüße

Antworten

Meine Mutter hat mir die mal aus einem Englandurlaub mitgebracht. Ohne Schema, sie hat einfach nach etwas Hellem aus dem Rimmel-Regal gegriffen, weil sie das als gutes englisches Mitbringsel empfand 😀 Ich muss sie loben, sie hat überhaupt keine Ahnung von Kosmetik, aber das war ein glücklicher Zufall. Ich nehme sie gerne über Foundations mit hoher Deckkraft, dann ist alles schon abgedeckt und wird noch etwas aufgehellt und ver-dewyet… ääh 😀 Matt mag ich nicht so gern, ich sehe ohnehin schon grimmig und stubenhockerisch aus, dann kann ich ja wohl wenigstens gesunde Frische vortäuschen *hust* Klappt bestimmt super

Antworten

Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen.
Hach, es ist echt schwer, die passende Foundation zu finden. Und dann ändert sich die Haut ja auch immer mal…

Antworten

Ich mag den Concealer sehr gerne und finde es daher schade das es Rimmel nicht mehr in D gibt, wenn er leer ist werde ich wohl bestellen, vielleicht gleich die Foundation mit, die Beschreibung klingt gut.

Antworten

Ein tolles Ergebnis, habe mich bisher ehrlich gesagt noch gar nicht mit Foundation von Rimmel beschäftigt

Antworten

@ulli ksMh das hier ist die Match Perfection, die Stay Matte kommt neuerdings in einer Plastiktube 😉

Antworten

@CathyDanke für den Hinweis, ich werd die zweite mal swatchen…

Antworten

@AnonymHaha 😀 Ein Hoch auf die Muttis! Die wissen sowieso immer alles besser, einfach drauf vertrauen ha.

Antworten

@KritzelfeeDas stimmt, man bräuchte sowieso fast immer mindestens 4 Foundations: 2 Farben für Sommer/Winter und vielleicht halt nochmal 2 jeweils matt/dewy usw…

Antworten

tausen dank für eine #FoundationFriday reihe!
einfach genial wie du alle foundations die mich eh schon lange interessieren vorgestellt hast!
jetzt muss ich mich nur noch leider immernoch zwischen der Maybelline Fit me und der Rimmel Match Perfection entscheiden *seufz*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge