Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes

Vor einiger Zeit habe ich von Catrice alle sechs Farben der komplett neu im Sortiment erhältlichen Lip Polishes bekommen. Mit der Bitte nach Feedback, da Kunden wohl gemischte Gefühle gegenüber dem Produkt “Lip Polish” haben.

Jemand fragt freiwillig nach meiner Meinung? Na aber gern!

Dieses Produkt ist bei Catrice eine Innovation, sie erklären es selbst am besten:

einfache_anfuehrungszeichenBeautiful, bright colour that lasts up to 8 hours! The Made To Stay Smoothing Lip Polish is a true innovation: it unites the colour of a lipstick, the durability of a stain and the shine of a gloss in just one product. Thanks to its soft flock applicator, application is accurate, easy and fast. The result: long lasting, brilliant colours that feel wonderfully pleasant on your lips. No drying out and no sticky sensation.

Das hört sich wirklich klasse an, nicht wahr? Ein haltbarer, flüssiger Lippenstift, der seinen Glanz behält. Persönlich denke ich da auch sofort an die L’Oréal Shine Caresse Lippenprodukte, bzw. die Rimmel Apocalips die ich schon mal gerne mag – sie halten in der Tat sehr lange auf den Lippen, ich bevorzuge zwar meist eher satin-mattes Finish, aber das kann man äh faken, wenn die Haltbarkeit etc eines Produktes stimmen. Die Erwartungen sind also hoch 😉

Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes

Wie auch bei dem L’Oréal Produkt sind die Lip Polishes mit einem Applikator ausgestattet, der eine kleine Mulde für ein Produkt-Reservoir hat. Und ja, diese Menge reicht mMn für einen guten Auftrag aus!

Die Fakten

  • Sechs Farben, eine mit Glitter
  • Glänzendes Finish
  • Stark süßlicher Geruch
  • 6ml Inhalt
  • 12 Monate haltbar
  • Made in Italy
  • Sortimentsprodukt: €4,99

Ich weiß, dass ihr ohnehin gleich die Lippenswatches sehen wollt, daher gibt’s mehr von meinen Eindrücken erst danach. Persönlich finde ich es sehr schön gelöst, dass die Hülsen insgesamt eher “erwachsen” schwarz bleiben, man die Farb-Codierung aber am Applikator gut erkennen kann. (Wie man sieht, reibt sich der 8h-wear-claim schon nach ein paar Mal Öffnen ab…der Druck hält schon mal nicht extra lange haha)

Die Swatches

Catrice Made to Stay Smoothing Lip PolishesCatrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes Rose Would If She CouldCatrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes Jen & Berry'sCatrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes Strawberry's SecretCatrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes Let's Red Loud!Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes Megan FuchsiaCatrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes Mission PINKpossibleCatrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes

Man sieht auf den Bildern schon sehr gut, dass die Farben ausdrucksstark sind und ziemlich gut den Farbstreifen auf der Verpackung entsprechen. Sehr gut gefällt mir, dass der Auftrag leicht vonstatten geht – wer mit Lipgloss bzw. etwa den Rimmel oder L’Oréal Produkten Erfahrung hat, wird hier sicherlich keine Probleme haben.

Keine der Farben lief über den Lippenrand hinaus aus, was bei glossigen Produkten sehr schnell passieren kann. Das Gefühl auf den Lippen ist sehr ähnlich zum L’Oréal Produkt, ich empfehle maximal drei dünne Schichten, sonst fühlt es sich einfach nicht mehr so angenehm leicht an!

Die Farbauswahl

Die Auswahl finde ich für “nur” sechs Farben, besonders als neues Produkt, gar nicht mal übel! Die neutralste Nuance “Rose-Would” ist besonders leicht zu tragen, hat aber als einzige Farbe feine, goldene Glitzerpartikel. Ich gebe aber zu: Ich habe die selbst erst bemerkt, als ich die Swatches genauer inspiziert hatte!

Eine beerige Nuance gibt es ebenfalls und die ist natürlich mein Favorit aus allen sechs: Jen &  Berry’s hat eine angenehme Beerenfarbe, nicht zu rot, nicht zu pink. Die Nuance, die sich sicherlich besonders gut verkaufen wird, sie Strawberrie’s Secret, ein leicht zu kombinierendes Korall – ein perfekte Frühlingsfarbe, macht sich wirklich außerordentlich gut zu allen peachy-pinken Blushes.

Die letzten drei Farben sind auch die intensivsten, farblich sowie im Stain, siehe weiter unten. Es gefällt mir, dass in dieser Linie ein richtig kräftiges Rot mit Let’s Red Loud vertreten ist, obwohl ich mit meinen Vorlieben noch ein etwas dunkleres toll fände. Ich trage es übrigens auf diesem Bild. Megan Fuchsia hat mich ehrlich überrascht, ich hätte wohl nie selbst zu dieser Farbe gegriffen – viel zu pink! Aber auf den Lippen wirkt die Füchsin einfach intensiv und gar nicht mal so pink, ich habe sie schon einige Male im berüchtigten Alltag getragen.

Mission PINKpossible ist farblich besonders im Drogeriebereich sehr interessant, für mich einfach … zu pink 😀 Es handelt sich dabei schon fast um eine Neonfarbe, da das Pink recht blaustichig ist. Man sieht das oben gut am Lippenrand.

Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes SwatchesCatrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes

Die Haltbarkeit

Wenn man die Farben wieder so durchgeht, ist es logisch, dass die drei kräftigsten Farben auch den langanhaltendsten Stain haben: Nach den Swatches ca. 10 Minuten gewartet und dann mit einem feuchten Reinigungstuch drüber gewischt. Und das sieht dann so aus:

Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes

Wie man sieht, ist lediglich die hellste Farbe, Rose-Would, nicht wirklich langanhaltend färbend, eine helle Lippenfarbe als Stain zu bekommen ist auch schier unmöglich. Die restlichen Farben sind jedoch schon nach 10 Minuten in die Haut eingedrungen. Sie sehen auf meinem Handrücken recht pink aus, auf den Lippen halten die Farben doch ihre Eigenfarbe besser. Man muss dazu sagen, dass das glossige Finish zwar auch länger auf den Lippen verbleibt, als etwa schnöder Lipgloss, aber natürlich reibt es sich ab – bzw. kann man es ab-blotten, wie ich es gerne mache. Es bleibt der Stain. Wie man sieht ist PINKpossible dabei einfach nur Wahnsinn.

Ob die Stains wirklich 8 Stunden halten…nun ja, besonders die letzten drei Nuancen halten in der Tat sogar bis nach der Dusche und Entfernversuchen mit ölhaltigen Entfernern – natürlich ist die Lippenfarbe zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gleichmäßig, kann aber mit einem erneuten Auftrag ausgeglichen werden. Gut, einige mögen wiederum sagen: Stain schön und gut, wenn ich ihn entfernen möchte soll er ab! Wie seht ihr das?

  • Auftragstipps

  1. Die Lippen vorher peelen und pflegen, vor dem Auftrag überschüssige Lippenpflege abnehmen
  2. Den Applikator gut abstreifen – zu viel Produkt = ungenauer Auftrag
  3. Die Lippenmitte zu erst ausfüllen, dann mit dem Restprodukt die Lippenwinkel nachzeichnen
  4. Tipp für extra lange Haltbarkeit: ca. 10 Minuten warten, leicht mit einem Kosmetiktuch blotten und eine zweite, dünne Schicht auftragen = verstärkte Farbe und stundenlange Haltbarkeit
  5. Maximal drei dünne (!) Schichten auftragen, ansonsten fühlt es sich nicht mehr gut an

Catrice Made to Stay Smoothing Lip Polishes

Die Inhaltsstoffe

SHADES 010 – 060
OCTYLDODECANOL, AQUA (WATER), TRIMETHYLSILOXYPHENYL DIMETHICONE, ETHYLCELLULOSE, SORBITAN STEARATE, ISODODECANE, CETYL ALCOHOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, XANTHAN GUM, SUCROSE COCOATE, DEHYDROACETIC ACID, CARAMEL, BENZOIC ACID, TETRASODIUM EDTA, LECITHIN, ETHYLHEXYLGLYCERIN, GALACTOARABINAN, SODIUM HYALURONATE, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE, CITRIC ACID, SILICA, MICA, TIN OXIDE, PHENOXYETHANOL, AROMA (FLAVOR), BENZYL ALCOHOL

MAY CONTAIN:
CI 15850 (red 7), ci 19140 (yellow 5), CI 45410 (RED 28), CI 75470 (carmine), CI 77491, CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Neben Silica, was beim Einatmen problematisch ist, wird noch Ci 19140 bei Codecheck als nicht empfehlenswert eingestuft.

Das Fazit

Überraschend: Ich mag sie. Nicht alle Farben stehen mir, aber die Produkteigenschaften sind gut. Glossige Stains zwar nichts wirklich Neues, aber etwas Anderes, als satin oder matte Stains. Die Farbauswahl sollte für alle etwas bieten.

Der Geruch ist nicht mein Fall, ich kann starke Eigengerüche ohnehin nicht gut leiden. Erst recht nicht, wenn sie süß oder vanillig sind. Nach dem Auftrag verschwindet er aber, Gott sei Dank.

Die Haltbarkeit ist sehr gut – 8 Stunden sind möglich, a) bei den drei intensiveren Farben und b) zum Ende hin nicht mehr gleichmäßig.

Habt ihr diese Lip Polishes schon bemerkt? Vielleicht schon einen oder zwei erstanden? Sind die Eigenschaften, die Farben knapp 5€ wert? Was muss euer perfektes Lippenprodukt mitbringen an Farbe, Haltbarkeit, Finish, INCIs…?

 


Auch interessant

16 comments

Antworten

Ich habe eine Farbe davon und finde sie super 🙂 Überlege sogar mir noch eine zuzulegen!

Antworten

Ich liebe die Dinger! Glossy-Stains sind total mein Fall – matt ist aber auch ziemlich super 😀
In Preis-Leistung finde ich die Catrice Variante ziemlich super, ich war schon in der Thrilling Me Softly LE ziemlich begeistert von denen (ich denke zumindest, es ist die gleiche Formulierung) und war hoch erfreut, als ich sie im Standardsortiment entdeckt habe 🙂
Mittlerweile habe ich alle, außer dem Korall, ist nicht so meine Farbe. Bis auf Rose Woul I She Can finde ich sie echt toll; bei dem Ton finde ich den Glitzer ein bisschen komisch und der Stain ist bei mir fast gar nicht zu sehen – da geht auch ein deckender Gloss. Aber sonst – wirklich tolle Reihe Ein etwas dunkleres Rot wäre noch toll, oder was intensiver beeriges, oder lilanes… ♥

Antworten

Ich wollte ehrlich gesagt noch warten, bis es mehr Reviews gibt. Alle die ich bisher gelesen habe, enthielten den Satz „Möh, das hält ja nicht ansatzweise 8 Stunden“ – so mehr oder weniger zumindest 🙂 – deine Review hat mich aber eher überzeugt als abgeschreckt. Ich werde mir (irgendwann, nächsten Monat oder so) Rose Would kaufen, die anderen Farben hab ich alle schon irgendwie so und steh im Moment total auf das berühmte My lips but better. Vielen Dank für die Anwendungstips, das sollten alle zu ihren Berichten dazu schreiben 😉

Liebe Grüße

Antworten

ich habe einen von den lime crime velvetines, seitdem ist alles andere blass im vergleich 🙂

Antworten

Na erstmal vielen Dank für diesen tollen Post mit den ganzen Swatches! Ich hab die Dinger schon öfters mal auf Blogs gesehen, aber so richtig reißen sie mich nicht. Bei deinen Swatches gefallen mir eher die dezenten Töne sehr gut. Dem Stain stehe ich gespalten gegenüber, einerseits ist es schon toll, wenn die Farbe sich so lange hält, aber andererseits muss ich ja trotzdem schauen, obs gleichmäßig ist und ggf. auffüllen und habe daher trotzdem einen Aufwand anstatt zu wissen, dass die Dinger einfach den ganzen Tag durchhalten ohne nach ihnen schauen zu müssen. Aktuell bevorzuge ich auch eher matte Produkte, wobei die Lip Polishes auf deinen Lippen ja gar nicht mal so glänzend wirken, sondern eher schimmernd/satiniert oder so.

Antworten

Na wow, also ich finde die sehen auf deinen Lippen alle extrem gut aus. Zumindest nun auf dem Swatch 🙂
Bisher habe ich die nur auf anderen Blogs gesehen aber noch nie selber gesucht. Einige der Farben gefallen mir wirklich gut.

Antworten

Tolle Farben! Ich muss mir unbedingt die Farben nochmal anschauen. Da wird bestimmt eine etwas neutralere Nuance in mein Körbchen wandern.

Antworten

Hach, ich liebe die Dinger total – inzwischen habe ich 3 Stück.
RoseWould (finde ich ehrlich gesagt, nett aber totlangweilig – ich nutze ihn manchmal über einem anderen Lippi)
Lets red Loud – endlich ein Rot das mir steht
Mission PinkPossible – grosse Liebe! Mir steht der Farbton grandios. Trage ich am meisten – allerdings eher abends und nicht im Büro 😉
LG Susa

Antworten

Ich habe zwei Farben zum testen bekommen und finde sie echt klasse

Antworten

Ich hatte beim letzten dm-Besuch auch einen in der Hand. Aber ich habe mich dann davon überzeugt ihn wirklich nicht zu brauchen…seitdem bereue ich es aber ein wenig und nun werde ich mir wohl doch einen kaufen 😉

Antworten

Danke für die tollen Swatches. Ich habe mittlerweile 3 Farben davon zu Hause, weil ich mit der ersten (Strawberry’s Secret) sehr zufrieden war. Die anderen Farben habe ich aber noch nicht getestet. Deine Bilder machen noch mehr Lust darauf.

Antworten

Jen & Berry’s und Strawberry’s Secret sind meine absoluten Favouriten 😀
Irgendwann wird vielleicht Rose-Would if she could noch einziehen, wär‘ da doch nicht der Glitzer… *grübel*
Wobei man ihn ja wirklich (fast) nicht seht!

Viele Grüße
rocket-belle

Antworten

Stand schon so oft vor dem Überpink, aber hab ihn jedes Mal wieder zurückgelegt weil ich A) in Euro pleite bin und B) ohnehin bald in die USA fliege und Wet n Wild eine tolle Auswahl an knalligen Pinktönen hat, daher decke ich mich erst mal dort ein. MACs Candy Yum Yum soll auch noch mit, und so wie ich mich kenne werde ich den erst recht oft tragen müssen, bis ich wieder was anderes ranlasse – ich freue mich schon so lange auf diesen Lippenstift, da muss ich ihn auch erst mal gebührend auskosten. 😉 Und da ich ja sowieso schon gefühlte 2304209834092 knallpinke Lippenstifte und jegliche Lippenprodukthybride in der Farbe besitze, brauche ich diesen wohl vorerst nicht. Es sei denn, mein Verlangen wird trotz allem Wet n Wild und MAC nicht gestillt sein ehe ich nicht diesen unglaublich geilen Lip Polish mein Eigen nennen darf… 😉

Antworten

Jen & Berry’s sieht toll aus ♥

Antworten

@beladevojkaDanke dir! Ich glaube, alle, bei denen die Farbe nicht hielt, haben es wie einen Gloss aufgetragen – zu viel, zu schnell!

Mit „Einziehen“ hält das wirklich einige Stunden ganz prima 🙂

Antworten

@StefDas Finish hängt auch vom Auftrag ab. Wer es aufpappt wie einen Lipgloss, bei dem wird es stärker glänzen. Ich bevorzuge, Lippenfarbe sparsam aufzutragen, dann kann ich Haltbarkeit + Finish besser kontrollieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge