Manhattan Retro Glam

Puh, bin ich schon zu spät?

Die LE dürfte schon länger erhältlich sein, wenn ich richtig liege, aber da ein paar interessante Produkte dabei sind, wollte ich sie noch vorstellen – Manhattan Editionen sind ja grundsätzlich nicht so schnell vergriffen. Bzw. habe ich das Gefühl, der Großteil wird häufiger aufgefüllt als andere Marken. Looking at you, cosnova.

Obwohl Manhattan letztes Jahr in meinen Top Nagellackmarken vertreten war, muss ich zugeben, dass die beiden Farben hier – es gibt noch eine Burgund- bzw. eine Grünnuance (Black Cherry bzw. Dive In!) – nicht wirklich meinen Geschmack treffen. Eher sheer, oder eher gesagt pearly und relativ hell sind Retrostar (pink) und Hey Jade (grün) weder meine Farben noch Finishes.

Manhattan Retro Glam Hey JadeManhattan Retro Glam Nailpolish

Qualitativ sind die Lacke wirklich in Ordnung, sie sagen mir in ihrer Farb-Finish Kombi nicht zu. | 11ml UVP 4,01€

Kommen wir zu den Produkten, die mir schon eher gefallen:

Manhattan Retro Glam Lip CreamManhattan Retro Glam Lip CreamManhattan Retro Glam Lip Cream Rocky RoseManhattan Retro Glam Lip Cream Pin Up Poppy

Interessanterweise hat Manhattan doch erst letztes Jahr (?) die Soft Mat Lipcreams aus dem Sortiment genommen, und schon tauchen zwei Farben in dieser LE wieder auf!

Wie sehr ich matte Lippenfarben mag, ist inzwischen eh kein Geheimnis mehr. Beispiel a) essence stay matt lip creams (gibt’s inzwischen in neuer Verpackung) oder Beispiel b) die neuen Revlon Matte Balms – daher habe ich mich natürlich besonders auf diese beiden Produkte gefreut.

Die Peach Farbe Rocky Rose ist wirklich hübsch, jedoch habe ich schon öfter die Erfahrung gemacht, dass helle matte Lippenfarben sich auf den Lippen nicht so geschmeidig verhalten wie dunklere Töne. Das scheint auch hier der Fall zu sein. Natürlich tragbar, aber im Vergleich zu Pin Up Poppy nicht so schön glatt. Letzterer ist wirklich ein toller true-red-Ton, absolut empfehlenswert, wer denn gerne matt+rot trägt. Die Haltbarkeit ist gewohnt länger als bei glossy Lippenfarben. Der Geruch ist süßlich, erinnert mich stark an die essence Variante. Auftragen muss man sie auch ziemlich präzise, was ich aber nicht sofort als Nachteil ansehe – immerhin sehen die Lippen damit dann perfekt betont aus. | 6,5ml UVP 3,99€

Manhattan Retro Glam Liquid BlushManhattan Retro Glam Liquid Blush Swatches

Da ich Blushes aufgetragen noch nie so fotografieren konnte, wie sie denn nun auch wirklich aussehen, habe ich es bei diesen hier gelassen. Ich kann jedoch berichten, dass beide Farben sich sehr einfach verblenden lassen, sowohl mit den Fingern als auch mit einem Stippling Pinsel wie jenen von realTechniques, für ein intensiveres Ergebnis muss man schichten, es empfiehlt sich dafür die erste Schicht antrocknen zu lassen. Die Konsistenz ist hier einmal genau richtig – nicht wirklich flüssig, aber auch nicht zu moussig-fest. Eher wie eine leichte Cremefoundation, als Vergleich. Dabei muss ich gestehen, dass mir die rötlich-pinke Nuance Get Blushed auf den Wangen sogar besser gefällt als die orange Cheeky Charming Farbe. Für mich durchaus schon außergewöhnlich! #nopinkgirl

Neben den zwei weiteren Lackfarben sind in dieser LE noch zwei Lidschattenpaletten (6 Lidschatten / 6g / 4,99€), eine eher violett-pink, die andere grünlich-blau getönt, erhältlich, für die ich natürlich nicht sprechen kann.

Meine Empfehlungen: Pin Up Poppy Lip Cream und Get Blushed Liquid Blush.

Wie gefällt euch die LE? Welche Produkte sagen euch am ehesten zu? Passt sie in den Frühling?

 


You May Also Like

6 comments

Reply

Die Lipcreams hören sich echt interessant an, die werde ich mir wahrscheinlich auch noch genauer anschauen! Ich bin ebenfalls Fan solcher matten Lipcreams, da kommen mir diese ganz gelegen 😀
Liebe Grüße, Sarah

Reply

Those lip colours look amazing <3 Especially the red one! Suits you so well 🙂

Reply

Ich finde die Lipcreams und Nagellacke klasse. Dagegen bin ich mit den Blushes gar nicht klargekommen.

Reply

Pin Up Poppy gefällt mir am Besten. Dier Lip Creams von Manhattan fand ich immer sehr gut.
Die Nagellack sagen mir diesmal nicht ganz so zu, mag eher wenn sie etwas kräftiger sind.

lg russkaja

Reply

@rantsandbeautyThank you! I quite love red lips indeed 🙂

Reply

@GeriZu flüssig?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge