To read in English please select language in the menu.

Ja, lang ist’s her, seit ich diesen Tweet verfasst habe. Nur wenige Wochen später habe ich mir besagte Palette…und einige Produkte mehr…bestellt.

Die Neugier wurde zu groß!

Ihr versteht das sicherlich.

Nach dem Urban Decay Smoked Dupe von FashionistA und den NAKED 1 und NAKED 2 Dupes von MUA ist es nun Make Up Revolution, eine dritte Marke, die die dritte NAKED Palette geduped hat. Ich weiß ich weiß, Urban Decay Lidschatten sind gut, pigmentiert usw. Besonders bei Lidschatten ist es aber schwer, den Preis mit Inhaltsstoffen zu rechtfertigen. Weshalb ich gerade bei dieser Produktkategorie eine recht niedrige Schmerzgrenze hinsichtlich meiner Zahlfreudigkeit habe! Zur Palette selbst in Kürze, zu erst noch zu den weiteren Produkten, die ich mir schlicht aufgrund der Bilder im Shop bzw. der Swatches bestellt habe:

The One Foundation | 29ml | £4 | 16 Shades

Make Up Revolution Haul FoundationMake Up Revolution Haul Foundation

Aufgrund meines laufendes Interesses an Foundations, siehe Foundation Friday, bzw. der Form der Flaschen – ich hatte da so eine Vermutung – habe ich mir zwei Nuancen der “One Foundation” bestellt.

Ja, die Verpackung erinnert an Daniel Sandlers Watercolor Fluid Blushes. Und genau das ist auch hier das Besondere: Die Foundations sind wasserbasiert! Man muss sie gut schütteln, damit sich die Pigmente mischen, sie ist flüssig wie Wasser, lässt sich aber erstaunlich gut einarbeiten. Die Flaschen sehen übrigens für alle Farben gleich aus, lediglich der Karton zeigt einen Farbstreifen.

Noch ein Bonuspunkt: 16 (!) Nuancen und eine davon ist in der Tat weiß. Namen gibt es keine, es wird einfach durchnummeriert, ich habe mir also die Nummer 1, weiß, und Nummer 3, die hellste gelbstichige Farbe bestellt. Für vier Pfund bekommt man 1ml weniger als üblich in Foundations, genaueres gibt es dann natürlich im nächsten Foundation Friday (Nummer 19! Ahem.).

Vivid Blush Lacquer | 9g | £3 | 6 Shades

Make Up Revolution Haul Liquid Blush BloomMake Up Revolution Haul Liquid Blush BloomMake Up Revolution Haul Liquid Blush Bloom

Ebenfalls aus reiner Neugier habe ich statt eines üblichen Puderrouges einen der flüssigen Blushes bestellt. Eine der neutralsten Farben, da ich sicher gehen wollte, dass ich es öfter benutzen würde. Wenn mir denn die Textur gefällt.

Und das tut sie! Ich finde dieses flüssige Blush sehr gut gelungen. Die Konsistenz ist angenehm glatt, leicht aber cremig. Ein kleiner Pumpstoß (sanft drücken) reicht für beide Wangen locker aus und hält dabei grandios lange – da es matt antrocknet verhält es sich mit Highlighter oder Bronzer wunderbar, besonders diese Nuance, Bloom, sieht wunderbar natürlich aus. Verblenden kann man die Blush Lacquer sowohl mit den Fingern als auch mit Pinseln, ich verwende dazu wie üblich gerne den realTechniques Stippling Brush. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung – Puderblushes habe ich in der Tat mehr als genug erm.

Eye Dust | 1.5g | £1 | 25 Shades

Make Up Revolution Haul Eye DustsMake Up Revolution Haul Eye DustsMake Up Revolution Haul Eye Dusts Swatches

Nein, ich weiß nicht, warum ich die Farben vertauscht geswatcht habe.

Tja, eigentlich wollte ich nur Rivalry, ein Smaragdgrün mit goldenem Schimmer, mitbestellen. Aber dieses “Nur £1!” hatte mich schnell eingelullt und so habe ich noch Virtuous eingesteckt – ein Rose-Lavendar-Taupe, das ideal mit der Iconic 3 funktioniert.

Die Pigmente funktionieren wie üblich – die Löcher sind groß genug, um genug losen Lidschatten herauszuschütteln und mit feuchtem Pinsel sind sie sehr deckend aufzutragen. Virtuous ist mMn schimmernder als Rivalry, sie sind aber beide frei von groben Glitzer. Es gibt davon viele weitere Nuancen und auch wenn ich ca. 2431 Taupes hier habe, lachen sie mich dennoch an haha.

Palette | 14g | £4 | 15 Palettes

Make Up Revolution Haul Iconic 3 Urban Decay Naked 3 Dupe

Der Bestellgrund. Natürlich.

Obwohl ich nie wirklich versucht war, die original UD Paletten zu kaufen, muss ich zugeben, dass ihre Idee der “NAKED” Reihe ziemlich brillant war. Die ersten beiden Paletten, die MUA Äquivalenten, benutze ich das ganze Jahr über recht regelmäßig. Und als die Naked 3 als “rosy-neutral” angekündigt wurde, wusste ich schon, dass sie mir gefallen würde. Ich wartete und wartete und keine der bekannten, günstigen online Shops brachte etwas Dergleichen heraus.

Make Up Revolution ging erst diesen März online und als ich den Shop durchklickte, viel mir natürlich sofort auf, was Sache ist 😉 Neben den drei Dupes gibt es noch weitere sehr interessante Paletten, besonders die Essential Mattes Palette gefällt mir noch sehr gut…es gibt einiges zu stöbern!

Aber jetzt mal zu den Detailaufnahmen:

Make Up Revolution Haul Iconic 3 Urban Decay Naked 3 DupeMake Up Revolution Haul Iconic 3 Urban Decay Naked 3 DupeMake Up Revolution Haul Iconic 3 Urban Decay Naked 3 DupeMake Up Revolution Haul Iconic 3 Urban Decay Naked 3 Dupe

Der Farbaufbau der Palette dürfte euch aus dem High End Vorbild schon bekannt sein: Drei matte Farben, von denen zwei Rose-Taupes sind (♥), der Rest frostig bzw. leicht glitzernd wie die zweite Farbe in der Palette. Meine Favoriten sind die besagten matten Töne, der dritte Rosé Ton der oberen Reihe und die zwei dunkelsten Farben der Palette. Ziemlich einzigartig, diese Töne.

Beim Swatchen viel mir auf, dass sich die zweite, dunklere Hälfte einfacher, kräftiger auftragen ließ. Die ersten Rosé Töne sind auch einfach heller, die erste Farbe scheint auf meinem weißen Unterarm sogar gar nicht auf. Die weiteren Farben kann man mit zwei, drei Schichten aufbauen, es ist kein Totalausfall dabei.

Würde euch ein Extrabeitrag mit mehr Eindrücken bzw. Swatchbildern interessieren?

Ich habe ca. 35221 Bilder der Palette und der Swatches, wäre als kein Problem haha.

Auf Instagram habe ich vor einiger Zeit diesen Look gezeigt, ein ziemlicher 08/15 Look aus dieser Palette, aber sehr einfach geschminkt und zeigt dieses “rose-neutral” sehr gut. Lidfarbe: Nummer 3/Burnout, im äußeren Winkel eine Mischung aus Nummer 15&16/Darkside&Blackheart, verblendet mit Nummer 4/Limit.

Make Up Revolution Haul Iconic 3 Urban Decay Naked 3 Dupe Make Up

Edit June 2014: More Swatches here.

Auf dem abschließenden Bild sieht man noch die Foundationkartons mit den Farbindikatoren:

Make Up Revolution Haul Iconic 3 Urban Decay Naked 3 Dupe

Für mich ein weiterer Shop, den ich im Auge behalten werde. Einige Produkte sind individuell im Vergleich zu anderen Stores, anderes wieder sehr ähnlich. Persönlich würden mich noch die gebackenen Blushes bzw. die Eye Primer (es gibt einen matten!) interessieren…was entdeckt ihr beim Stöbern? Shop: Make Up Revolution, auch über Superdrug erhältlich.

Original oder Dupe-Shopper? Haltet ihr Ausschau nach günstigeren Alternativen zu High End Produkten? Kanntet ihr Make Up Revolution schon? 😉

Ich hätte jetzt vor, einen Beitrag mit allen drei Dupe Paletten im Überblick zu erstellen. FYI 😉

 

Auch interessant

24 comments

Antworten

Ja, ich hätt gern einen ausführlicheren Beitrag zur Palette! 🙂 Und ich bin auf den FF gespannt, freu mich schon auf deine Meinung dazu!

Antworten

Ich hab mir grade drei Paletten bestellt…und ich bleibe dabei, ich glaube, dass der Laden zu MUA gehört. Als die Seite noch frisch war stimmten jedenfalls die Adressen überein, jetzt hat MURevolution kein Impressum mehr. Oder es ist gut versteckt 😉

Antworten

*-* Ich alter Geizhals bin immer auf der Suche nach günstigen Produkten (die Naked 3 musste ich Opfer natürlich direkt haben..) und ich werde SOFORT in den Shop rennen!!!

Antworten

Die Palette sieht wirklich interessant aus. Ich mag die Paletten von MUA auch sehr gerne.
Mich verwundert allerdings, dass du die Foundation als wasserbasiert beschreibst, sie besteht doch fast nur aus Silikonen.

Antworten

Ich muss ja zugeben, dass ich zu den Original-Shoppern gehöre, prinzipiell habe ich nichts gegen Dupes der UD Paletten, aber irgendwie ist’s doch was Besonderes und ich verbinde mit jeder meiner Paletten eine besondere Erinnerung, weil ich sie mir immer im Urlaub gönne 🙂

Die Foundation klingt aber auch super interessant, mir gefällt es, dass sie auch in Weiß erhältlich ist, so kann man zu dunkle Foundations gut mischen! Bin gespannt was du dazu sagst

Antworten

@Lilo
Ist sehr gut versteck in den terms and conditions untergebracht ;D Anscheinend haben die jetzt aber einen eigenen Eintrag im Handelsregister oder so… na, wer weiß ;D
Ich jedenfalls verspüre das akute Bedürfnis, dort zu bestellen… <3

Antworten

ich finde leider auf der Seite nicht die Info über die Versandkosten. Was hast du gezahlt?

Antworten

Ich kaufe nur selten Dupes, weil ich irgendwie doch immer das Original haben will 😉 Finde aber solche Posts trotzdem total spannend und freue mich immer über neue Marken zu lesen. Bin auch sehr gespannt auf deine Review zu den Foundations 🙂 Liebe Grüße!

Antworten

Als ich bei einigen englischen Blogs darüber gelesen hatte, habe ich gleich zugeschlagen & mir vor einigen Wochen die Iconic1-3 bestellt.
Die 2 war nicht so mein Ding, deshalb hat sie mich wieder verlassen, aber die anderen beiden sind häufig im Gebrauch & ich bin sehr glücklich damit. Wo ich jetzt Deine Bilder sehr, wünschte ich, ich hätte Virtuous mitbestellt, das sieht nämlich phantastisch aus.
Auf Deine Review der Foundations freue ich mich schon.
Hab mir übrigens kürzlich die Revlon Colorstay Dry in Buff bestellt & mag sie sehr. Ideal ist sie bei mir, wenn ich sie 1:1 mit der Catrice All matt Plus mische.

Antworten

Aw. Ich hab ebenfalls schon bei der Seite bestellt und natürlich war der Hauptgrund die Iconic3 Palette. Ich liebe sie heiß und innig, auch wenn sie natürlich keine UD Qualität hat (hab die Naked 2 zum Vergleich), aber sie tut ihren Dienst und ich steh drauf.
Dupes sind eine feine Sache und MUA& Makeup Revoulution machen das sehr gut.

Ich hab btw die gebackenes Blushes gemieden, weil sie nicht so toll sind (zuviel Glimmer), aber die normalen Blushes und Lippenstifte sind gut. Die Base habe ich auch getestet, sie ist eher so mittel, aber ok.

Die Foundations sehen toll aus, leider hab ich mich an die nicht rangetraut- vielleicht bestelle ich aber nochmal, die Marke überzeugt sehr.

Antworten

uiiiii die haben ja viele bunte Sachen *___* dazu fühle ich mich ja hingezogen 😀

Antworten

Oh wie toll, die Marke kannt eich noch garnicht. Besonders die Foundations finde ich sehr interessant. Ich bin gespannt wie du sie auf lange Sicht hin findest:)

Bei den Naked Paletten geht es mir ähnlich…meine Schmerzgrenze ist da irgendwie viel kleiner, als bei MAC und CO 😀 Allerdings hab ich schon so lange geliebäugelt mit der Naked 2, das ich die mir wohl doch noch in Original zulegen werde. Die anderen beiden Paletten würde ich auch eher mit Dupes ausgleichen…die interessieren mich aber auch nicht soooo sehr wie die Naked 2.

Generell finde ich es aber gut, das es Dupes gibt, so bleiben einem viele Kosten erspart und man kann anhand der Dupes erst einmal schauen, ob man den Originalpreis auch ausgeben würde. Den „Club“ von MAC wollte ich mir z.B. nicht in Original kaufen….da macht mich das Wet’n wild Dupe schon überglücklich und ich benutze ihn garnicht soo oft. Das Original wäre also reine Verschwendung gewesen.

LG Eve

Antworten

Mich interessierten die Naked Paletten schon sehr, aber das ist definitiv nicht im Budget bei mir. So rosa Töne sind perfekt für mich, weshalb mich dein Post schon sehr neugierig gemacht hat. Ich wäre auch sehr interessiert an einem ausführlichen Post über die Palette. 🙂

Antworten

WOW – ich selber bin eher ein Beauty sparer. Okey vor kurzem habe ich mir etwas teureres zugelegt, aber eigtnlich bin ich eher sparsam und gebe die Scheine für Mode aus. Aber diese Palette ist wirklich toll. Die Farben gefallen mir super super gut! Ich denke, diese wird demnächst bei mir einzug erhalten und wird ausgibig getestet. Ich selber habe keine Naked Palette und bin auch so glücklich. Aber dieses Schnöppchen kann ich mir nicht entgehen lassen 🙂

Liebst P –

Antworten

Ahhh, du Anfixerin! Hab mir jetzt alle drei Paletten bestellt 🙂 Und die MUA Undress Me Too (die Undressed hab ich schon 😉 ) auch gleich noch. Zur Not verschenk ich die Paletten, aber Neutrals gehen immer und Rosé-Töne sind meine neuen Lieblinge. Außerdem ist bei dem Preis ja echt nix kaputt.

Die Original-Paletten hätte ich zwar auch gern, aber dafür ist mir das Geld zu schade.

Liebe Grüße
Nathalie

Antworten

Ich habe alle 3 Naked Dupes der Firma bestellt und bin zufrieden. Super auf Reisen und daheim, wenns schnell gehen muss.
Habe gelesen, dass bald auch Blush Paletten rauskommen sollen. 🙂 Die werde ich mir für den Preis sicherlich auch bestellen.

Antworten

@ReaMUA, Vivo, MUR usw. gehören alle zur FB Beauty Ltd. 🙂 Wird auch gar nicht verschwiegen, steht zB bei MUR auch auf der Facebook Page! Ist halt so was wie essence/Catrice bei uns oder L’Oréal usw. Find das sogar ganz gut, so können mehr Produkte rausgebracht werden, als nur mit einer Marke, die vermarktet wird.

Antworten

@La Paysante VerdeNatürlich sind Silikone enthalten, jedoch haben die Foundations eine völlig andere Basis als andere „flüssige“ Make Ups, die man so kennt. Wenn man sie nicht schüttelt, kommt auch erst mal nur die klare Flüssigkeit.

Antworten

@AnonymIch habe es abgeholt. Unter Delivery Rates steht aber gleich European Standard ist £4.95.

Antworten

@MoosemanOh ich bin immer noch versucht bei den gebackenen Blushes – gebackene haben ja meist Glow, ich wäre deshalb nicht abgeneigt 🙂 Obwohl es ja neue Too Faced Heart Blushes Dupes gibt, die mich ebenfalls reizen haha!

Antworten

@EveDer Gedanke kommt mir auch oft 🙂 Wenn man es nicht täglich verwendet usw, schwebt immer dieses Damokles Schwert der Verschwendung darüber! Daher wäre ich wohl eher versucht, etwa eine High End Foundation als eine High End Lidschattenpalette zu kaufen…

Antworten

@piranhaprinzessin.comHehe, da hast du ja dann ein Dupe doppelt! 😀

Antworten

Ich liebe Makeup Revolution. Die Qualität finde ich super gut und der Preis ist top. Ich schau eigentlich gar nicht so darauf ob ich jetzt das mega tolle Duper zu einer High End Marke kaufe und kauf die Produkte auch nicht weil sie ein „Dupe von…“ sind. Zwar habe ich in meinen Posts die Dupes erwähnt aber das ist einfach eine Service-Sache. xD
Meine ersten Produkte waren glaube ich die Awesome Metals Eye Foils die wirklich ein Dupe zu den sauteuren Stila-Teilen sind. Bislang hab ich auch gern Produkte gekauft die nicht so oft auftauchen, wie eben die Metals und auch die Liquid Lipsticks oder die Highlighter.
Ende August gibt’s auch bei Talasia eine Blogparade zu der Marke. =)

LG
K.ro
K.ro recently posted…| Catrice Lumination LE – erste EindrückeMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge