Glossybox Juni Österreich, Stars & Stripes

Ich denke, alleine der Umstand, dass mein letzter Glossybox Bericht nun schon einige Zeit zurückliegt, sollte aussagen, dass mir diese hier besonders gut gefallen hat! Auch wenn es schon relativ spät für einen Beitrag über die Juni Box ist…einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen!

Glossybox Juni Österreich, Stars & Stripes

Das Special-Edition Design der Box selbst ließ schon Großes versprechen und diesmal wurde man nicht enttäuscht. Von den fünf Produkten sind vier Originalgrößen bzw. vier Deko-Kosmetik Produkte. Eigenschaften, die sich Glossybox-Abonnenten immer wieder wünschen.

Aber sehen wir uns die Produkte genauer an:

got2be volumen & glanz soufflésumita eyeshadow stick champagneAbsolute New York Eyeshadow Primerbellápierre Lipstick Benefit They're Real Mascara

  • Schwarzkopf got2b Hochkaräter (5,99€ / 100ml • Originalgröße)

Zugegebenermaßen als einziges noch nicht probiert. Glanz gerne, aber Volumen brauche ich einfach so gar nicht. Es ist dem Namen nach moussig und riecht relativ süß. Man wendet es laut Beschreibung in trockenem Haar an, was ich persönlich ohnehin nicht so gerne mag. Meine Mutter wird sich freuen.

  • Sumita Beauty Champagne Eyeshadow Pencil (13,20€ / 2,4g • Originalgröße)

Großartiger Stift! Die Farbe, siehe Swatch weiter unten, ist sehr universell und sehr lange haltbar sobald die Farbe angetrocknet ist. Der Swatch war nur mit ölhaltigem Cleanser zu entfernen. Erinnert mich etwas an den Pencil in Toffy Coffee von Manhattan.

  • Nicka K New York Perfecting Eyeshadow Primer (9,95€ / 7,9g • Originalgröße)

Fühlt sich sehr leicht und glatt an, man merkt, dass der Primer ölfrei ist, kein schmieriges Gefühl. Heute mit neuen alverde Lidschatten (Post coming /teaser) getestet und trotz schwülem Wetter kein Schmelzen. Diese Base blendet sich unsichtbar auf dem Lid aus, bleibt aber leicht sticky für guten Halt. Die enthaltene Menge finde ich sehr positiv, Primer verbraucht man mitunter am schnellsten.

  • Bellapierre Cosmetics Mineral Lipstick (19,99€ / 3,5g • Originalgröße)

Roter Lippenstift – ach, da hab ich eine gute Farbe erwischt. Ich kann in der Tat eher mit knallroten Lippen schnell zum Einkaufen flitzen und fühle mich damit dreimal wohler als etwa mit knallpinker Farbe 🙂 Dieser Lippenstift ist sehr farbkräftig und hält für seine Cremigkeit überraschend gut. Ließ sich kaum abwischen!

  • Benefit They’re Real! Mascara (24,50€ / 8,5g • Probengröße)

Sicherlich das für viele spannendste Produkt in der Stars & Stripes Glossybox – und ja, ich geb’s zu, ich bin auch interessiert! Benefit ist ja sehr gut mit Bloggern vernetzt und neue Produkte werden so sehr schnell und effizient zum “Kult” erhoben. Das Bürstchen ist interessant…ich denke, wir haben hier den nächsten Kandidaten für den #MascaraMonday gefunden! 🙂

Glossybox Juni Österreich, Stars & Stripes Swatches

1-SAM_1983

 

Mehr schlecht als recht recht ausprobiert – der Sumita Stift ist ausgeblendet eher warm, was aber im Sommer gar nicht deplaziert aussieht.

Die Benefit Mascara ist in der Handhabung schon mal nicht schlecht. Die Trennung funktioniert recht gut, da hartes Gummibürstchen. Zur Haltbarkeit usw. gibt es dann nächsten Montag mehr!

 

 

 

 


Glossybox Juni Österreich, Stars & Stripes

Special Edition Boxen wie diese finde ich immer sehr gelungen – meist sind nicht nur die Boxen hübscher, es sind auch allgemein interessantere Produkte enthalten. Soweit ich weiß, kommt wohl zum 3. Glossybox-Geburtstag im August wieder eine Art Special Edition/Redesign 🙂 Wer diese Box mitnehmen möchte, kann noch rechtzeitig bei Glossybox.at oder Glossybox.de bestellen.

Wie hat sie euch gefallen, die Ami- Box? Obwohl ich kein ausgesprochener USA Fan bin, fand ich das Boxendesign selbst schon richtig toll, der Inhalt, mit so vielen verwendbaren (!) Dekoprodukten schlug mal in eine richtig gute Kerbe! Bin schon sehr auf das Redesign gespannt…

 


You May Also Like

4 comments

Reply

Mit Benefit They’re Real! Mascara war ich super unzufrieden. Ich trage normalerweise drei Schichten. Das geht nur mit ausgewählten Mascaras, wenn man keine Fliegerbeine und andere Unschönheiten kreieren will. Die Benefit Mascara trocknet zu sehr und bereits eine zweite Schicht war schwierig auszutragen… Bin gespannt auf Dein Review!

Reply

Die Box gefällt mir sehr gut =)

Reply

habe dich für den “ Liebster Award“ nominiert 🙂

weitere Infos findest du unter
http://jesschikano.blogspot.de/2014/07/liebster-award-hallo-alle-zusammen-ich.html

Liebe Grüße,
Jess Chikano

Mein Blog
Instagram
bloglovin
Facebook

das muss ich echt machen !!! Danke 🙂

Reply

@SkincareInspirations.comIch glaube, man kann nicht pauschal mit jeder Mascara drei Schichten „erzwingen“, viele verklumpen da schon. 🙂

Die Benefit Mascara finde ich sehr gut, man muss sie wohl ein-, zweimal öffnen, um die richtige Konsitenz zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge