Schon zum dritten Mal ist der Mascara Monday am Start. Nach Drogerie und High End gibt’s heute mit Bourjois “Mittelklasse”.

Mascara Monday #1: Maybelline The Falsies (wp)

Mascara Monday #2: Benefit They’re Real! Mascara


Wie immer meine Ausgangslage bzw. Wünsche:

Meine Wimpern:

  • Grundsätzlich normal: Weder extrem lang noch extrem dicht
  • Jedoch natürlich leicht geschwungen (yay!)
  • Farbe: Braun, helle Spitzen

Die perfekte Mascara:

  • Verdichtend! Ich bevorzuge voluminöse Wimpern > verlängerte Wimpern, da ich mit meiner Länge recht zufrieden bin.
  • Gerne positiv ‘klumpend’ – nicht flüssig-verklebt.
  • Hält zumindest meinen natürlichen Schwung
  • Kräftig schwarz, bitte ohne Grauschleier
  • Matt und schnell (!) trocknend
  • Hält bevorzugt den ganzen Tag, muss nicht wasserfest sein, aber auf Krümel oder graue Schatten unter den Augen am Ende des Tages kann ich verzichten
  • nicht zu teuer – Wimperntuschen sind Verbrauchsprodukte!

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black MascaraNagellack: OPI Red Lights Ahead…Where?

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black Mascara

Flutter your lashes into V.I.P !

Extreme Volume: ultra-resistance. Enriched with intense black mineral pigments

Create your own V.I.P look for extremely striking eyes all night long! Volume Clubbing Mascara gives you extreme volume, perfect for nights out. Its patented double-sided brush with its high volume of supple bristles ensures even coverage on the lashes.

  • Its extremely resistant formula is enriched with vinyl for a look that won’t budge all night!
  • 100% tear and sweat proof.
  • Tested and loved by clubbers!

Remove with your usual make-up remover

 

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black Mascara

Diese Wimperntusche ist sicherlich nicht neu auf dem Markt. Man kann auch vereinzelt Stimmen über sie hören…jedoch ist Bourjois aktuell kaum in der deutschen Blogosphäre vertreten.

Wer sich vom Markt zurückzieht…selbst Schuld.

Dennoch möchte ich die Mascara vorstellen, besonders für Budni-Kundinnen bzw. UK Reisende also interessant.

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black MascaraBourjois Volume Clubbing Ultra Black Mascara

Mit 11ml ist diese Wimperntusche schon ein regelrechter Brummer auf dem Markt, gibt es doch auch Fullsize Größen mit knapp der Hälfte an Inhalt.

Die Formulierung

Anders als bei den zwei bislang vorgestellten Mascaras ist die Konsistenz der Volume Clubbing von Beginn an eher pastig – was mit der Zeit zunimmt. Mein Exemplar hier hat schon einige Monate auf dem Buckel und ist damit schon an der Schwelle von zu trocken. Ich mag diese Konsistenz aber sehr gerne, lieber als sehr flüssig. Sie trocknet aufgetragen auch so gut wie sofort an.

Ultra Black ist ein guter Name, ich erkenne keinen Grauschleier. Hinsichtlich der Haltbarkeit ist der Name Programm. Man kann wirklich alles machen, schwitzen, tränende Augen…die Mascara hält so gut, dass man unter der warmen Dusche einen guten, am besten ölhaltigen Entferner braucht. Hier handelt es sich übrigens um die nicht-wasserfeste Version…

 

Die Bürste

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black MascaraBourjois Volume Clubbing Ultra Black MascaraBourjois Volume Clubbing Ultra Black Mascara

Die Bürste ist aus dichten Haarborsten gefertigt und an gegenüberliegenden Seiten abgeflacht, “Mascara Reservoir” nennt sich das. Ich nutze sie in der Regel so, dass ich mit der Borsten Seite im Zickzack durch die Wimpern ziehe, dann zum Trennen und nochmaligem Schwärzen das Bürstchen drehe und so durch dieses Reservoir ziehe.

Obwohl es sich hier um eine gerade Bürste handelt, gibt die Tusche recht guten Schwung, wohl aber nicht so imposant wie bei der Benefit They’re Real!

Tragebilder

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black Mascara appliedAugenbrauenroutine

Im ersten Auftrag erkenne ich schon deutliches Volumen und Schwärze bis in die Spitzen. Die Bürste ist aus Borsten und relativ sanft, kein Vergleich zur Benefit Mascara – was bedeutet, man kann damit bis an die Haarwurzel gehen, ohne sich selbst zu pieksen. Der erste Auftrag ist ein dezentes “Auffedern” der Wimpern.

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black Mascara applied

Mit dem zweiten Auftrag erreiche ich meine Wunschwimpern – verdichtet und schwarze, der Schwung ist für mich im Schulnoten-Gut-Bereich. Die Bürste verjüngt sich minimal zur Spitze, womit man sowohl die inneren als auch die unteren Wimpern gut erwischen kann.

► Da die Frage beim letzten Mascara Monday aufkam, und ich sichergehen will, dass es auch gelesen werden kann: Als “Tightlining” bezeichnet man das Schwärzen der oberen Wasserlinie. Dieser einfache Trick lässt alle Wimpern sofort voller aussehen. Man kann dazu Gel Eyeliner, Kajal & Co verwenden. Ich benutze einen wasserfesten Kajal (essence Gel Pencil).

 

Meine Bewertung

ua. unter Einbeziehung meiner Wimpern-Ausgangslage + perfekte-Mascara-Wünsche:

Daumen hoch

Daumen runter

  • Sehr schwarz
  • Preislich an der Schmerzgrenze
  • Voluminisiert, verlängert schon mit dem ersten Auftrag
  • Enthält ua. Parabene
  • Verklumpt “positiv”, gibt guten Schwung
  • Gibt’s nur online bzw. bei den wenigen Bourjois Verkaufsstellen in Städten
  • Hält unglaublich gut, ist dabei nicht mal wasserfest
  • Hält schon fast zu gut, kann beim Altwerden flaky werden

 

Hot or Not?

Sommer-Hitzewelle-heiß!

…und damit schon perfekt für genau diese Wochen.

Die Mascara hält unglaublich gut, fast schon zu gut, wenn man sich “noch schnell” abschminken will. Man muss die Wimpern gut mit Entferner tränken und am besten recht warmes Wasser verwenden. Ansonsten kann man morgens schon mal mit Pandagedächtnisaugenringen erwachen.

Das Ergebnis und die Haltbarkeit, ohne Krümeln und Augenringe, haben mich aber sehr überzeugt. Die Bürstchenform ist wieder eine ganz andere, aber sie scheint für mich zu funktionieren.

Würde ich sie wieder kaufen? Ja, ich habe bereits eine neue Tube hier.

Factsheet

Bourjois Volume Clubbing Ultra Black Mascara

Bürste:
• Größe
•  Form
• Material
• durchschnittlich groß
• gerade, lange Bürste mit abgeflachten Seiten
• aus Borsten
Farben Absolute Black, Ultra Black
Getestete Farbe, Finish Ultra Black: Intensiv schwarz, matt
Konsistenz Pastig
Trocknungszeit Schnell
Haltbarkeit (waterproof?) Sehr lang (nicht wasserfest)
Volumen-/Längenversprechen Verdichtend  und verlängernd
Geruch Chemisch, kaum wahrnehmbar
Inhaltsstoffe hier – enthält Parabene
Mutterkonzern Bourjois (Fam. Wertheimer)
Made in France
Menge 11ml
Preis ca. 10€ UVP
Shop at Boots – £7.99 (Versand: €9.99)
Budni
zeitweise bei Asos

Habt ihr schon mal Bourjois Mascaras probiert? Habt ihr Empfehlungen für mich, welche Mascara ich unbedingt probieren sollte?

 


Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Danke fürs Vorstellen! Habe noch nie eine Bourjois Mascara ausprobiert, vielleicht wird`s ja beim nächsten Frankreich-Besuch was.
Den essence-Stift benutze ich auch gern zum Tightlining, er hält super & ist m.M. nach einfacher zu verwenden als ein Geleyeliner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

CommentLuv badge